Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2008, 23:28   #6026
amondaro-no1
Elo-User/in
 
Benutzerbild von amondaro-no1
 
Registriert seit: 29.07.2008
Ort: (NRW)
Beiträge: 365
amondaro-no1
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Hier mal bissel was zum Schmunzeln zu diesen Themen !!

YouTube - Frontal21 TOLL! Ein Ausflug in die Welt des Vertrauens !!


greatz
__

Gott schuf Himmel und Erde,
und Vollidioten das Hartz IV !!
Gegen Abzocke im I-Net !!
amondaro-no1 ist offline  
Alt 15.10.2008, 00:16   #6027
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

lesenswert:

ARD Plusminus:

Finanzkrise

Welche Schuld trägt die Politik?


DasErste.de - Plusminus - Finanzkrise (14.10.2008)
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 15.10.2008, 00:16   #6028
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von amondaro-no1 Beitrag anzeigen
Hier mal bissel was zum Schmunzeln zu diesen Themen !!

YouTube - Frontal21 TOLL! Ein Ausflug in die Welt des Vertrauens !!


greatz
hehehe ich hab da auch noch was gefunden

http://www.hartgeld-forum.com/forum/...ankenkrise.mpg
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 15.10.2008, 08:40   #6029
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen
gerade werden in Frontal21 die BAFIN und die Politiker ins Schlachthaus geführt - 20 Jahre Versäumnisse wurden wiederholt, inkl. dem Hosenanzug mit der alten Ritterfrisur.

ZDF.de - Frontal21

z.B. hat der BAFIN Chef hat den Abgeordneten von Sachen erklärt, daß es politisch nicht gewünscht war, die SachenLB zu stoppen und die BAFIN sich aus dem Geschäft raushalten muß, usw.

Ich würde sagen, da fletschen schon einige Raubtiere die Zähne, weil sie bald Futter bekommen werden. Mal sehen, wer wen zum Abschuss freigibt, um sich selbst kurzfristig zu retten.
Happy hunting !!!

Und so etwas im ZDF dem ReGIERungssender - habe ich eine Revolution verpennt ?

mh ich denke hier passiert jetzt immer mehr das was mit Bush passiert ist.
Die Lügen sind nicht mehr zu verstecken, immer mehr spüren das sie ja selbst betroffen sind, und die Politiker verlieren ihr Gesicht und Macht.

Nun ich denke sie werden trotzdem gut bezahlt dafür, jetzt ihr Rübchen hinzuhalten. Im Grunde gehören sie alle hinter Gittern.
Das wird nicht passieren vermute ich mal. Statt dessen freches Grinsen im Bundestag, wenn sie drauf angesprochen werden ( bis jetzt). Die Danken zwar ab, aber es wird ihnen versüßt werden, bzw... sie haben genug gebunkert.
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 15.10.2008, 08:51   #6030
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Deutsche Immobilien: Es droht eine Zeit der Notverkäufe - Planen - Immobilien - FAZ.NET

Zitat:
14. Oktober 2008 Die Immobilienbranche gerät vor dem Hintergrund der Bankenkrise in einen Teufelskreislauf. Während die Not von Investoren mit hohen Fremdkapitalquoten immer größer wird und den Verkaufsdruck steigen lässt, nutzen finanzstarke Interessenten ihre Chancen. Zwar ist das Transaktionsvolumen mit großen Paketen von Wohn- und Gewerbeimmobilien zum Erliegen gekommen. Doch steigt die Zahl der gezielten Käufe ausgesuchter Immobilien. So haben die offenen Immobilienfonds in den vergangenen zwölf Monaten 271 Immobilien im Wert von 14,4 Milliarden Euro erworben, 79 davon im Inland.
Das wurde auf der Expo Real in München bekannt, die in diesem Jahr ganz von dem dramatischen Ereignissen auf den Finanzmärkten geprägt war. Die Krise könnte die Weltwirtschaft in eine Rezession reißen und die Immobilienwirtschaft schwer beeinträchtigen. Investoren ohne Kapitalkraft werden Notverkäufe vorhergesagt, wenn Kredite prolongiert werden müssen. Der Finanzmarkt ist wie leergefegt. Keiner der Fachleute kann sich an eine vergleichbare Kreditklemme erinnern. Christian Ulbrich, Europa-Chef des Immobilienmakler- und Beratungsunternehmens Jones Lang LaSalle (JLL), erwartet keine Verbesserung in den kommenden neun bis zwölf Monaten. Andere formulieren drastischer und sprechen bereits von Personalabbau.
Tja, man hoffte zwar, aber warum soll es bei uns auch anderst sein.
Gerade hier sind ganz viele Familien die sich in den letzten vier Jahren mit viel aufgenommenen Krediten ein Haus gekauft haben, mich graut es ehrlich gesagt schrecklichst davor.
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 15.10.2008, 08:54   #6031
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Beispiel Video: HH Sparkasse-Bankberater als neue Drücker
Verlorenes Vertrauen

von J. Bartz, W. Doyé, W. Kramer, Rita Stingl und U. Stoll
Tausende Kleinanleger haben durch die Finanzkrise ihr Vermögen verloren, weil sie risikobehaftete Zertifikate der Pleitebank Lehman Brothers kauften. Das hatten ihnen ihre Berater in der Bank empfohlen und sie hatten ihnen vertraut. [mehr]
·Video Bankkunden als Opfer
·Download Manuskript des Beitrags

ZDF.de - Frontal21
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 15.10.2008, 09:34   #6032
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise



Eichelburg zum Paket:



Die "ganz grosse Koalition" - wofür?

Spiegel: XXL-Koalition will Milliardenplan durchpeitschen
In der Krise rücken die Lager zusammen: Regierung und Opposition wollen das 500-Milliarden-Euro-Gesetz zur Bankenrettung im Schnelldurchlauf durch den Bundestag bringen. Sogar die Linkspartei macht mit - und erntet Lob von der überraschten Union.
Wofür eigentlich? für die Bankenrettung? nein: für die Rettung der eigenen Jobs, Gehälter und Pensionen!
Hier sieht man, was die Politiker im "Notfall" wirklich eint. Und siehe da - hier sind sie alle gleich, keine "politischen" Differenzen mehr. Denn wenn die Banken krachen, krachen auch die Politikerjobs.



__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 15.10.2008, 09:47   #6033
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Jenie Beitrag anzeigen
Die Lügen sind nicht mehr zu verstecken, immer mehr spüren das sie ja selbst betroffen sind, und die Politiker verlieren ihr Gesicht und Macht.

Nun ich denke sie werden trotzdem gut bezahlt dafür, jetzt ihr Rübchen hinzuhalten. Im Grunde gehören sie alle hinter Gittern.
Das wird nicht passieren vermute ich mal. Statt dessen freches Grinsen im Bundestag, wenn sie drauf angesprochen werden ( bis jetzt). Die Danken zwar ab, aber es wird ihnen versüßt werden, bzw... sie haben genug gebunkert.
Dann lade dir mal die Liste der Abgeordneten runter Deutscher Bundestag: Mitglieder des 16. Deutschen Bundestages
Kann man tolle Steckbriefe draus basteln

Das freche Grinsen ist beim Hosenanzug sehr einfach - die Mundwinkel hängen ja schon tief genug, bei Kläffer Steinbrück auch - ich möchte da kein Tier beleidigen, aber so wie der um sich beißt bei Interviews, ist er schon sehr dünnhäutig.

Satire : es sollen an den ReGIERungsmitgliedern Beinverlängerungen vorgenommern werden, denn Lügen haben ja kurze Beine
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 15.10.2008, 10:09   #6034
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Wie die Finanzkrise auf die Realwirtschaft durchschlägt

wiwo.de | 15.10.2008

Überraschende Folgen
Wie die Finanzkrise auf die Realwirtschaft durchschlägt
Die Finanzkrise sickert wie Kriechöl in die hintersten Winkel der Realwirtschaft – mit manch überraschenden Folgen.

weiterlesen...
Zitat:
Das Familienunternehmen musste vor Wochen drohende Insolvenz anmelden, obgleich die Werft Aufträge in Höhe von mehr als 225 Millionen Euro in den Büchern hat. Das Unternehmen war nicht mehr flüssig, weil die Banken die Zwischenfinanzierung immer weiter hinauszögerten und die Werft selbst nicht genügend auf der hohen Kante hatte. „Die Banken kommen immer wieder mit neuen Auflagen“, sagt ein Lindenau-Manager, „rücken dann aber keine Kredite heraus.“ Jetzt sind insgesamt über 500 Arbeitsplätze in dem Kieler Unternehmen akut bedroht.
DAS ist nämlich jetzt das eigentliche Problem. Warum lässt man diese Scheiß-Banken als Urheber dieser Katastrophe nicht bankrott gehen und gibt die Kredite direkt an die Firmen ? Wen juckt das, ob diese Banken überleben ? Vermutlich die ganzen Zecken, die an den Zitzen dieser Geldumverteilungsmaschinerie sitzen und mit davon profitieren.

Im GELBEN gibt es außerdem noch eine Meldung aus der hervorgeht, dass sich das Einbrechen des Schiffsfrachtverkehrs gerade dramatisch verschärft, weil deren "Kreditbriefe" nicht mehr akzeptiert werden.
Internationaler Schiffs-Frachtverkehr bricht dramatisch ein
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 15.10.2008, 10:14   #6035
Woodruff
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Woodruff
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 2.039
Woodruff
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Finanzkrise bedroht Ruhrgebiets-Städte

Essen. Städtische Finanzchefs auch im Revier haben Kanalnetze oder Messehallen verleast. Das könnte den Kommunen im Zuge der Finanzkrise zum Verhängnis werden. Konsequenzen haben die Verantwortlichen nicht zu befürchten.
Weiter: Finanzkrise bedroht Ruhrgebiets-Städte - Wirtschaft - DerWesten
Woodruff ist offline  
Alt 15.10.2008, 10:47   #6036
Prekariat66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 137
Prekariat66
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
DAS ist nämlich jetzt das eigentliche Problem. Warum lässt man diese Scheiß-Banken als Urheber dieser Katastrophe nicht bankrott gehen und gibt die Kredite direkt an die Firmen ? Wen juckt das, ob diese Banken überleben ? Vermutlich die ganzen Zecken, die an den Zitzen dieser Geldumverteilungsmaschinerie sitzen und mit davon profitieren.
Stell dir mal vor, jetzt würden die Landesbanken kippen und in der weiteren Folge die Sparkassen und Volksbanken. Dann würde es nämlich den kleinen Bürger treffen, weil auch dessen Geld futsch wäre. Ebenso hätten alle Hartzer, Renter usw. keine Kohle mehr auf dem Konto.

Nun statten wir die Realwirtschaft direkt mit Kohle aus der EZB oder Regierung aus. Nur wird dann der Wirtschaft kein Käufer mehr gegenüberstehen weil deren Geld nämlich futsch ist. Und wie in Amerika können dann alle kleinen Häuslebauer ins Zelt ziehen.
Prekariat66 ist offline  
Alt 15.10.2008, 10:48   #6037
MenschMaier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Regierungserkl

handele dabei zwar zum Schutz der Bürger und nicht zum Schutz von Bankinteressen. "Wir kommen damit unserer Pflicht nach, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden", fügte die Regierungschefin hinzu.....

Merkel sagte zudem, dass die Bundesregierung eine Expertengruppe einsetzen wolle, um Vorschläge für neue Regeln auf den Finanzmärkten zu erarbeiten. Vorsitzender solle der frühere Bundesbank-Präsident Hans Tietmeyer werden. Er verfüge über sehr viel Erfahrung.....


Hans Tietmeyer ? Wikipedia
Nach seinem Abitur am Gymnasium Paulinum in Münster studierte Tietmeyer ab 1952 zunächst Katholische Theologie und ab 1953 Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

m September 2006 berichtete die britische Times, Tietmeyer sei für den Posten des Chefs der Vatikanbank im Gespräch

Erfahrung hat er, ja!

Dax ist aktuell 2,11 % im minus

mm
__

Tanz Tanz, Tanz aus der Reihe

Wenn der Pfarrer von Vertrauen spricht, zuckt der Messdiener zusammen.
Wiglaf Droste

Runder Tisch? Wozu braucht man den? Damit die Priester die Ministranten jagen können?

Harald Schmidt
MenschMaier ist offline  
Alt 15.10.2008, 10:59   #6038
Maggy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: Windeck
Beiträge: 108
Maggy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Habe hier schon länger mit Interesse mitgelesen.

Als Ergänzung zu Hans Tietmeyer:

Veranstaltung zum 60. Jahrestag der Wirtschafts- und Währungsreform
„60 Jahre Soziale Marktwirtschaft“


Rede von Prof. Dr. Hans Tietmeyer,
ehemaliger Präsident der Deutschen Bundesbank,
Vorsitzender des Kuratoriums der Initiative Neue
Soziale Marktwirtschaft (INSM)


am 12. Juni 2008, 10:30 Uhr, in Berlin,
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Es gilt das gesprochene Wort.

Verehrte Frau Bundeskanzlerin,
meine Herren Bundesminister,
meine Damen und Herren!

Quelle: Hans Tietmeyer | Veranstaltung zum 60. Jahrestag der Wirtschafts- und W


Meine Anmerkung: Jetzt ist die INSM da, wo sie immer hinwollte.
Weitere Kommentare erspare ich mir dazu.

LG
Maggy
__

Wir leben in einer demokratisch gewählten Diktatur. Denkt an Art. 20 GG Absatz 4
Maggy ist offline  
Alt 15.10.2008, 11:02   #6039
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Prekariat66 schrieb:
Zitat:
Stell dir mal vor, jetzt würden die Landesbanken kippen und in der weiteren Folge die Sparkassen und Volksbanken. Dann würde es nämlich den kleinen Bürger treffen, weil auch dessen Geld futsch wäre. Ebenso hätten alle Hartzer, Renter usw. keine Kohle mehr auf dem Konto.
Das ist mir klar. Deswegen wäre es ja auch gut, wenn die kleinen "Sparer" (wahrscheinlich sind viele davon eigentlich Schuldner), ihre Penunzen von den Banken holen, eventuell das Konto überziehen und einen Puffer an Bargeld zuhause vorhalten. Ich überlege mir auch, die Kohle vom Amt nicht mehr über die Bank laufen zu lassen, sondern wegen mir abzuholen. Wenn es kracht, ist nämlich vielleicht eine Überweisung weg. Das kann einem auch das Genick brechen. Sollte jeder mal im Auge behalten.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 15.10.2008, 11:04   #6040
a f a
Redaktion
 
Benutzerbild von a f a
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.159
a f a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Tietmeyer hat 1982 auch das "Lambsdorff Papier" mit verfasst und damit die Neoliberale "Wende" eingeleitet.

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Gruß
Norbert

Her mit dem schönen Leben
a f a ist offline  
Alt 15.10.2008, 12:05   #6041
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
SOZIOLOGE BECK IM INTERVIEW
"Die Finanzkrise hat aus Schurken Helden gemacht"
Milliardenhilfen für die Banken? Das darf nicht die einzige Folge der Finanzkrise sein, sagt der Soziologe Ulrich Beck im SPIEGEL-ONLINE-Interview. Er fordert: Der Staat muss die Chance nutzen, die Wirtschaft endlich wieder sozial und demokratischer machen.....
.....Beck: Politiker und Manager gelten nicht länger als Risikomanager, sondern auch als Quellen des Risikos. Auch die Hartz-Reformen haben das Vertrauen in die soziale Sicherheit, die der Staat bietet, geschmälert. Die Politik verschiebt die Lebensrisiken einseitig auf das Individuum und entledigt sich ihrer Verpflichtung für die soziale Sicherheit und Wohlfahrt......
Quelle und Rest : Soziologe Beck im Interview: "Die Finanzkrise hat aus Schurken Helden gemacht" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft
So wie es hier steht, scheinen die Ursachen schon lange bekannt zu sein und werden bewußt ignoriert und die Bürger von der Politik belogen.

Ich habe vorher kurz die Bundestagsdebatte erwischt, leider als Ramsauer kam. Wenn so einer so viel von Patriotismus, Sünde, usw. södert, Lafontaine Popolismus vorwirft, usw., dann ist etwas faul. Ich konnte nicht lange zuhören, mir wurde speiübel, ohne Ton war auch die Körpersprache mehr wie eindeutig. Man könnte sagen, er hat die ungeliebten Personen im Bundestag in Massen "abgeschossen".
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 15.10.2008, 12:25   #6042
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von a f a Beitrag anzeigen
Tietmeyer hat 1982 auch das "Lambsdorff Papier" mit verfasst und damit die Neoliberale "Wende" eingeleitet.

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Gruß
Norbert

Her mit dem schönen Leben
es wird ja täglich absurder, schon erstaunlich was 60 Jahre Amerikanische "Re-Education" aus Dummland gemacht haben, wirklich .

Ab sofort bin ich für Gehaltskürzungen um 70 % mit der Begründung : Korruptionszuschlag und einem Regelsatz von 50 € und einem Gutschein, vielleicht, aber auch nur vielleicht, wacht der Michel dann mal auf.

Ach so heute Abend, die wirklich wichtigen Dinge im Leben eines gefrusteten und gehirngewaschenen Michels,

Fahnenschwenken
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 15.10.2008, 12:50   #6043
Prekariat66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 137
Prekariat66
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Ich überlege mir auch, die Kohle vom Amt nicht mehr über die Bank laufen zu lassen, sondern wegen mir abzuholen.
Glaube mir, wenn die Landesbanken, Sparkassen und Volksbanken kippen wirst Du gar keine Kohle mehr abholen.
Prekariat66 ist offline  
Alt 15.10.2008, 13:31   #6044
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
EU-SONDERGIPFEL
Opfer von Bankenpleiten sollen binnen drei Tagen Geld zurückbekommen
Die EU-Kommission plant eine schnellere Geld-zurück-Garantie für Kleinsparer: Innerhalb von drei Tagen sollen sie ihr Erspartes zurückbekommen, wenn ihre Bank pleitegeht. Mit den Plänen will die EU vor allem eines schaffen - Vertrauen.....
.....Bisher war es üblich, dass diese Rückerstattung Monate dauern konnte. .....
Quelle und Rest : EU-Sondergipfel: Opfer von Bankenpleiten sollen binnen drei Tagen Geld zur
schon interessant, wie nun solche vertrauensbildenden Maßnahmen geschaffen werden sollen - wäre die Krise vorüber oder nur im Griff, dann wäre dies ja unnötig.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 15.10.2008, 13:39   #6045
a f a
Redaktion
 
Benutzerbild von a f a
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.159
a f a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Tietmeyer springt ab:

Merkels Krisenmanager springt ab - Politik - Deutschland - Handelsblatt.com

hier noch ein paar interessante Details zur Personalie

Merkels Krisenmanager: Der kurze Ruhm des Super-Experten Tietmeyer - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE

Ja,
der alte Hase weiß

a) das er auf dem Posten nur verlieren kann und zieht
b) die Strippen, ohnehin lieber im Hintergrund

Wird Zeit, das jetzt mal Merkel und Steinbrück und der Müllermeister zurücktreten,
besser noch wäre Harakiri. Vor 3 Wochen war es noch eine rein "amerikanische" Krise, die deutschen Banken gut aufgestellt und der 700 Milliarden Dollar Plan der Amis wurde auch abgelehnt. Dann wollte man kein gemeinsames europäisches Vorgehen und nun haben wir, quasi über Nacht, die größte Wirtschaftskrise seit den 20ern.


Gruß
Norbert

Demokratie statt Kapitalismus
a f a ist offline  
Alt 15.10.2008, 13:43   #6046
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von a f a Beitrag anzeigen
Tietmeyer springt ab:

Merkels Krisenmanager springt ab - Politik - Deutschland - Handelsblatt.com

Ja,
der alte Hase weiß

a) das er auf dem Posten nur verlieren kann und zieht
b) die Strippen, ohnehin lieber im Hintergrund

Wird Zeit, das jetzt mal Merkel und Steinbrück und der Müllermeister zurücktreten,
besser noch wäre Harakiri. Vor 3 Wochen war es noch eine rein "amerikanische" Krise, die deutschen Banken gut aufgestellt und der 700 Milliarden Dollar Plan der Amis wurde auch abgelehnt. Dann wollte man keine "europäisches" Lösung und nun haben wir, quasi über Nacht, die größte Wirtschaftskrise seit den 20ern.

Gruß
Norbert

Demokratie statt Kapitalismus
wurde doch eher abgesprungen - Hypo Real Estate Aufsichtsrat und dann Chef der Expertengruppe zur Finanzkrise - da wird doch der Bock zum Gärtner gemacht

Zitat:
MERKELS FINANZKRISEN-RAT
SPD-Protest zwingt Ex-Bundesbanker Tietmeyer zu Rückzug
Angela Merkel muss einen neuen Kandidaten suchen: Ex-Bundesbankchef Hans Tietmeyer will nun doch nicht den Vorsitz der Expertengruppe zur Finanzkrise übernehmen. Keine ganz freiwillige Entscheidung: Die SPD hatte massiv Front gegen 77-jährigen Aufsichtsrat der Hypo Real Estate gemacht.
Berlin - Hans Tietmeyer will es nicht machen. Der frühere Präsident der Bundesbank verzichtet auf den ihm von Angela Merkel angetragenen Posten.....
Quelle und Rest : Merkels Finanzkrisen-Rat: SPD-Protest zwingt Ex-Bundesbanker Tietmeyer zu R
Dieser Fehlgriff zeigt die unglaubliche Inkompetenz von Merkel und der gesmaten ReGIERung
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 15.10.2008, 14:13   #6047
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Bruno
Dieser Fehlgriff zeigt die unglaubliche Inkompetenz von Merkel und der gesmaten ReGIERung
äähm ... das sieht der Rest der Welt aber anders, Bruno:

Zitat:
Merkel profitiert von Finanzkrise

Die Union ist in der Gunst der Wähler wieder gestiegen. Laut "Stern"- und RTL-Umfrage steigerten sich CDU und CSU gegenüber der vergangenen Woche um zwei Prozent. Speziell die Kanzlerin bekam mehr Zustimmung.

(...)

Laut der am Mittwoch veröffentlichten Ergebnisse legten CDU und CSU auch bei der Sonntagsfrage um zwei Punkte auf 35 Prozent zu. Die SPD gab drei Prozentpunkte ab und würde nur 24 Prozent bekommen, wenn der Bundestag am nächsten Sonntag neu gewählt würde.

Die Linkspartei verlor einen Punkt auf zwölf Prozent, die Grünen legten um einen Zähler auf zehn Prozent zu. Die Freien Demokraten liegen unverändert bei 13 Prozent. Danach hätte das bürgerliche Lager aus Union und FDP mit 48 Prozent wieder zwei Punkte Vorsprung vor SPD, Linken und Grünen.

weiterlesen ...
Merkst was, wir liegen völlig neben der Spur und unsere Meinung ist scheinbar völlig desorientiert ...
 
Alt 15.10.2008, 14:14   #6048
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

lol

Zitat:
Merkel profitiert von Finanzkrise

Die Union ist in der Gunst der Wähler wieder gestiegen. Laut "Stern"- und RTL-Umfrage steigerten sich CDU und CSU gegenüber der vergangenen Woche um zwei Prozent. Speziell die Kanzlerin bekam mehr Zustimmung.
Umfrage: Merkel profitiert von Finanzkrise - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

brüll, kann mal jemand den AusKnopf drücken, aber lustig ist es ja
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 15.10.2008, 14:37   #6049
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Fleet Beitrag anzeigen
äähm ... das sieht der Rest der Welt aber anders, Bruno:

Merkst was, wir liegen völlig neben der Spur und unsere Meinung ist scheinbar völlig desorientiert ...
so lange ich so neben einer Hofberichterstattung und Vergötterung liege, stehen drei Sachen fest :
- ich stehe noch auf dem Boden der Tatsachen und gehöre nicht zu irgendeinem Hofstaat
- kann mir noch eine eigene Meinung bilden und schwimme damit gegen den Strom, doch nur so kommt man an die Quelle und stärkt die Zellen (Gehirn/Muskeln :-)))
- ich habe noch keine bewusstseinsverändernden Drogen intus, weshalb mir dieser Mist noch auffällt
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 15.10.2008, 14:47   #6050
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

und der DAX fällt wieder unter 5000 ich fordere "Rettungssprünge" von den Bankstern, anschließend ein finales "Rettungspaket" in Form einer Containerfracht von Politikern und Managern nach Guantanamo.

das sieht nicht gut aus und dieser ReGIERung ist ALLES zuzutrauen, freiwillig verpi.... die sich nicht, warum auch der Lemming merkt ja eh nix.

Es werden bald düsterste Träume wahr, das Finale kann beginnnen, aber heute nochmal brav Fahnenschwenken
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 18.06.2008 00:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 17:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 16:02


Es ist jetzt 16:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland