Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2008, 20:49   #4776
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von sickness Beitrag anzeigen
@debra: wo du deine russenphobie herhast, erschliesst sich mir nicht wirklich. der russe war schon seit langen jahren ein sehr verlässlicher geschäftspartner. und ich kann auch nicht nachvollziehen, woher du den blödsinn hast, er würde sich nach süden ausbreiten und die baltischen staaten besetzen. völliger humbug.
Aus einem Artikel von hartgeld.com

Zitat von sickness Beitrag anzeigen
oder wahrscheinlich eher pro amerikanische, verzeitung, pro westliche propaganda. aber vielleicht erschliesst sich mir der sinn der ganzen natoerweiterungen auch nicht wirklich, ebensowenig wie der nutzen eines raketenschildes gegen schurkenstaaten wie iran in polen oder ein radar in tschechien. der russe hat ja schliesslich auch ossetien überfallen und alle (seine) (lands) leute dort gemeuchelt. ist klar. und sackarschwilli mit seinem georgien gehört freilig auch in die nato, richtig?
Das kannst Du halten wie ein Dachdecker. Ich jedenfalls bin auch dagegen.

Zitat von sickness Beitrag anzeigen
glaub von mir aus jeden schei*s, den du über dein heissgeliebtes amerika liest, hörst, oder auch siehst. aber tu mir einen gefallen und behalte diesen mist bitte für dich. die amis sind alle gut, haben weisse zähne und keinerlei getthos oder wohnwagensiedlungen, wie wir ja schon wissen. die essen nur vom goldenen tellerchen mit goldenen löffelchen und von mir aus, sei es ihnen gegönnt. die realität sieht nuneinmal anders aus, auch wenn du das nicht wahrhaben willst.
Geht's noch? - Für mich sind US-Wohnwagensiedlungen nichts Degradierendes, wie für Dich offensichtlich. Sondern ein Life-Style, der oft sogar teurer ist als ein normales Haus. Und auf jeden Fall hübscher als Plattenbaughettos für die Arbeitssklaven.
Debra ist offline  
Alt 17.09.2008, 20:53   #4777
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Jenie Beitrag anzeigen

Vielleicht sollten wir auch ein auge auf die Kriegschiffe legen....
Im Moment sind russische in Venezuela. Die "Revanche" für das Vorführen in Georgien?
Debra ist offline  
Alt 17.09.2008, 21:03   #4778
Nachtschwärmer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 216
Nachtschwärmer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

geile Kurve, sollten sich die bald aus dem Fenster hüpfenden Börsianer mal ordentlich an die Wand kleben.

http://finance.yahoo.com/q/bc?s=^DJI&t=1d&l=on&z=m&q=l&c=

Der Dow verliert in 30 Minuten mal eben zum Schluss schlappe 300 Punkte, schade das die Show für heute schon vorbei ist.
Popcorn für morgen bereitstellen.
__

Der neue Faschismus wird nicht daher kommen und sagen;ich bin der neue Faschismus, sondern der neue Faschismus kommt daher und sagt,ich bin der Antifaschismus"

Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum geht in einer begrenzten Welt immer weiter, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.
Nachtschwärmer ist offline  
Alt 17.09.2008, 21:03   #4779
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Silber hinkt nach. Schätze mal, dass Silber später abhebt, dann aber richtig.
Daran sollen die Chinesen "schuld" sein. Auch der schwache $ soll aufgrund der Chinesen gewesen sein, die nun damit aufgehört haben, $ abzustoßen.

Mit der KfW ist ja krass. 300 mio, wir haben's ja! Sind wohl nur peanuts, denn angeblich sollen die Kredite ja nicht gefährdet sein.

Inzwischen kommen die airlines und Dell in Schwierigkeiten, so hab ich gerade einen Bekannten gefragt, der gerade ein Bizz gestartet hat über Banken, welche Bank noch sicher ist. Er meint BoA wäre relativ gut dran, aber ich bin mir da nicht mehr sicher. Ansonsten kann er nur noch kleinere, namenlose Banken im Westen empfehlen.
Debra ist offline  
Alt 17.09.2008, 21:13   #4780
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

300.000.000 FÜR LEHMAN BROTHERS

KfW-Chef muss Millionenkredit für Pleitebank rechtfertigen

Weniger als drei Wochen ist KfW-Chef Schröder im Amt, schon muss er eine verheerende Panne verantworten: Sein Institut hat dem Pleitekandidaten Lehman Brothers kurz vor dessen Insolvenz 300 Millionen Euro überwiesen. Regierungsvertreter und Oppositionspolitiker sind entsetzt.


300.000.000 f

aja mildernde umstände da nicht gemauert sososo... ist nur ne technische panne aja...

KREDITKRISE

Bankensterben bedroht deutsche Wirtschaft

Von Florian Gathmann und Stefan Schultz
Lehman Brothers, AIG, HBOS: Ein Börsengigant nach dem anderen wird von der Finanzkrise erfasst, die Sicherheitsnetze des Geldkreislaufs reißen. Experten befürchten nun auch für Deutschland große Risiken - doch die Politik versucht zu beschwichtigen.

Hamburg - Peer Steinbrück beschwichtigt. Deutschland sei gegen die Schockwellen aus den USA gut gewappnet, sagte der Finanzminister am Mittwoch im Bundestag. Entwarnung gibt der SPD-Mann allerdings nicht: "Wir wissen, dass es durch die schwere Bankenkrise zu einem konjunkturellen Abschwung kommen wird."





Kreditkrise: Bankensterben bedroht deutsche Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft


Ja nur ruhe bewaren damit das volk schön nicht panik bekommt.....
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 17.09.2008, 21:16   #4781
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
Daran sollen die Chinesen "schuld" sein. Auch der schwache $ soll aufgrund der Chinesen gewesen sein, die nun damit aufgehört haben, $ abzustoßen.

Mit der KfW ist ja krass. 300 mio, wir haben's ja! Sind wohl nur peanuts, denn angeblich sollen die Kredite ja nicht gefährdet sein.

Inzwischen kommen die airlines und Dell in Schwierigkeiten, so hab ich gerade einen Bekannten gefragt, der gerade ein Bizz gestartet hat über Banken, welche Bank noch sicher ist. Er meint BoA wäre relativ gut dran, aber ich bin mir da nicht mehr sicher. Ansonsten kann er nur noch kleinere, namenlose Banken im Westen empfehlen.
Das ist drüben in usa auch so... die kleineren haben nicht mitgezockt daher ziehen sie ihre Bankeinkünfte aus den direkten einkommen und einlagen der Kunden das ist im moment ein sehr guter vorteil.
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 17.09.2008, 21:33   #4782
amondaro-no1
Elo-User/in
 
Benutzerbild von amondaro-no1
 
Registriert seit: 29.07.2008
Ort: (NRW)
Beiträge: 365
amondaro-no1
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Jenie Beitrag anzeigen
300.000.000 FÜR LEHMAN BROTHERS

KfW-Chef muss Millionenkredit für Pleitebank rechtfertigen

Weniger als drei Wochen ist KfW-Chef Schröder im Amt, schon muss er eine verheerende Panne verantworten: Sein Institut hat dem Pleitekandidaten Lehman Brothers kurz vor dessen Insolvenz 300 Millionen Euro überwiesen. Regierungsvertreter und Oppositionspolitiker sind entsetzt.


300.000.000 f

aja mildernde umstände da nicht gemauert sososo... ist nur ne technische panne aja...

KREDITKRISE

Bankensterben bedroht deutsche Wirtschaft

Von Florian Gathmann und Stefan Schultz
Lehman Brothers, AIG, HBOS: Ein Börsengigant nach dem anderen wird von der Finanzkrise erfasst, die Sicherheitsnetze des Geldkreislaufs reißen. Experten befürchten nun auch für Deutschland große Risiken - doch die Politik versucht zu beschwichtigen.

Hamburg - Peer Steinbrück beschwichtigt. Deutschland sei gegen die Schockwellen aus den USA gut gewappnet, sagte der Finanzminister am Mittwoch im Bundestag. Entwarnung gibt der SPD-Mann allerdings nicht: "Wir wissen, dass es durch die schwere Bankenkrise zu einem konjunkturellen Abschwung kommen wird."





Kreditkrise: Bankensterben bedroht deutsche Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft


Ja nur ruhe bewaren damit das volk schön nicht panik bekommt.....
KfW versetz 300 Millionen Euro !!!

oder steckt da mehr dahinter ????

Mein Gedanke,mal so...

Jemand oder einige wollen sich mal mit Millionen aus Staatskasse
eindecken.Da kommt doch die Bankenkrise in den USA doch gerade recht.

Mal ebend 300 Millionen rüber zu einer Bank wo dies dann mal so ebend nicht mehr nachvollziehbar.Warscheinlich gleich von dort eine weiter Überweisung zu einer anderen Bank die nicht in den USA ihren Sitz hat.
Bei LEHMAN BROTHERS wird es ja schwierig dies zu verfolgen wenn sie Pleite sind.

Es ist schon komisch das gerade in diesen Moment der Pleite 300
Millionen dort hin überwiesen,zumal für was und für wehm ???

Dies ist nicht zufällig passiert,da steckt mehr dahinter !!

Ich glaube das es einer der grössten Betrugsfälle sein wird !!!


greatz
__

Gott schuf Himmel und Erde,
und Vollidioten das Hartz IV !!
Gegen Abzocke im I-Net !!
amondaro-no1 ist offline  
Alt 17.09.2008, 21:44   #4783
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Jenie Beitrag anzeigen
Das ist drüben in usa auch so...
Ehmm... das ist ein Bekannter aus den USA. Die Banken, die er empfiehlt, sind also kleine, unbekannte. Haben leider nur Büros im Westen.
Debra ist offline  
Alt 17.09.2008, 21:54   #4784
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von amondaro-no1 Beitrag anzeigen
KfW versetz 300 Millionen Euro !!!

oder steckt da mehr dahinter ????

Mein Gedanke,mal so...

Jemand oder einige wollen sich mal mit Millionen aus Staatskasse
eindecken.Da kommt doch die Bankenkrise in den USA doch gerade recht.

Mal ebend 300 Millionen rüber zu einer Bank wo dies dann mal so ebend nicht mehr nachvollziehbar.Warscheinlich gleich von dort eine weiter Überweisung zu einer anderen Bank die nicht in den USA ihren Sitz hat.
Bei LEHMAN BROTHERS wird es ja schwierig dies zu verfolgen wenn sie Pleite sind.

Es ist schon komisch das gerade in diesen Moment der Pleite 300
Millionen dort hin überwiesen,zumal für was und für wehm ???

Dies ist nicht zufällig passiert,da steckt mehr dahinter !!

Ich glaube das es einer der grössten Betrugsfälle sein wird !!!


greatz
denke ich auch und viele andere auch... wohin das gelandet ist? .... man munkelt israel... ist bisher zwar ein gerücht aber von verschiedenen ecken könnte was dran sein?
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 17.09.2008, 21:54   #4785
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.449
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von amondaro-no1 Beitrag anzeigen
KfW versetz 300 Millionen Euro !!!

oder steckt da mehr dahinter ????

Mein Gedanke,mal so...

Jemand oder einige wollen sich mal mit Millionen aus Staatskasse
eindecken.Da kommt doch die Bankenkrise in den USA doch gerade recht.

Mal ebend 300 Millionen rüber zu einer Bank wo dies dann mal so ebend nicht mehr nachvollziehbar.Warscheinlich gleich von dort eine weiter Überweisung zu einer anderen Bank die nicht in den USA ihren Sitz hat.Bei LEHMAN BROTHERS wird es ja schwierig dies zu verfolgen wenn sie Pleite sind.

Es ist schon komisch das gerade in diesen Moment der Pleite 300
Millionen dort hin überwiesen,zumal für was und für wehm ???

Dies ist nicht zufällig passiert,da steckt mehr dahinter !!

Ich glaube das es einer der grössten Betrugsfälle sein wird !!!


greatz

Glauben heißt leider nichts wissen.
Schon mal was davon gehört das Lehman unter Gläubigerschutz stand/steht.Eingehende Gelder gehen dann rein aber nicht mehr raus,so einfach ist das.
AsbachUralt ist gerade online  
Alt 17.09.2008, 21:55   #4786
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
Ehmm... das ist ein Bekannter aus den USA. Die Banken, die er empfiehlt, sind also kleine, unbekannte. Haben leider nur Büros im Westen.
ups sorry stimmt dää ich habs auch gelesen... lassen wir doch unsere Bezüge demnächst auch in die USA überweisen dann haben sie es leichter si können direkt sich dran bereichern ....
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 17.09.2008, 21:55   #4787
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.449
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Jenie Beitrag anzeigen
denke ich auch und viele andere auch... wohin das gelandet ist? .... man munkelt israel... ist bisher zwar ein gerücht aber von verschiedenen ecken könnte was dran sein?
Ach,sind jetzt wieder die Juden schuld?
AsbachUralt ist gerade online  
Alt 17.09.2008, 21:57   #4788
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Jerry meint Silber ist rar... darauf hin habsch jetz mal gegoogelt und das hier gefunden... das wäre ja ein dicker hammer


Leserzuschrift-DE - Silber-Situation: Das Smart Money hat laut Jason Hommel nicht nur in ganz Europa sondern weltweit Silber aufgekauft, ich fürchte, dass das Big Money Silbermäßig nichts finden wird. Hommel hat Leserbriefe über Leserbriefe veröffentlicht, die Kundschaft findet fast nichts. Das ist unglaublich, das Big Money wird nichts finden! Wahnsinn!! Das wird dann die totale Preisexplosion bei EM geben, und wer auch nur ein paar Münzen hat wird unglaublich reich werden. Stimmen Sie mir dem auch zu?
Der Daily Reckoning schreibt sehr ausführlich über die nächsten Bomben die hochgehen werden.
Meiner Meinung nach sind Ihre Angaben über die Gold-und Silberpreise daher sehr konservativ. Das ganze Geld der Welt in den kleinen EM-Markt gepresst, noch dazu bei Silber, verursacht eine nie zuvor gesehene Hausse unvorstellbaren Ausmaßes. Wow!
Ich nehme an, dass wir Ende nächsten Jahres in einer absolut anderen Welt leben werden.
...
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 17.09.2008, 21:59   #4789
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von amondaro-no1 Beitrag anzeigen

Ich glaube das es einer der grössten Betrugsfälle sein wird !!!


greatz
Ja, einer von denen, die nie aufgeklärt werden. War wahrscheinlich irgendein "Schutzgeld" was noch zu zahlen war.
Debra ist offline  
Alt 17.09.2008, 21:59   #4790
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von AsbachUralt Beitrag anzeigen
Ach,sind jetzt wieder die Juden schuld?
frag sie doch... oder frag mal die Rothschilds.......
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 17.09.2008, 22:09   #4791
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Jenie Beitrag anzeigen
Ich nehme an, dass wir Ende nächsten Jahres in einer absolut anderen Welt leben werden.
...

LOL? Und gleichzeitig D's Haushalt sanieren?
Debra ist offline  
Alt 17.09.2008, 22:15   #4792
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
LOL? Und gleichzeitig D's Haushalt sanieren?
hehe den satz habe ich garnicht mal so beachtet mir gings um das silber das smart money nun dem big money vorweg gekauft hat ... ätsch

vielleicht frisst uns ja auch noch vorher das Schwarze loch von Cern also immer fein taschenlampe ins betti mitnehmen damit wir noch was sehen ...
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 17.09.2008, 22:24   #4793
Lothenon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 317
Lothenon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von AsbachUralt Beitrag anzeigen
Glauben heißt leider nichts wissen.
Schon mal was davon gehört das Lehman unter Gläubigerschutz stand/steht.Eingehende Gelder gehen dann rein aber nicht mehr raus,so einfach ist das.
Es kommt darauf an, wann genau das Geld geflossen ist und wann genau LB Insolvenz bzw. Gläubigerschutz angemeldet hat.
__

Kapitalismus ist Egoismus zum System erhoben. (Gerald Dunkl)

Aktuelle Rechtsprechung des BSG zu § 22 SGB II - Leistungen für Unterkunft und Heizung (PDF)
von Wolfgang Eicher, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht
Lothenon ist offline  
Alt 17.09.2008, 22:26   #4794
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

@jenie
Aber nur noch die Taschenlampe mit der Kurbel. Das mit den schwarzen Löchern durch CERN soll sich erst 2012 endgültig herausstellen. Das würde dann ja mit dem Maya-Kalender und allem anderen passen...

PS.: Wenn wir jetzt alle Silber kaufen wie blöde, dann wäre doch "unser" Haushalt in Nullkommanichts saniert, oder nicht?
Debra ist offline  
Alt 17.09.2008, 22:41   #4795
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Lothenon Beitrag anzeigen
Es kommt darauf an, wann genau das Geld geflossen ist und wann genau LB Insolvenz bzw. Gläubigerschutz angemeldet hat.

prrrppfffffffffft.......... soviel zum Gläubigerschutz.... ich glaube nicht mal denen wenn es um den Hintern geht und der brennt dort allen ganz gewaltig...

soviel ehre muss sein wenn ich einer davon wäre ins solch einer extremsituation... ich würde auch zusehen das ich fein raus bin oder so gut wie es geht .... jeder versucht irgendwie irgendwas zu retten das ist richtig schöner krieg da oben,,,... ich möchte nicht in deren haut stecken und bin froh das ich ein armer schwab bin der nichts hat

Zitat:
PS.: Wenn wir jetzt alle Silber kaufen wie blöde, dann wäre doch "unser" Haushalt in Nullkommanichts saniert, oder nicht?
aber erst wenn die silberrakete so richtig hochgeschossen ist sonst lohn nicht -- womöglich hätten wir dann nur die löcher gestopft....

ein gutes hat es ja das d-land --- wir sind in der finanzvrewaltung eine GmbH das heisst wir müssen nicht unbedingt für all deren sch... aufkommen den die fabrizieren oder sehe ich das falsch
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 17.09.2008, 23:06   #4796
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard etwas untergange: In Rußland wurde heute der Handel an der Börse ausgesetzt

SWISSINFO.CH:

AKTIEN/Russische Börsen setzen Handel nach Kurseinbrüchen aus

-----
SPON:

KURSSTURZ

Russische Börsen kollabieren

Die Finanzkrise macht auch vor Russland nicht halt: Dort sind die Kurse an den Börsen so stark eingebrochen, dass die Finanzbehörde den Handel stoppen ließ. Eine mittelgroße Investmentbank ist pleite.

weiterlesen...
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 17.09.2008, 23:12   #4797
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Wo sollte man Silber kaufen? Und was wäre z.Z. ein guter Preis?
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 17.09.2008, 23:48   #4798
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

@dr.byrd:

Versuche 1 oz Bullion-Münzen zu bekommen (maple leaf, american eagle, panda, philharmoniker, alle gut) am besten gehst du zu einem der Händler, die auf der Seite von Eichelburg inserieren:

www.hartgeld.com

du kannst auch 1 Kg Barren kaufen, wenn du etwas mehr Knete hast. Generell würde ich aber möglichst kleine Stückelungen vorziehen, weil du ja auch auf dem Markt Gemüse kaufen willst.
Du bekommst im Forum auf der Seite von Eichelburg bestimmt auch Infos, wie die augenblickliche Lage an der Bestellfront ist (Verfügbarkeit, Wartezeiten etc.)

Die Preise wie zb. bei Kronwitter von 12.40 - 12.75 oz sind völlig ok. Zwischen echtem Metall und den Spotkursen liegen schon lange saftige Differenzen => echte Metalle werden beträchtlich über Spotkurse gehandelt.

Viel Glück

Nachtrag: Eine gute Idee ist es auch, 10.- Euro Silber Gedenkmünzen zu kaufen, falls man die noch bekommt. Die haben nämlich mit 1/2 oz Silber auch noch immer ihren Nominalwert von 10.- Euro und sind gesetzliches Zahlungsmittel.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 18.09.2008, 06:06   #4799
sickness->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 498
sickness
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

guten morgen @ll. ein neuer tag, und ne neue runde beim geldvernichtungswettbewerb. aber erstmal kurz der stand von gestern am späten abend:

Zitat:
In der Sorge vor weiteren Hiobsbotschaften vom Finanzmarkt sind die US-Börsen am Mittwoch auf den tiefsten Stand seit Jahren eingebrochen. Alle drei großen Indizes verloren mehr als vier Prozent. Die Nasdaq und den S&P 500 mussten den höchsten prozentualen Tagesverlust seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 hinnehmen. An der Wall Street ging trotz der Rettungsaktion der US-Regierung für den Versicherungsgiganten AIG die Angst um. Händler sorgten sich, dass auch die Investmentbank Morgan Stanley die Kreditkrise nicht überleben könnte. Da eine weitere Verschärfung der Finanzkrise die gesamte Wirtschaft belasten würde, gerieten auch andere Branchen in den Abwärtssog. Zudem drückten schlechte Konjunkturdaten auf die Stimmung und der Ölpreis stieg um fast sechs Prozent auf 96,57 $.
und heut morgen geht´s weiter:

Zitat:
Unter dem Eindruck der US-Bankenkrise hat die Börse in Tokio am Donnerstag im frühen Handel wieder deutlich nachgegeben. Eine Stunde nach Handelsbeginn notierte der Nikkei aus 225 führenden Werten ein Minus von 347 Punkte oder 2,95 Prozent beim Zwischenstand von 11.402 Punkten. Am Vortag hatte bereits in New York der Dow Jones angesichts der Nervosität in Folge des Zusammenbruchs der US-Bank Lehman Brothers fast 450 Punkte abgegeben.

Die japanische Zentralbank griff am dritten Tag in Folge mit einer Milliardenspritze ein, um den Geldmarkt des Landes zu stabilisieren. Die Bank of Japan pumpte erneut 1,5 Billionen Yen, umgerechnet rund zehn Mrd. Euro, in den Markt. Bereits an den beiden vorangegangenen Tagen hatte die Zentralbank in jeweils zwei Schritten einmal 2,5 Billionen und dann drei Billionen Yen in den Markt gegeben.
und der joke des tages diesmal schon am frühen morgen:

Zitat:
US-Präsident George W. Bush hat wegen der Krise in der Kreditwirtschaft einen geplanten Besuch der Bundesstaaten Alabama und Florida abgesagt. Wie ein Sprecher des Präsidialamtes mitteilte, wird sich Bush am Donnerstag in Washington aufhalten, wo er mit Experten über die Finanzmarktkrise beraten wird. Der Präsident konzentriere sich auf Maßnahmen, um die Märkte zu stabilisieren und zu stärken und das Vertrauen der Investoren wiederzugewinnen.
FTD.de - +++ Ticker zur Finanzkrise +++6:40: Bush sagt wegen Bankenkrise Reise ab - Seite 1 von 9 - Marktberichte Aktien

wollen die jetzt in einer "expertenrunde" nem blinden das sehen beibringen???

wird ein lustiger tag. werde nur heut morgen noch ganz schnell tanken fahren müssen, wie ich das sehe...^^

[edit]: hui, schwein gehabt. konnte noch grade so für 1,439€ tanken. als ich reinging um zu bezahlen, haben sie grade die schilder ausgetauscht. jetzt steht der sprit bei 1,519€....
sickness ist offline  
Alt 18.09.2008, 07:35   #4800
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Jenie Beitrag anzeigen
300.000.000 FÜR LEHMAN BROTHERS
KfW-Chef muss Millionenkredit für Pleitebank rechtfertigen
300.000.000 f

aja mildernde umstände da nicht gemauert sososo... ist nur ne technische panne aja...

technische Panne - klar, weil der Computer den Überweisungsauftrag wie geplant ausgeführt hat und nicht gemerkt hat, daß beim Empfänger schon die Hütte abgebrannt ist.

Für mich ein ideales Beispiel wie Führerorientiert unsere bürokratische Diktatur ist.
- die Überweisung wurde letzte Woche bechlossen und eingetragen - basta
- von Freitag vor- bis Montag nachmittag ist Wochenende; da bleibt für Bürokraten die Welt ganz einfach stehen
- da macht man auch selbst nicht, bzw. noch weniger wie sonst in der Woche und schon gar nichts, was mit dem Broterwerb zu tun hat
- hätte irgendjemand die Überweisung auf eigene Faust gestoppt, dann hätte er schnell ein Disziplinarverfahren am Hals gehabt - noch bevor er die Hand von der Abbruchtaste genopmmen hätte. Denn er hätte damit gegen Anordnungen seiner Vorgesetzten verstoßen und diese der Unfähigkeit bezichtigt (also lieber die Kohle verbrennen)
- nachdem man den Führungspersonen die neuen Stories über Lehmann vorgelesen hatte, wurde dieser Punkt auf die Tagesordnung vom 07.01.09 aufgenommen. Nach dem Jahresende, weil die Umsätze (auch solche) zu Provisionen führen.
- vor allem ist es nicht deren Geld, sondern nur das vom Steuerzahler und bei dem kann man ja immer wieder Nachschub abmelken - deshalb business as usual und viel pardiiieeeee - auch wenn einige Politiker jetzt rumproleten, die sind sicher genau nach Vorschrift vorgegangen und wenn doch einer gehen muß, fällt er mehr wie weich (natürlich auch auf Kosten des Steuerzahlers)

Schade, daß das Thema persönliche Haftung auch bei so etwas ein Tabu bleibt - muß es natürlich, denn sonst müßten auch Politiker, usw. für ihre Taten haften. Und das die Überweisung bekannt geworden ist, ist die eigentliche technische Panne. Sonst wäre das Steuergeld egal gewesen.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland