Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2008, 10:16   #2776
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Heinzi1 Beitrag anzeigen
*Mal ganz dumm frag*: Welche gehören eigentlich zu unseren Staatsbanken? Die IKB doch, oder?
Jo man, die BayernLB und die LBBW auch, aber während man in Bayern erst die Landtagswahl abwartet, bevor man über Fusion diskutieren will, hat man in BW schon mal vorsorglich und ohne jeden ersichtlichen Grund den Finanzminister aus dem Amt entfernt, bevor die wahren Zahlen der LBBW rauskommen. Das Spiel ist so durchschaubar, daß man es schon nicht mehr auf deutsch diskutieren will.
Erntehelfer ist offline  
Alt 22.02.2008, 10:19   #2777
Heinzi1
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Danke für die Aufklärung, Erntehelfer. Kann man das eigentlich irgendwo nachlesen, welche Banken zu den Staatsbanken gehören? Hab eben mal gegoogelt, hab aber nichts gefunden.
 
Alt 22.02.2008, 10:25   #2778
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Heinzi1 Beitrag anzeigen
Danke für die Aufklärung, Erntehelfer. Kann man das eigentlich irgendwo nachlesen, welche Banken zu den Staatsbanken gehören? Hab eben mal gegoogelt, hab aber nichts gefunden.
Ich kenne da keine Quelle, aber das Kürzel "LB" ist meist schon ein hinweis darauf .... bzw auch "Anstalt". Letzteres würde ja auch auf andere staatliche Institutionen zutreffen wie z.B. die Parteifraktionen der Parlamente.
Erntehelfer ist offline  
Alt 22.02.2008, 10:48   #2779
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Heute fällt mir auf:

Eine Nachbarin von mir, die Frühverrentet ist wg. gesundheitlichen Problemen, bekommt ein Schreiben, in dem eine Untersuchung stattfinden soll, ob der Grund der Rente noch gegeben ist. Hat sie vorher in der Form noch nie bekommen.

Heute befindet sich in meinem Briefkasten ein grünes Schreiben der GEZ, die nochmal explizit nachfragt, ob man auch WIRKLICH keinen Fernseher hat. Hab' ich SO noch nie bekommen.

Die brauchen wohl dringendst Geld. Ich sehe das auch so mit dieser Zumwinkelsache. Man sollte jetzt auf solche Sachen mal achten und vielleicht hier einstellen, wenn man Beobachtungen in diesem Kontext macht, die merkwürdig oder neuartig sind.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.02.2008, 11:07   #2780
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

.... von mir wollte die GEZ vorgestern 51Euro und ein Eis.. die brauchen auch Meine Kohle, kriegen die aber nicht!!!
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 22.02.2008, 11:17   #2781
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Es kann auch sein, dass die Leute ihre Fernseher vermehrt abschaffen, weil sie die GEZ nicht mehr zahlen können.

Bei dem Propaganda- und Volksverhetzungsmüll der da gesendet wird, braucht man es auch nicht wirklich.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.02.2008, 11:38   #2782
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Was Witziges

REUTERS ist auch nicht maehr das, was es mal war. Hier ein Bankenkrisendementi von Peer Steinbrück, der laut REUTERS CSU-Mitglied ist. Ob man denen dann das Andere glauben soll ?

Finanzministerium dementiert Warnung vor neuem Bankenproblem
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.02.2008, 13:08   #2783
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
REUTERS ist auch nicht maehr das, was es mal war. Hier ein Bankenkrisendementi von Peer Steinbrück, der laut REUTERS CSU-Mitglied ist. Ob man denen dann das Andere glauben soll ?

Finanzministerium dementiert Warnung vor neuem Bankenproblem
Zur Dokumentation habe ich den Abschnitt hier reingezogen

Zitat:
Das Bundesfinanzministerium hat einen Bericht über eine angebliche Warnung von Minister Peer Steinbrück (CSU) vor einem dramatischen neuen Krisenfall bei einer deutschen Bank dementiert.
Quelle : Artikel oben
Aber vielleicht wissen die schon mehr wie die SPD ?
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 22.02.2008, 13:22   #2784
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Neuer "Kaufrausch" bei Zwangsvollstreckungen und Billigläden - USA

Eichelburg notiert unter INFO-USA:

Zitat:
[6:30] Leserbericht aus den USA:
es sieht alles sehr düster aus. Aber Amerika wäre nicht Amerika, wenn nicht auch aus dieser Tragödie ein Geschäft gemacht würde. Es werden Bustouren angeboten, bei denen Kaufinteressenten bequem von Foreclosure ( Zwangsvollstreckung) zu Foreclosure gefahren werden. Im Fernsehen gibt es reichlich Berichterstattung über das Thema und es werden preisgünstige "Workshops" angeboten, in denen sich Betroffene über das ihnen bevorstehende Verfahren informieren können. Auch gibt es zahlreiche Werbespots, in denen für irgendwelche Bücher mit Geheimwissen ("only $24,95 with Money-Back Guarantee") geworben wird, die dem geneigten Leser die "Chance ihres Lebens" offerieren, nämlich zur Zwangsversteigerung anstehende Häuser für einige Hundert Dollar zu erhaschen (Tax foreclosure properties).
Andererseits scheinen auch die Edelmetallhändler hier schon weiter zu sein als in Deutschland - ich habe bereits mehrere Werbespots im Fernsehen (Fox, CNN) gesehen, die Bullion-Münzen bewerben und zwar genau mit den auch von Ihnen immer wieder betonten Vorzügen (Inflationsschutz, Rendite, Anonymität, Steuerfreiheit).
Gleichzeitig verarmt die breite Masse zusehends. Im ganzen Land schießen Billig-Läden wie Pilze aus dem Boden (99¢ Only Stores - Home - Nothing Over 99¢ Ever!), in denen eine geradezu unglaublich vielfältige Palette an Waren des täglichen Bedarfs - fast immer aus China stammend - für 99 Cent angeboten wird: Égal ob Bratpfanne, Brille, Brot oder auch eine Monatsration Schlaftabletten - alles gibt es hier zu diesem Preis. Die Läden erfreuen sich grosser und wachsender Beliebtheit - an den Kassen gibt es immer lange Schlangen. Hier hat dann jeder Kunde noch das Gefühl, sich etwas leisten zu können. Man darf gespannt sein, wie lange sich das Konzept "Nother over 99 Cent - ever" noch durchhalten läßt.

Den Kaufimpuls können sie nicht unterdrücken, also muss es jetzt in 99c Läden sein.
Die Börsen wieder nett und reichlich rot, der Euro zum Dollar wieder über 1,48. Gold Silber und Rohstoffe gucken wieder gen Himmel.


Und hier gibts die neuen Einfamilienhäuser der USA zu sehen
 
Alt 22.02.2008, 15:16   #2785
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Stimmt. In Florida werden diese Touren auch organisiert, in einer Verkaufsanzeige las ich neulich: Nun, wo die Preise (für Häuser) wie Steine fallen ... manche Besitzer versuchen auch, ihre (viel zu großen) Immobilien zu vermieten, so um die 1700+$ Miete/Monat. Eine Rechtsanwaltsfachangestellte suchte einen engagierten Anwalt, um eine Anlaufstelle für von Zwangsversteigerung Betroffene zu gründen - wo sie für günstige Preise beraten/vertreten werden. In dem Familienpark, den ich mir ausgeguckt hatte, haben sie wohl Probleme die Mobiles zu verkaufen, daher kann man sie jetzt auch mieten.
Es gibt aber auch sehr viele Privatleute, die Leuten mit "Bad" oder "No" credit trotzdem noch Mobiles oder auch Autos anbieten. Die zahlen dann nur einen ganz kl. Betrag als Anzahlung und dann eben wöchentlich für das Auto oder Mobile (die kriegen ja jede Woche ihren Scheck). Auch viele Besitzer von Mobiles gewähren Kredit. Über einen längeren Zeitraum hab ich die Preise für Autos/Mobiles verfolgt und manche hatten erst Grundstücke oder Autos billig angeboten und nun haben sie das wieder announciert zu höheren Preisen.
Debra ist offline  
Alt 22.02.2008, 15:48   #2786
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard EU: Weniger Wachstum, mehr Inflation

21.02.2008 | 18:28 | (Die Presse)
Prognose. Brüssel dämpft die Erwartungen für 2008: nur zwei Prozent Plus soll es beim BIP geben. Die Inflation wird stärker steigen als angenommen. Wirtschaftskommissar Almunia: "Globales Umfeld ungünstig".

Zitat:
BRÜSSEL(pö). Europas Wirtschaft befindet sich in einer Abwärtsbewegung. Das gesteht jetzt auch die EU-Kommission, die oberste Verwaltungsbehörde Europas, zumindest indirekt ein. Das Wachstum werde deutlich geringer ausfallen als noch im November des Vorjahres erwartet. Gleichzeitig werde die Inflation stärker steigen als vermutet. Davon geht die Kommission in ihrer aktuellen „Frühjahrsprognose“ für das laufende Jahr aus. Präsentiert wurde diese am Donnerstag von Wirtschafts- und Währungskommissar Joaquin Almunia in Brüssel. „Europa bekommt den globalen Gegenwind nun ganz klar zu spüren“, sagte er.


Der Prognose zufolge soll das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in den 27 EU-Staaten heuer im Schnitt real nur zwei statt der ursprünglich erwarteten 2,4 Prozent wachsen. In der Eurozone mit ihren 15 Mitgliedern, darunter Österreich, soll der Wert bei 1,8 statt bei 2,2 Prozent liegen. Die Verbraucherpreise werden im EU-Schnitt um 2,9 statt 2,4 Prozent ansteigen. In der Eurozone rechnet die EU-Kommission mit einer Teuerung von 2,6 statt 2,1 Prozent. Erst im vierten Quartal wird eine „Normalisierung“ erwartet. Eine eigene Prognose der Kommission für Österreich gibt es nicht.


US-Einbruch, teure Lebensmittel

Damit musste die Verwaltungsbehörde ihre EU-Prognose vom November 2007 auffallend stark nach unten korrigieren. Damals hatte Almunia gemeint, Europa werde den Wirtschaftsabschwung in den USA gut abfedern können. Diesen Donnerstag sprach er zwar von großer „Widerstandskraft“, aber auch von einem „ungünstigen globalen Umfeld“: „Wir leben in einem schwierigen Augenblick“, sagte er vor Journalisten. Die Finanz- und Kreditmärkte stünden unter „großem Druck“. Diesen zu beheben, werde länger dauern.
Die Schuldigen an der EU-Misere waren in der Kommission also rasch gefunden: der Konjunktureinbruch in den USA sowie die steigenden Lebensmittel- und Energiepreise weltweit. Ob Milch, Brot oder Öl: Vieles wird – zum Teil empfindlich – teurer, der Bedarf wächst. Allerdings zeigt sich dadurch einmal mehr, dass Europa noch immer sehr stark von externen Schocks abhängig ist und „Konjunkturnehmer“ ist.

Quelle ...
Aha, das ist aber nett ausgedrückt.

Die reichhaltigen Kommentare dazu meinen:
Zitat:
Ja, sollte, sollte! Das ist aber nicht der Fall, liebe Dummköpfe!

Es ist viel schlimmer als man uns glauben machen will!
Es ist wird bald soweit sein dass alles den Bach runter geht, was wir uns erarbeitet haben.
Im August 2007 druckte die EZB zum ersten Mal 95 Milliarden Euro ohne volkswirtschaftliche Deckung, um die akute Gefahr eines Bankenzusammenbruchs wegen der abgesaugten Geldmengen zu bannen. Doch das reichte bei weitem nicht aus. Kurz vor Weihnachten 2007 mußte die EZB bekannt geben, dass weitere 350 Milliarden Euro gedruckt wurden, um einen Bankenkollaps hinauszuschieben.

Das sind seit August 2007 zugegebene 445 Milliarden Euro, die volkswirtschaftlich nicht gedeckt sind. Es wurden also annähernd eine halbe Billion Euro gedruckt (wahrscheinlich noch mehr und ein Ende ist nicht absehbar), für die es keinen Gegenwert gibt. Die Druckerpresse wird somit die Euro-Noten zu wertlosem Tapetenpapier machen. Wann werden wir, wie 1923, sogar mit Waschkörben voller Euro nichts mehr kaufen können.

Rette sich wer kann, heißt die Devise!
Ja ja, die Geldmenge gegenüber den Gütern wächst und die Steigerung ist weit mehr als nur die propagandierten 2,x%.

Zitat:
Wenn man dann noch bedenkt, daß die Wachstumsrate

bei zwei Prozent sein soll, dann wird ja wohl klar, was Sache ist. Die echte Inflation wird wohl 2 Prozent plus Preissteigerung sein. Auch das Wirtschaftswachstum wird hauptsächlich von den Preiserhöhungen profitieren. Der Realzuwachs verflacht, die Produktpreise steigen, weil die neuen EUler, die alten neuen, und die neuen Neuen, ja auch nach Rosinen picken.Damit die EU-Unternehmen ordentlich Profit machen, müssen sie entweder unterstützt werden oder sie wandern in Drittländer ab. Beides wird wahrscheinlich. Unterstützung und Abwanderung. Die Schattenregierungen, die Multis, haben sich etabliert. Wie werden wir sie wieder los? Wohl nur in einer globalen Rezession. Dafür scheut der Westen noch zurück. Es wird ihm aber nichts übrigbleiben. Weil sonst die Staatspfründner, die Volksvertreter obsolet werden. Und das wollen wir doch letztendlich auch nicht.
 
Alt 22.02.2008, 16:03   #2787
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Das sind seit August 2007 zugegebene 445 Milliarden Euro, die volkswirtschaftlich nicht gedeckt sind. Es wurden also annähernd eine halbe Billion Euro gedruckt
Und dann liest man noch auf der Page dieser Bank --> EZB: The European Central Bank
Zitat:
Die EZB ist die Zentralbank für die gemeinsame europäische Währung, den Euro. Die Hauptaufgabe der EZB ist es, die Kaufkraft des Euro und somit Preisstabilität im Euroraum zu gewährleisten. Das Euro-Währungsgebiet setzt sich aus den 15 Ländern der Europäischen Union zusammen, die den Euro seit 1999 eingeführt haben.
Erntehelfer ist offline  
Alt 22.02.2008, 16:13   #2788
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Das wird helfen !

- Das Merkel der Film -

Die Domain des Betreibers/Verfassers ist mittlerweile gesperrt.
Hier konnte man einige interessante Sichtweisen sehen und lesen, die nicht
gerade bequem waren.
 
Alt 22.02.2008, 16:22   #2789
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

..... Ich singe mal ein Lied:


Strophe 1:

Kurz vor weihnachten kam der unterhalt von meinem Exmann nicht ---

Beim Grundsicherungsamt wurde man aufgrund der anstehenden feiertage bereits an der telefonschleife abgewimmelt.
Der SB im Urlaub -- also hatten wir bis Januar zwei wochen lang eigentlich kein Geld.....

Zahlungen verspäteten sich im Januar ... also was sagt mir das? Geldknappheit.

folge : wir hätten auch verhungern können.........
___________

Strophe 2:

Durch das darauffolgende chaos entstand eine überzahlung --- worauf man die Leistung ganz einstellte.....
(läuft jetzt wieder aber war kampf...) folglich hatte ich im Februar auch mal wieder kein geld......

Die folge spar ich mir jetzt........

_____________________

Strophe 3:

Heute rief ich auf der Kindergeldkasse an weil das kindergeld nicht drauf war am 15 ten und ich wieder mal kein Geld habe .......

antwort : Bundesweiter Datenabgleich wurde gemacht und da ich nicht mehr in Bayern wohne sondern in NRW hätte ich das ummelden müssen.
Ok gut nicht so schlimm die haben das bereits umgeleitet und ich bekomme von hier eine neue Kindergeldnummer....

DAuert allerdings mindestens 4 bis 6 wochen!

Aja ok das heisst die nächsten 4 bis 6 wochen kein kindergeld (zwar dann nachzahlung aber dauert) und bei drei kinder ist das viel geld was nun fehlt.
vorauszahlung gibts nicht bin ja selber schuld an der lage .........

WAs sagt mir das? die BAyern sind froh das sie sich was sparen können und nrw ist nicht glücklich noch einen Kindergeldempfäner mehr zu haben.......

GEldknappheit!

__________________________________________

Strophe 3:

Post im Briefkasten:

Überprüfen sie ihr Gewerbe das sie anmelden wollten.... ???
Datenabgleich ibääh.....

ok die Anmeldung lag doch vor nur das ich das nicht mehr als vollgewerbe haben wollte sondern als kleinhobby wegen meiner erwerbsminderung und weil ich garnicht soviel im moment arbeiten kann...... Gut nächste woche Termin dort um zu klären was der blödsinn nun soll..........

WAs sagt mir das? Datenabgleich! Geldknappheit



Refrain vom Lied:

Geldknappheit
Datenabgleich
Beweislast
SChuld usw....
_________________________________________


so ende im gelände... nun weis ich warum soviele ihre wohnungen verlieren --- immer mehr in den strudel von liegen gebliebenen zahlungen geraten

und lezttlich bei einer geldstrecke von weihnachten bis jetzt wo uns jeden monat knapp 500 euro fehlen und weiterhin noch fehlen werden auch wenn es irgendwann (wenn es stimmt) nachbezahlt werden soll....

Wundert es einen das Kinder und Menschen verhungern?

Ich hab direckt glück das ich nciht deswegen hungern muss aber das haben die wenigsten.

Der Staat brauch wirklich jeden Pfennig und wird im moment zum Pfennigfuchser --- Moneten Fuchs --- Sparhansel und das am falschen fleck!
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 22.02.2008, 17:01   #2790
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

@Jenie:

Das erstickt dann noch alle Nebenerwerbsaktivitäten durch die Bürokratie.

Bruno1st schrieb:
Zitat:
Aber vielleicht wissen die schon mehr wie die SPD ?
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 23.02.2008, 09:36   #2791
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Hatte Rüttgers mit Öttinger telefoniert?

Aus der Hochzeit West-LB und Helaba wird wohl nichts, was für ein Hickhack.
WestLB treibt im Strudel
Zitat:
Politischer Sprengstoff

Die WestLB ist im vergangenen Jahr durch Fehlspekulationen und die Finanzmarktkrise tief in die roten Zahlen gerutscht. Für das Geschäftsjahr 2007 wird ein Verlust von etwa einer Milliarde Euro erwartet.
Inzwischen ist in der Politik ein heftiger Streit um die WestLB entbrannt. Dabei steht vor allem Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) in der Schusslinie der Kritik. Er habe die WestLB in eine Sackgasse geführt, schimpft die Vorsitzende der Grünen NRW, Daniela Schneckenburger. "Rüttgers Grundfehler war die Weigerung, ein Zusammengehen von WestLB und LBBW zu prüfen".
Helaba macht Rückzieher - WestLB treibt im Strudel - n-tv.de
Öttinger wird schon gewusst haben weshalb, schließlich entliess er ja auch schon Stratthaus. Ich denke da platzt noch was, wenn nicht bald Steinbrüks KFW den Zockern Steuergelder nachschiebt.

Gruß Erntehelfer
Erntehelfer ist offline  
Alt 23.02.2008, 10:32   #2792
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard TaTaTataaaaa...

Einführung der Irakischen Energiebörse: Ein Schritt weg vom Petrodollar

Lange wurde darüber diskutiert. Jetzt steht sie, die erste Börse für Öl, Gas und petrochemische Produkte innerhalb der OPEC, in einer islamischen Republik, im Iran. Die Internetseite INFORMATION CLEARING HOUSE. NEWS, COMMENTARY & INSIGHT berichtete über die Einführung der Börse und kommentierte Hintergründe und Auswirkungen. Der offizielle Name der Börse lautet zwar Iranian International Petroleum Exchange (IIPE), doch im Nahen Osten ist sie gemeinhin als Kish-Börse bekannt, benannt nach ihrem Standort, der Kish-Insel, ein iranisches Urlaubsresort und eine Freihandelszone.

weiterlesen..

Jetzt ham se's doch noch geschafft.

Zitat:
Was die Preise betrifft, so soll zuerst in der iranischen Währung Rial bezahlt werden, später könnte vielleicht der Rubel in Partnerschaft mit den Russen hinzukommen, auch an eine Auswahl anderer Währungen oder Währungskörbe wird gedacht - es soll jedoch vorrangig nicht in US-Dollar bezahlt werden.
Das dürfte den Amis nicht schmecken.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 23.02.2008, 10:48   #2793
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Erntehelfer Beitrag anzeigen
Öttinger wird schon gewusst haben weshalb, schließlich entliess er ja auch schon Stratthaus. Ich denke da platzt noch was, wenn nicht bald Steinbrüks KFW den Zockern Steuergelder nachschiebt.
klar muß das platzen - bisher haben die Ramschhändler sich die Dinger immer gegenseitig zugeschoben - wie Gammelfleisch - einfach neu verpackt - jetzt ist es nur noch ium die BWLB "ruhig". Die anderen Ramschhändler gibt es nicht mehr. Der Kreislauf ist unterbrochen.

Zitat:
US-IMMOBILIENKRISE
Millionen Häuser unverkäuflich - Regierung in Zugzwang
Sie bieten ihr Haus zu einem Spottpreis an - und werden es doch nicht los: Millionen Amerikaner versuchen, durch einen Verkauf ihre Hypothekenschuld zu tilgen. Doch der Markt ist überlaufen, die Immobilien sind nichts wert. Jetzt soll der Staat einspringen, fordern Banken.
Quelle und Rest : US-Immobilienkrise: Millionen Häuser unverkäuflich - Regierung in Zugzwang - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
vielelicht schickt uns die ARGE bald in die USA weil da die Wohungen billiger sind - und wer je Widerspruch eingelegt hat, wird über Guantanmo abgeworfen.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 23.02.2008, 11:21   #2794
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard zusammenhänge

hallo zusammen,

ich lese hier immer still mit und lerne dabei. nun hab ich einmal eine frage aus dem praktischem umgang mit dem gesammelten wissen und dessen interpretation zu folgenden sachverhalten:

1. ein bekannter von uns, kronisch pleite geringes einkommen H4 dazu, seit über 2 jahren voll am limit seines dispositionskredits, bekommt den plötzlich um die hälfte erhöht, vorher war das limit bei 500€, jetzt liegt es bei 750€, diese kondition wurde ihm von der postbank eingeräumt.

2. eine bekannte mit 40 000€ schulden (uns bekannten, ich schätze mal noch 5-6 tausend mehr), kleines einkommen, keine sicherheiten, da ist wirklich nichts........ steht faktisch vor der privatinsolvenz verhandelt mit der wüstenrot und der noris über einen hauskauf für sage und schreibe 165000€.

ich habe hier schon einiges lernen können, wie märkte funktionieren und das kreditwesen an sich tickt. doch diese infos bringe ich nicht in einklang mit dem üblichen geschäftsgebaren.

kann mich jemand schlauer machen?

grüße vom neugierigem frettchen
 
Alt 23.02.2008, 11:49   #2795
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallo zusammen,

ich lese hier immer still mit und lerne dabei. nun hab ich einmal eine frage aus dem praktischem umgang mit dem gesammelten wissen und dessen interpretation zu folgenden sachverhalten:

1. ein bekannter von uns, kronisch pleite geringes einkommen H4 dazu, seit über 2 jahren voll am limit seines dispositionskredits, bekommt den plötzlich um die hälfte erhöht, vorher war das limit bei 500€, jetzt liegt es bei 750€, diese kondition wurde ihm von der postbank eingeräumt.

2. eine bekannte mit 40 000€ schulden (uns bekannten, ich schätze mal noch 5-6 tausend mehr), kleines einkommen, keine sicherheiten, da ist wirklich nichts........ steht faktisch vor der privatinsolvenz verhandelt mit der wüstenrot und der noris über einen hauskauf für sage und schreibe 165000€.

ich habe hier schon einiges lernen können, wie märkte funktionieren und das kreditwesen an sich tickt. doch diese infos bringe ich nicht in einklang mit dem üblichen geschäftsgebaren.

kann mich jemand schlauer machen?

grüße vom neugierigem frettchen

Vorsicht -.... Das ist im moment ein vorgang damit die Wirtschaft weiterläuft. Keine kaufkraft mehr vorhanden ---- wenn du dich mal umschaust man kann plötzlich bei jedem Möbelladen oder sonstewas auf krediteinkaufen.

Der grösste fehler ist es sich nun darauf einzulassen den das sind die nächsten kredite die nicht mehr bezahlt werden können und schieben den bruch nur raus.

Hier gibt es nun BMW - AUDI - Mercedes - 26 000 gelaufen werden als Jahreswagen verkauft (denke mal viele leasingrückläufer) für 4000 euro!

-Das sagt alles .....
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 23.02.2008, 12:35   #2796
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard danke jenie

in dieser art hab ich mir das auch gedacht, im grunde ist ja nichts da womit man das je zurückzahlen könnte, totgeburten sozusagen.

ja das mit den autos hab ich auch schon bemerkt, ich will lediglich ein neues thermostat so um die 20€ und schon kommt: ach ich hab da was der könnt ihnen doch gefallen.... ( gefallen schon, aber nicht leisten können ).

die andere sache: mein bruder gutes gehalt, unkündbar, frau arbeitet auf 400€ basis billige wohnung! in essen, hatte enorme probleme einen kredit geschweige denn einen dispo zu bekommen, schulden übersehbarer rahmen von 6000€. die drehen jeden pfennig 2mal um. die haben sich bei mehreren banken erkundigt und überall dasselbe zu hören bekommen.

ach ja und bei lidl werden ab 3.märz tagesgeldkonten zu sehr guten konditionen angeboten. zinsen aussem discounter

grüße vom verwirrten frettchen
 
Alt 23.02.2008, 13:41   #2797
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
in dieser art hab ich mir das auch gedacht, im grunde ist ja nichts da womit man das je zurückzahlen könnte, totgeburten sozusagen.

ich würde es eher nicht überlebensfähige Frühchen nennen die totgemästet werden

ja das mit den autos hab ich auch schon bemerkt, ich will lediglich ein neues thermostat so um die 20€ und schon kommt: ach ich hab da was der könnt ihnen doch gefallen.... ( gefallen schon, aber nicht leisten können ).

gefällt mit sehr gut, STOP ich habe ncihts von einpacken gesagt, ich möchte den (wie schaut es mit dem Preis aus ?)

die andere sache: mein bruder gutes gehalt, unkündbar, frau arbeitet auf 400€ basis billige wohnung! in essen, hatte enorme probleme einen kredit geschweige denn einen dispo zu bekommen, schulden übersehbarer rahmen von 6000€. die drehen jeden pfennig 2mal um. die haben sich bei mehreren banken erkundigt und überall dasselbe zu hören bekommen.

die machen alle dicht - die brauchen die Kohle um die Anteile bei den Landesbanken, usw. zu erhöhen um den Ausverkauf zu verhindern

ach ja und bei lidl werden ab 3.märz tagesgeldkonten zu sehr guten konditionen angeboten. zinsen aussem discounter

ist doch logisch - das Prekariat hat in den heiligen Bankhallen nichts mehr zu suchen - ALG-II reicht noch für Grundnahrungsmittel, also am besten gleich ohne Zwischenhändler (Bank) bezahlen

grüße vom verwirrten frettchen
du bist nicht verwirrt - unsere lieben Politiker, Banker, Beamten, usw. sind ziemlich unsortiert
laß dir also keine grauen Haaasre wachsen
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 23.02.2008, 14:59   #2798
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard unklare geschäfte

danke erst mal,

leider sind das alles so widersprüchliche infos aus meinem direkten umfeld,das fällt schwer die zu interpretieren. die einen bekommen nachgeschmissen, die anderen dürfen trotz besserer positionierung strampeln.
das verhalten der verschiedenen banken bei so unterschiedlichen biographien verwirrt mich ehrlichgesagt.
ich selbst für meinen teil behalt meine 18jährige rumpelrübe und bleib im billigem altbau. ansonsten stopf ich lieber meine matratze.

ich bleib weiter wachsam
grüße vom wachfrettchen
 
Alt 23.02.2008, 20:58   #2799
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Bayerns Sparkassen drohen mit Ausstieg aus Landesbank

Wegen der Wertberichtigungen in Milliardenhöhe

Wegen der Wertberechtigung

WEGEN DER WERTBERECHTIGUNG | AKTIENKURSE & AKTIEN NEWS | AD HOC NEWS
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 23.02.2008, 21:10   #2800
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von athene Beitrag anzeigen
Bayerns Sparkassen drohen mit Ausstieg aus Landesbank

Wegen der Wertberichtigungen in Milliardenhöhe

Wegen der Wertberechtigung

WEGEN DER WERTBERECHTIGUNG | AKTIENKURSE & AKTIEN NEWS | AD HOC NEWS
Mir schwant übles - gestern habe ich einen Ausschnitt aus dem Nockherberg gesehen, wo der Mönch Barnabas dazu sagte "die erste Leute trauern Stoiber schon nach"

Diletantentruppe, ganz große - besetzt mit kleinen, engstirnigen Waldschraten
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 08:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland