Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2008, 01:38   #6401
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
In deinem Leben ist auch was falsch gelaufen. Nur im Unterschied zu uns weißt du es offensichtlich nicht.
Wenn ich vor die Wahl gestellt werde: Arm oder asozial?, würde ich mich trotz aller diesbezüglichen Erfahrungen immer wieder für arm entscheiden. Da weiß ich wenigstens, dass ich echte Werte zu bieten habe und keine Ersatzbefriedigung brauche, um ein illusorisches Selbstwertgefühl zu erstellen!

Schönen Gruß, Andreas

PS: Mir tun Leute nur noch leid, die sich nur über das Anhäufen von materiellem Tand identifizieren und nicht einmal mal begreifen, wie arm sie wirklich sind!
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 28.10.2008, 08:00   #6402
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

VW droht Rauswurf aus dem Dax
Zitat:
Der Zukauf weiterer Aktien durch Porsche gefährdet den Verbleib des Automobilherstellers Volkswagen
im Deutschen Aktienindex. Rutscht der Streubesitzanteil einer Aktie unter fünf Prozent, muss die
Deutsche Börse gemäß ihres Indexleitfadens binnen zwei Tagen und außerplanmäßig die Aktie austauschen.
FTD.de - Kritischer Streubesitz: VW droht Rauswurf aus dem Dax - Autoindustrie

uiuiui ........... dann rauscht aber der Dax noch ein Stückchen weiter runter
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 28.10.2008, 11:58   #6403
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Volkswagen Skandal

Im Prinzip tritt bei diesem unglaublichen Anstieg der VW Aktie überdeutlich zu Tage, wie der ganze Aktienmarkt völlig losgelöst von der Realwirtschaft zur Farce wird, hier in dem Fall durch Leerverkäufe. DAX-Anstieg mehr als 7% NUR durch die VW-Aktie.
MMnews | Dienstag, 28. Oktober 2008
Volkswagen Skandal

Was ist los bei VW? Volkswagen durch Porsche manipuliert? Und mit VW wird der gesamte DAX zur Farce.
weiterlesen...
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 28.10.2008, 13:08   #6404
Blackdragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 203
Blackdragon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Vor allen Dingen muß man deine Bemerkungen auch im Zusammenhang mit den Benutzern dieses Forums hier sehen, die als ALGII Empfänger keine Möglichkeit haben, an der Börse zu handeln oder Aktien zu kaufen.
Toll, dass Du von Dir auf alle anderen schliesst...
anscheinend hast Du noch nie etwas von "Schonvermögen" gehört.
Ich hätte mir jetzt schon ein paar z.B. Daimleraktien gegönnt; dummerweise gelten Dividenden als Einkommen...lohnt also wohl nicht.
Blackdragon ist offline  
Alt 28.10.2008, 13:29   #6405
MenschMaier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zwei interessante Artikel:
Finanzkrise: Jean Ziegler fordert «Nürnberger Prozess» für Banker


Finanzkrise: Jean Ziegler fordert «Nürnberger Prozess» für Banker - News Wirtschaft: Unternehmen & Konjunktur - bernerzeitung.ch

Der Zusammenhang zwischen verhungerten Kindern und einem Prozess... so hab ich das auch noch nicht gesehen!

und:
Wall Street

Die große Abwanderung der Top-Banker

Wall Street: Die große Abwanderung der Top-Banker - Geld & Mehr - Finanzen - Investor - FAZ.NET

Ist das nicht nur Verlagerung? Also vom Wall Street Broker zum Privaten der ja nichts anderes tut?

venceremos
mm
__

Tanz Tanz, Tanz aus der Reihe

Wenn der Pfarrer von Vertrauen spricht, zuckt der Messdiener zusammen.
Wiglaf Droste

Runder Tisch? Wozu braucht man den? Damit die Priester die Ministranten jagen können?

Harald Schmidt
MenschMaier ist offline  
Alt 28.10.2008, 13:37   #6406
Neuerdings
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.09.2007
Beiträge: 504
Neuerdings
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

...und wer wirklich gute Nerven hätte, wäre am Freitag mit Dispokredit rein, und hätte Montag so ungefähr das 100fache der Dispozinsen eingestrichen....

That's life,

M.
Neuerdings ist offline  
Alt 28.10.2008, 13:42   #6407
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Warnung der Bank of England

Weltfinanzsystem droht Mega-Domino-Day

von Tobias Bayer (Frankfurt)

Banken wanken, Hedge-Fonds sind in Not, Unternehmen streichen ihre Prognose und Staaten kollabieren. Das ist nicht neu. Doch laut der britischen Notenbank drohen weltweite Dominoeffekte. Die drastische Warnung: Die Lage ist so instabil „wie seit Menschengedenken nicht“.


FTD.de - Warnung der Bank of England: Weltfinanzsystem droht Mega-Domino-Day - Seite 1 von 2 - Marktberichte Aktien

,
 
Alt 28.10.2008, 13:45   #6408
MenschMaier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Neuerdings Beitrag anzeigen
...und wer wirklich gute Nerven hätte, wäre am Freitag mit Dispokredit rein, und hätte Montag so ungefähr das 100fache der Dispozinsen eingestrichen....

That's life,

M.
Was ist das? ein Dispo?? Die richtig am ***** sind, haben ja nichtmal ein Konto!!
Toller Tip!
mm

PS:
13.25
Der britische Premierminister Gordon Brown ruft China und die Golf Staaten auf, den Internationalen Währungsfonds finanziell zu unterstützen.

aus:FTD Ticker
__

Tanz Tanz, Tanz aus der Reihe

Wenn der Pfarrer von Vertrauen spricht, zuckt der Messdiener zusammen.
Wiglaf Droste

Runder Tisch? Wozu braucht man den? Damit die Priester die Ministranten jagen können?

Harald Schmidt
MenschMaier ist offline  
Alt 28.10.2008, 13:52   #6409
Neuerdings
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.09.2007
Beiträge: 504
Neuerdings
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von MenschMaier Beitrag anzeigen
Was ist das? ein Dispo?? Die richtig am ***** sind, haben ja nichtmal ein Konto!!
Tja, sind aber bei weitem nicht alle. Auch ich nicht, selbst als AlG2er seit 1.1.'05.

M.
Neuerdings ist offline  
Alt 28.10.2008, 14:23   #6410
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

oh gibt es nun schon einen Keil zwischen Erwerbslose zwischen ganz beschissen dran Hartzis und kann noch in bisschen was für mich tun Harztis bis hin zum erwerbslosen der besseren Klasse des Allg 2 -- dazwischen womöglich noch der Aufstocker und Rentner?

Hört auf das ist doch völlig bekloppt. Wir wissen wohl alle das es wirklich ganz arme gibt die keine oma nichts und niemanden haben und das es welche gibt die sich ein wenig mehr zum überleben retten können durch verwandte oder jobs oder wie auch immer... Hier ist Neid wohl absolut nicht angebracht.
Und es lesen hier auch noch einige menschen mehr mit nicht immer nur der allerärmste.

.... vertragts euch und grosskozies bitte das Silber und die aktiengewinne heimlich ins Kopfkissen packen ---- geniesst es und schweigt.
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 28.10.2008, 14:34   #6411
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Bank-Bilanzfälscher vor Gericht: Presse: Bankskandal: Bilanzfälschung nach Swap-Verlusten?
Drei Ex-Vorstände der Hypo Group Alpe Adria stehen wegen Bilanzfälschung und Verschleierung vor Gericht.
Das ist jetzt ein Problem der BayernLB.
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 28.10.2008, 15:15   #6412
HarryV
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2008
Beiträge: 42
HarryV
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Der Dax wird zur Lachnummer
HarryV ist offline  
Alt 28.10.2008, 16:14   #6413
MenschMaier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Nochmal FTD Ticker:

15.46
Die Sozialversicherungen geraten immer mehr in den Strudel der weltweiten Finanzkrise. Nach Renten- und Unfallversicherung haben mit Barmer und Knappschaft auch zwei große bundesweite Krankenkassen Geld bei der insolventen US-Investmentbank Lehman Brothers angelegt. Weitere bundesweit agierende Kassen sind aber offenbar nicht betroffen, wie aus einem Reuters am Dienstag vorliegenden Antwortschreiben des Bundesgesundheitsministeriums an die Linken-Abgeordnete Sabine Zimmermann hervorgeht.>>> Die Gelder seien durch den Einlagensicherungsfonds gedeckt.<<<

Ahso... Refinanzierung der Kassen durch den Steuerzahler Teil 5-6-7???
Ich lese das so, als ob die Kassen gezockt haben und die verzockte Kohle jetzt vom Staatlichen Sicherungsfond zurückbekommen,oder?
Langsam reichts!!
mm


__

Tanz Tanz, Tanz aus der Reihe

Wenn der Pfarrer von Vertrauen spricht, zuckt der Messdiener zusammen.
Wiglaf Droste

Runder Tisch? Wozu braucht man den? Damit die Priester die Ministranten jagen können?

Harald Schmidt
MenschMaier ist offline  
Alt 28.10.2008, 16:20   #6414
w4rren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 76
w4rren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Der Dax ist wegen VW komplett unberechenbar geworden, da macht Chartanalyse keinen Sinn mehr. Interessant ist die Konstellation in den USA. Dort haben die Indizes im Tagesverlauf der letzten Handelstage immer wieder versucht, nach oben zu gehen (= Shorteindeckungen), aber die Kurse wurden jedes Mal abverkauft. Es fehlt der große Befreiungsschlag, der nur durch irgendeine wirklich positive Nachricht kommen kann ("Banken vergeben mehr Kredite" oder "Jeder Bürger erhält 1000 Dollar vom Staat"). Aus eigener Kraft schaffen es die Indizes nicht nachhaltig nach oben. Angesichts der deutlichen Gewinnrückgänge haben wir leider auch noch keine Schnäppchenkurse (außer bei einigen Nebenwerten, die weit unter Buchwert notieren), der Dax hat sich von seinen Höchstständen bei 8000 halbiert, die Gewinne leider auch. Somit ist der Dax vom KGV her fast genauso teuer wie an seinem ATH, allerdings sind die Kurse in die Nähe der Buchwerte gerückt, was einen weiteren Fall abbremsen sollte.
Ich glaube mit der Wahl des US-Präsidenten (egal wer gewinnt) kommt positive Stimmung auf, weil jeder glaubt, dass es nicht schlimmer werden kann als unter Bush. Dann dürfte long angesagt sein, meine Meinung.
__

Nehm das Leben nicht so ernst, denn du kommst sowieso nicht lebend da raus! ;)
w4rren ist offline  
Alt 28.10.2008, 16:40   #6415
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Wirklich nur ein Halloween-Scherz? Welt: Amerikaner erhängt Palin-Puppe am Dachsims
Ein Mann in Kalifornien hat mit einer an einer Schlaufe hängenden Puppe, die der Republikanerin Sarah Palin ähnelt, für Empörung gesorgt. Der Hausbesitzer erhängte die mit rotem Kostüm, Brille, Pumps und einer braunen Perücke bekleidete Puppe mit am Dach seines Hauses. Dies sei "Kunst".
...Oder ein Vorbote für Kommendes...
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 28.10.2008, 17:08   #6416
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zweifel an Rettungspaket

Reichen 700 Milliarden Dollar?

So unterschiedlich können Probleme sein. Während sich für die 500 Mrd. Euro der Bundesregierung nur Landesbanken interessieren, wird in den USA das Geld knapp. Das 700 Mrd. $ schwere Paket ist nahezu verplant - und immer mehr Branchen erheben Ansprüche.


FTD.de - Zweifel an Rettungspaket: Reichen 700 Milliarden Dollar? - Seite 1 von 2 - International
 
Alt 28.10.2008, 18:03   #6417
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

jenie schrieb:
Zitat:
Hört auf das ist doch völlig bekloppt. Wir wissen wohl alle das es wirklich ganz arme gibt die keine oma nichts und niemanden haben und das es welche gibt die sich ein wenig mehr zum überleben retten können durch verwandte oder jobs oder wie auch immer... Hier ist Neid wohl absolut nicht angebracht.
Und es lesen hier auch noch einige menschen mehr mit nicht immer nur der allerärmste.

.... vertragts euch und grosskozies bitte das Silber und die aktiengewinne heimlich ins Kopfkissen packen ---- geniesst es und schweigt.
Um es auch noch mal deutlich zu sagen:

Ich bin kein Moral-Apostel. Wenn jemand Gesetze bricht, dann ist das seine Sache. Aber das hier ist wohl kaum der richtige Thread und erst recht nicht das richtige Forum um private Börsengewinne oder Verluste zu diskutieren. Für so was kann man in ein Day-Trader Forum gehen.

Ich persönlich habe keine Aktien. Selbst wenn ich für sowas Geld übrig hätte, würde ich mir das in der momentanen Markt-Situation dreimal überlegen. Klar, hätte man mit relativ wenig Moppen einen Haufen Kohle machen können wenn man letzte Woche VW-Aktien gekauft hätte. Das kann man aber auch jederzeit anders haben, nämlich wenn man in die Spielbank geht und seine gesamten Ersparnisse beim Roulette auf die Zahl 17 zum Beispiel setzt. Bevor man das macht empfehle ich aber die Lektüre von Dostojewski's Roman "Der Spieler".
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 28.10.2008, 18:12   #6418
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Jenie Beitrag anzeigen
oh gibt es nun schon einen Keil zwischen Erwerbslose zwischen ganz beschissen dran Hartzis und kann noch in bisschen was für mich tun Harztis bis hin zum erwerbslosen der besseren Klasse des Allg 2 -- dazwischen womöglich noch der Aufstocker und Rentner?

Hört auf das ist doch völlig bekloppt. Wir wissen wohl alle das es wirklich ganz arme gibt die keine oma nichts und niemanden haben und das es welche gibt die sich ein wenig mehr zum überleben retten können durch verwandte oder jobs oder wie auch immer... Hier ist Neid wohl absolut nicht angebracht.
Und es lesen hier auch noch einige menschen mehr mit nicht immer nur der allerärmste.

.... vertragts euch und grosskozies bitte das Silber und die aktiengewinne heimlich ins Kopfkissen packen ---- geniesst es und schweigt.

Klasse Jenie, besser hätt' ich's vom Grundsatz nicht tippern können !!!
Die Bemerkungen von Zebu sind aber deutlich gerechtfertigt.

Kurz was zu DAX und VW. Experten sagen, dass der DAX ohne den Faktor VWso etwa bei 3000 bis 3500 stünde.
Was aber ist im Land "Deutsch" überhaupt noch normal. Wenn man weiss, dass die Führungsriegen neben dem Finanzproblem noch ganz andere haben, ist der Schluss zwingend. Hier muss die "Heile Welt" bis zum Letzten gehalten werden. Anderfalls verliert die Riege auch noch die Legitimation, welche sie nie hatte!
 
Alt 28.10.2008, 18:33   #6419
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Dienstag, 28. Oktober 2008
Anlage bei Lehman Brothers


Krankenkassen waren dabei

Die Barmer Ersatzkasse hat 200 Mio. Euro bei der Pleite gegangenen US-Investmentbank Lehman Brothers angelegt. Anlage bei Lehman Brothers - Krankenkassen waren dabei - n-tv.de
 
Alt 28.10.2008, 18:35   #6420
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Dienstag, 28. Oktober 2008
BaFin entscheidet

Entschädigung für Lehman-Pleite

Deutsche Kunden der insolventen US-Investmentbank Lehman Brothers können mit der baldigen Auszahlung ihrer Einlagen rechnen. Die Finanzaufsicht BaFin stellte den Entschädigungsfall für die Lehman Brothers Bankhaus AG mit Sitz in Frankfurt fest.
BaFin entscheidet - Entschädigung für Lehman-Pleite - n-tv.de
 
Alt 28.10.2008, 18:46   #6421
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Dienstag, 28. Oktober 2008
BaFin entscheidet

Entschädigung für Lehman-Pleite

Deutsche Kunden der insolventen US-Investmentbank Lehman Brothers können mit der baldigen Auszahlung ihrer Einlagen rechnen. Die Finanzaufsicht BaFin stellte den Entschädigungsfall für die Lehman Brothers Bankhaus AG mit Sitz in Frankfurt fest.
BaFin entscheidet - Entschädigung für Lehman-Pleite - n-tv.de

Ich verlange im Casino dann auch meine verlorenen Einsätze zurück.
Gut - ich geh da nie hin, aber sinngemäß ist's so.
 
Alt 28.10.2008, 18:47   #6422
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Dienstag, 28. Oktober 2008
BaFin entscheidet

Entschädigung für Lehman-Pleite

Deutsche Kunden der insolventen US-Investmentbank Lehman Brothers können mit der baldigen Auszahlung ihrer Einlagen rechnen. Die Finanzaufsicht BaFin stellte den Entschädigungsfall für die Lehman Brothers Bankhaus AG mit Sitz in Frankfurt fest.
BaFin entscheidet - Entschädigung für Lehman-Pleite - n-tv.de
is doch logisch ....... da die Krankenkassen ja entschädigt werden ..... müssen die den kleinen Anleger doch auch entschädigen .....
denn sonst wär manche Laterne jetzt schon dekoriert ....

wenn die Krankenkassen da nicht mitgezockt hätten, würde der Kleinanleger bestimmt nicht entschädigt werden ......
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 28.10.2008, 18:49   #6423
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Ach das macht doch nichts mehr aus

Dann drucken die halt mehr US-Tollars und Teuros - weil die Entschädigung wird ja wohl ins Rettungspaket gepackt werden oder?
 
Alt 28.10.2008, 18:56   #6424
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Finanzmarkt und Politik beschädigen Demokratie schwer
Zitat:
Ästhetik-Professor wirft Peer Steinbrück Täuschung der Öffentlichkeit vor

Die Finanzmarktkrise werde "unglaubliche Folgen" haben, sagte Brock im Deutschlandradio Kultur.
Kein kommunistisches Regime habe jemals so viel "Irrsinn" angerichtet, sagte der emeritierte Professor.

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück warf er vor, die Öffentlichkeit bewusst getäuscht zu haben.
Deutschlandradio Kultur - Interview - Bazon Brock: Finanzmarkt und Politik beschädigen Demokratie schwer

hoffentlich kommen noch mehr solcher Artikel
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 28.10.2008, 18:58   #6425
w4rren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 76
w4rren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Fleet Beitrag anzeigen
Kurz was zu DAX und VW. Experten sagen, dass der DAX ohne den Faktor VWso etwa bei 3000 bis 3500 stünde.

VW ist mit 17% im Dax gewichtet, was beim aktuellen Stand VW-bereinigt ca. 4007 Punkte ausmachen würde.
Nicht immer ganz so schwarz sehen, das verwäsert den Blick :-)
__

Nehm das Leben nicht so ernst, denn du kommst sowieso nicht lebend da raus! ;)
w4rren ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 18:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland