Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2008, 01:44   #3151
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

So Leuts, nachdem was ich jetzt gelesen habe, wird es die kommende Woche sein, die wahrscheinlich in die Geschichte eingeht. Es gab ja genug beunruhigende Meldungen und Ereignisse. Unter anderem die erste Pleite so kann man getrost sagen, eines Primary Dealers nämlich Bear Stearns. Heute Abend fand ein Notverkauf statt. JPMorgan hat den Schwarzen Peter übernommen. Es spricht ja auch für sich, dass DIE ZEIT von einer Kernschmelze des Finanzsystems spricht. In der ersten Stunde der neuen Woche schoß der Goldkurs 20$ Dollar in die Höhe. Sowas hab' ich überhaupt noch nie gesehen. Es wurde gestern abend kurzfristig von der FED beschlossen, den Diskontsatz um einen Viertelpunkt zu senken. Außerdem ist für nächste Woche ja die riesige 1%tige Zinssenkung angekündigt. Das zeigt die Nervösität. Ich bin zu müde um Links einzustellen. Morgen könnt ihr's bei Eichelburg und co. nachlesen. Wahrschlich werdet ihr aber sowie von trappelnden Hufen einer Menschenmenge geweckt, die in Richtung Bank läuft. :O)) Jetzt wird es wirklich Zeit seine Vorräte zu komplettieren. Ich glaube dass es nun schnell gehen kann. Glück euch allen. Ich gehe jetzt schlafen.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 17.03.2008, 02:51   #3152
Serenity
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden Nun geht es los...

Hallo liebe Propheten,

nun geht es langsam los....

Gold steht jetzt um 2:50Uhr bei 1032.10 $; Tendenz immer stärker ansteigend. Der Dollar Index ist auf unter 71 Punkte gefallen; Tendenz immer stärker fallend, und der Euro steht jetzt bei 1.58; Tendenz immer stärker steigend...

Geht das heute so weiter, dann kollabiert das System noch am heutigen Tage.
Da wird dann auch die erwartete Zinssenkung durch die FED um 100 Basispunkte nichts mehr bewirken können.

Einziger Ausweg wäre der, den Gold und Währungshandel auszusetzen.
Gold ginge ja noch, aber Währung ? *gg* Nicht das ich was böses dabei denke...

Von nun an, Euro 1.58, kann und darf sich die so tolle weltmeisterliche deutsche Exportindustrie ihre Güter mal im ***** parken. Das haben sie sich reichlich verdient... Sorry für die deutlichen Worte, aber mittlerweile kann ich es kaum noch erwarten, das dieses zutiefst kriminelle System auf die Schnauze fällt.

Serenity
 
Alt 17.03.2008, 09:12   #3153
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

In dem Artikel Kreditkrise: JPMorgan Chase übernimmt Bear Stearns - US-Notenbank senkt Leitzins - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten ist zu lesen;
Zitat:
Fed stellt kurzfristig Mittel zur Verfügung

Angesichts einer drohenden Verschärfung der Finanzkrise hatte die US-Notenbank die Übernahme von Bear Stearns durch JPMorgan Chase mit einer Risikoübernahme in Höhe von 30 Milliarden Dollar (18,9 Milliarden Euro) abgesichert. Wie die Fed gestern Abend nach einer Krisensitzung mitteilte, wurde zugleich ein neues Kreditprogramm aufgelegt, mit dem sich große Wall-Street-Investmentbanken von heute an Kurzzeitkredite sichern können. Zusätzlich wurde der Diskontsatz um 0,25 Prozentpunkte gesenkt. Der Satz, zu dem sich Banken bei der Fed Liquidität verschaffen können, liege nunmehr bei 3,25 Prozent.
Erntehelfer ist offline  
Alt 17.03.2008, 09:17   #3154
Papa Bär->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Pianosa
Beiträge: 273
Papa Bär
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Wer einmal lügt den glaubt man nicht...


Nun sollte auch dem letzten klar werden, dass da was nicht stimmt:

Inside Wall Street Zweifel an Washington - Teleboerse.de

Zitat:
Es drängt sich die Frage auf, ob die Regierung die - offiziell unabhängige - Notenbank geradezu zu weiteren Zinssenkungen drängen will. Das würde man am einfachsten durch die Zerstreuung von Inflationsängsten erreichen. Einen Grund gäbe es dafür: Washington könnte seine Dollar-Schulden einfacher abbauen.
Die Berichterstattung bekommt langsam die Kurve... und der DAX auch, wie grade sehe


Grüße vom Papa Bär
__

Friede den Hütten! Krieg den Palästen!
Georg Büchner, Hessischer Landbote 1834
Papa Bär ist offline  
Alt 17.03.2008, 09:23   #3155
Susann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 392
Susann
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hi,

oh Gott ist das spannend... schon den DAX gesehen? Bin ich froh das ich keine Aktien habe.

9:30 bei minus 3% auf 6.250 Punkte

Gruß
Susann
Susann ist offline  
Alt 17.03.2008, 09:30   #3156
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.999
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

...und der Collapse-O-Meter steht auf 8.0...



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online  
Alt 17.03.2008, 09:31   #3157
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Curt The Cat Beitrag anzeigen
...und der Collapse-O-Meter steht auf 8.0...



.. schon gestern... ich warte auf höhere Ausschläge
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 17.03.2008, 09:52   #3158
Susann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 392
Susann
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Jo,

Carlyle-Fonds wird liquidiert

Dem CCC-Jahresbericht zufolge gehörten Ende 2007 auch die Deutsche Bank , UBS , Bear Stearns , Bank of America , BNP Paribas , Citigroup , ING , JPMorgan Chase und Merrill Lynch zu den Geschäftspartnern des Fonds.

sry falls doppelt...
Susann ist offline  
Alt 17.03.2008, 11:56   #3159
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

ich will den Dax heut noch unter 6000 haben und kurz vor Ostern fahr ich dann nach Frankfurt und verteile Haltungsnoten an fliegende ANALysten,

ich weiss das ist gemein, aber gerecht
 
Alt 17.03.2008, 12:01   #3160
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
ich will den Dax heut noch unter 6000 haben und kurz vor Ostern fahr ich dann nach Frankfurt und verteile Haltungsnoten an fliegende ANALysten,

ich weiss das ist gemein, aber gerecht

(satire) ich weiß das ist gemein, aber wo nimmst du Sprit, bezw. Bahngeld her oder fährst du mittem Rad ?
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 17.03.2008, 12:26   #3161
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

ach Mist ja, kannst mich ja mitm Taxi fahren auf Rechnung selbtsverständlich machen die Börsenzocker doch auch so .

Boah bin ich gespannt, auf die DoofJones Eröffnung, jeder Krimi ist ein Witz dagegen nun.
 
Alt 17.03.2008, 13:40   #3162
timo27->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 34
timo27
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

...
timo27 ist offline  
Alt 17.03.2008, 13:53   #3163
effe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 35
effe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
Boah bin ich gespannt, auf die DoofJones Eröffnung, jeder Krimi ist ein Witz dagegen nun.
der dow jones wird wohl nicht so stark im minus eröffnen wie der dax (laut futures vielleicht mit 1,6% im minus, wie es dann weiter geht, werden wir sehen)!

für das dicke minus im dax, ist hauptsächlich (ca. zu einem drittel) die siemens-aktie (schwergewicht) verantwortlich, zeitweise mit unglaublichen 17% im minus!

Siemens schockiert Investoren mit Gewinnwarnung

---

der erhoffte totalcrash, wird meiner meinung nach, noch eine weile auf sich warten lassen!

gegenmaßnahmen in planung


ich tippe immer noch, den totalen crash, ab mitte 2008, verknüpft mit einem großen ereignis!

(u. eichelburg ist der zeit immer etwas voraus)

aber das ist reinste spekulation!

schaumermal
effe ist offline  
Alt 17.03.2008, 14:03   #3164
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

jep, auch meine Einschätzung, bis zum Sommer wird geflickt, aber sobald der Leitzins auf 0 ist brechen alle Dämme, sprich Totalschaden.

Das dürfte dann so in Europa nach den Ballspielen der Fall sein, danach gehts rund und. Niemand weiss was passiert, aber es wird schlimm.

Der Dax schon - 4,2 und der TDax 5,5, glaube nicht das der Doof glimpflich davonkommt, ok dann kommt ja Goerge W. und rettet die Welt, da wird natürlich interveniert. Erst mal gehts aber wohl in den Keller.
 
Alt 17.03.2008, 15:07   #3165
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Guter Rat ist teuer ...

"Nett" anzusehen, wie sie alle rudern und informieren.

Hier der Focus:
Zitat:
Die Börse bebt – was Sparer wissen müssen

In der Finanzwelt regiert die blanke Angst: Die Börsen taumeln, die Konjunktur bröckelt, der Dollar schwächelt. Was tun mit dem eigenen Vermögen? Zehn Antworten.

-> Hier die 10 Antworten.
Der gute Professor Dr. Otte von boerse.de meint dazu:
Zitat:
Die Rettungsaktionen der Notenbanken machen Aktien noch attraktiver, denn sie blähen die Geldmenge auf. Das sollte zu einer Inflation führen, und davon profitieren reale Vermögensgegenstände (Sachvermögen). Aktien sind Realvermögen, weil sie Anteile an Unternehmen verbriefen. (Wenn es sich um solide Unternehmen handelt.)

Glauben Sie, dass wir keine Autos mehr fahren werden und dass die BMW-Aktie (WKN: 519000) wertlos wird? Ich kann mir dies nicht vorstellen und halte diese Anteilsscheine, die bei einem KGV von acht und deutlichem Restrukturierungspotential sehr niedrig bewertet sind. Glauben Sie, dass Menschen nicht mehr in Krankenhäuser gehen? Ich nicht. Auch Rhön-Klinikum (WKN: 704230) ist günstig. Menschen werden weiter telefonieren und Webseiten betreiben. United Internet (WKN: 508903) hat gerade einen Gewinnsprung von sagenhaften 40 Prozent gemeldet. Der Markt nimmt das derzeit nicht zur Kenntnis. So sehen Einstiegsmöglichkeiten aus.
Was die so alles wissen.
Na dann, munteres Federnlassen.

Und Deutschland sieht immer noch die Sonne.

Zitat:
Hamburg - Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht keinen Grund zur Sorge - obwohl die Kurse an den Börsen zuletzt purzeln. "Die Turbulenzen an den internationalen Börsen haben viele Menschen in den letzten Tagen in Unruhe versetzt. Ich kann das gut verstehen, sage aber dennoch, dass für Pessimismus kein Anlass besteht", sagte die CDU-Politikerin in ihrem neuen Video-Podcast.

Das ist alles genau so wahr wie unsere Arbeitslosenstatistik!
... alles prima in rosarot ...

*
 
Alt 17.03.2008, 15:25   #3166
Vanzella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 297
Vanzella
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Bush meldet sich gutgelaunt zu Wort:

Wirtschaft « DiePresse.com

Mr. President kommt mir merkwürdig "unbeteiligt" vor (ähnlich wie auf Bild 8) *grübel
Vanzella ist offline  
Alt 17.03.2008, 15:28   #3167
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Der Markt nimmt das derzeit nicht zur Kenntnis. So sehen Einstiegsmöglichkeiten aus.
Das mag ja sein. Die Frage ist, ob das der richtige Zeitpunkt für ein Einstieg ist. Eine alte Börsenweisheit sagt auch: "Greife nie in ein fallendes Messer"
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 17.03.2008, 15:30   #3168
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

das müssen die so sagen, das gehört zum Geschäft, kurz vorm Knall hier verziehen sie sich, um dem hier zu entgehen.


Auch wenn ich nicht dafür bin und mich davon distanziere, andere würden dieses tun.






ich persönlich bin ja für lebenslange "Dienste" an der Gesellschaft, aber für 0 Euro.
 
Alt 17.03.2008, 15:33   #3169
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

alles wird gut, das Merkelvieh hat Recht, der Dow dreht gleich wieder ins Plus, Mist ich hab nichts mehr vom Regesatz über für diese grandiosen Einstiegskurse.

Eine kleine Spende bitte.
 
Alt 17.03.2008, 15:43   #3170
effe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 35
effe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Vanzella Beitrag anzeigen
Mr. President kommt mir merkwürdig "unbeteiligt" vor (ähnlich wie auf Bild 8) *grübel
ja genau, bush kommt mir auch seit geraumer zeit merkwürdig, bis sehr auffälig "unbeteiligt" vor!

ich selber bin immer dann merkwürdig unbeteiligt, wenn ich andere dinge plane, oder mir im kopf rumschwirren (also nicht wirklich bei der sache bin)!

sehr verdächtig

... da ist bestimmt wieder was im bus(c)h!
effe ist offline  
Alt 17.03.2008, 15:49   #3171
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
BÖRSENANGST
E-Mail kostet Lehman Brothers fast ein Drittel ihres Wertes
Die Panik an den internationalen Börsen fordert ein neues Opfer: Nachdem Gerüchte um Liquiditätsengpässe die Runde gemacht hatten, ging die Aktie von Lehman Brothers schon vor Börsenbeginn in die Knie. Selbst der explizite Hinweis auf die hohen Barreserven brachte nichts.
Quelle und Rest : Börsenangst: E-Mail kostet Lehman Brothers fast ein Drittel ihres Wertes - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten


Sollen wir auch mal Mails verschicken ? Dann bekommen die Banker endgültig das zittern



Zitat von effe Beitrag anzeigen
ja genau, bush kommt mir auch seit geraumer zeit merkwürdig, bis sehr auffälig "unbeteiligt" vor!
entweder plant der bereits die Zeit nach dem Weißen Haus - oder aber er weiß schon, daß er nicht abtreten muß - oder er wurde endlich auf stand by geschaltet
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 17.03.2008, 15:54   #3172
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Sollen wir auch mal Mails verschicken ? Dann bekommen die Banker endgültig das zittern
Gute Idee. Wir können ja damit drohen, es sei denn wir bekommen auch was vom Kuchen ab.

Schmarasit schrieb:
Zitat:
Auch wenn ich nicht dafür bin und mich davon distanziere, andere würden dieses tun.
Jaja, sicher sicher. Ich distanziere mich natürlich auch davon. Allein ein leichtes Schmunzeln könnte ich mir wahrscheinlich nicht vekneifen, wenn ich das Knarren des Stricks im Wind hören würde.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 17.03.2008, 15:56   #3173
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

nicht vergessen, das Merkels Lieblingsarschl... kann sich immer noch und jederzeit in einer Krise als Diktat ähm Marionette auf Lebenszeit erheben(lassen).
 
Alt 17.03.2008, 15:59   #3174
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Bear Stearns geht unter - US-Finanzminister in der Kritik

SPON | 17. März 2008
US-KREDITKRISE

Bear Stearns geht unter - US-Finanzminister in der Kritik

Von Marc Pitzke, New York


Eine Traditionsbank versinkt, die Börse wird panisch: Das Investmenthaus Bear Stearns entgeht haarscharf der Pleite - und wird zum Ramschpreis an einen Konkurrenten verkauft. An der Wall Street wächst der Unmut über US-Finanzminister Paulson - er hat die Krise beharrlich heruntergespielt.
weiterlesen...
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 17.03.2008, 16:44   #3175
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Sogar die Legenden fallen wie Dominosteine

Was Professor Dr. Otte von boerse.de bei seine Aktienempfehlungen vermutlich unter den Teppich gekehrt hat:

FTD | 17.03.2008

Das Kapital
Sogar die Legenden fallen wie Dominostein

Was ist bloß aus der vielbeschworenen Liquidität geworden? Und was aus der oft gepriesenen Solidität des US-Finanzsystems? Eine Spurensuche im Trümmerfeld der Legenden.

weiterlesen...
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 18:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland