Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2007, 16:21   #551
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Der Dollar: 1,3762, das Gold: 702 Dollar die Unze. War schon auf 708 heute. Eigentlich müsste heute so manche Schlafmütze wach geworden sein. Ob sich das nächste Woche noch einmal beruhigt?
 
Alt 07.09.2007, 16:36   #552
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Lächeln

der dollar: abgesoffen
gold: auf 8,4!!
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 07.09.2007, 16:47   #553
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von ofra Beitrag anzeigen
der dollar: abgesoffen
gold: auf 8,4!!
Ofra, ich bekam grade ein Kollaps, als ich deine Meldung las. Und schaute schnell nach. Ich dachte schon, dass wäre wieder ein schwarzer Freitag.

Der Dollar steht auf 1,3755. Der stand schon mal schlechter. Es sieht aber aus, als könnte er nicht mehr gehalten werden.

Das Gold steht auf 703 Dollar/Unze = 511 Euro.
Das Silber wird massiv gedrückt: 12,44 Dollar/Unze = 9,04 euros

Es ist schon seltsam, dass nur noch das Silber gedrückt wird oder gehalten werden kann. Ich bekomme wieder Angst um den Iran.
 
Alt 07.09.2007, 16:57   #554
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

meine und nicht nur meine Prognose, der Iran wird im September in Schutt und Asche gelegt werden müssen, nur so ist das System noch einige Zeit zu halten, der Israelis-Syrische Zwischenfall von gestern bestätigt diese These leider.

http://politblog.net/krieg-terrorism...ber-syrien.htm

sie brauchen noch eine Grund für den Iran Angriff und den werden uns Terroristen wundersamerweise wie immer pünktlich liefern, Osama hat ja auch eine Ansprache angekündigt für den 11. September,
 
Alt 07.09.2007, 17:08   #555
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
meine und nicht nur meine Prognose, der Iran wird im September in Schutt und Asche gelegt werden müssen, nur so ist das System noch einige Zeit zu halten, der Israelis-Syrische Zwischenfall von gestern bestätigt diese These leider.

http://politblog.net/krieg-terrorism...ber-syrien.htm

sie brauchen noch eine Grund für den Iran Angriff und den werden uns Terroristen wundersamerweise wie immer pünktlich liefern, Osama hat ja auch eine Ansprache angekündigt für den 11. September,
Mit dem gelieferten Grund wird das so eine Sache sein. Mittlerweile sind viele Leute wach geworden und durchschauen das. Inzwischen ist schon die Hälfte der Bevölkerung ein Verschwörungstheoretiker.
 
Alt 07.09.2007, 17:16   #556
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

das stimmt, aber sie werden etwas finden irgend etwas, und wenn es entführte Soldaten sind, die USA und ihre Vasallen, wo wir auch zugehören und damit das Finanzsystem muss mit aller Macht gehalten werden, da wird keine Rücksicht mehr genommen, die Welt spielt nun verrückt. An den Hebeln der Macht im Hintergrund sitzen gefährlich Irre für die wir nur Spielsteine in einem grossen Spiel sind, Menschenleben zählen da aber auch gar nichts.
 
Alt 07.09.2007, 18:31   #557
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

dann führe ich mal den Benzinpreis ein - denn meine Goldbarren sind z.Zt. in der Reinigung :
heute 1,399 (Super) - gestern 1,379 - vorletztes Wochenende 1,309
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 07.09.2007, 19:20   #558
Vanzella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 297
Vanzella
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Atlantis Beitrag anzeigen
Demgegenüber steht, dass Düsseldorf in wenigen Tagen schuldenfrei ist:

http://www.rp-online.de/public/artic...richten/459628
Vanzella ist offline  
Alt 07.09.2007, 19:43   #559
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Rotes Gesicht oooOOOoooppps

Deutsche Aktien auf Talfahrt

Zitat:
Überraschend schwache US-Arbeitsmarktdaten haben den deutschen Aktienmarkt am Freitag belastet. Der Dax schloss mit einem Minus von 2,43 Prozent bei 7436,63 Zählern.
Zitat:
Die Nachricht löste an den Aktienmärkten auf beiden Seiten des Atlantiks heftige Kursverluste aus. US-Abgeordnete und Analysten forderten von der US-Notenbank (Fed), bei ihrer nächsten Sitzung Mitte des Monats die Zinsen zu senken.

Alle Indezes verlieren

Nach Bekanntgabe der US-Daten verlor der Deutsche Aktienindex 185 Zähler und schloss im Minus. Im Wochenvergleich gab der Leitindex rund 2,6 Prozent ab. Für den MDax ging es um 2,32 Prozent auf 10 020,99 Punkte nach unten. Der Technologiewerte-Index TecDax verlor 1,98 Prozent auf 911,41 Zähler.

Die Marktteilnehmer seien sehr überrascht gewesen, dass die Zahlen derart schlecht ausgefallen seien, sagte Analyst Björn Wolber von Independent Research. Man sollte sie aber nicht überbewerten und die Konjunkturdaten der nächsten Woche abwarten. Nach Einschätzung von Konjunktur-Experten könnte der Beschäftigungsrückgang ein erstes Zeichen realwirtschaftlicher Konsequenzen der US-Hypothekenkrise sein.

Banken und Deutsche Post im Minus

Bankentitel verloren nach einer negativen Studie überdurchschnittlich an Wert. So gaben Aktien der Commerzbank am Indexende um 5,20 Prozent auf 28,61 Euro nach. Deutsche Bank-Titel verbilligten sich um 2,89 Prozent auf 89,70 Euro, und Anteile der Postbank rutschten um 3,61 Prozent auf 50,98 Euro ab. Ein Marktteilnehmer verwies darüber hinaus auf Schwierigkeiten im Anleihegeschäft wegen stark zunehmender Risikoaversion. Zudem werde hartnäckig über weitere negative Auswirkungen der US-Immobilienkrise auf den Bankensektor spekuliert.

Deutsche Post verloren überdurchschnittliche 2,96 Prozent auf 20,95 Euro. Ein Händler verwies auf einen Medienbericht, wonach die Expresstochter DHL vor negativen Folgen der schlechteren US-Konjunktur auf ihr dortiges Geschäft gewarnt habe. Es werde schwierig, in der Region bis 2009 ein ausgeglichenes Ergebnis zu erreichen. SAP-Titel verteuerten sich als einer der wenigen Gewinner im DAX 0,27 Prozent auf 40,38 Euro. Es gebe am Markt vage Gerüchte um eine mögliche Prognose-Anhebung des Softwarekonzerns, sagten Börsianer.

Premiere verliert

Im MDax verloren Premiere-Anteile 3,64 Prozent auf 15,11 Euro. Der Bezahlfernseh-Anbieter will für die anstehende Versteigerung von Bundesligarechten das Grundkapital von derzeit 98,4 Millionen Euro um nominell 14,06 Millionen Euro auf 112,46 Millionen Euro erhöhen. Nach Einschätzung von LBBW-Analystin Iris Schäfer könnte Premiere mit der Kapitalerhöhung 200 bis 210 Millionen Euro einnehmen. Ursprünglich hatte der Bezahlfernseh-Anbieter angekündigt, bis zu 250 Millionen Euro einsammeln zu wollen.

Im TecDax verloren GPC Biotech als zweitschwächster Wert 3,76 Prozent auf 10,49 Euro. Händler verwiesen auf Gewinnmitnahmen nach der viertägigen Kursrally.
Quelle
 
Alt 07.09.2007, 20:22   #560
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

DB und Postbank waren genau die Banken, wo mir die besagten seltsamen Sachen widerfuhren.

Was heißt eigentlich, die Zahl lag bei minus 4000 in US. Heißt das, sie hatten nicht 110.000 Arbeitsplätze sondern 4000 weniger oder heißt das, sie hatten -4000? Also 4000 von den vorhandenen Stellen abgebaut?
Debra ist offline  
Alt 08.09.2007, 05:59   #561
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

neueste meldung im radio:
amerikanische großbank baut mehrere tausend stellen ab. die mussten hohe kredite aufnehmen, damit der betrieb überhaupt weiter läuft.
ich vermute, dass das ganze auf wackeligen beinen steht. der anfang vom ende.
das wird wieder einige andere mit in den abgrund reißen.
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 08.09.2007, 06:07   #562
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

http://www.focus.de/finanzen/boerse/...id_132138.html

schussfahrt ins tal ... schon vor dem ersten schnee möglich!
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 08.09.2007, 07:39   #563
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Na, habt ihr schon Vorsorge getroffen ? Es wird noch viel schlimmer kommen.

http://hartgeld.com/filesadmin/pdf/W...isenzeiten.pdf
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 08.09.2007, 08:50   #564
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hast Du Dir das schon alles zugelegt, zebulon? Das wird ja einige hundert EUR kosten. Was meint der damit, dass es in einem halben Jahr keine Medikamente mehr gibt? Wer kann, sollte sich die asiatischen Instant-Nudeln besorgen. Die brauch man nur mit kochendem Wasser überbrühen. Kann man sogar kartonweise kaufen und sind sehr billig. Als VitaminC-Spender vielleicht Grünkohl (schon vorgekocht) in Dosen und Sauerkraut, wie die Seeleute es früher gemacht haben. Dazu dann Fertigknödel, die braucht man auch nicht lange kochen, sondern kann man ziehen lassen.
Und wo kann man jetzt noch Silber kaufen? Bei den Banken?
Debra ist offline  
Alt 08.09.2007, 08:52   #565
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

dann mal zu... nix wie weg hier...
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 08.09.2007, 09:03   #566
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich glaub, selbst wenn wir Gold hätten und so eine Höhle in Spanien billig bekommen könnten. Wir kämen da ja gar nicht mehr hin, oder?
Debra ist offline  
Alt 08.09.2007, 09:07   #567
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Da heisst es nicht, dass es in einem halben Jahr keine Medikamente mehr gibt, sondern dass man für ein halbes Jahr Medikamente vorhalten sollte. Im Prinzip also dafür gerüstet sein soll, dass man für ein halbes Jahr von der Versorgung abgeschnitten ist.

Wir haben bei uns in Deutschland so gut wie keine Lagerhaltung, auch für Produkte des täglichen Lebens mehr. Bei einer Währungskrise kann deshalb die Versorgung sehr schnell zusammenbrechenbrechen, auch wenn wir uns das heute kaum vorstellen können.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 08.09.2007, 09:13   #568
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ach so, er meint, wenn die Krise da ist, gibt es für ein halbes Jahr keine Medikamente mehr.

Ja, stimmt. Die wenigsten Leute betreiben Vorratshaltung. Meine Schränke sind immer relativ voll, aber für ein halbes Jahr reicht das noch nicht. 30 Liter Schnaps, da ist ja das Regal im Supermarkt leer dann. Mindestens 90 EUR nur für den Schnaps. Für Zigaretten wohl 150 EUR. Ich glaub, ich kauf lieber Tabak.
Debra ist offline  
Alt 08.09.2007, 09:28   #569
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Depra vielelicht sollten wir insererieren... grinsel -- wir Hauen ab! wer geht mit oder so ähnlich...
mit dem wegkommen ööh man müsste es halt jetzt schon vorbeireiten.
Ich bin gerade dabei mein Klamottenlager zu versemmeln... die nützen mir herzlich wenig wenn ich nichts mehr zu beissen habe..
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 08.09.2007, 09:49   #570
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Behalt bloß ein paar warme Sachen, Jenie, falls die Heizung ausfällt!

Ich hab mal gecheckt, was unsere Regierung denn so für uns bevorratet. Also, da werden wir höchstens 1mal am Tag ein Linsen oder Erbsengericht mit Reis oder Nudeln kriegen und ne Tasse Milch. Sowie vielleicht Brot. Das war's.
Debra ist offline  
Alt 08.09.2007, 10:07   #571
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

grins -- hab ich auch schon dran gedacht...
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 08.09.2007, 10:16   #572
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.999
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Bitte beim Thema bleiben.....


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online  
Alt 08.09.2007, 10:17   #573
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

börsendaten von heute: immer wieder das gleiche bild:
es geht rasant abwärts!

http://boersen.manager-magazin.de/spo_mmo/

http://www.tagesschau.de/aktuell/mel...F1_BAB,00.html
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 08.09.2007, 10:29   #574
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Curt, kannst Du die Beiträge nicht rausschnippeln und nen neuen Thread draus machen? Thema: Krisenvorsorge?
Debra ist offline  
Alt 08.09.2007, 11:03   #575
Hartzer Knaller->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.05.2007
Beiträge: 216
Hartzer Knaller
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Schnippel die schnappel die Scher, ich bin der Meister Nadelöhr.
Blieben noch weitere Ordnungsrufe, Löschen, Sperren, sonstige Hausrechtsansprüche. Nicht zu vergesssen Selbstdisziplinierungsversuche.
Immer mal wieder ganz auflockernd.

Krise und Vorsorge...brrr.
Ist das nicht das Gleiche, was war denn zuerst da?
Oder die Rolle des dualen Entsorgungssystems bei der Menschwerdung des Hartz4- Affen?
__

Meinungsfreiheit ist ein eigen Ding. An jedem Schlagbaum versteht man etwas anderes darunter.
Heil Zensur und Demokratie!
Hartzer Knaller ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 18:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland