Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2008, 01:36   #3101
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.997
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
Gute Idee und dann jetzt wieder zurück zum Thema..!



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 14.03.2008, 02:11   #3102
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Hedge-Fond Sterben

REUTERS | Donnerstag, 13. März 2008, 17:20 Uhr
Carlyle-Fonds CCC vor dem Aus - Finanzmärkte in Sorge

Amsterdam (Reuters) - Nach dem Scheitern der Gespräche über neue Kredite steht die Fonds-Tochter CCC der renommierten US-Beteiligungsfirma Carlyle vor dem Aus.
weiterlesen...
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 14.03.2008, 06:21   #3103
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Hier türkisch oder russisch, dort spanisch nötig!

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
In meinem Alter habe ich keine Lust, noch eine 3. Sprache zu lernen, wie Spanisch, nur um wo zu leben, wo ich mehr Lebensqualität habe allein schon durchs Wetter.
Das ist verständlich. Eigentlich. Aber: Dein Lieblingsstaat Florida
a) hat immer mehr Regionen, wo man im Alltag mit Spanisch besser durchkommt, als mit Amerikanisch, Bereiche, wo die Beschilderung oft nur in Spanisch ist, - zudem ist in Florida Spanisch offiziell zweite Amtssprache.
b) ist jedes Jahr einer der am meisten von den Hurricane seasons betroffenen US-Bundesstaaten,- da fliegen regelmäßig die RV's (Wohnwägen) , Fertighäuser und die Holzhütten der "Snowbirds" (Rentner, die in Florida überwintern) durch die Luft,- auch Gewitter und jeder Regen ist da viel umfangreicher.

Zitat:
Hier nicht. Hier darfst noch nichtmals was an Deinen Wohnwagen anbauen ohne Gebühren/Anträge und jede Menge Kohle.
Dafür springt dort fast jeder mit ner Knarre herum (alle Uniformträger sowieso, aber nur die echte Polizei ist ansatzweise daran so ausgebildet, daß man hoffen kann, daß sie zuerst denkt und dann schießt, und net umgekehrt) und während sich auf der Straße hier Autofahrer nur anbrüllen, zieht in den USA schnell einer oder beide die Knarre und ballert los.

Zitat:
Auf der Autobahn wirste von Mercedes Fahrern zur Seite gedrängt.
Seit vor nun schon etlichen Jahren die USA ihr generelles Tempolimit aufgaben,- ist defensives Fahren, das früher dort üblich war, zur Seltenheit geworden. Da wird gedrängelt, geschnitten, gehupt, und eben geschossen.

Zitat:
Und wenn Du arbeitslos wirst, wirste hier versklavt und mit Auslandsreiseverbot belegt.
Nun, in USA gibts im ersten Arbeitsjahr jeder neuen Beschäftigung gar keinen Urlaub, danach oft nur zwei Wochen im Jahr. Wirste dort arbeitslos, dann kriegste maximal für sechs Monate Arbeitslosengeld. Kinder sind dort von der Zeugung an Privatsache, Entbindung, etc. mußte selbst bezahlen, Kindergeld gibts nicht.
Arbeitslos, und Arbeitslosengeld ausgelaufen? Dann kannste, je nach County, städtische Lebensmittelmarken beantragen. Dafür mußte z.B. in Rochester, NY, einen Drogentest machen,- und, wenn Du rauchst, trinkst oder auch nur Eltern hast, die Alkis waren, - mußte zu einer dementsprechenden Therapie,- und deren regelmäßigen Besuch auch nachweisen.
Wirste als Arbeitsloser krank, kommt nicht der Arzt, sondern Du mußt zu einer "Super-Krankenschwester", die darf Spritzen geben, Medikamente verschreiben, etc.

Hm, zum Warenterminhandel mit Weizen, etc. zurück:
Da Bauern immer versucht sind, das anzubauen, was ihnen schnell am meisten Ertrag bringt, wird die Menge an vorhandenem Brotgetreide weiter abnehmen. Dies, weil die Energiewirtschaft mehr bezahlen kann und mehr bezahlt, als das Nahrungsmittelgewerbe,- und weil diverse Pflanzen, die nur zum Verbrennen angebaut werden, schneller wachsen und da kein Mensch sich stört, wenn die genmanipuliert sind. Und dann fehlt dem Nahrungsgetreide die Anbaufläche.
Rounddancer ist offline  
Alt 14.03.2008, 07:21   #3104
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Nachdem Gold die 1000er Marke überschritten hat, gibt es jetzt erst mal Gewinnmitnahmen. In den Kursen ist ja auch das "Papiergold" enthalten.

Eichelburg gibt jetzt rosa Alarm.
Hartgeld Club Wien, time out
Zebulon, ich meine den Link, den du gepostet hast, wenn ich auf die Hartgeld.com - Collapse-O-Meter Seite gehe, sieht das ganz anders aus!!!
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 14.03.2008, 07:51   #3105
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Minimum wage in Florida

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
3. In Florida ist der Mindestlohn 7,87 (also umgerechnet in EUR, der Mindestlohn den Putzfrauen hier kriegen).

Tut mir leid, aber da lese ich im Internet was ganz anderes:

Florida's minimum wage to go up to $6.79 January 1 - 10/29/07

>The minimum wage in Florida will increase from $6.67 per hour to $6.79 per hour on January 1, 2008.<


Also: $6,79 pro Stunde ist der Mindestlohn in FL in 2008.

Das bedeutet umgerechnet ca. 4,36 EUR pro Stunde,-

und davon müssen Steuern, die volle Kranken-, Renten-, Pflege-, und Arbeitslosenversicherung bezahlt werden.

Die Putzfrau hier in D kriegt derweil ihre 7,87 EUR, zahlt davon eventuell Steuern, aber nur stark die Hälfte von Kranken-, Renten-, und Arbeitslosenversicherung.


Zum Goldpreis:
Nun, wenn der so hoch ist, dann werden vermutlich jetzt auch Bulgarien und die Türkei wieder weitermachen damit, ihre Goldreserven mittels Säure aus der Erde freizusetzen,- denn das lohnt sich nur bei einem hohen Goldpreis.
Und so manche Regierung wird ihre Goldreserven verscherbeln wollen ...
Rounddancer ist offline  
Alt 14.03.2008, 08:20   #3106
Papa Bär->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Pianosa
Beiträge: 273
Papa Bär
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Zimmermann und die geistige Diarrhoe des DIW (n-tv)

Hat heute früh jemand diese gequirlte Sch... vom o.g. Wirtschaftsexperten gehört?
Der glaubt doch tatsächlich, dass der "Aufschwung" bei den Leuten ankommt und er rechnet fest mit einem soliden Kaufkraftgewinn in diesem Jahr. Hierzu hält er, gesamtwirtschaftlich, eine Einkommenssteigerung von bis zu 2,5 % für angemessen und ausreichend Kritik an Hartz IV, insbesondere die Anmerkungen des DGB (H.B.Stiftung) zum Lohndruck durch Hartz und den einhergehenden Reallohneinbußen, läßt er einfach mal nicht gelten, dass sei Unsinn...
Die abenteuerliche Verbalakrobatik in Zusammenhang mit den Arbeitslosenzahlen und Arbeitsplatzzuwächsen erwähne ich schon mal gar nicht weiter. Der dazu passende FAZ-Artikel wird ja deutschlandweit vollkommen ausgeblendet. Es ist einfach unglaublich, was hier so stattfindet.


Grüße vom Papa Bär
__

Friede den Hütten! Krieg den Palästen!
Georg Büchner, Hessischer Landbote 1834
Papa Bär ist offline  
Alt 14.03.2008, 08:21   #3107
Geronimo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 16
Geronimo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hedge Fonds: Möglicher Carlyle-Kollaps löst Panik aus

Die Angst vor Zusammenbrüchen mehrerer Hedge Fonds hat die Anleger am Donnerstag aufgeschreckt. Der börsennotierte Hedge Fonds Carlyle Capital teilte mit, keine Einigung mit seinen Gläubigern erzielt zu haben. Schulden in Höhe von 16,6 Milliarden US-Dollar können nicht zurückbezahlt werden, diese Summe könne sich noch weiter erhöhen, hieß es in einer Mitteilung von Carlyle. Auch weitere Fonds stecken in Schwierigkeiten.

Hedge Fonds: Carlyle Capital löst Panik an den Märkten aus
__

Frage nicht, was du für den Staat tun kannst. Frage, was der Staat für dich tun kann!
Geronimo ist offline  
Alt 14.03.2008, 08:52   #3108
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Papa Bär Beitrag anzeigen
Hat heute früh jemand diese gequirlte Sch... vom o.g. Wirtschaftsexperten gehört?
Der glaubt doch tatsächlich, dass der "Aufschwung" bei den Leuten ankommt und er rechnet fest mit einem soliden Kaufkraftgewinn in diesem Jahr. Hierzu hält er, gesamtwirtschaftlich, eine Einkommenssteigerung von bis zu 2,5 % für angemessen und ausreichend Kritik an Hartz IV, insbesondere die Anmerkungen des DGB (H.B.Stiftung) zum Lohndruck durch Hartz und den einhergehenden Reallohneinbußen, läßt er einfach mal nicht gelten, dass sei Unsinn...
Die abenteuerliche Verbalakrobatik in Zusammenhang mit den Arbeitslosenzahlen und Arbeitsplatzzuwächsen erwähne ich schon mal gar nicht weiter. Der dazu passende FAZ-Artikel wird ja deutschlandweit vollkommen ausgeblendet. Es ist einfach unglaublich, was hier so stattfindet.
Für mich ist nur noch interessant, mit welchen "Begründungen" oder eher Lügen diese Typen auftreten und gegen klar erkennbare Situationen loslegen - anschauen sollte man sich diese Typen auch, um sich die Gesichter zu merken.

Wieso ist es unglaublich, was hier stattfindet ? Deine Fußzeile sagt doch eigentlich alles
Zitat:
Der Klügere gibt nach...sagt man zumindest. Und, weil dies schon seit vielen Jahren so gemacht wurde, sind jetzt die Dummen an der Macht!
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 14.03.2008, 10:06   #3109
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
... Im Zuge der Subprime-Krise haben die Banken inzwischen Wertberichtigungen in Höhe von rund 180 Mrd. $ vorgenommen. Schätzungen gehen davon aus, dass weitere Abschreibungen von 300 bis 400 Mrd. $ dazukommen könnten. Auf der Ertragsseite sieht es düster: Für das Jahr 2008 sind die Analysten skeptisch geworden. ... ... Für die bevorstehende Korrekturwelle sind die Finanzinstitute allerdings nur bedingt gerüstet: Sie haben in den vergangenen Jahren ihre Kapitaldecke bewusst dünn gehalten, um ihren Aktionären eine hohe Eigenkapitalrendite zu bieten. ...
FTD.de - Finanzdienstleister - Nachrichten - Vergangenheit holt die Banken ein
Zitat:
... "Die Liquidität bei Covered Bonds und auch Pfandbriefen ist weiter sehr dünn", so Daniel Rauch, Fondsmanager bei Union Investment. ... ....Verglichen mit anderen Papieren hätten sich Pfandbriefe relativ gut gehalten. Dennoch könnten die Probleme Folgen für Pfandbriefe haben - zulasten der Banken, die sich darüber günstig finanzieren wollen. ...
FTD.de - Marktberichte - Nachrichten - Pfandbriefhandel liegt auf Eis
Es ist zwar nichts neues, aber immer noch aktuell.
Erntehelfer ist offline  
Alt 14.03.2008, 12:27   #3110
tommy33
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 50
tommy33
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

sind ja nur Peanutz
Finanzkrise belastet LBBW mit 1,1 Mrd Euro - Gewinn bricht ein



Finanzkrise belastet LBBW mit 1,1 Mrd Euro - Gewinn bricht ein | Top-Nachrichten | Reuters
tommy33 ist offline  
Alt 14.03.2008, 13:27   #3111
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Anleger zittern vor den neuen Bankenbilanzen

WELT-online | 14. März 2008, 06:46 Uhr

Börse

Anleger zittern vor den neuen Bankenbilanzen


Von Karsten Seibel

Einige Banken mussten wegen der Finanzkrise bereits Milliarden Euro abschreiben. An den Börsen gingen die Kurse der Institute dementsprechend in den Keller. Nun droht neuer Ungemach: Die nächste Berichtssaison steht vor der Tür – und Experten erwarten schlimmes.
weiterlesen...
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 14.03.2008, 13:32   #3112
Susann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 392
Susann
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hi,

ein recht frisches Fundstück zur Auflockerung... :D
Kreditkrise bringt Anleger auf die Kunst
Susann ist offline  
Alt 14.03.2008, 13:57   #3113
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

von
Folker Hellmeyer, Chefanalyst Bremer Landesbank

Zitat:

"Die US-Zentralbank gab ein neues Programm namens "Term Securities Lending Facility" in einer Größenordnung von 200 Milliarden Dollar an. Hier kommen die Wall Street Banken in den Genuss unter Druck stehende mit Hypotheken besicherte Kreditprodukte gegen US-Treasuries für definierte Zeiträume zu tauschen.

Massivste Fehler der Investmentbanken werden hier kaschiert. Die Fed ähnelt mit diesem Portfoliotausch zunehmend einem Hedge Fund, der krisengeschüttelte Papiere einsammelt......."

Folker Hellmeyer Wochenrückblick - Teleboerse.de

noch ein lesenswerte Beitrag:

Was die FED mit der TSLF ( "Term Securities Lending Facility") tatsächlich bezweckt

Was die FED mit der TSLF tatsächlich bezweckt — WEISSGARNIX
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 14.03.2008, 15:03   #3114
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Podiumsdiskussion: Börsenprofis schwelgen in Pessimismus

Morningstar Fund Awards: Podiumsdiskussion: Börsenprofis schwelgen in Pessimismus - WirtschaftsWoche
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 14.03.2008, 15:12   #3115
effe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 35
effe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Gold 1003,60

EUR - USD 1,5690

Stand 15.07 h

(extreme schwankungen)
effe ist offline  
Alt 14.03.2008, 15:12   #3116
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

so Leute nun gehts rund.

Dollar runter auf 1,5628 momentan
Gold 1003
Dow geht Keller -1%
Dax geht gleich mit

Tja, da muss der Steuerzahler dann wohl demnächst ran

dieser Freitag wird fast Schwarz, schade das Freitag der 13. um einen Tag verpasst wurde, heut hätts gepasst.

Dax in wenigen Minuten von +1 auf - 1,5
 
Alt 14.03.2008, 15:22   #3117
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

nächste Woche geht der Dollar unter 1,60 wettet jemand dagegen?. Als Einsatz schlage ich ein Sarrazin Menu ala Cart vor.
 
Alt 14.03.2008, 15:29   #3118
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

hier mal ein kleines Beispiel zu Aussagen von Überflüssigen Parasiten, auch Managern genannt.

von Montag:

Zitat:
Gerüchte um Bear Stearns


Die US-Investmentbank Bear Stearns hat Marktgerüchte über einen Liquiditätsengpass zurückgewiesen. Dies sei absolut lächerlich, sagte ein führender Manager des Konzerns am Montag dem TV-Sender "CNBC". Zuvor hatte ein Börsenhändler erklärt, dass die Kosten zur Absicherungen der Schulden von Bear Stearns gestiegen seien.
"Absolut lächerlich" Gerüchte um Bear Stearns - n-tv.de

und heute geht der Laden sterben und reisst die Börsen runter, köstliches Schauspiel einfach nur noch.

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen. Und die Kapelle spielt bis zuletzt.
 
Alt 14.03.2008, 15:52   #3119
effe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 35
effe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

gold explodiert förmlich 1006,40 (15:50 h) *hammer*

scheint wohl mit den bear stearns meldungen zusammenhängen!

Entsetzen an der Börse Bear Stearns doch in Not - n-tv.de
effe ist offline  
Alt 14.03.2008, 15:56   #3120
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

....Geschockt wurden die Marktteilnehmer durch Gerüchte, wonach eine amerikanische Investment Bank Chapter 11, das heißt Insolvenz, anmelden müsse. .....

=> Börse Frankfurt-News: Stimmung scheint auf dem Tiefpunkt (Marktbericht) <=

Entsetzen an der Börse Bear Stearns doch in Not
Bear Stearns erklärte, seine Liquiditätspositionen hätten sich in den vergangenen 24 Stunden "signifikant" verschlechtert.


Die US-Investmentbank JP Morgan und die amerikanische Notenbank Fed mussten nun einspringen, um Bear Stearns vor einem möglichen Kollaps zu bewahren.

Entsetzen an der Börse Bear Stearns doch in Not - Teleboerse.de
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 14.03.2008, 16:18   #3121
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Dresdner Bank wird zerteilt

Zitat:
ALLIANZ-KONZERN
Dresdner Bank wird zerteilt
Von Andreas Nölting
Die Dresdner Bank steht vor der Spaltung. Laut manager-magazin.de beschließt der Aufsichtsrat auf seiner heutigen Sitzung die gesellschaftsrechtliche Teilung der Bank. Unterhalb einer gemeinsamen Holding sollen zwei eigenständige Banken entstehen - womöglich mit neuem Namen.
Quelle und Rest : Allianz-Konzern: Dresdner Bank wird zerteilt - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
die guten ins Körbchen, die schlechten ins Kröpfchen... und die ganz guten ins private Schließfach
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 14.03.2008, 16:48   #3122
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Was also tun?

Also raus aus den Aktien? Bevor alle anderen auch verkaufen wollen?

Und wie sichern? Geld auf mehrere Banken verteilen, die dem Einlagensicherungsfond angehören, bis max. zu der Einlagensicherungsfondgrenze?
Rounddancer ist offline  
Alt 14.03.2008, 16:49   #3123
effe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 35
effe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von effe Beitrag anzeigen
gold explodiert förmlich 1006,40 (15:50 h) *hammer*
das wars schon wieder: gold 997,90 (16:47)

brutal diese schwankungen heute!
effe ist offline  
Alt 14.03.2008, 17:48   #3124
Susann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 392
Susann
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hallo Rounddancer,

also mein Barvermögen passt bequem ins Portemonnaie, da brauche ich keine Einlagen tätigen.

Ist schon sehr beunruhigend, was derzeit in der Finanzwelt passiert.

Gruß
Susann
Susann ist offline  
Alt 14.03.2008, 21:00   #3125
Euklid
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Eine interessante Reportage der ftd, wie Bear Stearns heute gerettet wurde:

FTD.de - Finanzdienstleister - Nachrichten - Wie Bear Stearns gerettet wurde

Dick Bove, Wall-Street-Veteran und Bankenanalyst bei Punk Ziegel & Co.:
Zitat:
Wenn ein Bankchef öffentlich auftritt und beteuert, alles sei in Ordnung, dann kann man davon ausgehen, dass nichts mehr in Ordnung ist.
In anderem Zusammenhang: Joe Ackermann (bei Maybrit Illner):
Zitat:
Eine Bank, der man nicht mehr vertraut, ist pleite.
 
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 08:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland