Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2008, 21:47   #4351
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Schwere Kursverluste bei FREDDY MAC und FANNY MAY

Jetzt haben die Amis gleich zwei BEAR STERARNS auf einmal. Die Kurse der beiden Investment-Banken haben heute um 20% nachgegeben. Die werden sicher nicht mehr zu den in dem SPIEGEL-Artikel aus dem vorigen Post prognostizierten zukünftigen "globalen Finanzgiganten" gehören.

07.07.2008 - 19:39
US-Baufinanzierer mit Kursrutsch

McLean (BoerseGo.de) - Die Aktien der beiden staatlich gestützten Baufinanzierer Freddie Mac und Fannie Mae stehen aktuell deutlich unter Druck. Obwohl es keine offiziellen Unternehmensnachrichten gibt, beziehen die Händler den Kursrutsch auf einen Bericht im Wall Street Journal, wonach die beiden Unternehmen mit Problemen bei der Beschaffung frischen Kapitals zu kämpfen haben. Zusätzlich kursieren Gerüchte, das infolge neuer Bilanzierungsrichtlinien des Financial Accounting Standards Board (FASB) Fannie Mae eine Liquiditätsspritze von 46 Milliarden benötige und Freddie Mac frisches Kapital in Höhe von 29 Milliarden Dollar.

Die Aktie von Fannie Mae verliert aktuell 18,58 Prozent auf 15,29 Dollar, das Papier von Freddie Mac gibt 20,96 Prozent auf 11,43 Dollar nach.

Quelle


Dazu heute aus n-tv:

Hypothekenfinanzierer klamm
Massiver Kapitalbedarf
In den USA sind neue Sorgen über den Zustand des Finanzsektors aufgekommen. Ausschlaggebend war eine Studie der Analysten der US-Investmentbank Lehman Brothers, der zufolge die beiden Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac möglicherweise einen Kapitalbedarf von 75 Mrd. Dollar haben werden, sollten angedachte Änderungen in den US-Bilanzierungsregeln umgesetzt werden. Demnach müssten Hypothekenfinanzierer momentan noch außerhalb der Bilanz geführte Verbindlichkeiten in die Bücher übertragen.
weiterlesen..
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 08.07.2008, 18:22   #4352
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
COMEBACK DER FINANZKRISE
US-Notenbank plant neue Hilfen für Geldhäuser
Die weltweite Kreditkrise kehrt mit Wucht zurück - in Europa bricht die Baubranche ein, weltweit sacken Finanzaktien ab. Die US-Notenbank startet jetzt einen Notfallplan: Sie will Wall-Street-Banken länger als ursprünglich vorgesehen frisches Geld zur Verfügung stellen.
Quelle und Rest : Comeback der Finanzkrise: US-Notenbank plant neue Hilfen für Geldhäuser - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
Wieso Combeack ? Wann wurde die Krise denn angeblich beendet ?
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 08.07.2008, 18:34   #4353
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen

Wieso Combeack ? Wann wurde die Krise denn angeblich beendet ?

Frag doch Joe!

Zitat:
Ackermann sieht den Anfang vom Ende der Krise

Mit der Verkündung einer Rekord-Dividende und positiven Einschätzungen zur Finanzkrise ist Vorstandschef Josef Ackermann vor die Hauptversammlung der Deutschen Bank getreten. Ackermann kündigte an, bei der anstehenden Fusionswelle auf dem deutschen Bankenmarkt kräftig mitmischen zu wollen.


 
Alt 08.07.2008, 19:31   #4354
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

"CDOs sind tot, es leben Re-Remics!

Die zuletzt verschmähten CDOs die den Banken Abschreibungen und Kreditverluste bis zu 400 Mrd. Dollar beschert haben, finden unter einem anderen Namen wieder Käufer, nämlich als Re-Remics ...
Goldman Sachs Group, JPMorgan und mindestens sechs andere Investmentbanken verpacken unbeliebte Hypothekenanleihen neu ....."

CDOs sind tot, es leben Re-Remics!

Fed stellt längere Hilfen für US-Banken in Aussicht

Fed stellt längere Hilfen für US-Banken in Aussicht | Unternehmen | Reuters


"....Die Federal Reserve prüfe derzeit mehrere Möglichkeiten, darunter auch eine Verlängerung ihrer Notfall-Versorgung mit frischem Zentralbankgeld über den Jahreswechsel hinaus, sagte Zentralbank-Chef Ben Bernanke ......"

http://www.handelsblatt.com/politik/...haufen;2009315

es werden wieder neue Giftpäckchen geschnürt, Bernanke sponsert Billigdollars.....
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 08.07.2008, 20:34   #4355
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard FAZ: Die vierte Welle der Finanzkrise

Guter Artikel aus der FAZ 08. Juli 2008

Internationale Finanzmärkte
Die vierte Welle der Finanzkrise

Von Benedikt Fehr und Stefan Ruhkamp

Das nun schon seit gut einem Jahr dauernde Siechtum des Finanzsystems greift allmählich auf die lebenswichtigen Organe über. Jüngstes Beispiel sind die amerikanischen Immobilienfinanzierer Freddie Mac und Fannie Mae. Eigentlich sollen sie - mit staatlichem Auftrag und staatlicher Garantie ausgestattet - ein Fels in der Brandung sein.
weiterlesen...
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 09.07.2008, 07:24   #4356
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
STREIT ÜBER BILANZREGELN
Goldman Sachs verlässt internationalen Bankenverband
Sie wollten sich neue Vorschriften nach der Kreditkrise geben, doch das hat nicht funktioniert: Die Investmentbank Goldman Sachs ist aus dem Internationalen Bankenverband ausgetreten. Grund ist ein Streit über die künftigen Regeln des Finanzsystems.
Quelle und Rest : Streit über Bilanzregeln: Goldman Sachs verlässt internationalen Bankenverband - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
es bröckelt...
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 09.07.2008, 08:30   #4357
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Ich finde zur Zeit ist es, was die Form der Meldungen und die Rethorik der Banken betrifft wie im Spätsommer 2007. Zuerst kracht es im Gebälk und dann kommen sukzessive Meldungen von Banken, dass die Situation noch schlimmer werden könnte.
N-TV | Mittwoch, 9. Juli 2008
Es kann noch dicker kommen
JPMorgan zur Kreditkrise

nach wie vor wird das Problem mit Geld von der FED bekämpft:
Dienstag, 8. Juli 2008
Bankenkredite verlängert
Bernanke hilft Wall Street

Im Gegensatz zum letzten Sommer ist die Krise nun aber massiv auf die Realwirtschaft übergesprungen:
Dienstag, 8. Juli 2008
Konkurs droht
GM will sparen
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 10.07.2008, 09:04   #4358
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

"Gefährliche Entwicklung bei Fannie Mae und Freddie Mac

Freddie Mac und Fannie Mae seien unter dem Gesichtspunkt "fairer Buchhaltungsregeln" insolvent, sagte der ehemalige Präsident der Federal Reserve von St. Louis, William Poole. ....

Tatsächlich hätte der Bankrott eines dieser beiden Institute eine viel grössere Dimension als der Fall von Bear Stearns. Der Staat wird nicht umhin kommen, diesen beiden Giganten unter die Arme zu greifen."

Gefährliche Entwicklung bei Fannie Mae und Freddie Mac - zeitenwende.ch
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 10.07.2008, 09:13   #4359
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Momentane Stärke des Finanzbebens: http://www.hartgeld.com/collapse-o-meter.htm8.3
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 10.07.2008, 09:15   #4360
1hoss43->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.03.2007
Ort: Immenstadt (FRA) Freie Republik Allgäu (atomwaffenfreie Zone)
Beiträge: 176
1hoss43
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Nur mal so am Rande:

Hartgeld.com - Collapse-O-Meter

Momentane Stärke des Finanzbebens: 8.3
__

Beste Gruesse
Wilfried
1hoss43

Ich soll Dir einen schönen Gruß vom Niveau bestellen....... ihr seht euch ja so selten!

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Ein Lächeln ist die schönste Art, seinem Gegenüber die Zähne zu zeigen!


Die hier gemachte Aussage stellt meine Meinung dar, die aus meiner Lebenserfahrung resultiert und ist keine Rechtsberatung!
1hoss43 ist offline  
Alt 10.07.2008, 14:18   #4361
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
FINANZKRISEN-SCHOCK
US-Bank Wachovia schreibt Milliardenverlust
Die Finanzmarktkrise hat die US-Bank Wachovia erneut mit voller Wucht getroffen. Das viertgrößte Geldhaus der USA rechnet mit einem Quartalsverlust von bis zu 2,8 Milliarden Dollar. Das dicke Minus schockierte die Börsen auch in Europa.
Quelle und Rest : Finanzkrisen-Schock: US-Bank Wachovia schreibt Milliardenverlust - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

Zitat:
MIESE QUARTALE
Deutsche Wirtschaft steckt im Sommerloch
Nach dem furiosen Jahresauftakt ist die Luft erst einmal raus: Nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung ist die Wirtschaft im zweiten Quartal deutlich langsamer gewachsen. Die Bundesregierung bekräftigte aber ihre Prognose für das Gesamtjahr.
Quelle und Rest : Miese Quartale: Deutsche Wirtschaft steckt im Sommerloch - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
genau, je nach Jahreszeit - Sommerloch, fallendes Laub im Herbst, Winterschllaf, Frühjahrsmüdigkeit, der Rhein hat Hoch- Niedrigwassser, Kanarienvogel hat Namenstag,......

Das was diese Typen als "Wachstum" verkaufen, ist für mich statistische Unschärfe.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 10.07.2008, 20:22   #4362
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zehntausende Mitarbeiter von Citibank, Dresdner Bank, Commerzbank und Postbank fürchten um ihren Job. ......Die Angst vor leeren Bankentürmen im Frankfurter Bahnhofsviertel hat sogar die sonst wenig demonstrationslustigen Anzugsträger bereits auf die Straße getrieben. Vorvergangene Woche demonstrierten sie ......

Geldhäuser: Deutsche Banker fürchten um ihren Job - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 10.07.2008, 21:15   #4363
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Dramatische Situation - Fannie/Freddie pleite?

Donnerstag, 10. Juli 2008
Dramatische Situation
Fannie/Freddie pleite?

Die beiden halbstaatlichen US-Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac sind nach Aussage des ehemaligen Präsidenten der Federal Reserve Bank von St. Louis, William Poole, bankrott. Sie existierten nur noch als "Bollwerke der Privilegierung", sagte Poole der Nachrichtenagentur Bloomberg.

weiterlesen..
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 10.07.2008, 21:24   #4364
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

US-Regierung will Fannie und Freddie vor Kollaps retten

Die US-Regierung steht zur Rettung der beiden schwer angeschlagenen US-Hypothekengiganten Fannie Mae und Freddie Mac bereit.....

hier weiterlesen:

US-Regierung will Fannie und Freddie vor Kollaps retten | Top-Nachrichten | Reuters
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 10.07.2008, 21:33   #4365
Vanzella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 297
Vanzella
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von athene Beitrag anzeigen
Zehntausende Mitarbeiter von Citibank, Dresdner Bank, Commerzbank und Postbank fürchten um ihren Job. ......Die Angst vor leeren Bankentürmen im Frankfurter Bahnhofsviertel hat sogar die sonst wenig demonstrationslustigen Anzugsträger bereits auf die Straße getrieben. Vorvergangene Woche demonstrierten sie ......

Geldhäuser: Deutsche Banker fürchten um ihren Job - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE
Danke für den Link, Athene. Das ist ja sehr schön. Die Anzugträger bekommen Schiss, das gefällt mir sehr gut.
Vanzella ist offline  
Alt 11.07.2008, 07:58   #4366
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

"Regierung prüft Fannie- und Freddie-Übernahme

Die US-Regierung erwägt einem Bericht zufolge eine Übernahme der Hypothekenfinanzierer Freddie Mac und Fanni Mae, sollte sich die Lage der zwei angeschlagenen Institute verschlechtern. Jegliche Verluste bei den von den Firmen garantierten Hypotheken würden dann von den Steuerzahlern beglichen.............."

Regierung prüft Fannie- und Freddie-Übernahme - Unternehmen - Banken + Versicherungen - Handelsblatt.com

"Freddie/Fannie verstaatlichen?
US-Regierung denkt nach

Jegliche Verluste bei den von den Firmen garantierten Hypotheken würden dann von den Steuerzahlern beglichen, berichtete die "New York Times" unter Berufung auf Kreise. ......."

Freddie/Fannie verstaatlichen? US-Regierung denkt nach - n-tv.de
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 11.07.2008, 08:17   #4367
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
AKTIENKURSE IM FREIEN FALL
US-Regierung entwirft Notrettungsplan für Hypothekengiganten
Hypothekenfinanzierer in der Mega-Krise: Pleitegerüchte haben die Kurse der beiden Marktgiganten Fannie Mae und Freddie Mac abstürzen lassen. Jetzt bereitet sich die US-Regierung darauf vor, die beiden angeschlagenen Unternehmen zu retten - durch ein Notgesetz oder sogar eine Übernahme.
Quelle und Rest : Aktienkurse im freien Fall: US-Regierung entwirft Notrettungsplan für Hypothekengiganten - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
wann macht es plumps ?
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 11.07.2008, 08:18   #4368
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

"Großhandelspreise steigen so stark wie seit 26 Jahren nicht

Die Preise im deutschen Großhandel sind im Juni so stark gestiegen wie seit über 26 Jahren nicht mehr......"

Großhandelspreise steigen so stark wie seit 26 Jahren nicht - Y! Finanzen

der Aufschwung der Inflation ist monatlich zu lesen
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 11.07.2008, 08:29   #4369
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
BANKEN-POKER
Crédit Mutuel kauft deutsche Citibank
Die Deutsche Bank geht leer aus: Im Rennen um die Übernahme der Citibank macht Crédit Mutuel das Rennen. Die Franzosen übernehmen das deutsche Privatkundengeschäft der angeschlagenen Citigroup für 4,9 Milliarden Euro.
Quelle und Rest : Banken-Poker: Crédit Mutuel kauft deutsche Citibank - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
kam gerade als Eilmeldung rein
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 11.07.2008, 08:46   #4370
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

GM und Chrysler bestreiten erneut drohenden Bankrott


GM und Chrysler bestreiten erneut drohenden Bankrott | Unternehmen | Reuters

werden die jetzt auch verstaatlicht wie Freddie und Fannie
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 11.07.2008, 08:57   #4371
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von athene Beitrag anzeigen
"Großhandelspreise steigen so stark wie seit 26 Jahren nicht

Die Preise im deutschen Großhandel sind im Juni so stark gestiegen wie seit über 26 Jahren nicht mehr......"

Großhandelspreise steigen so stark wie seit 26 Jahren nicht - Y! Finanzen

der Aufschwung der Inflation ist monatlich zu lesen
Zitat:
Milch, Milcherzeugnisse, Eier, Speiseöle und Nahrungsfette waren um 13,5 Prozent teurer als im Vorjahr, im Vergleich zum Vormonat blieben die Preise fast gleich. Auch Kaffee, Tee, Kakao und Gewürze verteuerten sich innerhalb des vergangenen Jahres um 11,2 Prozent. Billiger wurden vor allem Büroeinrichtungen und -maschinen - wie etwa Computer. Sie kosteten 11,8 Prozent weniger als noch vor einem Jahr.
Quelle : Artikel oben
schade daß Computer udn Büromöbel so einen geringen Nährwert haben, sonst würde ich mich davon ernähren.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 11.07.2008, 12:39   #4372
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Übernahme der Hypothekenfinanzierer durch US-Regierung oder Notgesetz

Finanztreff.de | 11.07.2008 - 10:07
US-Regierung prüft Übernahme von Freddie und Fannie Mae - NYT

WASHINGTON (Dow Jones)--Die US-Regierung erwägt einem Pressebericht zufolge ein Notgesetz oder die Übernahme von mindestens einem der beiden Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac. Sollten die Probleme der beiden Unternehmen anhalten, könne der Staat sie unter Zwangsverwaltung stellen, berichtet die "New York Times" (NYT) in ihrer Freitagausgabe unter Berufung auf Regierungsbeamte, die mit den Plänen vertraut sind.

weiterlesen..


REUTERS:
FOKUS 1-Ölpreis über 144 Dollar pro Fass drückt Dax ins Minus
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 11.07.2008, 13:33   #4373
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Für die, die noch glauben die Finanzkrise sei ein US-Problem, oder branchenbegrenzt

IWF: Wirtschaftskrise betrifft alle Länder

JALTA, 11. Juli (RIA Novosti).

Der Exekutivdirektor des Internationalen Währungsfonds (IWF), Dominique Strauss-Kahn, geht davon aus, dass sich die gegenwärtige Wirtschaftskrise auf alle nationalen Wirtschaften auswirken wird. "Das ist eine weltweite Krise. Es ist ein Rückgang des Wirtschaftswachstums in Europa sowie in Indien, China und den Ländern Südostasiens zu verzeichnen", sagte er bei einem Briefing in Jalta. Ihm zufolge wurde die Rezession durch die Finanzkrise in den USA und den drastischen Anstieg der Lebensmittelpreise herbeigeführt.

Quelle
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 11.07.2008, 16:20   #4374
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Verluste auf breiter Front - Wall Street trägt Rot

N-TV | 11. Juli 2008 16:08

Verluste auf breiter Front
Wall Street trägt Rot


Von Lars Halter, New York

Zum Wochenschluss stehen die amerikanischen Börsen weiter unter Druck. Ein steigender Ölpreis, anhaltende Sorgen um die Hypotheken-Finanzierer und ein Ausverkauf bei zwei Dow-notierten Konzernen machen Anlegern Sorgen, die sich vor dem Wochenende wohl keine großen Sprünge erlauben werden.

weiterlesen...


Schaut euch mal die Charts von Fannie und Freddie an. Faktisch heute zusammengebrochen. Ähnliches gilt für Lehman Brothers. Da hab' ich im gelben Forum einen entsprechenden Chart gesehen. Komisch, dass die es schaffen sich trotz des Kurssturzes weitgehendst aus den Schlagzeilen zu halten. Wie lange das Spiel jetzt wohl noch weitergeht?
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 11.07.2008, 16:32   #4375
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Böses Ohmen

Hallo zusammen,

Wochenende und Ende des "easy way of life".
Mir haben 5 Minuten querlesen über ein paar Sites gereicht.

Halleluja - freier Fall und und "endlich?" ist es so weit.

Aberwitzig, die Medien schweigen sich aus und im TV ist Blödlhappyness.
Muss ichMontag noch arbeiten ?
 
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 18:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland