Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2007, 00:40   #376
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.997
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Moinsen beinander!

Um weiteren Spekulationen vorzubeugen, wolliohnes Post

Zitat von wolliohne
Bürgeranfrage diesbzgl.
gerade an meine Stadt gerichtet.

Bin gespannt was dabei rum kommt.
bezog sich auf Athenes und Zebulons Posts unten...

Zitat von Zebulon
@Athene:Danke für die detaillierten Informationen. :O)
Erwähnen sollte man zu dieser Aufstellung noch, dass etliche Kommunen Verluste durch die Subprime-Krise haben, weil die auch Geld dareingesteckt haben. Auf Hartgeld.com habe ich eine Zahl von 30% aller Kommunen gelesen.
Zitat von Athene
Was wird die Landesbankenkrise noch bewirken? In nächster Zeit werden wir eine gigantische Privatisierungswelle erleben.
Kommunen sind verschuldet, die Verschuldung der Kommunen ist angelegt bei den Landesbanken, diese sind selbst verschuldet und benötigen teilweise Unterstützung des Landes. Das Ergebnis daraus wird eine schnelle Privatisierung von Stadtwerken, Wasserwerken, Abwasserverbänden, Abfallwirtschaft, Wohnungsbau........usw sein.

Daß der Thread geschlossen wurde, war ein Versehen.



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 29.08.2007, 07:35   #377
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:

Börse in Tokio bricht ein
Abends war es der Dow Jones, am Morgen zog der Nikkei nach: Negative Vorgaben aus den USA und Angst vor einer Rezession als Folge der Hypothekenkrise haben die Kurse in Japan einbrechen lassen. Asiens wichtigste Börse verlor allein am Morgen über 400 Punkte.
Quelle und Rest : http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,502592,00.html
geht's jetzt los, geht's jetzt los.......

Zitat:
FINANZKRISE BEI SACHSENLB
Glos fordert Neuordnung der Bankenaufsicht
Wirtschaftsminister Glos verlangt nach dem Finanzdebakel bei der SachsenLB eine Reform der Bankenaufsicht. Er will den Einfluss der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) einschränken und wirft den Banken fehlendes Gefühl für Risiken vor.
Quelle und Rest : http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,502579,00.html
aha, das heißt, daß bei einem Banküberfall die Polizei umorganisiert wird, statt die Fahndung auszulösen. Und bis alle organisiert ist, sind die Beteiligten in Pension oder die Sache ist verjährt.

Also Michel, wer eine Landesbank in ein paar Tagen am Landtag vorbei verhökert, sogar eine Würstchenbude braucht länger, den interessiert doch keine Aufsicht. Vor allem was soll die Aufsicht, wenn diese Probleme so überraschend aufgetaucht sind, das ein Notverkauf stattfinden mußte?
Stell doch mal deine Parteikollegen zur Rede.
Ansonsten ist das einer deiner üblichen Absonderungen und steht auf den fränkischen Speisekarten als "Klos mit Soß 2,50"
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 29.08.2007, 08:51   #378
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Fed bends rules to help two big banks


http://money.cnn.com/2007/08/24/maga...ion=2007082415

dort steht was von : es werden grundlegende Bankgesetze ausser Kraft gesetzt. (und das bei der citigroup und der bank of america)

__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 29.08.2007, 10:50   #379
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Übersetzung des Artikels "Letzte Warnung" von Martin Weiss / Money and Markets

Zu dem SPIEGEL-Artikel:
FINANZKRISE BEI SACHSENLB / Glos fordert Neuordnung der Bankenaufsicht
Zitat:
Er will den Einfluss der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) einschränken und wirft den Banken fehlendes Gefühl für Risiken vor.
Das klingt für mich wie: Er will die Wölfe zukünftig von der Schafweide fernhalten und schlägt dafür eine Befugnis-Einschränkung des Hütehundes vor.

Man kann sich jetzt aussuchen, ob das eine gezielte zynische Fortführung des politischen Neolib-Kurses darstellt, oder der Kerl einfach nur gewaltig eins in der Waffel hat und überhaupt nicht weiss was er da redet.

Im Anhang der übersetzte Artikel von Martin Weiss / Money and Markets "Letzte Warnung" unbedingt lesen.

Doch nochmal zu dem Glos-Zitat aus dem SPIEGEL:
Im Prinzip eine Ungeheuerlichkeit: Jochen Sanio der Chef der Bafin hatte Anfang August als Einziger seine Pflicht getan und Klartext geredet (schlimmste Bankenkrise seit 1931 ) um die Bürger zu warnen, was da auf sie zukommt. Das will Glos anscheinend zukünftig verhindern, damit diese Medienmanipulationen nicht mehr gestört werden. Die BAFIN soll von einer Banken- und Börsenaufsichtsbehörde die dringender denn je gebraucht wird, zu einem reinen staatlichen Finanzdienstleister verkommen, damit den Shareholdern nicht mehr in dei Suppe gespuckt wird.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 29.08.2007, 11:41   #380
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Warum empfiehlt er, sich Hedges zuzulegen?
Debra ist offline  
Alt 29.08.2007, 12:25   #381
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

@Debra
Das weiß ich nicht, weil ich kein Anleger bin. Mir kam es auch merkwürdig vor aber vielleicht hab' ich es auch falsch interpretiert. Schau dir den Originaltext an. Ist eigentlich auch unwesentlich. Ich habe den Artikel übersetzt wegen der Einschätzung der Gesamtsituation in den USA von Investorenberaterseite.

Hier noch ein Artikel wo Klartext geredet wird.
http://www.goldseiten.de/content/div...p?storyid=5148

Mittlerweile ensteht das komplette Bild.

Falls noch jemand meint, das alles hätte nichts mit Erwerbslosigkeit und Sozialabbau zu tun, dem ist nicht mehr zu helfen. Diese von der Wall-Street entwickelten "Finanzprodukte" und deren Protagonisten aus Politik und Wirtschaft sind die URSACHE für Sozialabbau und Erwerbslosigkeit. Durch diese Mechanismen wird die WIRKLICHE Kaste der Schmarotzer gemästet, auf Kosten aller anderen.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 29.08.2007, 12:33   #382
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
Warum empfiehlt er, sich Hedges zuzulegen?
weil er seine eigenen Anteile (an die nächsten Dummen) abstoßen möchte ?

Beispiel Grohe aus unserer Gegend : wurde meines Wissens für 900 Mio an einen Fonds verkauft, der verkaufte später für das doppelte weiter. Meine Frage ist nun, waren die Erstbesitzer so unkaufmännisch und haben den Laden so unterwertet oder wurde da eine Seifenblase gestartet?
Oder die berühmte Volksaktie? Hauptsache verkauft und Kohle in der Tasche
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 29.08.2007, 13:27   #383
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen
weil er seine eigenen Anteile (an die nächsten Dummen) abstoßen möchte ?

Ja, das hört sich auch so an für mich. Ist die Quelle überhaupt verlässlich? Nichts gegen Dich, zebulon, aber dieser Typ gibt sehr merkwürdige Ratschläge.

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen
Beispiel Grohe aus unserer Gegend : wurde meines Wissens für 900 Mio an einen Fonds verkauft, der verkaufte später für das doppelte weiter. Meine Frage ist nun, waren die Erstbesitzer so unkaufmännisch und haben den Laden so unterwertet oder wurde da eine Seifenblase gestartet?
Oder die berühmte Volksaktie? Hauptsache verkauft und Kohle in der Tasche
Kennst Du noch den Joke, den Harald Schmidt mal gemacht hat? Er war ja ausgestiegen aus Sat1 (die ja lt. Harald am Anfang ausm Raumschiff gesendet haben ... har har har ) ... also damals lief doch die Kirch-Pleite und anstatt Springer das bekam, bekam doch Chaim Saban den Zuschlag. Ich glaub nur nen Jahr später ging's dann für fast das doppelte doch noch an Springer und Harald so: "Naja, das hätten die ja schon vor einem Jahr wesentlich billiger haben können." Und so viel ich weiß, hat Saban da ja mit nem Hedge Fond operiert. Also hatte der Geld ohne Ende und konnte Springer natürlich überbieten. Also sich wie so ne Art "Makler" dazwischen schalten. Beim Ausstieg eben den besten Gewinn für sich rausgeholt, aber wer außer z.B. Springer kann überhaupt das Geld aufbringen, so ein Geschäft zu tätigen?
Debra ist offline  
Alt 29.08.2007, 15:36   #384
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
Nichts gegen Dich, zebulon, aber dieser Typ gibt sehr merkwürdige Ratschläge.
man muß seine Ohren überall haben und wer nur dem Schweinezyklus folgt, landet hinterher in der Pfanne

Es geht weiter :
Zitat:
MANIPULATIONSVORWURF
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sieben WestLB-Vorstände
Aktienspekulationen in Millionenhöhe, untätige Manager, ein ahnungsloser Aufsichtsrat - die Krise der WestLB hat jetzt auch ein juristisches Nachspiel. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sieben Vorstände der Landesbank: Sie sollen zu lange geschwiegen haben.
Quelle und Rest: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,502719,00.html
Steht damit schon die Wochenendbeschäftigung einiger Verkäufer fest ??? Wer muß/darf die WestLB übernehmen ? Ich biete 1,- € aber cash !
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 29.08.2007, 16:29   #385
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Bruno...
Grohe Amaturen, ist/war ein florierendes Familienunternehmen aus dem Sauerland.
Das Unternehmen schrieb nur schwarze Zahlen, wurde auf Grund des Alters verkauft.
Heute ist Grohe pleite!!
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 29.08.2007, 16:51   #386
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Linchen0307 Beitrag anzeigen
Bruno...
Grohe Amaturen, ist/war ein florierendes Familienunternehmen aus dem Sauerland.
Das Unternehmen schrieb nur schwarze Zahlen, wurde auf Grund des Alters verkauft.
Heute ist Grohe pleite!!
das aus der eher lokalen Sicht (Offenburg) mitrbekommen und einer Fernsehsendung in der die Verkäufer auch aufgetreten sind - und so alt waren die nicht, soviel ich noch weiß, inzwischen Unternehmen in der Schweiz.

An alle : wer eine Firma kent, die verramscht/privatisiert werden soll, bitte zu mir schicken - 1 Euro (bar) habe ich bis zum 15. meistens übrig (danach wird es schwierig abe rnicht unmöglich)
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 29.08.2007, 17:22   #387
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.997
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Linchen0307 Beitrag anzeigen
Bruno...
Grohe Amaturen, ist/war ein florierendes Familienunternehmen aus dem Sauerland.
Das Unternehmen schrieb nur schwarze Zahlen, wurde auf Grund des Alters verkauft.
Heute ist Grohe pleite!!
Da hat Linchen Recht.

Grohe kat im Sauerland seinen Stammsitz, zwischen Menden/ Sauerland und Fröndenberg... *klugschei*smodusoff*
__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 29.08.2007, 20:33   #388
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Holzmann bis hin zu was weis ich -- alles wird zerstört und verramscht .... kann mir jemand erklären warum und zuwas das gut sein soll? irgendwie habe ich diesen punkt noch nicht verstanden was das bringen soll für die neue zukunft oder was daran der vorteil ist...
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 29.08.2007, 20:43   #389
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Jenie Beitrag anzeigen
Holzmann bis hin zu was weis ich -- alles wird zerstört und verramscht .... kann mir jemand erklären warum und zuwas das gut sein soll? irgendwie habe ich diesen punkt noch nicht verstanden was das bringen soll für die neue zukunft oder was daran der vorteil ist...
Ungefähr so: Da ist ein gesundes Unternehmen, dessen Besitzerfamilie sieht, daß man mit amerikanischen Finanzprodukten mit wenig Arbeit mehr verdienen kann als mit dem eigenen Unternehmen. Dann kommt ein Hedgefond und sagt "her damit". Das Unternehmen wird an den Fond verkauft und der Fond belastet das Unternehmen mit dem Geld des Kaufpreises so hoch, daß es fast pleite ist. Das Unternehmen ist dann verschuldet und nicht mehr gesund. Dann sagt das Management natürlich wir müssen Leute entlassen und Kernbereiche auslagern und dann geht es trotzdem pleite. Der Fond hat aber ein gutes Geschäft gemacht, weil das pleite gegangene Unternehmen einen Teil der Schulden abgebaut hat und kleiner wurde.
Erntehelfer ist offline  
Alt 29.08.2007, 21:04   #390
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Um es ganz einfach auszudrücken, der Hedge-Fond Manager fährt für die Investoren die Ernte ein. Das Korn wird dabei natürlich abgemäht. Die gedroschenen Ähren, die auf dem leeren Feld zurückbleiben entsprächen in dieser Analogie den Arbeitnehmern.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 29.08.2007, 21:21   #391
mostes->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.03.2006
Beiträge: 211
mostes
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Bruno 1st,

liest du keine Zeitung?

Du willst eine Firma günstig schießen ?

Also, das geht so.

Du bündelst Deine Verbindlichkeiten ( falls du welche hast ), entwirfst einen Verkaufs - Prospekt in Hochglanz am PC, besicherst Deine Verbindlichkeiten mit einer Hypothek auf einen in Deinem Besitz befindlichen Schuhkarton und bietest das ganze als renditestarkes Finanzprodukt bei einschlägigen Banken an.
Schwups - schon ist das benötigte Geld da.

Aber Vorsicht - vergiß nicht, Deine Leistungsabteilung über Deine neue Selbständigkeit zu unterrichten - ansonsten könntest Du tatsächlich finanziell Schiffbruch erleiden, aber nur dann !

Das Geld liegt auf der Straße.
mostes ist offline  
Alt 29.08.2007, 22:15   #392
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ungefähr so: Da ist ein gesundes Unternehmen, dessen Besitzerfamilie sieht, daß man mit amerikanischen Finanzprodukten mit wenig Arbeit mehr verdienen kann als mit dem eigenen Unternehmen. Dann kommt ein Hedgefond und sagt "her damit". Das Unternehmen wird an den Fond verkauft und der Fond belastet das Unternehmen mit dem Geld des Kaufpreises so hoch, daß es fast pleite ist. Das Unternehmen ist dann verschuldet und nicht mehr gesund. Dann sagt das Management natürlich wir müssen Leute entlassen und Kernbereiche auslagern und dann geht es trotzdem pleite. Der Fond hat aber ein gutes Geschäft gemacht, weil das pleite gegangene Unternehmen einen Teil der Schulden abgebaut hat und kleiner wurde.
__________________

Danke Erntehelfer

ok so weit so gut. und nun sind diese Fonds alles eine reine falle. Die firmen bekommen jetzt ihr geld nicht und daher gehen sie richtig pleite...
auch nicht schlecht so kann man firmen auch platt machen...
Bestimmt sahnen nur die Bosse noch schnell was ab und der rest wird verheizt -- nach mir die sinflut.
Machen lassen....
Vielleicht haben dann neue unternehmen eines Tages wenn der spuk mal vorbei ist wieder eine chance..
Aber davor wird es wohl eine lange lange talfahrt geben und das sieht fast so aus als täte man das mit absicht um die wirtschaft brach zu legen.
Vielleicht so ein besserer weg also krieg?
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 30.08.2007, 08:30   #393
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:

INFORMATIONSVERWEIGERUNG
Kontrolleure der SachsenLB fühlen sich belogen
Der Notverkauf ist abgeschlossen, zur Ruhe kommt die SachsenLB nicht. Kontrolleure erheben schwere Vorwürfe gegen den Bankvorstand und das Finanzministerium: Sie seien regelrecht belogen worden. Außerdem sind weitere dubiose Fonds aufgetaucht.
Quelle und Rest : http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,502837,00.html
aha, sie wurden belogen - schon komisch. Kontrolleure haben die Aufgabe ALLES zu untersuchen und sich nicht auf die oralen Absonderungen Ihrer Kollegen zu verlassen.
Ich stelle mir das mal im Alltag vor - könnte Satire sein : Polizei: Haben Sie die Bank überfallen und 100.000,- erbeutet? - Verdächtiger: Nein - Polizei: Dann entschuldigen Sie vielmals die Störung. - Verdächtiger: Darf ich die 100.000,- nun ausgeben? - Polizei: Ja, selbstverständlich.

Zitat:
SACHSENS MINISTERPRÄSIDENT MILBRADT
Goodbye, Generaldirektor
Von Florian Gathmann, Dresden
Korruptions-Groteske in Leipzig, Brücken-Posse in Dresden, mieses Image durch Mügeln - und dann noch der Kollaps der Landesbank. Kein anderer Ministerpräsident steht so im Feuer wie Georg Milbradt in Sachsen. Der CDU-Technokrat kommt ins Taumeln.
Quelle und Rest : http://www.spiegel.de/politik/deutsc...501788,00.html
läutet da schon das erste Totenglöckchen? Ganz sicher wissen wir es, wenn die lieben Parteifreunde (Steigerung von Feind-Todfeind-Parteifreund) verkünden "Wir stehen hinter ihm"
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 30.08.2007, 08:40   #394
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Wenn die CDU-Heinis wirtschaftliche Verantwortung vernachlässigen oder gar Kompetenz für sich beanspruchen die sie nicht haben, dann wird es brenzlig. Aber wenn sie Naziverbrechen leugnen ist das nicht so schlimm, dann wird die Diskussion einfach für beendet erklärt (siehe Öttinger). Ein albanisches Sprichwort sagt übersetzt "Gottes Mühlen mahlen langsam". Das passt hier gut, denn im Fall der Bankenkrise mahlen sie.
Erntehelfer ist offline  
Alt 30.08.2007, 09:00   #395
morpheus7771
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Hier ein wenig Nahrung für Eure Diskussion...

...

http://www.internationalepolitik.de/...pics/23/1.html

http://www.internationalepolitik.de/ip/suche/
 
Alt 30.08.2007, 17:19   #396
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard SachsenLB-Chef Süß geht

Zitat:

FINANZDESASTER
SachsenLB-Chef Süß geht
Der Chef der SachsenLB Herbert Süß nimmt seinen Hut. Damit zieht er die Konsequenzen aus dem Skandal der Bank, die wegen wackeliger Anlagen auf dem US-Immobilienmarkt in die Krise geriet und schließlich verkauft werden musste. Neben Süß verlassen zwei weitere Vorstände das Geldinstitut.
Quelle und Rest : http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,503035,00.html
Der erste Pensionär dieses Falls - wieso wurde er nicht von der LBBW übernommen? Sein Fachwissen wäre doch zur Festsetzung des Bankenwertes unbedingt notwendig - oder will man damit gleich einen Schutz aufbauen um später sagen zu können "Das hat der uns aber nciht gesagt".

Treffe ich den jetzt in der Hartz4 Schlange oder bekommen solche Versager weiterhin staatliche Unterstützung die weit über dem Regelsatz liegt - wobei 345,- Regelsatz anscheinend nur für normale Menschen gilt und der Regelsatz für solche unbeschreiblichen Leute mit der Höhe des Versagens steigt.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 30.08.2007, 17:48   #397
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen


Der erste Pensionär dieses Falls - wieso wurde er nicht von der LBBW übernommen? Sein Fachwissen wäre doch zur Festsetzung des Bankenwertes unbedingt notwendig - oder will man damit gleich einen Schutz aufbauen um später sagen zu können "Das hat der uns aber nciht gesagt".


Vielleicht spricht er nur sächsisch und kein schwäbisch.



Treffe ich den jetzt in der Hartz4 Schlange oder bekommen solche Versager weiterhin staatliche Unterstützung die weit über dem Regelsatz liegt - wobei 345,- Regelsatz anscheinend nur für normale Menschen gilt und der Regelsatz für solche unbeschreiblichen Leute mit der Höhe des Versagens steigt.


Aber Bruno, bei der Abfindung, die der kriegen wird, wirst du ihn nicht so schnell bei der ARGE treffen
x
 
Alt 30.08.2007, 19:06   #398
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hallo morpheus7771:

Diesen Artikel Institutionalisierte Ungleichheit finde ich ausgezeichnet. Er ist zwar ein biß'schen staatstheoretisch. Mir gefällt er aber deshalb, weil er in eigenständiger Überlegung beschreibt, in welcher Weise zur Zeit die globalen politischen Kräfte wirken, insbesondere auch die Rolle der USA. Eine interessante Analyse, die einem hilft daraus auch eher Blicke in die Zukunft abzuleiten.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 31.08.2007, 05:29   #399
morpheus7771
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Hallo morpheus7771:

Diesen Artikel Institutionalisierte Ungleichheit finde ich ausgezeichnet.
Danke :)

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Eine interessante Analyse, die einem hilft daraus auch eher Blicke in die Zukunft abzuleiten.
Ich weiß nicht wie die Info Lage zum Automobil Markt in den USA ist,
aber warten wir mal ab...
http://www.labournet.de/branchen/auto/allg/delphi.html

Viel Spass noch beim Orakeln ...

Guten Morgen
heute ist wieder Almosen Tag :)
morph
 
Alt 31.08.2007, 10:25   #400
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:

Strafanzeige gegen SachsenLB-Führungsriege
Bei der Staatsanwaltschaft Leipzig ist gegen ehemalige und heutige Vorstände der SachsenLB und den Verwaltungsrat anonym Strafanzeige eingegangen. Der Absender behauptet, das problematische Engagement auf dem US-Immobilienmarkt sei schon 2003 diskutiert worden.
Quelle und Rest: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,503077,00.html
Kommt man irgendwie an den Text der Strafanzeige?

Vielleicht gibt es auch mal öffentliche Strafanzeigen, die man mitzeichnen kann.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 09:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland