Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2008, 11:25   #5626
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
SOFTWARE-FLAUTE
SAP legt drastisches Sparprogramm auf
SAP reagiert auf die schlechte Geschäftslage: Der Software-Konzern verordnet sich ein hartes Spardiktat. Reisen werden gestrichen, Dienstwagenbestellungen überprüft und der Vorstand opfert Urlaubstage.
Quelle und Rest : Software-Flaute: SAP legt drastisches Sparprogramm auf - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft
Empfängt die Wirtschaft etwa andere Sender wie den unserer Kanzlerin ?

Zitat:
"HART ABER FAIR"
Finanzcrash als Vogelgrippe
Von Tobias Lill
Die Finanzkrise dominiert die Medien - für Frank Plasberg rechnet sich das Thema nicht. Mit eigenwilligen Gästen quält sich der Moderator durch einen Talk für Spezialisten. Das wunderliche Fazit: Die Lage ist ernst, bleiben Sie gelassen.
Quelle und Rest : "Hart aber fair": Finanzcrash als Vogelgrippe - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Kultur
Der Artikel beschriebt die ganzen Expertensendungen, usw. sehr gut - wobei mein Rückschluss ist : die Sendung war wie die bisherigen Experten"meinungen" völlig überflüssig.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 09.10.2008, 11:28   #5627
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: End game for the Euro

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen


  1. Sollten Bank-Runs die europäischen Banken zum Aussetzen des Zahlungsverkehrs zwingen, dann fragt sich, wann wieder geöffnet wird.
  2. Eine Wiederaufnahme der Euro-Geschäfte der EZB bedeutet, dass die nationalen Regierungen der FED 400 Milliarden Dolllar zahlen müssen.

    Das bedeutet wohl, dass ein Bank-Run in Europa auch von daher ein Damoklesschwert für uns ist, weil wir dann durch die zeitliche Verzögerung mit diesem Euro-Dollar Swap durch die Wechselkursdifferenz ein Verlustgeschäft machen, so verstehe ich das

  3. Wenn die Nationalregierungen aus der EZB und dem Euro ausscheren, sind die Verbindlichkeiten zwischen EZB und der FED weder in Cash umwandelbar noch als Mittel der Rückzahlung zu gebrauchen (noncollectable => nichtveräußerlich, nichtverkäuflich ). Die FED hat Schulden nämlich nur gegenüber der EZB und nicht den einzelnen Nationalregierungen.
  4. Dies ist für die europäischen Nationalregierungen ein mächtiger Anreiz aus dem EURO auszuscheren, möglicherweise haben sie sogar keine andere Wahl als den Euro zu verlassen, wenn die Zahlungssysteme ausfallen.
  5. Es bedeutet wahrscheinlich ebenfalls, dass die europäischen Nationalregierungen technisch auf ihre Schulden sitzenbleiben auch wenn eine neue Währung (oder Währungen) eingeführt wird /werden.

Übersetzung der amerikanischen Quelle
Nein, die hoffen drauf, dass es hier einen Bank-Run gibt und es danach keinen EUR mehr gibt. Auf diese Weise müsste die FED die Schulden bei der EZB nicht zurückzahlen, da sie Schulden nur gegenüber der EZB nicht aber den Nationalstaaten hat.
Während umgekehrt angeblich die Schulden gegenüber der FED dann in den neuen Währungen der jeweiligen Länder bestehen blieben.
noncollactable ist hier wohl im Sinne von "nicht eintreibbar" gemeint und bezieht sich nur auf die Schulden der FED gegenüber der EZB.
Debra ist offline  
Alt 09.10.2008, 11:37   #5628
MenschMaier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Heute abend ist Mr.Dax, Dirk Müller, wohl bei Illner ( Ill, Illner?? )

Ein Interview mit ihm gibts als Audio Stream beim ZDF

ZDF.de - Maybrit Illner

Ob die den heute abend wirklich live und unzensiert reden lassen?

lg
mm
__

Tanz Tanz, Tanz aus der Reihe

Wenn der Pfarrer von Vertrauen spricht, zuckt der Messdiener zusammen.
Wiglaf Droste

Runder Tisch? Wozu braucht man den? Damit die Priester die Ministranten jagen können?

Harald Schmidt
MenschMaier ist offline  
Alt 09.10.2008, 11:45   #5629
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Nein, die hoffen drauf, dass es hier einen Bank-Run gibt und es danach keinen EUR mehr gibt. Auf diese Weise müsste die FED die Schulden bei der EZB nicht zurückzahlen, da sie Schulden nur gegenüber der EZB nicht aber den Nationalstaaten hat.
Während umgekehrt angeblich die Schulden gegenüber der FED dann in den neuen Währungen der jeweiligen Länder bestehen blieben.
noncollactable ist hier wohl im Sinne von "nicht eintreibbar" gemeint und bezieht sich nur auf die Schulden der FED gegenüber der EZB.
?? das ist doch beschiss oder sehe ich das falsch.. da währen alle die gelackmeierten ausser der Amy selber der uns den mist überwiegend eingebrockt hat


Habe von Tony endlich meldung bekommen, nachdem das Gespräch gestern abgerissen war. Ein teil kommt nach Deutschland und zwar Rammstein.
Ob sie selbst dieser Gruppe zugeteilt werden - erfahren sie bis nächste Woche.
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 09.10.2008, 11:48   #5630
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Hab ich doch gesagt, die [Franzosen, Italiener] wollen, dass D die Rechnung zahlt.
Debra ist offline  
Alt 09.10.2008, 12:05   #5631
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Debra schrieb:
Zitat:
Während umgekehrt angeblich die Schulden gegenüber der FED dann in den neuen Währungen der jeweiligen Länder bestehen blieben.
noncollactable ist hier wohl im Sinne von "nicht eintreibbar" gemeint und bezieht sich nur auf die Schulden der FED gegenüber der EZB.
Alles klar! Das macht Sinn auch im Zusammenhang mit den Leserkommentaren darunter.
Zitat:
..die Schulden gegenüber der FED dann in den neuen Währungen der jeweiligen Länder bestehen blieben.
Klappt natürlich nur, wenn die FED das, was dann passiert überlebt. Erpressung unter dem Einsatz des eigenen Ablebens.

Zitat:
Hab ich doch gesagt, die [Franzosen, Italiener] wollen, dass D die Rechnung zahlt.
Wieso sollten wir die einzigen sein, die dann Schulden bei der FED haben ? Die anderen Länder gehören doch auch zur EU ? Vielleicht sollten wir als erste aus der EU 'raus ?

Frau MÄÄERKEL.....

Mir fällt gerade ein, dass man eine umstrukturierte EZB auch nach einem Zerfall der EU nominell noch leben lassen könnte (Rechtsnachfolger), mit einem Rat aus den verschiedenen EURO-Teilnehmern. Dann wäre der Gläubiger noch da. Dieses Problem könnte man verwaltungstechnisch also in den Griff bekommen. Was mich eher beunruhigt ist die Frage, ob das nicht eine Enteignungsmaßnahme MIT VOLLEM WISSEN UNSERER MARIONETTENREGIERUNG IST, der diese Umstände völlig bekannt sind.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 09.10.2008, 12:15   #5632
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Wieso sollten wir die einzigen sein, die dann Schulden bei der FED haben ? Die anderen Länder gehören doch auch zur EU ? Vielleicht sollten wir als erste aus der EU 'raus ?
eben wegen
Frau MÄÄERKEL.....
du weißt doch was sie dauernde verkündet "Wir müssen eine gemeinsame Lösung finden" und dsa wird schon seit dem Saumagen so übersetzt "Deutschland zahlt alles"
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 09.10.2008, 12:16   #5633
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

die Rechnung hat doch immer DE gezahlt... im Endeffekt der Bürger über Steuern
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 09.10.2008, 12:18   #5634
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

@Bruno:

Hab' diese Befürchtung gerade noch drangehängt. Da siehste mal, wie naiv ich letztendlich doch noch bin.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 09.10.2008, 12:21   #5635
Haubold
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 726
Haubold
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Die Bundesrepublik Deutschland kehrt über Nacht zur DM zurück.
Was ist zu tun?
  • Die DM wird - ohne Vorankündigung, von einem Augenblick auf den anderen - wieder alleiniges gesetzliches Zahlungsmittel in Deutschland.
  • Die Bundesbank löst mit einer allgemeinen "Erstausstattung" von 1.000 DM pro Person (Kopfgeld) die bestehende deflationäre Stimmung der Realwirtschaft auf.
  • Zudem werden alle Euro-Guthaben von Inländern im Verhältnis 1 : 2 auf DM umgeschrieben, alle Euro-Schulden von Inländern ebenfalls.
  • Die Bundesbank stellt Importeuren gegen DM Devisen zur Bezahlung ihrer Importrechnungen zur Verfügung. Exporteure fakturieren in Euro. Die Bundesbank tauscht Euro zu - von ihr festgesetzten Kursen - in DM um. Andere Währungen werden von der Bundesbank so lange nicht angenommen, bis ein funktionierendes und sicheres internationales Währungssystem etabliert ist.
  • Die Bundesrepublik arbeitet an der Gestaltung des internationalen Währungssystems mit, baut zugleich aber das gesamte inländische Finanzwesen so um, dass ein Geldsystem entsteht, in dem die stets ausreichende Zahlungsmittelversorgung der Realwirtschaft die oberste Priorität genießt.

Ein Garten voller B
Haubold ist offline  
Alt 09.10.2008, 12:23   #5636
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Ahhh..., des wäre gut !!

Obwohl, als Satisfaktion sollte man noch diese Eurobetrüger nachträglich noch zur Verantwortung ziehen. ( ihr wisst schon, so dass die Füße keinen Bodenkontakt mehr haben )

Egon W. Kreutzer zum Bundeskanzler. Würde ich sofort wählen.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 09.10.2008, 12:30   #5637
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Ich hätte auch gern die DM zurück, rechne ja schliesslich auch noch in DM.
Und bei nem Kopfgeld von 1000 DM hab ich dann noch meine 17 Mark und ein Eis im Sparstrumpf
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 09.10.2008, 12:40   #5638
Prekariat66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 137
Prekariat66
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Außer, dass man uns damit auch noch unterstellt, ohne irgendeine "Prüfinstanz" wären wir zu dämlich, unseren eigenen Konsum zu überdenken und zu lenken.
Sorry, aber genau das trifft den Nagel auf den Kopf. Es gibt immer Alternativen und ein jeder kann/könnte diese nutzen und wenn es notfalls auch mal ein gebrauchtes Produkt wäre. Die brent spar war der Beweis, wie gut und schnell ein Boykott wirken kann.

Brent Spar ? Wikipedia
Prekariat66 ist offline  
Alt 09.10.2008, 12:47   #5639
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

ihr könnt euch an den Youtube Link von Mr. Dax erinnern?, diese Bastarde haben ihn schon wegzensiert, das war so klar.

Aber sie werden die Wahrheit nicht mehr lange verbergen können.
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 09.10.2008, 12:50   #5640
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Mir ist gerade was aufgefallen:

In diesem Blogbeitrag von Warren Mosler war eine Tabelle, inwiefern die einzelnen EU-Mitgliedsstaaten über welchen Zeitraum und welche Summen in diesen EURO-DOLLAR Swap involviert sind. Die haben sie jetzt merkwürdigerweise 'rausgenommen. Ich weiß aber noch, dass die PIG-Staaten dort mit den größten Summen vetreten waren.

Tatsächlich, der Videobeitrag von Mr. Dax ist weg. Das ist offene Zensur. Hoffentlich kriegt er keinen Ärger.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 09.10.2008, 13:08   #5641
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
@Bruno:
Hab' diese Befürchtung gerade noch drangehängt. Da siehste mal, wie naiv ich letztendlich doch noch bin.
tststs hat doch gar nichts mit naiv zu tun - man muß sich einfach durch zu viele Informationen und Möglichkeiten durchdenken und da gehört es sich, daß man manchmal etwas nachreicht.
Wir sind doch keine Politiker die alles aussödern oder Beamte die jeden Politikerfurz stur umsetzen, bis es zu spät ist.

Außerdem ist eine Änderungszeit von ein paar Minuten im Vergleich zu dem sonst üblichen Expertengeschwätz doch ein SPITZE

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Ahhh..., des wäre gut !!

dann verdoppel sich aber die Preise - denn dieses Mal wird mit 2 multipliziert und nicht wie beim ersten Wechsel nur die Währung ausgetauscht

Obwohl, als Satisfaktion sollte man noch diese Eurobetrüger nachträglich noch zur Verantwortung ziehen. ( ihr wisst schon, so dass die Füße keinen Bodenkontakt mehr haben )
eine Luftkur sah doch früher anders aus, da ging es in einen Luftkurort, usw. aber was soll's man muß mit der Zeit gehen und Sprit sparen - da genügt einfaches höherlegen sicher
allerdings schlage ich lieber vor, daß diese Typen keine Kur bekommen, man muß dann zuviele Renten bezahlen. Irgendwie gefällt mir die alte chinesische Methode ganz gut - da sind dann 10 Generationen (vor- und rückwärts) verdammt/ausgeschlossen.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 09.10.2008, 13:18   #5642
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Debra schrieb:
Wieso sollten wir die einzigen sein, die dann Schulden bei der FED haben ? Die anderen Länder gehören doch auch zur EU ? Vielleicht sollten wir als erste aus der EU 'raus ?
Oh, ich meinte nicht die Schulden bei der FED. Der Rest der EU will, dass wir ihre Banken retten mit unserem Geld. Warum sonst rufen die nach einem "Europäischen Rettungsfond" für die Banken?
Die Schulden bei der FED dürfen wir dann auch noch bezahlen, bei den anderen wird nichts zu holen sein...

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Mir fällt gerade ein, dass man eine umstrukturierte EZB auch nach einem Zerfall der EU nominell noch leben lassen könnte (Rechtsnachfolger), mit einem Rat aus den verschiedenen EURO-Teilnehmern. Dann wäre der Gläubiger noch da. Dieses Problem könnte man verwaltungstechnisch also in den Griff bekommen.
Klar. Es könnte ja auch ein Insolvenzverwalter regeln, oder? - Aber da wir die Verträge nicht kennen... kann man da nur spekulieren... jedenfalls schlägt dort jemand vor, den EUR zu shorten.
Kann der schwache EUR davon herrühren? - Nach Island, jetzt der EUR im Visier?

P.S.: Ich glaub, es ist eher wahrscheinlich, dass alle anderen aus der EU flüchten und D dann übrig bleibt mit dem EUR und allen Zahlungsverpflichtungen...
Debra ist offline  
Alt 09.10.2008, 13:22   #5643
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
TEILPRIVATISIERUNG
Regierung verschiebt Börsengang der Bahn
Die Finanzkrise fordert Opfer: Die Bundesregierung hat den Börsengang der Bahn verschoben - das Umfeld sei zu schlecht. Allerdings wird schon nach einem neuen Termin gesucht.....
.....Bahn-Chef Hartmut Mehdorn hatte an dem Zeitplan bislang unbeirrt festgehalten.
Quelle und Rest : http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,583163,00.html
Wieso hat der Typ so an dem Börsengang festgehalten ?
Denn jeder müßte erkennen, daß man zur Zeit nur Geld vernichten kann.

- entweder hat er leer verkauft
- ist unflexibel um auf Wirtschaftsänderungen einzugehen (ist natürlich die beste Voraussetzung für so eine Position)
- hat Ego-Probleme
- oder ???
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 09.10.2008, 13:25   #5644
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Wenn die Bahn privatisiert ist, verdoppeln sich vermutlich gleich die Preise.

...und die Hälfte der Belegschaft wird entlassen.

...ach ja, ganz vergessen....Die Kunden müssen den Zug mit Tretkurbeln bewegen.

...und ein "Investor" verdient sich dararn eine goldenen Nase.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 09.10.2008, 13:35   #5645
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.823
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Wenn die Bahn privatisiert ist, verdoppeln sich vermutlich gleich die Preise.
Ich verstehe die gnadenlose Dummheit dieser Privatisierungsverfechter eh nicht; was wird denn die Folge sein? Ein gut funktionierendes Unternehmen geht krachen, jede Wette. An Stelle der Börse, die ihre Geldvernichtungsfunktionalität ja jetzt mal wieder zeigt, wäre es besser, teile der Bahn direkt und ohne Umweg via Börse an eine oder mehrere andere Bahnen zu verkaufen. Wo steht denn, daß immer alles über die Börse laufen muß?

ciao
pinguin
pinguin ist offline  
Alt 09.10.2008, 13:40   #5646
HarryV
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2008
Beiträge: 42
HarryV
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Nachtschwärmer Beitrag anzeigen
ihr könnt euch an den Youtube Link von Mr. Dax erinnern?, diese Bastarde haben ihn schon wegzensiert, das war so klar.

Aber sie werden die Wahrheit nicht mehr lange verbergen können.
das video hatte extrem viel zugriffe (views), innerhalb sehr kurzer zeit!!

anderer account, gleiches video:

YouTube - 70% Wahrscheinlichkeit für Finanz- und Wirtschaftskollabs!

mal schaun wie lange
HarryV ist offline  
Alt 09.10.2008, 13:55   #5647
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Super Bailout durch die Hintertüre???

Nun ist die Katze aus dem Sack. Beim gestrigen Finanzministertreffen wurde für die EU-Staaten beschlossen, dass keine EU-Großbank insolvent werden soll. Nachdem man zuvor völlig unverbindlich die Sparer mit Staatshaftungsgarantien beruhigt hat oder es zumindest versuchte, kommt jetzt die Katze aus dem Sack. Was in den USA öffentlich stattfand, die Debatte im Kongress über einen 700 Mrd. Dollar bailout, soll in der EU durch die Hintertür erfolgen.
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 09.10.2008, 13:55   #5648
B. Trueger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Aus der Ecke meiner Umgebung
Beiträge: 1.354
B. Trueger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Wenn eine Krise gemacht wird, dann vorwiegend, um gerade die Panik anzuheizen und auszunutzen. Da springen dann viele "Cleverle" auf den Zug, um die von den Herrn gewünschte Stimmung aufzupeppen und Ihnen dies oder das zu verkaufen: Damit Sie Ihr Erspartes in Sicherheit bringen. Das sind die eingeplanten Panikverstärker. Wofür wurden die Staatsfinanzen der Weimarer Republik planvoll zerrüttet? Auf ihrem Höhepunkt 1923 wurde es offensichtlich: da kam Hitler. Seinen Zweck, und die Voraussetzungen für ihn hatte ein Thorstein Veblen bereits 1915 analysiert und planbar gemacht (Details finden Sie bei: Guido G. Preparata, "Conjuring Hitler: How Britain and America made the Third Reich", Pluto Press, London 2005). Wozu diente die Krise Anfang der 1930 Jahre? Sie leitete das Riesengeschäft "Zweiter Weltkrieg" ein. Wozu dient die jetzige Krise?


Zitat:
Nur, heute ist daraus weitgehend ein Spielkasino geworden, das heißt, den dort zirkulierenden Zahlungsmitteln entsprechen keine Gebrauchswerte mehr, weil damit sinnvollerweise kein Produzent als zahlungsfähiger Nachfrage rechnen konnte. Auf den Finanzmärkten masturbieren die Besitzer von Geldüberfluß (und die es gerne wären) mit ihrem Geld. Die Finanzspritzen des Staates, das 700-Mrd.-Dollar-Paket der USA und das noch offene der Europäer, zielen auf die Fortsetzung dieser Masturbation, damit das Spielgeld nun nicht in die nicht dafür hergestellten Sachwerte drängt und (bei einem Nennwert der Papierwerte von über dem 16-Fachen des Bruttoprodukts der Welt) wie 1923 eine Hyperinflation auslöst. Soweit reicht die Sicht der "einfachen" Politiker. Den übergeordneten Machthabern stellt sich die Sache etwas anders dar, sie brauchen kein Geld zum Leben, für sie ist es wegen der Abhängigkeit der "Viel zu Vielen" ein Machtmittel. Nimmt man den Menschen über Inflation oder sonstwie ihre mühselig erarbeiteten Ersparnis, reizt man sie zur Wut, und nur in Wut lassen sie sich gegen andere Menschen oder zu Kriegen aufhetzen. Das Wegnehmen besorgen die Regierungen. Diese Botschaft verbreiten ständig, und jetzt wieder besonders, die neoliberalen Propagandisten, und sie wird von den Wütenden nur allzu bereitwillig geglaubt.

Ich empfehle den kompletten Artikel auf den Spatzseiten zu lesen.
B. Trueger ist offline  
Alt 09.10.2008, 14:38   #5649
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Um den Ernst der Lage ein bisschen auf zu lockern:

(Melodie: Pipi Langstrumpf)
2 x 3 macht Hartz4
Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
Ich druck' mir mein Geld
Widdewidde wie sie mir gefällt ....
Hey - Pippi Merkel
trallari trallahey tralla hoppsasa
Hey - Pippi Merkel,
Ich druck' mir mein Geld.
Hey - Pippi Merkel
trallari trallahey tralla hoppsasa
Hey - Pippi Merkel,
Ich druck' mir mein Geld
Ich hatt' ein Haus,
ein krisensichres Haus
Aktien ohne Wert
werfen das Geld zum Fenster raus.
Ich hatt' ein Haus,
ne Aktie ohne Wert
und Jeder, der uns wählt,
kriegt unser 1 x 1 gelehrt.
2 x 3 macht 4
Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
Ich druck' mir mein Geld
Widdewidde wie sie mir gefällt ....
Hey - Pippi Langstrumpf
trallari trallahey tralla hoppsasa
Hey - Pippi Langstrumpf,
Ich druck' mir mein Geld.
3 x 3 macht 6 - widdewidde
Wer will's von mir lernen ?
Alle groß und klein - trallalala zahlen bei mir ein.
Ich hatt' ein Haus,
ein krisensichres Haus
Aktien ohne Wert ,
werfen das Geld zum Fenster raus.
Ich hatt' ein Haus
Aktien ohne Wert
und Jeder, der uns wählt,
kriegt unser 1 x 1 gelehrt.
2 x 3 macht 4
Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
Ich druck' mir mein Geld
Widdewidde wie es uns gefällt ....
Hey - Pippi Merkel
trallari trallahey tralla hoppsasa
Hey - Pippi Merkel
Ich druck' mir mein Geld.
3 x 3 macht 6 - widdewidde
Wer will's von uns lernen ?
Alle groß und klein - trallalala zahlen bei mir ein.
__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Alt 09.10.2008, 15:11   #5650
MarkusK->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.10.2005
Ort: zu Hause
Beiträge: 139
MarkusK
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen


Wieso hat der Typ so an dem Börsengang festgehalten ?
Denn jeder müßte erkennen, daß man zur Zeit nur Geld vernichten kann.

- entweder hat er leer verkauft
- ist unflexibel um auf Wirtschaftsänderungen einzugehen (ist natürlich die beste Voraussetzung für so eine Position)
- hat Ego-Probleme
- oder ???
Ich tippe auf ???

Dies bedeutet wahrscheinlich, dass er eine Prämienzahlung in 7-8 stelliger Höhe bekommt dafür, dass er die Bahn an die Wand, äääh natürlich die Börse "fährt"...
MarkusK ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 18:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland