Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2008, 05:47   #3751
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Rotes Gesicht AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Jenie Beitrag anzeigen
hehe schaut mal was zum aufmuntern find ich recht amüsant:

Die letzte Schlacht gewinnen Wir
"Der Staat" wird die meisten von uns ermordet haben, bevor es zur "letzten Schlacht" kommt!

Erst wenn die Menschen diese Worte verinnerlicht haben und danach leben, sehe ich eine Aussicht auf eine Zukunft für alle Lebewesen!

Schönen Gruß, Andreas

PS: Sorry für Off Topic!
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 21.04.2008, 12:57   #3752
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
NOTPROGRAMM
Bank of England pumpt 50 Milliarden Pfund in Hypothekenmarkt
Gerüchte gab es schon, jetzt ist es offiziell: Die Bank of England will mit einer riesigen Finanzspritze den heimischen Hypothekenmarkt stützen. Das Volumen des Not-Programms ist enorm: 50 Milliarden Pfund....
.....Dabei könnten die Banken potenziell riskante Hypothekenkredite vorübergehend gegen - sicherere - Staatsanleihen eintauschen.
Quelle und Rest : Notprogramm: Bank of England pumpt 50 Milliarden Pfund in Hypothekenmarkt - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
muß ich meinem Schuldenberater und der Bank auch mal vorschlagen - die lachen sich sicher tot
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 21.04.2008, 13:08   #3753
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Na supi.... 50 Millis....

mh mein wunsch wäre für D-land.... pumpt alle Milliarden rein egal wieviel ....

und wenn die Krise vorbei ist bitte auf die nicht Haftungsfähigkeit der Gmbh verweisen - und bei 0 anfangen so das kein Bürger zahlen muss **träum**
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 21.04.2008, 14:11   #3754
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Banken- und Verschuldungskrise im April 2008

Man lese das hier:

Banken- und Verschuldungskrise im April 2008
Analyse und Bewertung

Die monatlichen Analysen von M&W CAPITAL sind verständlich geschrieben und immer sehr aufschlussreich.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 21.04.2008, 14:20   #3755
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Tja, wartet mal ab was uns hier in Deutschland noch alles blüht - die reden alle von Kindern und Bildung, pumpen die Mrd. € in Zockerunternehmen und Finanzminister Steinbrück kürzt in diesen Sparten - diese Labertaschen gehören für mich in die Klapsmühle!
FrankyBoy ist offline  
Alt 21.04.2008, 15:17   #3756
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
FINANZMARKTKRISE
Gewinn der Bank of America bricht um 77 Prozent ein
Abschreibungen und Risiken nehmen kein Ende: Die Bank of America bekommt die Nachwehen der US-Hypothekenkrise weiterhin zu spüren. Das Ergebnis der Bank brach auch im ersten Quartal deutlich ein - um mehr als drei Viertel.
Quelle und Rest : Finanzmarktkrise: Gewinn der Bank of America bricht um 77 Prozent ein - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
wohin sollen wir unsere Care Pakete schicken ?

(bevor Bush sie hier persönlich abholen läßt
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 21.04.2008, 21:27   #3757
Papa Bär->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Pianosa
Beiträge: 273
Papa Bär
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Der nächste Domino-Stein ist am kippen!

Sehr weichgespült, aber von der FTD nicht anderst zu erwarten...

Guckst Du hier:

FTD.de - Finanzdienstleister - Nachrichten - Düsseldorfer Hypothekenbank soll verkauft werden


Hatte heute im Übrigen ein Finanzprospekt der örtlichen VR-Bank im Mehl-Kasten... nach dem Motto: "Wir sind die Guten" und begründen tun sie´s auch gleich: "Wir sind nämlich immer für Sie persönlich da .
Denen scheinen die Kunden wegzulaufen, wenn die so eine PR-Aktion starten.

Grüße vom Papa Bear (ich schreibe mich in Zukunft immer so... in der vagen Hoffnung, dass mein Fell auch mal 30 Mrd. USD wert ist )
__

Friede den Hütten! Krieg den Palästen!
Georg Büchner, Hessischer Landbote 1834
Papa Bär ist offline  
Alt 21.04.2008, 22:26   #3758
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Gewinn der Bank of America bricht um 77 Prozent ein

Schlimm..Schlimm...Schlimm...!

Die Sachen kommen jetzt immer nach den Quartalsbilanzen ans Tageslicht.


Zitat:
Hauptgrund für den Gewinnrückgang waren Wertkorrekturen bei komplexen Kreditpapieren von rund 1,5 Milliarden Dollar sowie bei Darlehen für Übernahmefinanzierungen von 439 Millionen Dollar.
Hmm..! Was mag DAS wohl bedeuten ?
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 21.04.2008, 23:05   #3759
Papa Bär->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Pianosa
Beiträge: 273
Papa Bär
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gewinn der Bank of America bricht um 77 Prozent ein

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Hmm..! Was mag DAS wohl bedeuten ?
Ich denke mal, ein für Banken normales Kreditgeschäft, vermittelt von Dritten ähnlich dem hier:

Ãœbernahmefinanzierung|Corporate Finance|Financial Markets & Corporates|Startseite|BHF-BANK Aktiengesellschaft

In dem Fall allerding, gings wohl in die Hose. Wäre jetzt aber sicher interessant zu wissen, wem sie und über wen sie da was finanziert haben.

Grüße vom Papa Bär (ich habs mir überlegt: Nachher kommt noch wer mit einem Haufen wertlosen Papier und will mein Fell )
__

Friede den Hütten! Krieg den Palästen!
Georg Büchner, Hessischer Landbote 1834
Papa Bär ist offline  
Alt 22.04.2008, 08:39   #3760
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Deutsche Förderbank jagt Mugabes Waffenschiff
Von Karl-Ludwig Günsche, Kapstadt
Für den mit Waffen für Simbabwe beladenen Frachter interessiert sich auch die deutsche Kreditanstalt für Wiederaufbau: Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen ließ die Bank die Ladung pfänden. Das chinesische Schiff ist vermutlich nach Angola unterwegs.....
......Die KfW habe jedoch "zu keiner Zeit und unter keinen Umständen Waffen als Sicherung für ihre Forderungen gegenüber dem Staat Simbabwe akzeptiert", betont der Unternehmenssprecher. "Die Art der Ladung war nach Aussage des Unternehmens zu diesem Zeitpunkt nicht definitiv bekannt", versichert Helbig.
Quelle und Rest : Simbabwe: Deutsche Förderbank will Mugabes Waffenschiff an die Kette legen - Politik - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
Was soll man davon noch halten ?

Wollen sich die Banken am Ende bewaffnen, um sich gegen Ihre Kunden zu verteidigen ?
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 22.04.2008, 09:21   #3761
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Tja krass ist es schon; vor allem die Konsequenzen für die kleineren; die Lobby wird mit Mrd. geschmiert und den kleinen hilft keiner - im Gegenteil Basel II

Bankenkrise im Mittelstand angekommen - Betriebsführung - Steuern & Finanzen - ChannelPartner
Die mittelständische Wirtschaft in Deutschland spürt die Auswirkungen der internationalen Finanzmarktkrise.

Klar, denen hilft keiner - die ganzen Versprechungen für den Mittelstand, sind nicht eingehalten worden obwohl nur die "hier" Arbeitsplätze schaffen;
mal sehen wieviel Mrd. € da reingepumpt werden - ich schätze 0,00€ - mein Daddy hat neulich etwa 37.000,-- € in Solar investiert bei einer staatlichen Förderung von 1.500,--€; die Mitteilung der KfW hat mich fast umgehauen: Der Topf für diese staatliche Förderung ist derzeit ausgeschöpft - oder so änlich war da zu lesen - geht es noch bananiger?
FrankyBoy ist offline  
Alt 22.04.2008, 09:36   #3762
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Jetzt gibt es ein paar Neuigkeiten, die einem schon direkt bei GOGLE-NEws in's Auge springen. Die Düsseldorfer Hypothekenbank hat schlapp gemacht=> verdeckte Bankenpleite.

Neuer Eigentümer gesucht
Private Banken stützen Düsseldorfer Hyp

Von Rolf Bender
Die Finanzkrise fordert erneut ein Opfer unter den deutschen Banken: Nach der IKB und der SachsenLB muss mit der Düsseldorfer Hypothekenbank erneut ein Institut von der Finanzbranche gestützt werden. Die Bank wird vorübergehend auf den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken übertragen. Am Ende soll der Verkauf stehen

weiterlesen..


oder

Industrie bezweifelt stabile Konjunktur
In der deutschen Industrie wächst die Sorge über ein Ende des Booms. Der Einfluss des schwachen Dollar und eine längere US-Rezession könnten die Konjunktur zum Brechen bringen. ...

oder

Renten und Devisen
Britische Notenbank lässt Pfund hängen

von Yasmin Osman (Frankfurt)

Die Furcht vor einer Konjunkturdelle in Großbritannien hat das britische Pfund auf breiter Front geschwächt. Die Währung wertete zeitweise um 1,5 Prozent gegenüber dem Euro ab. Daran änderte auch der Nothilfeplan der Bank of England (BoE) für die britischen Banken nichts.

Zitat:
Die BoE hatte angekündigt, verbriefte Hypothekenkredite vorübergehend in Staatsanleihen umzutauschen.
Sie machen es wie bei der FED.

Papa Bär schrieb:
Zitat:
(ich habs mir überlegt: Nachher kommt noch wer mit einem Haufen wertlosen Papier und will mein Fell )
Feigling
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.04.2008, 09:45   #3763
Papa Bär->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Pianosa
Beiträge: 273
Papa Bär
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
...geht es noch bananiger?
Aber sicher doch.

In Sachsen streitet die Koalition just, wo den demnächst, das Geld, was gar nicht da ist, investiert werden soll. Natürlich werden da vollkommen ungefährliche Dinge genannt. Da gehts nämlich nicht um Diäten oder Abgeordnetenentschädigung! Da gehts um solch belanglose Sachen wie Kindertagesstätten und Ganztagsschulen. Auf die kann man ja notfalls verzichten . Die denken sogar darüber nach Grundschullehrer wieder Vollzeit arbeiten zu lassen
Ja habens die noch nicht geschnallt! Das Bundesland ist pleite, alles was jetzt noch zusammengekratzt werden kann verschwindet in den nächsten Wochen im schwarzen Loch Sachsen LB...
auf Nimmerwiedersehen. Deren Big-Mama LBBW wackelt so bedenklichst, das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit anzunehmen ist, dass die einmal gegebene Bürgschaft in voller Höhe fällig wird.
Das wird ein ganz böses Erwachen geben. Spätestens dann, wenn diese Bande merkt, dass Fiat Money nicht mehr funktioniert, weil keiner mehr Geld leiht bzw. keiner mehr da ist der Geld verleiht (LBBW) und auch keiner irgendwelche Staatsanleihen mit grün-weißen Touch haben möchte.

Da ist mir gestern ein sehr schöner Satz im "Gelben" aufgefallen:

Zitat:
Entschuldigung Politikerpack, dafür sind die von uns zu tragenden Fixkosten aber zu hoch. Einen schlecht funktionierenden Staat gibt es anderswo preiswerter.
Quelle: DasGelbeForum - Wähle 110 und bitte warten - bitte warten - bis zu 5 Minuten. Noch hat Sachsen ja offiziell Geld ...

Grüße vom Papa Bär
__

Friede den Hütten! Krieg den Palästen!
Georg Büchner, Hessischer Landbote 1834
Papa Bär ist offline  
Alt 22.04.2008, 10:10   #3764
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Ja, die Sachsen; haben ja schon bei der AMD-Ansiedlung bewiesen über welch überragende Fähigkeiten die in Sachen Finanzen haben - 1,5 Mio. $ je Arbeitsplatz an öffentlichen Zuschüssen.

Rechnet euch das mal mit Zinseszinsen aus - die haben echt nicht mehr alle Tassen in den Schränken - stimmt Papa Bär - Sachsen ist irgendwie spitze - jedenfalls was die Misswirtschaft angeht.
FrankyBoy ist offline  
Alt 22.04.2008, 10:53   #3765
Dora->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.02.2007
Beiträge: 873
Dora
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen


Was soll man davon noch halten ?

Wollen sich die Banken am Ende bewaffnen, um sich gegen Ihre Kunden zu verteidigen ?
Vermutlich wollen die nur nicht zugeben dass sie einen Waffendeal finanziert haben - als Bank für "Wiederaufbau" (!) - und dabei auch noch über den Tisch gezogen wurden und das geliehene Geld jetz auf den Wassern dahinschaukelt ...
Schon das betonte Dementi "zu diesem Zeitpunkt noch nicht gewusst...."

Würd mich sehr wundern wenn ich falsch liege.
Dora ist offline  
Alt 22.04.2008, 11:56   #3766
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Dieser Artikel ist echt gut.

Zitat:
Jetzt, da das erste Quartal vorüber ist, fassen die Investoren in ihre Briefkästen, um die vierteljährlichen Kontoauszüge herauszuziehen. Nun, ich weiß jetzt gar nicht, was der Rest der amerikanischen Investorenschaft denkt, wenn sie sehen, dass ihre Kontostände so niedrig sind - aber ich habe eine Menge schlimmer Worte gesagt, und ich hörte nicht auf, sie zu sagen, während ich mich auf den Grund meiner Bourbon-Flasche trank und als ich fertig war, sagte ich immer noch böse Worte - nur eine ganze Ecke schmutziger und unzusammenhängender.
oder hier greift der Text auch unser sozialdarwínistisches Auslese-Thema auf, das kürzlich hier im Thread aufkam.

Zitat:
Und jetzt bist du pleite, weil du blöd bist - die wertvollen amerikanischen Dollars sind jetzt so entwertet, dass du dir nicht mal ne Bude leisten kannst (im lateinamerikanischen Original: "el squato") und du am eigenen Körper erleben wirst, auf welchem Wege die darwinsche Evolutionstheorie funktioniert und die Dummen und schlecht Angepassten (Ja, in diesem Fall handelt es sich um dich, du Hornochse!) ausgelöscht werden."


__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.04.2008, 12:00   #3767
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Royal Bank of Scotland kündigt gigantische Kapitalerhöhung an
Es ist die größte Kapitalerhöhung der europäischen Bankengeschichte: Rund 15 Milliarden Euro will die Royal Bank of Scotland über die Ausgabe von Bezugsrechten generieren. Das Geldinstitut muss infolge der Kreditkrise Milliarden abschreiben.
Quelle und Rest : Finanzkrise XXL: Royal Bank of Scotland kündigt gigantische Kapitalerhöhung an - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
Ich kündige jetzt auch eine Kapitalerhöhung an - wer schickt mir Kohle ?
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 22.04.2008, 12:39   #3768
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Würde dir ja gerne welches schicken wenn ich noch was hätte; aber wenn du das in die Royal Bank of Scotland investierst dann würde ich nen "Jagschein nach § 175 verordnen".

Wartet mal ab wieviel an realen Werten da noch den Bach runter gehen - schade, weis gerade nicht wann die nächsten Quartalzahlen der deutschen Banken anstehen aber jede Wette, geringer werden die Abschreibungen nicht.

Also im Moment gibt es im Anleihe- und Aktienmarkt mehr als genug Risiken, die absolut dagegen sprechen, jetzt da ein zu steigen und ne Unternehmensanleihe bei einem Player, der nicht gerade durch weitsicht geglänzt hat - lieber bruno, du must ja wissen was du tust - von mir bekommste für den Deal jedenfalls maximal einen Glückstacken dazu.
FrankyBoy ist offline  
Alt 22.04.2008, 12:42   #3769
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen
Ich kündige jetzt auch eine Kapitalerhöhung an - wer schickt mir Kohle ?
Ich muss Dich enttäuschen Bruno, sei nicht traurig wenn die Resonanz auf deine Ankündigung nicht deinen Vorstellungen entspricht. Viele HIV-Berechtigte hatten auch Abschreibungen zu verkraften. Ich hatte eine Abschreibung im Januar (knapp 100,-Eur) wegen gasbeheiztem Warmwasser ohne daß mich die ARGE vorher darüber informiert hatte, und obwohl das Geld bewilligt worden war.
Erntehelfer ist offline  
Alt 22.04.2008, 12:47   #3770
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Kurzer Break Parasitendiskussion

Püüüh, das zu lesen ist schon eine ziemlich harte Nummer und erweitert meine Wahrnehmung, welche Denke es hier so noch gibt.

Zitat von Eichelburg - Leser-Reaktionen
[9:00] Weitere, sehr konstruktive Zuschrift zu den "Parasiten":

zuerst einmal vielen Dank für Ihre aufklärende und erhellende Seite im Internet! Weiter so, Herr Eichelburg!
Weiters kurz zu der Bezeichnung von Menschen als „Parasiten“. Das erinnert uns stark an Schicklgrubers „Mein Kampf“. Von der Bezeichnung zu den Krematorien in Mauthausen, Dachau usw. war dann nur noch ein kurzer Werg!
Wir finden als einzige Entschuldigung für die Entgleisung des Zusenders seine hohe Frustration über den zu hohen Steuer- und Abgabendruck von seitens des Staates - und das über Jahrzehnte in seinem fleißigen mühevollen Schaffen als Selbständiger!

Der Kirchenvater St. Thomas von Aquin hat geschrieben „Wenn die Obrigkeit mehr als 50 Prozent der Einnahmen, des Lohns usw. wegnimmt, so ist das Wegelagerei“. Wir sehen dies genauso. Warum tut dies der Staat?

Soweit, so gut ...

1. Er gibt zu viel aus für
1.1 aufgeblähte, teilweise ineffiziente Verwaltung
1.2 von der USA initiierte und aufoktroierte militärische sinnlose Abenteuer am Hindukusch
1.3 versteckte Tributzahlungen an EU, NATO, UN, jüdische Organisationen, Israel
1.4 überbordende Sozialleistungen, ohne von den Empfängern sofort Gegenleistungen zu verlangen!
1.5 Subventionen an Unternehmen und Landwirtschaft
2. Der Staat enteignet uns am meisten über die versteckten Steuer No. 1: die Teuerungsrate von ca. 10 % p.a. im Euroraum bei Nahrung, Energie, Alltagsgütern!
Was ist zu tun? Kurz skizziert
1.Währung in Bi-Edelmetallstandard nach Crash einführen. Zuerst als Goldkernwährung und innerhalb von 5 Jahren als 100 Prozent edelmetallgedeckte Währung für BRD, Österreich und soliden „teutonischen“ EU-Block.
2. Stop sämtlicher Subventionen bis auf bestimmte alternative zukunftsträchtige Energiegewinnungsformen (Solar? Wind? Gewinnung von Sprit aus Bioabfällen wie Maisstengel, Öl aus Kohle) und für Umstrukturierung der global ausgerichteten Agrarindustrie auf heimische Selbstversorgung.
3. Sozialleistungen nur noch für Alte (Rentner, die bereits Leistung in Vergangenheit erbracht haben!), Kranke, Behinderte, Arbeitslose bedingt auf niedrigerem Niveau (60 - 70 % von heute).

Eine Diskussion zur Senkung des Bezüge, sogar von einer zeitlichen Begrenzun ( ähnl USA) gab/gibt es ja bereits.

4. Kein Hartz IV, Notstandshilfe ohne sofortiges Einfordern einer Gegenleistung. D.h. die betroffenen Leistungsempfänger MÜSSEN in eine Art „Arbeitsdienst“ 20 bis 25 Stunden pro Woche für die Allgemeinheit und auch andere Bürger arbeiten: z.B. Putzen, Kochen, Besorgungen erledigen, andere Hilfstätigkeiten und Pflegetätigkeiten für Senioren, Behinderte und sonstige Bürger oder Hilfstätigkeiten im öffentlichen Dienst oder Reinigungs-, Renovierungsarbeiten bei öffentlichen Gebäuden, Schulen, Museen usw. UND sie müssen Schulabschlüsse nachholen und eine berufliche Grundausbildung machen, wenn sie noch jünger als 30 Jahre sind.
Begrenzung der Bezugsdauer auf maximal 2 bis 3 Jahre. Dann Schluß!

5. Verschlankung der Verwaltung. Statt 16 Bundesländer in der BRD nur noch 8 und statt 10 in Österreich nur noch 5!
6. Verkleinerung der Landtage, des Bundesrates und des Nationalrates auf maximal 50 Prozent von heute. Direktwahl ohne parteigebundene Listen. Einführung plebiszitärer Elemente für wichtige Fragen wie Ratifizierung des EU-Vertrages.
7. Stop der militärischen Abenteuer.
8. Reduzierung der deutschen bzw. österreichischen Zahlungen an die EU etc. auf maximal 25 bis 30 Prozent des heutigen Niveaus.
9. Totalverbot der Kreditaufnahme durch Bund, Länder, Gemeinden. Keine neuen Schulden mehr.
10. Krisenvorbereitung durch staatliche Stellen.

Unsere Ideen mögen heute utopisch klingen, aber die große kommende Weltwirtschaftskrise wird vieles davon schnell Realität werden lassen!
Je eher der Crash wie ein reinigendes Gewitter kommt und dann für die notwendigen Veränderungen sorgt, umso besser!
Wer heute gut für den Crash vorsorgt, wird ihn nicht nur gut überleben, sondern auch noch prosperieren!
Nachwort zu den Bettlern plus Hunde:

Es geht nicht an, dass wir Arbeitende in der Metro Wiens, Berlins etc. ständig belästigt werden. Immerhin leben diese „Bettler mit Hund“ von unseren Steuern! Auffällig ist nur, dass die meisten eigentlich im arbeitsfähigen Alter sind. Schlechte Kindheit usw. lassen wir als Ausrede nicht gelten, denn was hätte dann die Kriegsgeneration da vorzubringen? Ärmel hochgekrempelt und angepackt! Man muss halt manchmal jede (moralisch vertretbare) Arbeit annehmen!
So hart es klingt, so denke ich es wird in etwa in dieser Form laufen, in Bezug auf Soziales erwarte ich deutlich Schlimmeres.
 
Alt 22.04.2008, 13:08   #3771
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kurzer Break Parasitendiskussion

Zitat von Fleet Beitrag anzeigen
Püüüh, das zu lesen ist schon eine ziemlich harte Nummer und erweitert meine Wahrnehmung, welche Denke es hier so noch gibt.
So hart es klingt, so denke ich es wird in etwa in dieser Form laufen, in Bezug auf Soziales erwarte ich deutlich Schlimmeres.
Vieleicht probiert man es mal aus, jedoch wird man es bereuen, denn die Folgen werden Volksaufstände sein und einen noch radikaleren politischen Wandel verursachen. Meiner Meinung nach ist diese Leser-Reaktion rückwärtsgewandt und phantasielos. Was wir brauchen ist mehr Demokratie und weniger Verwaltung. Wir brauchen Menschenrechte anstatt Zwangsarbeitskolonnen.
Erntehelfer ist offline  
Alt 22.04.2008, 13:31   #3772
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Zu den Gegenleistungen von Leistungsempfägern in Eichelburgs Parasitendiskussion

Ich habe Verständnis für diese Forderung und auch den Standpunkt des Freiberuflers
Zitat:
Ich zahle als Freiberufler und Mittelständler an indirekten, direkten und Substanzsteuern und durch Steuerprogression etwa 85 % meiner Lebensleistung an diesen totalitären, sozialistischen Unrechtsstaat ein. Seit 1992 war ich in keinem Urlaub. außerdem ziehe ich drei Kinder auf (11, 13, 15 Jahre), meine durchschnittliche Wochenarbeitszeit beträgt ca. 65-70 Stunden.
Der Schreiber versteht aber nicht, dass er selber genauso ein Opfer dieses Finanz- und Renditekriegs einer kleinen Oberschicht gegen die Bevölkerung ist und wir letzlich im selben Boot sitzen. Jede zusätzliche Anstrengung die er oder einer von uns Erwerblosen in Wertschöpfung stecken möchte, fließt letzlich in die Taschen dieser Leute bzw. führt direkt zu Lohnkürzungen bzw. in die Schlünde der Banken. Deren Klientel der "Vermögenden" hat letzlich unsere Arbeitsleistung durch die ungehemmte Kreditgewährung schon im voraus ausgegeben.

Wenn wir gemeinsam dieses System kippen, dann bin ich auch gerne zu den vorgeschlagenen Gegenleistungen im Sinne einer Aufbauarbeit, deren Früchte wieder dem Gemeinwohl zugute kommt, bereit.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.04.2008, 13:35   #3773
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard USA exportieren größten Teil der Krise

Boerse.ARD.de:

USA exportieren größten Teil der Krise

Die US-Hypothekenkrise hat außerhalb der USA an keinem Bankenplatz so viel Geld vernichtet wie in der Schweiz und in Deutschland: Dort litten die Finanzinstitute am meisten.
weiterlesen...
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.04.2008, 13:38   #3774
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen


Ich kündige jetzt auch eine Kapitalerhöhung an - wer schickt mir Kohle ?
Ups - hatte mich da wohl verlesen; Bruno, dir schicke ich doch gerne 5 Glücktacken für deine Kapitalerhöhung (mehr habe ich selber nicht mehr).

Zu den Forderungen die in Fleet`s Beitrag stehen kann ich nur sagen: 70% des 1998er ALG-II Warenkorbes haben wir schon lange nicht mehr - die Inflation war besser - wovon redet der Spinner eigentlich?

Na ja, Ronald Profalla hat ja mal gesagt: "Der Regelsatz ist tarifiert", also wenn das das einzige Kriterium ist schlage ich für seine Diäten die vor, die in der Weimarer Republik gezahlt wurden - dafür bekommt er heute einen Apfel und ein halbes Ei (Inflationsbereinigt) wenn überhaupt; und er könne endlich behaupten: Ich habe mir meine Diäten verdient.
FrankyBoy ist offline  
Alt 22.04.2008, 14:22   #3775
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Erntehelfer Beitrag anzeigen
Ich muss Dich enttäuschen Bruno, sei nicht traurig wenn die Resonanz auf deine Ankündigung nicht deinen Vorstellungen entspricht. Viele HIV-Berechtigte hatten auch Abschreibungen zu verkraften. Ich hatte eine Abschreibung im Januar (knapp 100,-Eur) wegen gasbeheiztem Warmwasser ohne daß mich die ARGE vorher darüber informiert hatte, und obwohl das Geld bewilligt worden war.
Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Ups - hatte mich da wohl verlesen; Bruno, dir schicke ich doch gerne 5 Glücktacken für deine Kapitalerhöhung (mehr habe ich selber nicht mehr).

Na ja, Ronald Profalla hat ja mal gesagt: "Der Regelsatz ist tarifiert", also wenn das das einzige Kriterium ist schlage ich für seine Diäten die vor, die in der Weimarer Republik gezahlt wurden - dafür bekommt er heute einen Apfel und ein halbes Ei (Inflationsbereinigt) wenn überhaupt; und er könne endlich behaupten: Ich habe mir meine Diäten verdient.
danke für die bisherige Resonaz - vielleicht entdeckt ja mal ein Politiker/ARGE Typ diesen Beitrag und gibt sein Kleingeld (Peanuts) weiter.
Aber eher wird die ARGE nachfragen, um wieviel ich mein Kapital erhöht habe udnd as ich ALG zurückzahlen muß - ALG ist natürlich ab sofort gestrichen :-)))

halbes Ei ? o.k. und die andere Hälfte im nächsten Monat - gut abgelagert, danach kann man die Ausgabeposition Pofalla einsparen
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 18.06.2008 00:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 17:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 16:02


Es ist jetzt 09:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland