Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2008, 17:25   #6626
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Wenn die Börsenkurse fallen,
regt sich Kummer fast bei allen,
aber manche blühen auf:
Ihr Rezept heißt Leerverkauf.
Keck verhökern diese Knaben
Dinge, die sie gar nicht haben,
treten selbst den Absturz los,
den sie brauchen - echt famos!

Leichter noch bei solchen Taten
tun sie sich mit Derivaten:
Wenn Papier den Wert frisiert,
wird die Wirkung potenziert.
Wenn in Folge Banken krachen,
haben Sparer nichts zu lachen,
und die Hypothek aufs Haus
heißt, Bewohner müssen raus.
Trifft's hingegen große Banken,
kommt die ganze Welt ins wanken
auch die Spekulantenbrut
zittert jetzt um Hab und Gut!


Soll man das System gefährden?
Da muss eingeschritten werden:
Der Gewinn, der bleibt privat,
die Verluste kauft der Staat
Dazu braucht der Staat Kredite,
und das bringt erneut Profite,
hat man doch in jenem Land
die Regierung in der Hand.

Für die Zechen dieser Frechen
hat der Kleine Mann zu blechen
und - das ist das Feine ja
nicht nur in Amerika!
Und wenn Kurse wieder steigen,
fängt von vorne an der Reigen
ist halt Umverteilung pur,
stets in eine Richtung nur.
Aber sollten sich die Massen
das mal nimmer bieten lassen,
ist der Ausweg längst bedacht:
Dann wird bisschen Krieg gemacht.



Quelle. Zur Finanzkrise: Kurt Tucholsky, 1930, veröffentlicht in "Die Weltbühne" :: Network Karriere :: Network Marketing - Multilevelmarketing - Networker News
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 05.11.2008, 19:26   #6627
w4rren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 76
w4rren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Nur zur Richtigstellung - das Ding ist nicht von Tucholsky.

Sudelblog.de - Das Weblog zu Kurt Tucholsky » Die Entstehung einer Gedicht-Legende
__

Nehm das Leben nicht so ernst, denn du kommst sowieso nicht lebend da raus! ;)
w4rren ist offline  
Alt 05.11.2008, 19:43   #6628
galadriel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galadriel
 
Registriert seit: 04.02.2007
Ort: Wolkenstein
Beiträge: 1.519
galadriel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Wenn die Börsenkurse fallen,
regt sich Kummer fast bei allen,
aber manche blühen auf:
Ihr Rezept heißt Leerverkauf.
Keck verhökern diese Knaben
Dinge, die sie gar nicht haben,
treten selbst den Absturz los,
den sie brauchen - echt famos!

Leichter noch bei solchen Taten
tun sie sich mit Derivaten:
Wenn Papier den Wert frisiert,
wird die Wirkung potenziert.
Wenn in Folge Banken krachen,
haben Sparer nichts zu lachen,
und die Hypothek aufs Haus
heißt, Bewohner müssen raus.
Trifft's hingegen große Banken,
kommt die ganze Welt ins wanken
auch die Spekulantenbrut
zittert jetzt um Hab und Gut!


Soll man das System gefährden?
Da muss eingeschritten werden:
Der Gewinn, der bleibt privat,
die Verluste kauft der Staat
Dazu braucht der Staat Kredite,
und das bringt erneut Profite,
hat man doch in jenem Land
die Regierung in der Hand.

Für die Zechen dieser Frechen
hat der Kleine Mann zu blechen
und - das ist das Feine ja
nicht nur in Amerika!
Und wenn Kurse wieder steigen,
fängt von vorne an der Reigen
ist halt Umverteilung pur,
stets in eine Richtung nur.
Aber sollten sich die Massen
das mal nimmer bieten lassen,
ist der Ausweg längst bedacht:
Dann wird bisschen Krieg gemacht.



Quelle. Zur Finanzkrise: Kurt Tucholsky, 1930, veröffentlicht in "Die Weltbühne" :: Network Karriere :: Network Marketing - Multilevelmarketing - Networker News

http://www.elo-forum.org/off-topic/5...unzeln-23.html

#560

__

Scheitert der Euro, endet die Knechtschaft.
galadriel ist offline  
Alt 05.11.2008, 20:32   #6629
Woodruff
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Woodruff
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 2.039
Woodruff
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

FOKUS 1-Deutsche Bank wirbt Top-Banker von Lehman Brothers ab | Reuters

Woodruff ist offline  
Alt 05.11.2008, 20:41   #6630
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

was ist an den bankern top fahren ihre bank im orkus und haben die leute
übern tisch gezogen.
ja genau solche strolche braucht die deutsche bank dann klappst auch wieder mit der deutschen bank ihre geschäfte.
der bock wird zum gärtner.
Atlantis ist offline  
Alt 05.11.2008, 21:35   #6631
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

wie jetzt, die Krise war doch überwunden und dann ist doch nun der Messias ähm Obama da aber der DOW kackt ab?, wie kann das sein?

Na wie wird das wohl erst werden wenn nun alle Quartalszahlen der in Trümmern liegenden Realwirtschaft zum Vorschein kommen, etwa von den großartigen Autobauern wie GM? . Passt ja auch ganz gut das nun die Kreditkartenblase zu platzen beginnt, aber wird schon nicht so schlimm werden, der Messias ist ja da.
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 05.11.2008, 21:49   #6632
w4rren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 76
w4rren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Ein großer downmove kommt dieses Jahr noch, dafür gehts aber auch nochmal nach oben :-)
Einmal so zwischen 3-4 und Ende des Jahres bis knapp 5500 imho......
__

Nehm das Leben nicht so ernst, denn du kommst sowieso nicht lebend da raus! ;)
w4rren ist offline  
Alt 05.11.2008, 21:50   #6633
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Nachtschwärmer Beitrag anzeigen
wie jetzt, die Krise war doch überwunden und dann ist doch nun der Messias ähm Obama da aber der DOW kackt ab?, wie kann das sein?

Na wie wird das wohl erst werden wenn nun alle Quartalszahlen der in Trümmern liegenden Realwirtschaft zum Vorschein kommen, etwa von den großartigen Autobauern wie GM? . Passt ja auch ganz gut das nun die Kreditkartenblase zu platzen beginnt, aber wird schon nicht so schlimm werden, der Messias ist ja da.
und was hat der damit zu tun , wenn bush im ein schlachfeld hinterlassen
hat.
der kackt durch bush sein politik ab.
Atlantis ist offline  
Alt 05.11.2008, 22:00   #6634
galadriel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galadriel
 
Registriert seit: 04.02.2007
Ort: Wolkenstein
Beiträge: 1.519
galadriel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Ich versteh auch nicht, wieso alle denken, dass mit OOOObama alles anders wird.
__

Scheitert der Euro, endet die Knechtschaft.
galadriel ist offline  
Alt 06.11.2008, 04:51   #6635
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen hoch AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von w4rren Beitrag anzeigen
Nur zur Richtigstellung - das Ding ist nicht von Tucholsky.

Sudelblog.de - Das Weblog zu Kurt Tucholsky » Die Entstehung einer Gedicht-Legende
Ist vermutlich korrekt, dass das Gedicht nicht von Tucholsky stammt, - ich selbst hatte jetzt keine Lust dazu, herauszufinden wer es verfasst hat - warum auch? Die Zeilen treffen definitiv den Punkt, egal ob es von Tucholsky oder Lieschen Müller ist, mir persönlich sind "große Namen" eh egal, wenn die Aussage den Punkt trifft - oder ist der Inhalt jetzt nur Schwachsinn, weil es möglicherweise nicht von einem "großen Dichter" verfasst wurde?

F***-egal, wer es geschrieben hat, es trifft einfach zu!


Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 06.11.2008, 08:28   #6636
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Leserzuschrift
Wie der Inhalt des Rettungspakets in der Kasse der Deutschen Bank landet

Anbei die "Gründe" warum die Deutsche Bank angeblich keinerlei staatliche
Unterstützung braucht.

Deutsche Bank Chef Ackermann erklaerte, er wuerde sich schaemen,
Geld aus dem Bankenrettungspaket anzunehmen - das muss er nicht:
die Milliarden aus der Steuerkasse landen ohnehin bei ihm.
- ohne dass die deutsche Oeffentlichkeit davon Kenntnis erhaelt ......
http://www.hgcn.de/news ....... runterscrollen bis zur blauen Schrift

ob das wirklich so ist?

also ich glaub das schon ......... denn inzwischen traue ich den Politikern/Bankern jeder Schweinerei zu!

den Bürger abzocken, dazu sind die fähig
ansonsten aber für nix zu gebrauchen

bin jetzt auch da ist offline  
Alt 06.11.2008, 10:38   #6637
a f a
Redaktion
 
Benutzerbild von a f a
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.159
a f a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Beim Finanzkrisengipfel Mitte November droht ein Streit zwischen den USA und der EU. Die Regierung Bush, die noch im Amt ist, und auch Kanada kündigen Widerstand gegen die europäischen Pläne zum Umbau der globalen Geldmärkte an - sie fürchten zu viel Regulierung.
Krisengipfel: USA bremsen Reform der Finanzmärkte - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

Uuuh,
zu viel Regulierung, bloß nicht, das wäre ja Kommunismus und würde die Leistungsträger verschrecken.

Gruß
Norbert

Freiheit statt Kapitalismus
a f a ist offline  
Alt 06.11.2008, 11:11   #6638
a f a
Redaktion
 
Benutzerbild von a f a
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.159
a f a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Neue Peanuts versenkt:

Zitat:
ie bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat nach einem Zeitungsbericht 288 Millionen Euro in Wertpapiere unter anderem bei der inzwischen verstaatlichten Kaupthing-Bank in Island angelegt. Die Staatsbank habe „im Rahmen ihrer Fördertätigkeit und der Liquiditätsanlage“ Millionen in Island angelegt, berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ vom Donnerstag unter Berufung auf ein ihr vorliegendes Schreiben des Finanzministeriums an die FDP-Bundestagsfraktion. Das Geld werde die Staatsbank voraussichtlich nicht wiederbekommen
Finanzkrise: KfW versenkt erneut 288 Millionen - Finanzkrise - FOCUS Online

Gruß
Norbert

Her mit dem schönen Leben
a f a ist offline  
Alt 06.11.2008, 13:38   #6639
MenschMaier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von a f a Beitrag anzeigen
Neue Peanuts versenkt:



Finanzkrise: KfW versenkt erneut 288 Millionen - Finanzkrise - FOCUS Online

Gruß
Norbert

Her mit dem schönen Leben
So grosse Zahlen...
7% im Schnitt kostet ein Bafög Darlehen bei der KFW:
288.000.000 : 500 euro Studiengebühr = 576 Tsd Semester gebührenfrei, oder?

mm
__

Tanz Tanz, Tanz aus der Reihe

Wenn der Pfarrer von Vertrauen spricht, zuckt der Messdiener zusammen.
Wiglaf Droste

Runder Tisch? Wozu braucht man den? Damit die Priester die Ministranten jagen können?

Harald Schmidt
MenschMaier ist offline  
Alt 06.11.2008, 15:00   #6640
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Krise in Großbritannien

Bank of England zieht die Notbremse

von Tobias Bayer und Mark Schrörs (Frankfurt)

Der Abschwung der Weltwirtschaft hat Großbritannien hart erwischt. Dem Land droht 2009 eine tiefe Rezession. Jetzt stemmt sich die Notenbank gegen den Abschwung und senkt den Leitzins überraschend stark.

Das ist ein Paukenschlag. Die Bank of England (BoE) senkte den Leitzins um 150 Basispunkte auf 3,0 Prozent. Volkswirte hatten durchschnittlich mit einem Schritt um mindestens 50 Basispunkte auf dann 4,0 Prozent gerechnet.


FTD.de - Krise in Großbritannien: Bank of England zieht die Notbremse - Marktberichte Anleihen + Devisen
ganz schön heftig
 
Alt 06.11.2008, 15:03   #6641
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Angst vor Abschwung

EZB kappt Zinsen deutlich

von Mark Schrörs und Tobias Bayer (Frankfurt)

Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins um 50 Basispunkte auf 3,25 Prozent gesenkt. Allerdings dürfte das nur der Anfang eines längeren Lockerungskurses sein. Denn der Ausblick für Europas Wirtschaft ist düster. Auch die Schweizer Währungshüter wurden aktiv.
FTD.de - Angst vor Abschwung: EZB kappt Zinsen deutlich - Marktberichte Anleihen + Devisen



Daxl schüttelt sich grad - L+S DAX liegt jetzt bei 4918 Punkte
 
Alt 06.11.2008, 15:24   #6642
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

die armen Zocker, sie haben mit 0,75 Punkten gerechnet nun sind sie traurig, deshalb fällt der DAX wieder

Zitat:
Mit großer Enttäuschung hat der deutsche Aktienmarkt die Zinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) um 50 Basispunkte aufgenommen. Die Währungshüter setzten den Leitzins von 3,75 auf 3,25 Prozent herab. Die Börsianer hatten mit einer Senkung um 75 Basispunkte gerechnet.
Nach EZB-Entscheid Dax rauscht runter - Teleboerse.de

schafft es die Depression in der Wirtschaft noch dieses Jahr den DAX auf 3stellig zu korrigieren, oder erst nächstes Jahr?, das ist hier die Frage.

bevor hier wieder solche gehirnschwangeren Argumente kommen, der Dax könne nicht 3 stellig werden.

TRADUCER.de - DAX: 30 Jahre

da wo er 1988 stand, wird er nach der Deflationsbereinigung auch wieder stehen, alles andere sind nur Luftblasen, welche grad "korrigiert" werden. Allein der Zeitpunkt ist unklar, aber das dürfte nun immer schneller gehen
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 06.11.2008, 16:06   #6643
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

lol, die offiziellen Warnungen werden lauter ohne natürlich auch nur annähernd die Wahrheit zu sagen.

Zitat:
IWF erwartet 2009 Weltrezession

(0) 6. November 2008, 15:04 Uhr
Die Weltwirtschaft rutscht nach Einschätzung des internationalen Währungsfonds (IWF) im kommenden Jahr in die Rezession. Das globale Wachstum werde 2009 nur noch 2,2 Prozent betragen, heißt es im aktualisierten Weltwirtschaftsausblick des IWF.
Konjunktur: IWF erwartet 2009 Weltrezession - Nachrichten Finanzen - WELT ONLINE
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 06.11.2008, 17:25   #6644
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Acht Prozent weniger Aufträge

Industrie erleidet historischen Einbruch

Die eingetrübte Wirtschaftslage zeigt sich in den Auftragsbüchern der deutschen Industrie: Die Bestellungen gingen im September so stark zurück wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Betroffen sind alle großen Branchen.


..........Während die Nachfrage aus den Euro-Ländern um 8,5 Prozent nachgab, brach sie im Rest der Welt um 13,3 Prozent ein.......

FTD.de - Acht Prozent weniger Aufträge: Industrie erleidet historischen Einbruch - Deutschland


.
 
Alt 06.11.2008, 17:34   #6645
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

jo und einige Träumer, also nicht speziell hier, träumen noch von steigenden Kursen wenn alles in Trümmern liegt und die Supermärkte leer sind, lang wirds nun nicht mehr dauern,

jump you suckers jump, das ist für unsere Freunde in Frankfurt.

und bald wirds knack machen
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 06.11.2008, 19:06   #6646
w4rren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 76
w4rren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Nachtschwärmer Beitrag anzeigen
TRADUCER.de - DAX: 30 Jahre

da wo er 1988 stand, wird er nach der Deflationsbereinigung auch wieder stehen, alles andere sind nur Luftblasen, welche grad "korrigiert" werden. Allein der Zeitpunkt ist unklar, aber das dürfte nun immer schneller gehen
Nachtschwärmer... 1988, zur Geburtsstunde des DAX, vorher gab es ihn nämlich nicht, stand der DAX bei 1000. Es war quasi der Startschuß des Index. Nur weil du vor 1988 auch einen Chart siehst, bedeutet das nicht dass es auch der DAX war. Nochmal - der DAX ist ein Performanceindex... der kann nicht 3 stellig werden oder auf 0 fallen. Ließ dir doch einfach mal den Wikipediabeitrag durch (oder sonst einen Beitrag im Netz dazu).
__

Nehm das Leben nicht so ernst, denn du kommst sowieso nicht lebend da raus! ;)
w4rren ist offline  
Alt 06.11.2008, 19:13   #6647
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

ach w4rren da isser ja, nochmal für Dich warren, alles was seit 1988 im Dax aufgeblasen wurde ist nichts als heiße Luft. Diese heiße Luft entweicht grade und das immer schneller, aber sicherlich ist das heute nur ein Zwischentief an der Börse, gell.

Zum Verständnis empfehl ich Dir dringenst eine Prise Realität, ok bei Dir wohl to late, z.B von Günther Hannich, der hat nämlich alles exaxt so vorausgesagt und immer mehr müssen und werden ihm nun Recht geben.

Der DAX wird auf seinen realen Wert zusammengestaucht wenn alle Blasen platzen und dann wird er bei um die 1000 stehen, auch darunter ist möglich, lol.

Aber träum Du mal schön weiter.
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 06.11.2008, 19:17   #6648
w4rren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 76
w4rren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Naja, ich weiß nicht warum du immer persönlich werden mußt...
Setz dich doch mit den Fakten auseinander - es ist schier nicht möglich, ganz einfach.

Ps:
Ich gönne dir deine Sicht der Dinge und finde es lustig wie du immer nach schlechten Nachrichten hier die großen Storys vom Weltuntergang erzählst, aber bitte, mach das nachdem du dich informiert hast.
Das war nicht böse gemeint :-)
__

Nehm das Leben nicht so ernst, denn du kommst sowieso nicht lebend da raus! ;)
w4rren ist offline  
Alt 06.11.2008, 19:18   #6649
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von w4rren Beitrag anzeigen
Naja, ich weiß nicht warum du immer persönlich werden mußt...
Setz dich doch mit den Fakten auseinander - es ist schier nicht möglich, ganz einfach.

Ps:
Ich gönne dir deine Sicht der Dinge und finde es lustig wie du immer nach schlechten Nachrichten hier die großen Storys vom Weltuntergang erzählst, aber bitte, mach das nachdem du dich informiert hast.
Das war nicht böse gemeint :-)
geiles Argument übrigens.
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 06.11.2008, 19:20   #6650
w4rren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 76
w4rren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

"Der DAX wird von der Deutschen Börse seit dem 1. Juli 1988 berechnet und startete bei 1.163,52 Punkten. Die Indexbasis liegt bei 1.000,00 Punkten per 31. Dezember 1987.
Da Investoren nicht nur an der aktuellen Performance des deutschen Aktienindexes Interesse haben, sondern auch an der historischen, wurde dieser 1988 von Frank Mella, damals Redakteur bei der Börsen-Zeitung und Erfinder des DAX, auf täglicher Basis exemplarisch bis 1959 zurückberechnet.
Mella verkettete den DAX am 30. Dezember 1987 mit den 30 Aktienwerten im Index der Börsen-Zeitung (BZ-Index), der wiederum aus einer Verknüpfung mit den 24 Werten im Hardy-Index des Bankhauses Hardy & Co. zum 1. April 1981 hervorgegangen ist und bis 28. September 1959 (Basiswert = 100) zurückreicht.
Anders als im DAX und im BZ-Index erfolgte im Hardy-Index keine Berücksichtigung der Dividenden. Hardy- und BZ-Index wurden viermal am Tag (um 12:00 Uhr, 12:30 Uhr, 13:00 Uhr und 13:30 Uhr) ermittelt. Die von Mella erzeugte Zeitreihe wird von der Deutschen Börse als offizielle Rückberechnung des DAX verwendet.
Längerfristige Zurückberechnungen des deutschen Aktienindexes stützen sich vor allem auf den Index des Statistischen Bundesamtes, von dem bis 1950 zurückreichende monatliche Kurse zur Verfügung stehen und den Aktienindex des Statistischen Reichsamtes, der von 1924 bis 1943 ermittelt wurde."

DAX – Wikipedia
__

Nehm das Leben nicht so ernst, denn du kommst sowieso nicht lebend da raus! ;)
w4rren ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 18.06.2008 00:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 17:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 16:02


Es ist jetzt 16:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland