Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2007, 18:20   #301
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Die Allianz verkaufte ihre eigene Immobilien im Wert von 1,3 Milliarden Euro, hat sie dann zurückgemietet um sie wie bisher zu nutzen. Da dürfte sie ja wohl einen Liquititätsengpass gehabt haben.
Mal hören wann andere folgen....
Ich denke besonders bei Versicherungen ist jede Menge Giftmüll angekommen.
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 25.08.2007, 19:00   #302
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Was wird die Landesbankenkrise noch bewirken? In nächster Zeit werden wir eine gigantische Privatisierungswelle erleben.
Kommunen sind verschuldet, die Verschuldung der Kommunen ist angelegt bei den Landesbanken, diese sind selbst verschuldet und benötigen teilweise Unterstützung des Landes. Das Ergebnis daraus wird eine schnelle Privatisierung von Stadtwerken, Wasserwerken, Abwasserverbänden, Abfallwirtschaft, Wohnungsbau........usw sein.
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 25.08.2007, 21:35   #303
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von athene Beitrag anzeigen
Was wird die Landesbankenkrise noch bewirken? In nächster Zeit werden wir eine gigantische Privatisierungswelle erleben.
Kommunen sind verschuldet, die Verschuldung der Kommunen ist angelegt bei den Landesbanken, diese sind selbst verschuldet und benötigen teilweise Unterstützung des Landes. Das Ergebnis daraus wird eine schnelle Privatisierung von Stadtwerken, Wasserwerken, Abwasserverbänden, Abfallwirtschaft, Wohnungsbau........usw sein.
Ja, aber sehr viel gibt es nicht mehr zu verkaufen in DEutschland. Ist schon alles ausgekauft von fremden Gästen hier.
 
Alt 26.08.2007, 06:56   #304
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Rotkäppchen, ein wenig Tafelsilber ist noch übrig zum Verscherbeln.
Zurück zu Versicherungen.
Habe in der FR gelesen, in Griechenland hat man gerade die staatlichen Renten in Börsenspekulationen verzockt,und um einem Untersuchungsauschuss zuvor zu kommen,das Parlarment aufgelöst.

Zitat:
"Vor allem fragwürdige Wertpapiergeschäfte bei staatlichen Rentenkassen brachten Karamanlis in Erklärungsnot. Seinen Arbeits- und Sozialminister musste der Premier wegen der Affäre bereits entlassen. Kommende Woche sollte der mit dem Fall befasste Sonderermittler vor einem Parlamentsausschuss aussagen. Mit der Auflösung des Parlaments verhinderte Karamanlis diesen Auftritt, von dem die Regierung neue Enthüllungen befürchten musste."

http://www.fr-online.de/in_und_ausla...nt=1193388&sid=
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 26.08.2007, 07:55   #305
a f a
Redaktion
 
Benutzerbild von a f a
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.159
a f a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
wenn dann riester-renten und ähnliches auch verzockt wurden, dann hat die regierung endgültig ihre glaubwürdigkeit verloren.

http://www.nachdenkseiten.de/?p=2581#more-2581

Zitat:
Mit Befürwortern der Ausweitung der kapitalgedeckten Privatvorsorge zu Lasten der Gesetzlichen Rente und des Umlageverfahrens hatte ich schon viele heiße Diskussionen über die Frage, warum die Privatvorsorge eigentlich rentabler sein sollte als das Umlageverfahren - wo doch schon für Verwaltung, Vertrieb der Policen, Werbung, Provisionen und Anlagestrategien ein riesiger Aufwand betrieben wird und nach Abzug dieser Kosten gleich mal mindestens 10% weniger Geld zum Sparen (und Arbeiten) zur Verfügung steht. Wenn die Privatvorsorge-Befürworter nicht mehr weiter wissen, dann kommen sie bisher mit dem Hinweis, bei der Privatvorsorge könnten die Gelder im Ausland angelegt werden und dort würden höhere Renditen erzielt. Ich habe dieses Argument zwar nie kapiert, weil mir nicht schlüssig war, dass eine Anlage in Bangladesch oder Ägypten, GB oder in den USA nun grundsätzlich rentabler sein sollte als bei uns. Heute begreife ich: Die Privatvorsorgewerber meinen z.B. die „rentablen“ Anlagen in „Wertpapieren“, die faule US-Hypotheken und andere unsicheren Forderungen bündeln. - Das kann noch munter werden und viele betreffen, die den besseren Renditeversprechen geglaubt und „geriestert“ oder „gerürupt“ haben. Albrecht Müller.
Gruss
Norbert

alles für alle
a f a ist offline  
Alt 26.08.2007, 10:10   #306
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Jetzt hat die LBBW die Sachsen-LB übernommen
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,502058,00.html
Die Schwaben sind halt Sparerles. Wie heist es so schön;
Schaffe schaffe Häusle baue,
Butterbrot statt Schnizel kaue,
denn wer nicht den Pfennig ehrt,
der wird nie des Talers wert.
...oder ähnlich
Erntehelfer ist offline  
Alt 26.08.2007, 11:02   #307
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

die Schulden sind lediglich verschoben worden, von Sachsen nach Baden-Würtemberg. Das Land Sachsen ist jetzt raus aus dem Desaster.
Ob nach den 65Milliarden nicht noch andere Forderungen ausstehen?

@Erntehelfer, schon Konto abgeräumt?
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 26.08.2007, 11:14   #308
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
@Erntehelfer, schon Konto abgeräumt?
Ich hatte da mal eins, aber seitdem die mir das gekündigt haben habe ich nur noch mit einer Anwaltskanzlei zu tun. Dennoch hoffe ich nicht auf einen Zusammenbruch dieser Bank. Das wäre eine Katastrophe füt Stuggitown.
Erntehelfer ist offline  
Alt 26.08.2007, 11:20   #309
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:

ÜBERNAHME NACH FINANZKRISE
Baden-Württemberger kaufen SachsenLB
Die Landesbank Baden-Württemberg wird die angeschlagene SachsenLB übernehmen. Die Nachrichtenagentur dpa erfuhr von Insidern, der Deal sei perfekt - Kaufpreis: rund 300 Millionen Euro.
Quelle und Rest : http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,502058,00.html
kam auch noch in den ANachrichten - sonst wäre die Sachsen LB um Mitternacht Pleite

WIESO NICHT ??? Eine saubere Pleite wäre besser, wie die Verlagerung eines schwerkranken Unternehmens auf eine andere Bank.

Wieso dürfen Politiker und deren mafiöse Strukturen "Familienangehörigen" mit Steuergeldern immer wieder aus der Patsche helfen, nur damit deren Versagen weiter vertuscht wird ? Eine Krähe hackt der anderen immer noch kein Auge aus - aber auch diese Zeit wird kommen.

Es wäre auch interessant zu erfahren, wieviel Kohle die Verantwortlichen hier weiter kassieren ? plus Pensionen, Abfindungen, usw.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 26.08.2007, 11:32   #310
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von athene Beitrag anzeigen
Was wird die Landesbankenkrise noch bewirken? In nächster Zeit werden wir eine gigantische Privatisierungswelle erleben.
Kommunen sind verschuldet, die Verschuldung der Kommunen ist angelegt bei den Landesbanken, diese sind selbst verschuldet und benötigen teilweise Unterstützung des Landes. Das Ergebnis daraus wird eine schnelle Privatisierung von Stadtwerken, Wasserwerken, Abwasserverbänden, Abfallwirtschaft, Wohnungsbau........usw sein.
darf ich vorschlagen SCHEINprivatisierungswelle - denn das ganze Tafelsilber geht doch an gute Bekannte der Verantwortlichen, die dann sicher auch mal für kleine Geschenke nach bestellten pro forma "Gutachten", usw. zu haben sind.

Vielleicht sollten wir uns mit ein paar Euro Münzen vor die Rathäuser stellen und dort die Firmen aufkaufen - "Biete 1,- € pro Unternehmen - nehme fast jede Firma - ZAHLE BAR und SOFORT"

Dorch zurück zur Landesbank - wenn eine Landesbank auf ein kleines hüsteln aus den USA so schnell zusammenbricht, dann hat entweder einiges nicht gestimmt oder aber wir können in Ruhe abwarten, bis die nächsten Landesbanken zusammenbrechen.
Es kommen auf jeden Fall interessante Zeiten auf die BRD zu.

Wo werden die Schulden der nun ehem. Sachsen LB wohl landen ? Wer hört spätestens nächste Woche, daß für Bedürftige, Kinder, Menschen, Bildung, usw. kein Geld mehr da ist ? Genau das Volk!

Und wer schmarotzt weiter wie gewohnt ? .....
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 26.08.2007, 11:37   #311
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool

wenn das hüsteln und niesen so weiter geht, werden sich noch einige andere banken anstecken mit der krankheit!
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 26.08.2007, 11:40   #312
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Bruno, meinst du das ist nächste Woche schon so weit? Ich werde immer als Pessimist hingestellt.
 
Alt 26.08.2007, 11:42   #313
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich vermute, die Schwaben haben da lediglich "a guats gschäftle" gemacht. So wie Porsche bei VW. Nur Daimler hat sich mit Chrysler verhoben. Vieleicht war die LBBW mit US-Geschäften etwas vorsichtiger.
Erntehelfer ist offline  
Alt 26.08.2007, 11:52   #314
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Rotkäppchen Beitrag anzeigen
Bruno, meinst du das ist nächste Woche schon so weit? Ich werde immer als Pessimist hingestellt.
ich hoffe zwar JA, damit dieser große Saustall endlich mal ausgemistet wird und die Tröge frei werden - aber überlege mal, daß die Sachsen LB ihre Probleme/Notlage über 2 Jahre lang verstecken konnte, bis sie dann am heutigen Sonntag als Notverkauf über den tresen ging.
Notverkauf auch deshalb, weil dann der Landtag nichts mitzureden hat, wie bei einem normalen Verkauf. Und am Montag stellt sich Milbradt sicher hin und preist den Verkaufserlös von ca. 300,- Mio., vergißt natürlich die ganzen Schulden, weist dezent darauf hin, daß ein Untersuchungsausschuß lachhaft sei, weil die Bank ja nicht mehr dem Land gehört und alle gehen dann zum Frühschoppen über.

2 Jahre Probleme unterdrückt und in einer Woche alles verkauft - in spätestens 3 Wochen sagt dann jeder "Bankverkauf? Probleme vertuscht? häh, war da überhaupt was?"

Aber immer nur den Pessimisten geben bringt nichts - es gibt best case und worst case und dazwischen bewegen wir uns und haben keinen Einfluß - ich gebe da eher einen der Opas auf der Empore der Muppets Show und versuche meine Chancen zu erkennen und zu nutzen.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 26.08.2007, 11:56   #315
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Rotes Gesicht

zitat bruno: "ich hoffe zwar JA, damit dieser große Saustall endlich mal ausgemistet wird und die Tröge frei werden"

bevor ich an die tröge geh, mach ich die erst mal sauber! kann ja sein dass die alten eigentümer aus zorn und frust noch reingepinkelt haben, bevor sie unfreiwillig das feld räumen mussten!
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 26.08.2007, 12:04   #316
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von ofra Beitrag anzeigen
zitat bruno: "ich hoffe zwar JA, damit dieser große Saustall endlich mal ausgemistet wird und die Tröge frei werden"

bevor ich an die tröge geh, mach ich die erst mal sauber! kann ja sein dass die alten eigentümer aus zorn und frust noch reingepinkelt haben, bevor sie unfreiwillig das feld räumen mussten!
die Tröge bezog ich eher auf den Spruch "Politiker wird man nicht, Politiker kauft man sich" und Leute die sich kaufen lassen, benutzen auch Tröge, weil da mehr reingeht wie auf normale Teller und man dann auch fressen kann - alles was reingeht, bis es wieder rauskommt.

Ich hoffe, die ARGE kommt nicht auf die Idee, zusammen mit der Tafel solche Tröge aufzustellen und jeder Bedürftige bekommt einen Löffel - so wie früher aus einer Schüssel gegessen wurde.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 26.08.2007, 12:08   #317
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

... jetzt wirds unappetitlich ...

ich mach erst mal kaffeepause .. .bis später!
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 26.08.2007, 12:58   #318
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

" Zunächst werde die Sachsen-LB von der LBBW treuhänderisch übernommen, nach Bewertung der Risiken dann letztlich verkauft.
Eine Bewertung der Bank werde es aber erst zum Jahresende geben. Es gebe eine sehr restriktive Rückgabeklausel, weil noch nicht alle Bestände geklärt und damit noch keine abschließende Risikobewertung möglich seien."

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0%2...2069%2C00.html
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 26.08.2007, 19:51   #319
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

aber Sachsen ist schon ein bemerkenswertes Land

1.) Der Korruptionssumpf in Sachsen und die merkwürdigen Verquickungen zwischen Politik, Justiz und Rotlichtmilieu...fff
2.) der Finanzsumpf: die Sachsen LB mit zig Milliarden in die Totalpleite gefahren!!!

obwohl: die Finanzaufsicht BaFin bereits 2004 Missstände bei der Dubliner Tochter der Landesbank entdeckt hat. Die von der BaFin beauftragten Wirtschaftsprüfer festgestellten, dass Großkreditgrenzen verletzt und Buchwerte nicht korrekt ermittelt wurden, internen Kontroll- und Risikofrüherkennungssysteme nicht so überwacht und gesteuert worden sind, wie es die deutschen Gesetze verlangen. Ein Finanzexperte sagte, die SachsenLB drehe in Dublin „ein größeres Rad als die Deutsche Bank“.

Trotz des Skandals ermittelt keine Staatsanwaltschaft, es rollen keine Köpfe, weder von Politik noch von der Bankenspitze
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 26.08.2007, 19:57   #320
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

sachsen-LB jetzt nur noch kleine filiale:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,502090,00.html
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 26.08.2007, 20:15   #321
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Neun unangenehme Wahrheiten:

http://www.goldseiten.de/content/div...p?storyid=5131
 
Alt 26.08.2007, 20:18   #322
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von ofra Beitrag anzeigen
sachsen-LB jetzt nur noch kleine filiale:
aber mit dem alten Personalstamm oder sollte ich lieber Seilschaft sagen und vor allem den gleichen Personalkosten, die kaufmännisch gesehen nun viel zu hoch sind.

Ich erkläre mich freiwillig bereit die Kündigungen des Vorstandes und Aufsichtsrates zu unterschreiben !
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 26.08.2007, 21:00   #323
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich habe mir mal die Mühe gemacht den Blogtext vom 23.08.von Ambrose Evans-Pritchard, dem London Daily-Telegraph Journalisten ins Deutsche zu übersetzen, keine einfache Aufgabe wenn man nicht aus der Materie kommt.
Ich fand den Text aber so wichtig, weil er in doch auch für Laien noch einigermaßen verständlichen Worten zu erklärt, wieso diese Krise alles andere als vorbei ist, oder um es anders auszudrücken, gerade erst begonnen hat.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 26.08.2007, 21:20   #324
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Ich habe mir mal die Mühe gemacht den Blogtext vom 23.08.von Ambrose Evans-Pritchard, dem London Daily-Telegraph Journalisten ins Deutsche zu übersetzen, keine einfache Aufgabe wenn man nicht aus der Materie kommt.
Ich fand den Text aber so wichtig, weil er in doch auch für Laien noch einigermaßen verständlichen Worten zu erklärt, wieso diese Krise alles andere als vorbei ist, oder um es anders auszudrücken, gerade erst begonnen hat.
Hab mir das mal eben durchgelesen. Sieht ja höllisch aus. Man kann es sich aber trotzdem nicht vorstellen. Ich denke an die Wette, die ich mit Mercator abgeschlossen habe.
 
Alt 26.08.2007, 21:35   #325
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Worauf hattest du denn gewettet ?
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 22:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland