Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2008, 22:21   #6276
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Rote Socke:
Zitat:
Gerade im ticker auf N24 gelesen:
VW will 25000 Leute entlassen. Haupsächlich Leierarbeiter.

Üble Sache, das...
Wir hätten ja auch gerne ein Auto gekauft, leider haben die Banken aber das Geld und nicht wir.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 23.10.2008, 22:51   #6277
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

lol... einmal erlaube ich mir doch glatt mal einen gut Verdummungsbürgerlichen Fernsehabend einzulegen, und schon steppt hier der Bär...
.. mal lesen gehen...

Na supi und ich habe mich schon über meinen neuen rentenbescheid heute gefreut... Wird wohl nicht lange halten wenns nun entgültig rumpelt
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 23.10.2008, 23:02   #6278
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

hier eine Bestätigung wegen der Hedgefond Pleiten und der möglichen Börsenschließungen

Zitat:
Thousands of hedge funds to close, says GLG chief Emmanuel Roman

Thousands of hedge funds are on the brink of failure as the global economy contracts with unexpected severity, according to the chief executive of GLG, Europe's biggest hedge fund.

Thousands of hedge funds to close, says GLG chief Emmanuel Roman - Telegraph
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 23.10.2008, 23:22   #6279
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Mitarbeiter-Demo für Kemmer

"Ich bin völlig überwältigt"

von Angela Maier (München)

Die CSU lässt Michael Kemmer fallen, doch Angestellte und Manager der BayernLB halten eisern zu ihrem Chef. Vor der Bankzentrale spielen sich dramatische Szenen ab.


Weiterlesen..


Supi immer die falschen werden als Fraß vorgeworfen... Seehofer Steinbrück merkel und sone ... darf ich nicht schreiben.... die gehören fallen gelassen
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 24.10.2008, 00:20   #6280
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Das kommt VW bestimmt sehr gelegen. Hab mich sowieso schon gefragt, wer denn überhaupt sich noch ein Auto kaufen kann.

Auch ganz interessant aus dem Link von Nachtschwärmer:

Dollar roars back as global debts are called in - Telegraph

Nun wissen wir, was den EUR niederdrückt. Das ist die "Strafe", weil die EZB sich Anfang des Jahres weigerte, die Zinsen zu senken und sie im July sogar noch erhöhte. Die meinen, der EUR wird auf seinen Wert von 01 zurückfallen, d.h. also 0,70 Ct., oder?
Debra ist offline  
Alt 24.10.2008, 06:06   #6281
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Das grosse Abheben beginnt

Zitat:
An die langen Schlangen vor den Goldschaltern haben sich die Banken schon gewöhnt.
Neu für sie ist der Andrang im Tresorraum. Zum Beispiel bei der UBS: Sie verzeichnet
seit einigen Wochen «auffällige Zuwachsraten» bei der Vermietung von Schliessfächern.
So beobachtet das Bankpersonal erstaunt, wie Leute erst ihr Konto plündern und dann
bündelweise Hunderter- und Tausendernoten in ihr Schliessfach legen.

Trotzdem ist Bargeld zurzeit bei der Kundschaft höchst gefragt.
Und sie holen es sich nicht nur am Schalter, sondern leeren auch die Bankomaten.
Das bestätigt die Credit Suisse: «Bei unsicheren Finanzmärkten stellen wir einen erhöhten Liquiditätsbedarf
bei Kundinnen und Kunden fest», sagt Sprecher Dorjee Kokasang.

Zustände wie in Deutschland herrschten aber noch nicht, versichert Fischer.
Dort legt das Geldtransportgewerbe inzwischen Sonderschichten ein, um die Banken mit
genügend Barem einzudecken. In Grossstädten muss es Bankomaten,
die sonst nur einmal pro Tag nachzufüllen sind, zwei- bis dreimal täglich füttern.
Das grosse Abheben beginnt - News Wirtschaft: Unternehmen & Konjunktur - tagesanzeiger.ch

ja schau mal einer an ........ das Ausland weiß über die Zustände in Deutschland wohl mehr als wir selber

oder steht irgendwo in den deutschen Medien was davon?
........... hab ich was übersehen, überlesen oder nicht mitbekommen?

Zitat:
In Russland schliessen schon Wodkafabriken
Die weltweite Finanzkrise trifft Russland hart. Bereits mussten die ersten Fabriken schliessen.
Die Destillieröfen stehen still. Zwei russische Wodkafabriken mussten in den vergangenen Wochen dicht machen.

..... Viele Einzelhändler, darunter namhafte Supermarktketten, würden ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen.

Selbst die Reichsten sind in Geldnot
Als grösste Belastung für die russische Wirtschaft erweist sich die Vertrauenskrise:
Für Unternehmen ist es schwer bis unmöglich, einen Kredit zu bekommen.
In Russland schliessen schon Wodkafabriken - News Ausland: Europa - tagesanzeiger.ch

die armen Russen ..........
was machen die wohl ohne ihr Nationalgetränk?
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 24.10.2008, 08:18   #6282
sickness->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 498
sickness
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

naja, das selbe, was die deutschen demnächst ohne bier machen. sich ärgern.

Zitat:
9.09 Der Dax geht mit dramatischem Verlust in den Handel: der Leitindex verliert 5,4 Prozent und rutscht damit auf ein Fünfjahrestief. Der Dax liegt kurz nach Start bei 4272 Zählern
lange haben die beteuerungen der kanzlerin nicht den erwünschten effekt erzielt. jetzt müssen sie aber ernsthaft in die trickkiste greifen, wenn die den dax noch halbwegs im plus halten wollen bis zur wahl 09. aber die haben von den 1,6 billionen spareinlagen ja erst grade mal ein drittel verballert. da geht noch was...^^
sickness ist offline  
Alt 24.10.2008, 10:46   #6283
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

and we proudly to present

BLACK FRIDAY

holt das Popcorn raus, das wird noch lustig heute.

schaut euch mal Euro, Öl und Gold an

game over, willkommen in der Deflationsspirale
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 24.10.2008, 11:04   #6284
sickness->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 498
sickness
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Bekanntmache von Rezession in den USA für nächste Woche erwartet

Autor: Daniel Neun, Freitag, 24. Oktober 2008, 11:24
Nicht umsonst heisst es, Wissen ist Macht. So wissen heute schon irgendwelche Leute von irgendwoher das, was offiziell erst nächste Woche bekannt gegeben wird. An den Wettbörsen entscheidet das manchmal nicht nur über Milliarden, sondern über das Schicksal ganzer Staaten die abhängig von der sogenannten "Finanzwirtschaft" sind.

Heute stürzte der japanische Nikkei-Index um 811.90 Punkte ab und fiel auf 7.649 Punkte. Der Börsenindex "Dax" verlor zu Wettbeginn heute morgen über 7 Prozent seines Wertes und nähert sich der 4000 Marke (Stand 11.30 Uhr).

Gestern hatte es noch "gute Vorgaben" von der Wall Street gegeben. Die scheinen heute an den Wettbörsen weltweit niemanden mehr zu interessieren.

Grund dafür ist, dass aus unerfindlichen Quellen die Information an die Öffentlichkeit gesickert ist, dass das sogenannte Bruttoinlandsprodukt (BIP, wir berichteten heute darüber) der Wirtschaftsmacht USA im dritten Quartal dieses Jahres um ein halbes Prozent geschrumpft ist. Diese Meldung fand man ganz unten in einem der üblichen verdächtigen Medienmegafone des Kapitalismus.
Erst nächste Woche soll dies offiziell bekannt gegeben werden.
weiterlesen

tja, da komm ich mit meiner prognose, dass der dax noch bis ende des jahres künstlich über 4000 gehalten wird, ganz schön inś schleudern, wie es aussieht. die werden, wenn das so weitergeht, probleme haben, ihn bis ende des jahres über 2000 zu halten.
sickness ist offline  
Alt 24.10.2008, 11:04   #6285
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Das hier heute wird die absolute Kernschmelze des Finanzsystems, danach braucht es nur noch einige Tage oder Wochen Todeskampf, dann ist es aus. Ich kann nur raten vom wohl endgültig letztem Lohn oder Regelsatz noch ein paar sinnvolle Sachen zu kaufen die man zum überleben braucht.
Im November werden sie hoffentlich noch nichts streichen, wegen der dann explodierenden Unruhen. Im Dezember noch an einen Lohn oder Regelsatz zu glauben, na das wird sich nach diesem Black Friday wohl erledigt haben.

DAX schon minus 11
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 24.10.2008, 12:10   #6286
w4rren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 76
w4rren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Nachtschwärmer Beitrag anzeigen
Das hier heute wird die absolute Kernschmelze des Finanzsystems, danach braucht es nur noch einige Tage oder Wochen Todeskampf, dann ist es aus. Ich kann nur raten vom wohl endgültig letztem Lohn oder Regelsatz noch ein paar sinnvolle Sachen zu kaufen die man zum überleben braucht.
Naja, übertreiben mußt du auch nicht du Weltuntergangsprophet :-) In 10 Jahren hört sich das bei der nächsten Krise wieder genau so an. OK, diese Krise ist schlimmer, aber die Rethorik ist die Gleiche (merke: die Presse muss immer was zu schreiben haben und wenn es teilweise Mist ist -> leere Seiten werden nunmal nicht gekauft) Ach so: bislang wurde die Finanzmarktkrise eingepreist (bis ca. einem Dax Stand von 4.500). Bei einer Rezession fallen die Indizies in aller Regel um die 30%. Rechnet man die vom Stand 4.500 mit rein, kann man letztendlich auf einen Dax Stand von ca. 3.150 tippen. > Das aktuelle Problem ist übrigens der Verbraucher, dieses dumme Wesen. Ansonsten sollte man imo aber 2 Effekte nicht unterschätzen: den Rückgang Rohstoffpreise sowie den Rückgang des Eurokurses. > Ach ne, und Aisen wächst komischerweise immer noch, man mag es ja fast nicht glauben... Es ist also nicht alles "schwarz". Jedenfalls ist (jetzt mal ohne Linien malen und so) aus dem Bauch heraus die Vermutung ja nicht vollkommen fernliegend, dass der Boden irgendwo in dem Bereich 3.150 - 4.300 verläuft. Wenn man sich den 10 Jahreschart (also doch diese Linien) anschaut, würde ich auf ca. 3.600 tippen. So rein aus dem Gefühl heraus. Ehrlich gesagt frage ich zudem, wo man denn die Kohle den Alternativ zum Tagesgeld reinstecken sollte bzw. welche Alternativen es gibt: 2yo US Bonds mit einer Verzinsung von unter 2% (+Währungsrisiko) kann es doch auch nicht wirklich sein.
w4rren ist offline  
Alt 24.10.2008, 12:18   #6287
Eka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Schreibt ihr mal schön übern DAX, das für mich eh wie ein Fass ohne Boden ist, weil ich mich damit gar nicht auskenne. Für mich ist das wie: Gut, dann sinkt das halt oder steigt mal wieder... werde ich nie in meinem Kopf reinkriegen, versteh ich nicht, außer wenn man mir direkt sagt, die Wirtschaft geht bergab. ;-) Finanzmathemathisches Zeugs. :D

Aber ich les euch trotzdem fleißig weiter. :D


LG
Eka
__

Audiatur et altera pars....
Eka ist offline  
Alt 24.10.2008, 12:28   #6288
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Dirk Müller sagt möglichwerweise machen die Us Börsen gar nicht mehr auf,

Deutsches Anleger Fernsehen

links oben bei Top News gibts das Interview
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 24.10.2008, 12:31   #6289
w4rren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 76
w4rren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

In Amerika sind die Futures aus ! Keine Future Trades mehr erlaubt bis Amerika aufmacht... Das ist der Grund wieso wir noch über 4000 sind im Dax. Das die Wallstreet komplett geschlossen bleibt - ich glaub es nicht.
w4rren ist offline  
Alt 24.10.2008, 12:54   #6290
w4rren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 76
w4rren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von w4rren Beitrag anzeigen
In Amerika sind die Futures aus ! Keine Future Trades mehr erlaubt bis Amerika aufmacht... Das ist der Grund wieso wir noch über 4000 sind im Dax. Das die Wallstreet komplett geschlossen bleibt - ich glaub es nicht.
edit: hehe, wusst ichs doch: New York (Boerse-Go.de) - Entgegen Gerüchten, wonach die Wall Street angesichts der heftigen Verluste geschlossen bleiben soll, erklärte nun ein Sprecher der NYSE, dass der Handel um 15:30 Uhr MESZ wie gewohnt beginnen wird. Boerse-Go.de - Börse, Aktien, News, Kurse, Zertifikate
w4rren ist offline  
Alt 24.10.2008, 13:23   #6291
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Noch glauben die Deutschen,
das Milliardenpaket sei für sie...

Linkszeitung - Union und LINKE profitieren von Finanzkrise
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 24.10.2008, 13:23   #6292
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Lafo spricht aus, was Sache ist

YouTube - Oskar Lafontaine, DIE LINKE: Sozialstaat wieder herstellen
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 24.10.2008, 13:27   #6293
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

für alle Zweifler der faschistoiden NWO

Zitat:
Wer hat nach der großen Finanzkrise das Sagen? Die Krise hat Sein und Bewusstsein erschüttert. Die Hoffnung richtet sich auf den Staat. Der Westen hat einen Teil seiner Macht verloren - er bestimmt die Regeln der globalen Politik zukünftig nicht mehr allein. Eine neue Weltordnung ist möglich. In Russland, Brasilien und Ruanda zeigt die Krise ein anderes Gesicht als bei uns. Darin liegt eine Chance für Klima, Frieden und den Kampf gegen den Hunger.
ZEIT online - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Wissen und Kultur

schreibt das Bilderbergerblatt die Zeit, noch Fragen?
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 24.10.2008, 14:00   #6294
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

alles wird gut, die Sch....... hat den absoluten Masterplan.

Zitat:
Europa-Asien-Gipfel

Merkels Masterplan zur Rettung der Finanzmärkte

(21) 24. Oktober 2008, 11:38 Uhr
Die Europäische Union und Asien wollen mit einer groß angelegten Reform des internationalen Finanzsystems die Wirtschaftskrise eindämmen. Bundeskanzlerin Angela Merkel legte beim Europa-Asien-Gipfel Eckpunkte für eine neue Finanzmarktordnung vor. Der starke Staat sollen die Macht der Banker brechen.


Europa-Asien-Gipfel: Merkels Masterplan zur Rettung der Finanzmärkte - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE

na dann können wir ja alle froh sein, Superangie rettet uns. :icon_klarsch:
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 24.10.2008, 14:17   #6295
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Wolcome to the dsungle!!!

Eben auf N24 gehört, dass die amerikanischen "futures" vom handel an der Börse ausgesetzt werden.

Darüber hinaus wollten Jusirten im Eilverfahren das Rettungspaket kippen das es verfassungswidrig sei, weil keine Vereinbarungen über die Rückzahlungsmodalitäten bestehen.

Hier bei Interesse weiter lesen:

Wirtschaft - Nachrichten und Videos auf N24

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 24.10.2008, 14:33   #6296
w4rren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 76
w4rren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

15:30 - Amerika fängt an zu handeln, ma schaun bei welchem Stand wir heute Abend stehen...
w4rren ist offline  
Alt 24.10.2008, 14:34   #6297
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Nachtschwärmer Beitrag anzeigen
für alle Zweifler der faschistoiden NWO



ZEIT online - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Wissen und Kultur

schreibt das Bilderbergerblatt die Zeit, noch Fragen?

Der Weltuntergang und die Ursprüngliche Unipolare NWO ist erst einmal abgesagt.... nun stellt man den Osten vor als Zukunft, was auch von vielen seit Jahren gepredigt wurde.

Nun bekommen sie schiss und wollen Multipolar damit der Westen überhaupt noch was zu melden hat. Tja nun steht der Kaiser Nackig da.

Schaut mal ab minute 4:50 und achtet mal genau auf die Gestik vom Finanzminister
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 24.10.2008, 14:51   #6298
w4rren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 76
w4rren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

"Lastwagenherstellers Volvo: Ein Händler betonte: "Man muss sich das einmal auf der Zunge zergehen lassen: Im dritten Quartal hat Volvo gerade einmal 115 Neubestellungen erhalten, und das ist kein Schreibfehler - im Vorjahr waren es in diesem Zeitraum fast 41.970" boerse.ARD.de : Und noch ein "schwarzer Freitag" Aaaarrrgghhhh. Boooiiing! Peeeeeenggg! Sollte man bei diesen Zeiten nicht zur Comic-Sprache übergehen?
w4rren ist offline  
Alt 24.10.2008, 15:42   #6299
w4rren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 76
w4rren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Konjunktur: US-Immobilienmarkt zeigt Anzeichen von Erholung "Der US-Immobilienmarkt gibt die ersten Anzeichen von Erholung. Im September stieg die Zahl der verkauften bereits bestehenden Eigenheime um 5,5 Prozent gegenüber dem Vormonat auf 5,18 Millionen Häuser (August: 4,91). Das ist der größte monatliche Anstieg seit mehr als 5 Jahren, berichtet die Agentur AP. Die Hauspreise fielen allerdings um 9 Prozent gegenüber Vorjahr. Anscheinend lockte das wiederum Schnäppchenjäger an." BoerseGo.de
w4rren ist offline  
Alt 24.10.2008, 16:13   #6300
MenschMaier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Konjunktur???

Hab ich was gegen...

Deutsche Bank prognostiziert schlimmste Rezession seit den Dreißigern

Die Ergebnisse der Studie sind schockierend: Die Deutsche Bank erwartet, dass das Wachstum in den Industrieländern im kommenden Jahr auf den niedrigsten Stand seit der Weltwirtschaftskrise der dreißiger Jahre fällt. Deutschland steht bereits am Rande der Rezession.

Quelle:
Studie: Deutsche Bank prognostiziert schlimmste Rezession seit den Dreißigern - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

mm
__

Tanz Tanz, Tanz aus der Reihe

Wenn der Pfarrer von Vertrauen spricht, zuckt der Messdiener zusammen.
Wiglaf Droste

Runder Tisch? Wozu braucht man den? Damit die Priester die Ministranten jagen können?

Harald Schmidt
MenschMaier ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 08:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland