Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2008, 11:55   #5776
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.921
dr.byrd dr.byrd
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Da sitzen die Richtigen zusammen.

Zitat:
Finanzkrise: Mitglieder des Bundestags auf Banken-Posten

Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) fordert einen acht Punkte Plan für die Bankenwelt. Doch um glaubhaft zu wirken, müsste der Minister zunächst die eigenen Reihen unter die Lupe nehmen. Denn unzählige Mitglieder des Deutschen Bundestags stehen auf der Bezahlliste von Banken und anderen Geldinstituten - erkennen aber darin keinen Interessenskonflikt. Andere Parlamentarier hingegen agieren rein ehrenamtlich im Nebenjob. Warum die Politik ob derart üppiger Besetzung in der Finanzbranche nichts vom jetzigen Desaster ahnte, bleibt das Geheimnis der gewählten Volksvertreter.
Weiterlesen auf: LifeGen
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 11.10.2008, 11:59   #5777
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Prekariat66 Beitrag anzeigen
Ein Artikel aus der Welt, der zwar kritisch zu betrachten ist, jedoch viel Stoff zum Nachdenken über unsere eigene Mitverantwortung in einem komplexen Gesamtsystem bietet.

Soziologen: Wie die Mittelschicht die Krise ausgel
Im ersten moment wollte ich auch schon loskeifen...

Aber das ist es eben, es gehören immer zwei dazu, einer der was anbietet und einer der es nimmt.

Gut natürlich sehe ich die Gesetzgebungen die für ein derartiges tun geschaffen wurden, auch die Propaganda die damit betrieben wird.
Ich habe gestern beim Fernsehschauen auch gedacht, überall schleichwerbung. Unsere Moderatoren wurden ausgestattet von bla bla.

Alles was man irgendwie vermarkten konnte wurde und wird doch vermarktet und aggessive beworben. Insofern liegt da der Teil der SChuld sehr wohl in der Politik und den Unternehmern.

Unseren Anteil der Schuld, den möchte ich nun nicht von der Hand weisen. Den es stimmt schon. Es muss ein Haus und ein Mercedes sein...
Der Druck der Mittelschicht die ausgesetzt waren dessen, sich anzupassen dem was man vorgab mögen sie nicht standgehalten haben. ( nicht alle aber viele)
Es müssen Markenklamotten sein, es muss jeder ein Handy haben... Ich kenne sehr viele die Weihnachten auf Kredit finanziert haben, die Kinder sollen nicht zurückstecken. Eine Bekannte von uns hat eine Waschmaschine geleast. Ja da habe ich mich auch gefragt, sagmal hallooo?? Gehts noch?

Während ich in Tanja Busses Buch lese, stelle ich etwas völlig verdrehtes fest. Es wird immer wieder behauptet das wir mit dem Stohm schwimmen wollen. Ach der hat Adidas , nun muss ich das coole Teil auch haben usw...

Dabei wird uns das so eingeimpft. Es ist nämlich genau anderst herum. Die Marktforscher nutzen das seit Jahren permanent aus.
Dahinter steckt in den Menschen der Wunsch nach abgrenzung. Jeder möchte einmalig sein und sich von den anderen abheben.
Daher kann auch eine gleicher als Gleichmacherei kaum gut gehen.
Die Anforderungen haben sie dahingehend über die Jahre immer höher geschraubt, da man immer mehr Menschen den Zugang zum Wohlstand ermöglichte. Das Abgrenzen wurde zu einem Machtspiel.

Der Nachbar fliegt im Sommer nach Ungarn. Wir müssen noch einen drauf setzen und fliegen nach Griechenland... der Nachbar hat ein cooles Nokia Handy, nun muss ich das neue tolle Ericsson haben usw... Es ist ein Machtkampf in dem Menschen sich versuchen abzugrenzen voneinander.

soziale Standards sind in singapur 1996 nicht auf den Tisch gekommen. Das hat man bewusst verhindert. Clinton wollte das Regelwerk eines SozialStandardes in der WTO festschreiben lassen, da er der Meinung war das sie auch die Macht hätten dieses durch zu setzen. Sei verfügt über eine Art GErichtshof und kann Sanktionen verhängen.
Doch wie soll eine WTO die selber keine höheren Werte kennt als die freie Marktwirtschaft das umsetzen? Und was nutzt es, wenn fast alle Länder Soziale MindestStandarde der ILO ratifiziert haben, sich aber keiner daran hält? Regeln gibt es -- aber niemand kontrolliert sie.

Dem Verbraucher nun die SChuld in die Schuhe zu schieben ist das allerletzte. Sicher im Kreditwesen trifft auch jedem eine eigene Verantwortung zu. Aber es ist nicht das Kreditwesen alleine. Zu dieser Krise haben meines erachtens nach gerade die Globalisierung der Märkte und die vielen halbherzigen Gesetze, sowie das wegsehen im Bewusstsein dessen der Unternehmer mit geführt.
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 11.10.2008, 12:24   #5778
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
alleinklang.tv - sag mal, Harry V, ist das ´ne Sekte? Wenn ich mir so die Bilder der Teammitglieder ansehe ...
Nein, ist es nicht. Unbedingt gucken. Danke Harry. Ein interessanter Weg. Es stecken schon bis zu der Sache mit der Stiftung viele wichtige Informationen drin. Zum Beispiel die Sache mit der Rechtslage, die Suche inwiefern man das Recht auf seiner Seite hat. Die Sache mit der Stiftung müsste man prüfen.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 11.10.2008, 13:05   #5779
MenschMaier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

SPON


Merkel und Steinbrück planen Eilgesetz zur Rettung der Banken


..Das Konzept wurde unter Beteiligung von Finanzstaatssekretär Jörg Asmussen und dem Wirtschaftsabteilungsleiter im Kanzleramt, Jens Weidmann, erstellt. Die Beamten zogen auch Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann, Commerzbank-Chef Martin Blessing und Bankenpräsident Klaus-Peter Müller zu Rate.

weiter:
Finanzkrise: Merkel und Steinbr

Ich fass es nicht!!!!!

mm
__

Tanz Tanz, Tanz aus der Reihe

Wenn der Pfarrer von Vertrauen spricht, zuckt der Messdiener zusammen.
Wiglaf Droste

Runder Tisch? Wozu braucht man den? Damit die Priester die Ministranten jagen können?

Harald Schmidt
MenschMaier ist offline  
Alt 11.10.2008, 13:26   #5780
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von MenschMaier Beitrag anzeigen
SPON


Merkel und Steinbrück planen Eilgesetz zur Rettung der Banken


..Das Konzept wurde unter Beteiligung von Finanzstaatssekretär Jörg Asmussen und dem Wirtschaftsabteilungsleiter im Kanzleramt, Jens Weidmann, erstellt. Die Beamten zogen auch Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann, Commerzbank-Chef Martin Blessing und Bankenpräsident Klaus-Peter Müller zu Rate.

weiter:
Finanzkrise: Merkel und Steinbr

Ich fass es nicht!!!!!

mm
mh war fast zu erwarten. Sie kommen genauso wie andere nicht um eine Hyperinflation mit Verstaatlichungen herum.

Im Detail beschlossen die G7:

* dass Banken im Notfall Kapital sowohl aus öffentlichen als auch privaten Quellen erhalten könnten.
* Zudem verpflichteten sich die Finanzminister und Notenbanker dazu, nationale Einlagensicherungen zu garantieren.
* Um das Vertrauen in die Finanzwirtschaft wieder herzustellen, sollte sowohl privates als auch staatliches Kapital in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt werden.
* Die Maßnahmen sollten so gewählt werden, dass die Steuerzahler geschützt und mögliche schädliche Auswirkungen auf andere Länder vermieden werden.
* Die G7 verpflichteten sich zudem, stärker zusammenzuarbeiten.

Was hat wohl aus "privaten Quellen" zu bedeuten?


Ich entsinne mich im Zuge Plan B das Steinmeier nach Luxemburg wollte, Spiegel oder irgendwo hatte ich das gelesen, und mir noch gedacht, jou nehmt denen mal das Geld weg die hier große Steuern Hinterziehen statt immer nur den kleinen Fischen.. Aber ich denke in Luxemburg werden sie wohl eher den Mittelständischen Unternehmern ihre Pfründe abknöpfen - den sonst müssten sie doch auch ihre eigenen Schwarzkonten plündern
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 11.10.2008, 13:34   #5781
a f a
Redaktion
 
Benutzerbild von a f a
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.159
a f a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Im Detail beschlossen die G7:
Die gibts doch eigentlich gar nicht mehr

Gruppe der Acht ? Wikipedia

die Russen sind wohl schon, klammheimlich, rausgeflogen

Gruß
Norbert

Freiheit statt Kapitalismus
a f a ist offline  
Alt 11.10.2008, 13:40   #5782
MenschMaier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Aber das gerade die Verbrecher die die Hütte angezündet haben, immer noch die Frechheit, nein mehr als Frechheit, das ist schon Volksverdummung, also das die sich da noch einmischen dürfen! Das fass ich nicht.
Diese ganze Bande sollte, m.E. enteignet und aufgehängt werden. Also ich bin ja grundsätzlich Pazifist und gegen die Todestrafe, aber so Leute schwimmen immer oben, die kannste anders nicht entsorgen.
Und wenn du die in den Knast steckst, haben die den nach 3 Wochen privatisiert und unter ihrer Kontrolle

Please Scotty, beam me up, there is no intelligent live down here
__

Tanz Tanz, Tanz aus der Reihe

Wenn der Pfarrer von Vertrauen spricht, zuckt der Messdiener zusammen.
Wiglaf Droste

Runder Tisch? Wozu braucht man den? Damit die Priester die Ministranten jagen können?

Harald Schmidt
MenschMaier ist offline  
Alt 11.10.2008, 13:43   #5783
MenschMaier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von a f a Beitrag anzeigen
Die gibts doch eigentlich gar nicht mehr

Gruppe der Acht ? Wikipedia

die Russen sind wohl schon, klammheimlich, rausgeflogen

Gruß
Norbert

Freiheit statt Kapitalismus

Ist mir garnicht aufgefallen, stimmt! hhhmmmm
__

Tanz Tanz, Tanz aus der Reihe

Wenn der Pfarrer von Vertrauen spricht, zuckt der Messdiener zusammen.
Wiglaf Droste

Runder Tisch? Wozu braucht man den? Damit die Priester die Ministranten jagen können?

Harald Schmidt
MenschMaier ist offline  
Alt 11.10.2008, 13:51   #5784
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von MenschMaier Beitrag anzeigen
SPON

Merkel und Steinbrück planen Eilgesetz zur Rettung der Banken

..Das Konzept wurde unter Beteiligung von Finanzstaatssekretär Jörg Asmussen und dem Wirtschaftsabteilungsleiter im Kanzleramt, Jens Weidmann, erstellt. Die Beamten zogen auch Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann, Commerzbank-Chef Martin Blessing und Bankenpräsident Klaus-Peter Müller zu Rate.

weiter:
Finanzkrise: Merkel und Steinbr

Ich fass es nicht!!!!!
ich schließe mich an ! Hier ein ganz wichtiger Satz aus dem Artikel :
Zitat:
Die neuen Beteiligungen könnten in einer Art "Banken-Treuhand" zusammengefasst werden.
Quelle : Artikel oben
Dürfte der Knaller werden - denn die erste Treuhand war bereits eine organisierte Geldvernichtung.

Wie würde so ein Eilgesetz aussehen ?

Kanzlerine Hosenanzug wird Kaiserin/Führerin auf Lebenszeit - der Bundestag frohlocket im Schichtdienst und die Bürokratie presst die Bürger aus und sorgt für Ruhe im Land.

Führerin Merkel ? Bei mir dann vermutlich "Abführerin" im Wortsinn (ab in den Knast und anders abführend)
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 11.10.2008, 13:53   #5785
Blackdragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 203
Blackdragon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von HarryV Beitrag anzeigen
Gröhl, selten so gelacht! Ob der Typ tatsächlich Dumme findet, die ihm das Geld hinterherschmeissen? Wird echt Zeit, dass Geldwesen Schulpflichtfach wird.
Blackdragon ist offline  
Alt 11.10.2008, 13:58   #5786
HarryV
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2008
Beiträge: 42
HarryV
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Blackdragon Beitrag anzeigen
Gröhl, selten so gelacht! Ob der Typ tatsächlich Dumme findet, die ihm das Geld hinterherschmeissen? Wird echt Zeit, dass Geldwesen Schulpflichtfach wird.
naja, in wirtschaft und finanzforen, findet man den vortrag klasse!

die einen können halt nur dumm lachen!
HarryV ist offline  
Alt 11.10.2008, 14:00   #5787
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Im Detail beschlossen die G7:

* dass Banken im Notfall Kapital sowohl aus öffentlichen als auch privaten Quellen erhalten könnten.
* Zudem verpflichteten sich die Finanzminister und Notenbanker dazu, nationale Einlagensicherungen zu garantieren.
* Um das Vertrauen in die Finanzwirtschaft wieder herzustellen, sollte sowohl privates als auch staatliches Kapital in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt werden.
* Die Maßnahmen sollten so gewählt werden, dass die Steuerzahler geschützt und mögliche schädliche Auswirkungen auf andere Länder vermieden werden.
* Die G7 verpflichteten sich zudem, stärker zusammenzuarbeiten.


Die Versprechungen sind nichts als Floskeln, es gibt diese gigantischen Summen nicht die jeden Kleinanleger bei einer Bankenkrise schützen - das ist schlichtweg Unfug.

In der Zwischenzeit schichten die Großanleger bereits Ihre Gelder in jeweils Millionenbeträgen um, Aktiendepots werden aufgelöst, Kapital gerettet.
Der kleine Mann allerdings soll das sinkende Schiff zuletzt verlassen und natürlich LEER ausgehen.


die appelle der regierung und derer, die ihr schäfchen im trockenen haben, an den "mann auf der straße" und "lieschen müller" ihr geld ja bei den sparkassen und banken zu lassen halte ich für eine fiese demagogische duchhalteparole, die nur einen Zweck hat, das derzeitige machtgefüge am tropf zu halten.
Atlantis ist offline  
Alt 11.10.2008, 14:13   #5788
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Ist solch ein Beitrag für euch diskussionswürdig?: Wie die Mittelschicht die Krise ausgelöst hat (auch hier zu finden: Geld - Warum die Mittelschicht die Finanzkrise auslöste - Politik - Printarchiv - Berliner Morgenpost)

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 11.10.2008, 14:34   #5789
Prekariat66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 137
Prekariat66
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Manchmal hilft es vor dem posten zu lesen.
Siehe ab #5725
Prekariat66 ist offline  
Alt 11.10.2008, 14:36   #5790
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Zitat von HarryV
GlobalisierungsFalle u. AusWeg
>http://www.alleinklang.tv/themen/neu...ungsfalle.html
... Von nichts anderem schwätz ich schon lange. Der Film ist sehr gut. Zum einen weil er das wirklich klar den Menschen darstellt, was dieses andere System ist, und zum anderen etwas was mir noch gefehlt hat. Die darstellung der Zusammenwirkenden Kräfte der Finanzkrise in kurzform.

Nun brauchen wir uns auch nicht mehr wundern das die Firmen alle abgehauen sind in scharen aus Deutschland.
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 11.10.2008, 14:52   #5791
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Prekariat66 Beitrag anzeigen
Manchmal hilft es vor dem posten zu lesen.
Siehe ab #5725
Besten Dank. Wollen wir hoffen, dass ich demnächst nicht auf #15xy verwiesen werde

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 11.10.2008, 14:58   #5792
Prekariat66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 137
Prekariat66
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Während ich in Tanja Busses Buch lese, stelle ich etwas völlig verdrehtes fest. Es wird immer wieder behauptet das wir mit dem Stohm schwimmen wollen. Ach der hat Adidas , nun muss ich das coole Teil auch haben usw...

Dabei wird uns das so eingeimpft. Es ist nämlich genau anderst herum. Die Marktforscher nutzen das seit Jahren permanent aus.
Dahinter steckt in den Menschen der Wunsch nach abgrenzung. Jeder möchte einmalig sein und sich von den anderen abheben.
Daher kann auch eine gleicher als Gleichmacherei kaum gut gehen.
Die Anforderungen haben sie dahingehend über die Jahre immer höher geschraubt, da man immer mehr Menschen den Zugang zum Wohlstand ermöglichte. Das Abgrenzen wurde zu einem Machtspiel.
Ja, in Schulen und Jugendknästen wird immer der Ruf lauter nach einer Einheitsuniform um den ganzen Wahn der Markenprodukte und Statussymbolen eindämmen zu können.
Eine Gesellschaft, die soweit abdriftet kann und darf sich hier von einer Mitschuld nicht freisprechen.
Prekariat66 ist offline  
Alt 11.10.2008, 15:20   #5793
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
BUNDESPRÄSIDENT ZUR FINANZKRISE
Köhler fordert Entschuldigung von Banken-Managern
Köhler geht mit der Finanzbranche hart in Gericht: Dort habe Zynismus geherrscht, sagte der Bundespräsident im SPIEGEL-Gespräch. "Mehr Selbstkritik wäre gut", mahnte er. Deutschland geht harten Zeiten entgegen: Für 2009 rechnen Experten nur noch mit 0,2 Prozent Wachstum.
Quelle und Rest : Bundespr
wer hat denn den Köhler ausgebuddelt und eingeschaltet ?

In welcher Welt lebt der Typ eigentlich ? Das bedeutet eigentlich - raube so viele Bürger wie möglich aus, ruiniere sie, usw. und wenn man alles abgegrast hat, dann stellt man sich hin und entschuldigt sich einfach - damit ist dann wieder alles vergeben und alle können von vorne beginnen. Der Unterschied ist nur, daß die Opfer bei Null und darunter anfangen müssen und die Täter zusätzlich noch die ergaunerte Kohle haben und den Opfern ihr eigenes Geld leihen - gegen Zinsen.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 11.10.2008, 15:53   #5794
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.935
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Ich bin auch für Schuluniformen. Bin ich jetzt schlecht?
Debra ist offline  
Alt 11.10.2008, 15:56   #5795
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.935
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von MenschMaier Beitrag anzeigen
Aber das gerade die Verbrecher die die Hütte angezündet haben, immer noch die Frechheit, nein mehr als Frechheit, das ist schon Volksverdummung, also das die sich da noch einmischen dürfen! Das fass ich nicht.
Was MorganStanley für die US ist, ist die Deutsche Bank für die BRD. Die brauchen ne Direkt-Pipeline in Jo's Taschen wie es scheint. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass ernsthaft über die Verstaatlichung von Banken nachgedacht wird, wenn es der Deutschen Bank gut ginge.
Debra ist offline  
Alt 11.10.2008, 16:01   #5796
Prekariat66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 137
Prekariat66
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Ich bin auch für Schuluniformen. Bin ich jetzt schlecht?
Diese Frage sollte zunächst jeder für sich selbst beantworten.
Aber vielleicht kannst Du ja mal den Lesern hier die Vorzüge einer Schuluniform erläutern und was dich bewegt diese einführen zu wollen.

By the way, sollte jemals eine Stiftung Warentest dazu übergehen Produkte nach seiner Sozialverträglichkeit zu beurteilen, würde dein Kredit von der Deutschen Bank und diese Institution als solches mit Sicherheit ein "Mangelhaft" erhalten. Aber es ist ja ein Glücksfall sich zu den Kunden von Ackermann zählen zu dürfen, gelle.
Prekariat66 ist offline  
Alt 11.10.2008, 16:04   #5797
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.935
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Prekariat66 Beitrag anzeigen
Diese Frage sollte zunächst jeder für sich selbst beantworten.
Aber vielleicht kannst Du ja mal den Lesern hier die Vorzüge einer Schuluniform erläutern und was dich bewegt diese einführen zu wollen.

By the way, sollte jemals eine Stiftung Warentest dazu übergehen Produkte nach seiner Sozialverträglichkeit zu beurteilen, würde dein Kredit von der Deutschen Bank und diese Institution als solches mit Sicherheit ein "Mangelhaft" erhalten. Aber es ist ja ein Glücksfall sich zu den Kunden von Ackermann zählen zu dürfen, gelle.
Gröhl. Klar, bist Du neidisch?

Bzgl. Uniform? Ganz einfach. Den Asi-Gören gehört Respekt beigebracht, die kriegen einfach nicht mehr genug Prügel. Dabei betteln sie geradezu drum.
Debra ist offline  
Alt 11.10.2008, 16:53   #5798
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

bevor die Bankenkrise hier in Weltanschauungen untergeht, möchte ich doch mal auf den Titel hinweisen :

AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

denn über Weltanschauungen kann man sehr gut diskutieren,w enn man satt und sauber ist - doch ich nehme an, daß wir ernstere Probeleme haben, wie uns mit Theorien die Zeit zu vertreiben, die wir maximal langfristig umsetzen könnten.

Ich habe immer noch nicht herausgefunden, was Schuluniformen, usw. mit der Bankenkrise zu tun haben - auch wenn man vielleicht mit der Eitelkeit und die Werbung nachvollziehen kann, bin ich froh, daß ich nur das Problem habe, wie ich satt werde und nicht welche Marke gerade gefragt ist.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 11.10.2008, 16:58   #5799
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Ich habe immer noch nicht herausgefunden, was Schuluniformen, usw. mit der Bankenkrise zu tun haben - auch wenn man vielleicht mit der Eitelkeit und die Werbung nachvollziehen kann, bin ich froh, daß ich nur das Problem habe, wie ich satt werde und nicht welche Marke gerade gefragt ist.
Puh.. das zu erklären ist lang. Aber es hat sogar sehr viel damit zu tun. Das ganze komplett Wirtschaftssystem -- der Handel ist sogar ein ganz großer Träger der zu dieser Krise beiträgt. Aber ich würde auch vorschlagen, hier nur die Meldungen direkt mit den Banken und die Ursache und Vorschläge da könnten wir einen neuen Thread für aufmachen. Sonst kommen hier einige durcheinander
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 11.10.2008, 17:08   #5800
MenschMaier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

In der Tagesschau soeben hat das Merkel gesagt, daß es keine europäische Lösung geben wird, und daß Sonntagabend das in Kraft tritt. Mehr gabs von das nicht!
Also Sonntag Abend grosser Auftritt Merkeline, oder wie? Oder wer?
mm

ein guter Tag :-) in Österreich hat Haider final gezeigt, daß man nicht rechts überholen soll :icon_klarsch:
__

Tanz Tanz, Tanz aus der Reihe

Wenn der Pfarrer von Vertrauen spricht, zuckt der Messdiener zusammen.
Wiglaf Droste

Runder Tisch? Wozu braucht man den? Damit die Priester die Ministranten jagen können?

Harald Schmidt
MenschMaier ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 18.06.2008 00:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 17:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 16:02


Es ist jetzt 09:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland