Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2008, 12:53   #3626
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Heinz1 schrieb:
Zitat:
Das wird hier wohl auch noch so kommen, da viele unserer Banken ebenfalls in der Krise mit drinstecken und die Verluste mit unseren Steuergeldern ausgeglichen werden sollen.
Allerdings. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass das schon länger so der Fall ist. Die Entwicklung HartzIV, Agenda2010, sinkende Löhne usw. usw. ist letztlich die Folge der "Banken-/Finanzkrise" und diese Krise scheint eine Folge der stetig zunehmenden Staatsverschuldung zu sein. Diese Staatsverschuldung entsteht dadurch, dass das Geldschöpfungsmonopol privatisiert wurde, so dass der Staat nicht selber Geld schöpfen kann, sondern sich das auf dem Kapitalmarkt von den diversen Geschäftsbanken gegen Zinsen leihen muss. Diese Zinsen müssen letztlich dem Geldkreislauf der Konsumenten entzogen werden, was nun zu einer stetigen Verarmung (auch der Kommunen) führt. Das wäre mal verkürzt mein Erkenntnisstand dazu.

Die Bankenkrise ist so wie ich das sehe nun die Quittung für diesen Mist. Bestimmt wird das auch dadurch verstärkt, weil mittlerweile immer mehr Leute sehen wo das hinführt und die sich diesem System irgendwie verweigern. Ich ziehe allerdings daraus nicht den Schluss, das Geld und Besitz an sich böse sind und ich nun alles verschenke um in Lumpen gehüllt der endgültigen Freiheit entgegen zu gehen.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 13.04.2008, 13:02   #3627
Papa Bär->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Pianosa
Beiträge: 273
Papa Bär
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Heinzi1 Beitrag anzeigen
Das wird hier wohl auch noch so kommen...
Ist es doch schon! Vor ein paar Tagen erst verlinkt (ich finde es jetzt nicht auf die Schnelle) das Land Sachsen kürzt kommunale Fördermittel für Infrastruktur-Projekte.
Es wird hier zwar nun schon wieder dementiert...

Medienservice Sachsen

...aber wir wissen ja, was ein heftiges Dementi zu bedeuten hat

Grüße aus Pianosa vom Papa Bär

p.s.: Zu den Streitigkeiten hier und in anderen Threads: Es sollte jedem überlassen sein, wozu und wie er die gebotenen Plattformen des Internets nutzt. Für mich nehme ich in Anspruch, hier lediglich Informationen zusammen zu tragen, zu erhalten und Anderen zur Verfügung zu stellen. Also nicht Meinungsbildung sondern Informationsaustausch! Mehr kann diese Plattform im Moment auch nicht leisten.
__

Friede den Hütten! Krieg den Palästen!
Georg Büchner, Hessischer Landbote 1834
Papa Bär ist offline  
Alt 13.04.2008, 13:09   #3628
Heinzi1
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
... weil mittlerweile immer mehr Leute sehen wo das hinführt und die sich diesem System irgendwie verweigern.
Das nehme ich auch so wahr. Es scheint, dass es so etwas wie eine langsame aber stetige Gegenbewegung gibt, die von vielen "aufgewachten" Einzelpersonen ausgeht und gar nich mal so viel Aufhebens macht, aber viel mit dem ursprünglichen " französischen Holzschuh-Thema" zu tun hat.

Zitat:
Ich ziehe allerdings daraus nicht den Schluss, das Geld und Besitz an sich böse ist und ich nun alles verschenke und in Lumpen gehüllt der endgültigen Freiheit entgegen gehe.
Ne, böse ist Geld und Besitz nicht, aber vielleicht für Menschen, die ihren Sinn immer noch rein im Anhäufen materieller (äußerlicher) Dinge sehen, nicht geeignet, tatsächlich zufrieden zu werden. Die Aneignung von Besitz allein macht nicht - wie uns immer eingeredet wird - zufrieden und tröstet auch nicht. Sie produziert immer wieder eine Enttäuschungsempfindung, wenn man Zufriedenheit und Trost vom neuen Besitz erwartet hatte.

Tut mir leid, wieder mal OT. Aber Du wirfst hier auch immer wieder spannende Themen auf, die zwar nicht direkt, aber indirekt mit der Finanz- bzw. Systemkrise zu tun haben.
 
Alt 13.04.2008, 13:18   #3629
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Naja, für mich hat sich auch im letzten Jahr einiges in meiner Wahrnehmung umgekehrt. Vor einem Jahr war es noch nicht so einfach, die Form des Finanzsystems als Ursache für diese ganze negative Entwicklung auszumachen. Was du sagst stimmt. Es werden immer Leute wach, und dafür, dass das weiter so passiert, versuche ich in meinem bescheidenen Rahmen auch unermüdlich weiter zu sorgen, um diesen globalen Finanzfaschisten in grauen Anzügen, wir kenne sie ja mittlerweile weitgehend so hoffe ich, in die Suppe zu spucken.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 13.04.2008, 13:22   #3630
Heinzi1
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Es werden immer Leute wach, und dafür, dass das weiter so passiert, versuche ich in meinem bescheidenen Rahmen auch unermüdlich weiter zu sorgen, um diesen globalen Finanzfaschisten in grauen Anzügen, wir kenne sie ja mittlerweile weitgehend so hoffe ich, in die Suppe zu spucken.
Hah, das tust Du. Danke Dir und den anderen nochmal für diesen Thread. Jeder tut hat das, was er kann und wo er es kann.
 
Alt 13.04.2008, 14:10   #3631
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Vielleicht auch mal noch ein merkwürdiger Widerspruch der mir in den letzten Tagen beim Nachdenken aufgefallen ist.

Ein Problem ist ja für viele, die sich mit dieser Finanzproblematik beschäftigen, die Rolle des Euro in diesem globalen Spiel. Ist der nun ein sicherer Hafen genüber dem Dollar oder nicht ?

Ich selber sehe es mittlerweile als Vorteil, dass ich fast keine Vorkenntnisse oder gar eine Ausbildung im Finanz- oder Wirtschaftsbereich habe. Man hat dann auch nicht die blinden Flecken, die Insider teilweise mit solchen Scheuklappen versehen haben, dass die wahrscheinlich noch kurz vor dem Knall vermutlich ihre ganzen harten Assets noch in die wertlosesten Papiere stecken, weil die denken die explodieren jetzt im Preis. Mit Gold kann das übrigens auch passieren, wenn man damit glaubt spekulieren zu müssen, aber zurück.

Ich erinnere mich noch, dass Helmut Schmidt ja auch zeitlebens eine europäische Gesamtwährung befürwortet hat. Dahinter stand meiner Meinung nach seine Einsicht in die Notwendigkeit, sich den Amerikanern gegenüber wirtschaftlich zu emanzipieren. Darin war Schmidt ganz und gar Sozialdemokrat im positivsten Sinn, denn er hatte den Amerikanern gegenüber trotz aller Freundschaft, immer eine kritische Distanz.

Von daher betrachtet erschien mir damals eine gesamteuropäische Währung sinnvoll. Aber schon vor der Einführung des Euro hatten die meisten Bürger zumindest in Deutschland eine gehörige Portion Mißtrauen entwickelt. Zu Recht wie sich ja mittlerweile gezeigt hat. Wir haben jetzt nämlich zwei Nachteile durch den Euro, mal von der Preis- / Lohnentwicklung abgesehen:
  • Der gröste Teil der Währungsreserven des Euro liegen anscheinend wie ich gelesen habe, in Dollar vor, was logischerweise unser Abhängigkeit von den USA verstärkt hat. Euphemistisch hängt man uns nun das Etikett "Exportweltmeister" um. Hahaha..Da können WIR uns nichts von kaufen. Vielmehr sind wir nun erst Recht Spielball dieser faschistischen amerikanischen Regierung.
  • Durch die Delegation unserer Währungshoheit an ein anonyme Euroinstanz, die sich jeder demokratischen Kontrolle entzieht, haben wir (als Nation) nun keine fiskalpolitischen Instrumente mehr, um so einer Krise wie wir sie gerade bekommen, entgegen zu steuern.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das im Sinne von Helmut Schmidt gewesen sein soll, den übrigens viele,trotz seinem biblischen Alter, als Kanzler gerne wieder hätten. Das ist eine Perversion aller ursprünglichen Ideen die mit der Europäischen Vereinigung verbunden gewesen waren. Das haben wir in erster Linie unseren "Konservativen" allen voran Helmut Kohl zu verdanken. Die SPD hat sich sozusagen in diesem Korruptionsprozess "schmieren" lassen, durch Pöstchenvergabe, "mitmachen dürfen" und sich endlich in "Gutbürgerkreisen" etabliert fühlen zu können. Einstweilen mal dieser kleine gedankliche Exkurs.

Nachtrag: Währungsreserve des Euro in Dollar würde heißen denke ich mal, dass der Euro mit dem Dollar untergeht. Kamikaze-George kann uns also mit der Androhung des Untergangs der eigenen Dollarwährung erpressen. Das ist schlimmer als mit Beelzebub verheiratet zu sein.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 13.04.2008, 19:55   #3632
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

and now, ladies and gentleman, der Brüller des Tages
loooooooooool

Zitat:
Folge der Krise
Merkel will "Sendung mit der Maus" für Finanzen

Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt angesichts der Finanzkrise auf Aufklärung. Über das Fernsehen sollten die Bürger die Geldmärkte besser verstehen lernen. Merkels Vorbild ist eine kleine orangefarbene Maus. Trotz der Sorgen um die Wirtschaft macht Merkel auf Optimismus.
Folge der Krise: Merkel will "Sendung mit der Maus" für Finanzen - Nachrichten Finanzen - WELT ONLINE

jeden weiteren Kommentar muss ich mir wegen Lachkrampfanfällen grad verkneifen.
 
Alt 13.04.2008, 19:58   #3633
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
and now, ladies and gentleman, der Brüller des Tages
loooooooooool



Folge der Krise: Merkel will "Sendung mit der Maus" für Finanzen - Nachrichten Finanzen - WELT ONLINE

jeden weiteren Kommentar muss ich mir wegen Lachkrampfanfällen grad verkneifen.
den blauen Elefanten macht Merkle dann selber
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 13.04.2008, 20:19   #3634
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
and now, ladies and gentleman, der Brüller des Tages
loooooooooool

Folge der Krise: Merkel will "Sendung mit der Maus" für Finanzen - Nachrichten Finanzen - WELT ONLINE

jeden weiteren Kommentar muss ich mir wegen Lachkrampfanfällen grad verkneifen.
so langsam wandern die Drogen ins Stammhirn ?

danke für den Link, ich hätte mich fast auf dem Boden gekringelt vor lachen.

wozu die arme Maus vergewaltigen, kann ich denen auch einfach erklären :
ich mach mal den Hosenanzug "wir rede müsse über finanz - du bürger, genau du, müssen geben Geld Banke, die mache daraus noch mehr Geld, weil gebe Kredit und kassiere dicke Zinse - dann noch mache Aktie, immer mehr und dann mache sie Kredit mit viele Zinse für Aktie. Je mehr Zinse je besser Wirtschaft, du bekomme mehr Prozente in deine Schnaps - je sicherer dein Arbeitsplatz aber nur wenn du arbeite ganz billig, sonst du verliere Arbeit. Wenn dann alle haben bezahlt viel Geld für Zinse und keiner mehr kaufen diese Schrott, diese Aktie und alten Häuser, dann sagen Banke - wir gebe nix mehr, du Staat du müsse helfe, sonst wir mache Pleite und gehen an Strand, Paddie machen. Wenn soweit ist, Staat gebe ville Geld an Banke, damit die weiter finanziere Wirtschaft und alles geht gut. Wir schicke unsere Expärde wo mir nix könne gebrauche zum arbeite, mache mehr kaputt wie große Krieg, sin aber viel deuer. Wenn dann Banke habe alles Geld, deines Geld und alles Geld vom Staat, wir gebe dene Kredit vom Staat, damit auf keinen Fall wir könne neu anfange - du Bürger habe Wahl, entweder du gebe kein Geld und nix spare, dann mir pleide - wenn du gebbe Geld und spare viel - wir späder nix mehr Geld. Aber du wisse, wenn Teutschland gehe pleide, Direktor von Banke nehme Regierung mit, gebe Asyl am Goldstrand - Regierung mache wie immer Dreckarbeit. Aber du Bürger du dich freue, nix mehr Regierung, nix mehr dumme Leud sage arg viel UnSinn, koste viel Kohle. Du könne neu anfange, alles neu mache und wenn alles gut, wir komme zurück und dann fange an von vorne. Alles abzocke, alles in Tasche von Regierung und Banke und Expärde.
Und wenn sie nicht gestorben sind, zocken sie noch heute......
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 13.04.2008, 20:51   #3635
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Skandal bei der Sachsen LB wird für Steuerzahler teuer

Der Steuerzahler muss bluten. Doch neben den Sachsen selbst könnte es auch Badener und Schwaben treffen.
Es besteht sogar die Gefahr, dass die Baden-Württemberger selbst noch belastet werden." Nolle sprach von einem "Worst Case" (schlimmsten Fall) für den Landeshaushalt. Sachsen sei in den kommenden Jahren "nicht handlungsfähig".

FTD.de - Finanzdienstleister - Nachrichten - Skandal bei der Sachsen LB wird für Steuerzahler teuer

was das für den Bürger bedeutet erklärt uns dann Ernie und Bert
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 13.04.2008, 20:58   #3636
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

wir schreiben den 13.April 2008 und stellen fest:

Das Zeugs aus Afghanistan dröhnt immer besser, ein dank an unsere Jungs am Hindukusch, ob man das als Normalbürger auch kaufen kann?.

@ Bruno, besser kann man es nicht auf den Punkt bringen, wir brauchen keine Maus.
 
Alt 13.04.2008, 21:00   #3637
Vanzella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 297
Vanzella
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
and now, ladies and gentleman, der Brüller des Tages
loooooooooool



Folge der Krise: Merkel will "Sendung mit der Maus" für Finanzen - Nachrichten Finanzen - WELT ONLINE

jeden weiteren Kommentar muss ich mir wegen Lachkrampfanfällen grad verkneifen.
Geht mir nicht anders, Schmarasit.

Dürfen es dann noch die hochnotpeinlichen Fotos des Zäpfchens bei offiziellen Anlässen sein?

Angela Merkel glänzt in Oslo - Bild.de

Sorry, für die blöde Quelle. Allerdings fand ich die Fotos zum

An Schmaradit OT: Es sind keine Zimmer frei.
Vanzella ist offline  
Alt 13.04.2008, 21:15   #3638
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

@ Vanzella, wer weiss wozu es gut ist.

Der klick auf Deinem Link aber war nun zuviel des guten,


den Schock muss ich erstmal verdauen, das dauert.
 
Alt 13.04.2008, 21:20   #3639
Vanzella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 297
Vanzella
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
@ Vanzella, wer weiss wozu es gut ist.

Der klick auf Deinem Link aber war nun zuviel des guten,


den Schock muss ich erstmal verdauen, das dauert.
Joo. recht haste.

Nicht wahr, die Fotos vom Zäpfchen sprechen Bände.

Mr. President wird begeistert sein. :icon_klarsch:

Okay, war OT, musste aber sein, sorry.
Vanzella ist offline  
Alt 13.04.2008, 21:34   #3640
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Vanzella Beitrag anzeigen
Joo. recht haste.

Nicht wahr, die Fotos vom Zäpfchen sprechen Bände.

Mr. President wird begeistert sein. :icon_klarsch:

Okay, war OT, musste aber sein, sorry.
das war auf keinen Fall off topic - betrachte es mal wirtschaftlich/werbemäßig.

Wenn einem Mann solche Einblicke geboten werden, wird von etwas anderem abgelenkt und ein Ziel angestrebt.
Diese Einblicke dienen nur dazu, den "Gegner" einzulullen und reinzulegen. Das Merkel nun diese Einblicke zuläßt heißt entweder, sie hat einen neuen Berater (nach der neuen Frisur) oder sie weiß was auf uns zukommt und gibt nun diese Rolle "ich bin nur eine Frau, ich habe nichts gemacht, ich bin klein, du starker Mann sein du müsse helfe...."


Persönlich könnte ich mir vorstellen das Bild zu vermarkten - als Hintergrundbild einer Dartscheibe, Diätprogramm - einmal anschauen, 3 Tage nichts mehr essen, usw.
In Spiegel Online gibt es auch diese Bilder - hatte ich vorher in einem anderen Thread reingestellt - gleiches Ergebnis - alle schienen nach betrachten der Bilder Nulldiät zu machen oder rückwärts zu essen.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 13.04.2008, 21:38   #3641
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Schmarasit schrieb:
Zitat:
den Schock muss ich erstmal verdauen, das dauert.
Ooch komm.., Die Titten sind nicht schlecht. In deiner sozialen Situation würdest du die auch nicht von der Bettkannte schubsen wenn sich die Gelegenheit ergäbe.

Wer weiß, vielleicht war die Nummer mit der staatsanwaltlichen Ermittlung gegen dich zu dieser Aachener "Geiselnahme" wegen Volksverhetzung ja von Angie initiert, damit sich eine Gelegenheit ergibt, dich NÄHER KENNENZULERNEN.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 13.04.2008, 21:42   #3642
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Schmarasit schrieb:
Ooch komm.., Die Titten sind nicht schlecht. In deiner sozialen Situation würdest du die auch nicht von der Bettkannte schubsen wenn sich die Gelegenheit ergäbe.

Wer weiß, vielleicht war die Nummer mit der staatsanwaltlichen Ermittlung gegen dich zu dieser Aachener "Geiselnahme" wegen Volksverhetzung ja von Angie initiert, damit sich eine Gelegenheit ergibt, dich NÄHER KENNENZULERNEN.
danke, aber so groß könnte die Not gar nicht sein, eher würde ich verhungern als... neee ich hör auf, Alpträume plagen mich heute.
 
Alt 13.04.2008, 22:02   #3643
Vanzella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 297
Vanzella
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen
das war auf keinen Fall off topic - betrachte es mal wirtschaftlich/werbemäßig.

Wenn einem Mann solche Einblicke geboten werden, wird von etwas anderem abgelenkt und ein Ziel angestrebt.
Diese Einblicke dienen nur dazu, den "Gegner" einzulullen und reinzulegen. Das Merkel nun diese Einblicke zuläßt heißt entweder, sie hat einen neuen Berater (nach der neuen Frisur)
oder sie weiß was auf uns zukommt und gibt nun diese Rolle "ich bin nur eine Frau, ich habe nichts gemacht, ich bin klein, du starker Mann sein du müsse helfe...."


Persönlich könnte ich mir vorstellen das Bild zu vermarkten - als Hintergrundbild einer Dartscheibe, Diätprogramm - einmal anschauen, 3 Tage nichts mehr essen, usw.
In Spiegel Online gibt es auch diese Bilder - hatte ich vorher in einem anderen Thread reingestellt - gleiches Ergebnis - alle schienen nach betrachten der Bilder Nulldiät zu machen oder rückwärts zu essen.
@ Bruno:

Genau das empfinde ich. Das Zäpfchen gibt sich anhand der Bilder als hilflos, eben nur "Frau". Besser kann sie gar nicht zeigen, wie absolut ungeeignet sie ist. Eine Frau von Format wäre niemals so aufgetreten.

Sie kann für gar nix dafür, sie ist halt nur Frau > meint sie und zeigt schon jetzt u.a. mit den Bildern, dass sie keine Verantwortung trifft. Eine dumme Einschätzung, weil sie nämlich alle Frauen auf "Busen" reduziert.


Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass bei den Fotos irgendein Mann ins Lechzen kommt. Allenfalls Mr. President . Der packt gleich jede Gelegenheit beim Schopf.
Vanzella ist offline  
Alt 13.04.2008, 22:11   #3644
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.368
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Um es also auf den Punkt zu bringen:

Die Frau befindet sich in der Menopause und freut sich darauf, erstmals ihre Sexualität frei auszuleben!
__


biddy ist offline  
Alt 14.04.2008, 11:15   #3645
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Milbradt tritt zurück
Nach FTD-Informationen tritt der sächsische Ministerpräsident Georg Milbradt von seinem Amt zurück. Milbradt war wegen Missmanagement bei der landeseigenen SachsenLB und privater Geschäfte in die Kritik geraten.
Quelle und Rest : FTD.de - Deutschland - Nachrichten - Milbradt tritt zurück
wer ist der Nächste ?

verzichtet er auch auf alle Vorteile/Pensionen/usw. ? Schließlich hat er seinen Arbeitsvertrag nicht erfüllt.

Gestern abend kam noch in Spiegel tv, wie er an einem geschlossenen Fonds (Begäude für SachsenLB/Sparkassen) mitverdient hat.
Wenn ich es noch richtig zusammenbekomme :
Gezeichnet für 100.000,-
Kredit des Fonds über 44.000,-
zu zahlen : 56.000,-
Steuerersparnis 36.000,-
Garantierte Ausschüttungen bis 2013

Auf deutsch gesagt, für 20.000,- Einsatz (56 minus 36 Steuerersparnis) gab es 100.000,- Gegenwert und darauf gibt es auch die Gewinne.

Wieso können die Politiker nie für die Bürger so gut rechnen ? Ob das damit zusammenhängt, daß der Bürger für solche Gewinne aufkommen muß ?

Auf jeden Fall dürften nun die Altlasten der SachsenLB erst richtig aufgeschwemmt werden - denn nun wird alles Milbradt angelastet.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 14.04.2008, 12:47   #3646
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Nachtrag zur Meldung: Folge der Krise Merkel will "Sendung mit der Maus" für Finanze

Nachtrag zu der Meldung aus der Springer Presse:

"Folge der Krise -Merkel will "Sendung mit der Maus" für Finanzen"

die Bruno eingestellt hatte:

Die gibt es doch schon längst. Das wird allerdings vermutlich aber nicht das sein, was Frau Merkel haben will. Für alle die es noch nicht kennen, hier also die Sendung mit der Maus für Finanzen, die auch Vorschulkinder verstehen können:

Fabian - Gib mir die Welt plus 5 Prozent (1/8)
Fabian - Gib mir die Welt plus 5 Prozent (2/8)
Fabian - Gib mir die Welt plus 5 Prozent (3/8)
Fabian - Gib mir die Welt plus 5 Prozent (4/8)
Fabian - Gib mir die Welt plus 5 Prozent (5/8)
Fabian - Gib mir die Welt plus 5 Prozent (6/8)
Fabian - Gib mir die Welt plus 5 Prozent (7/8)
Fabian - Gib mir die Welt plus 5 Prozent (8/8)

Hier nochmal die Version für Erwachsene:

Vortrag von Nicolas Hofer:
Warum die Bankenkrise eine Krise der Geldordnung ist


-------------------------
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 14.04.2008, 13:07   #3647
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nachtrag zur Meldung: Folge der Krise Merkel will "Sendung mit der Maus" für Fina

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Nachtrag zu der Meldung aus der Springer Presse:
"Folge der Krise -Merkel will "Sendung mit der Maus" für Finanzen"
die Bruno eingestellt hatte:
nicht ganz - ich war #3609 - eingestellt wurde die "Maus" unter #3607 (Schmarasit) - auch wenn ich mich jetzt schon wieder vor Lachen kringle
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 14.04.2008, 13:12   #3648
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Aber im Grunde genommen finden wir die Idee von Frau Merkel doch gut, oder ?
Schmarasit garantiert auch.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 14.04.2008, 14:24   #3649
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
WELTFINANZKRISE
Das Kreditvirus killt den Konsum
Von Gabor Steingart
Dollar im Sinkflug, Handelsbilanz im roten Bereich, Rezession am Horizont: Der "American Way of Life" ist ernsthaft in Gefahr. Doch die Notenbankpräsidenten und Finanzminister der G-7-Staaten reden lieber nicht darüber - man kritisiert sich ja nicht gegenseitig.
Quelle und Rest : Weltfinanzkrise: Das Kreditvirus killt den Konsum - Politik - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
so langsam wird es ernst - die Schönfärberei wird weniger
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 14.04.2008, 14:57   #3650
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

.. auch für uns wirds ernst, wenn ich mir die heimlichen Preissteigerungen anschaue..

.. demnächst reicht unser Geld nicht mehr bis eine Woche vor dem Neuen, sondern nur noch für 2 Wochen
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 18.06.2008 00:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 17:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 16:02


Es ist jetzt 10:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland