Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> EU-Kommissar gibt Deutschen Schuld an Euro-Krise



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2012, 07:48   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard EU-Kommissar gibt Deutschen Schuld an Euro-Krise

Der ungarische EU-Sozialkommissar Laszlo Andor hat die jahrelange Lohnzurückhaltung in Deutschland gegeißelt. Durch konstant niedrige Löhne hätten die Deutschen die Euro-Krise mitbefeuert.

Laszlo Andor: EU-Kommissar gibt Deutschen Schuld an Euro-Krise - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 21.09.2012, 08:03   #2
mirco->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 258
mirco
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU-Kommissar gibt Deutschen Schuld an Euro-Krise

Deutschland muss als erstes für seine Wirtschaft sorgen.
Das darunter andere leiden ist zwangsläufig.
Dies ist aber nicht die Schuld von Deutschland sondern des Systems (Kapitalismus).

Das dies niemand so richtig sagen möchte sollte bei all den Goldman & Sachs Vertretern in und um die EU herum nicht wundern.
Ihr habt doch alle die G&S Dokus gesehen, oder?

lg
mirco
__

Es gibt keine Passagiere auf dem Raumschiff Erde, jeder gehört zur Besatzung
mirco ist offline  
Alt 21.09.2012, 08:05   #3
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU-Kommissar gibt Deutschen Schuld an Euro-Krise

Zitat von mirco Beitrag anzeigen
Deutschland muss als erstes für seine Wirtschaft sorgen.
Das darunter andere leiden ist zwangsläufig.
Dies ist aber nicht die Schuld von Deutschland sondern des Systems (Kapitalismus).

Das dies niemand so richtig sagen möchte sollte bei all den Goldman & Sachs Vertretern in und um die EU herum nicht wundern.
Ihr habt doch alle die G&S Dokus gesehen, oder?

lg
mirco
äh?????????????


du hast schon mitbekommen, dass unser Erfolg des Exportes maßgeblich darauf zurück zuführen ist, dass bei uns Hungerlöhne gezahlt werden, um in Griechenland, Spanien, Portugal Unganrn unsere Produkte so preiswert zu verkaufen, dass andere Länder (und fast alle in der EU) nicht mithalten können. Das ist genau das System Agenda2010, Hartz IV
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 21.09.2012, 08:50   #4
mrx02xx
 
Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 250
mrx02xx mrx02xx
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU-Kommissar gibt Deutschen Schuld an Euro-Krise

Ja Laszlo Andor hat vollkommen Recht.
Nur Leider ist das Thema Armut = Niedrig- bzw. Hungerlöhne kein Thema unserer merkelschen Diktatur Elite.

Zumal ein Mindestlohn - genauso wie die Reichensteuer - laut dieser "Elite"
1. "Gift für die Beschäftigung" ist und
2. "nicht der gemeinsamen Position der christlich-liberalen Koalition" entspricht

Soll heißen, es wird sich nichts ändern. Im Gegenteil...
mrx02xx ist offline  
Alt 21.09.2012, 09:57   #5
mirco->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 258
mirco
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU-Kommissar gibt Deutschen Schuld an Euro-Krise

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
äh?????????????


du hast schon mitbekommen, dass unser Erfolg des Exportes maßgeblich darauf zurück zuführen ist, dass bei uns Hungerlöhne gezahlt werden, um in Griechenland, Spanien, Portugal Unganrn unsere Produkte so preiswert zu verkaufen, dass andere Länder (und fast alle in der EU) nicht mithalten können. Das ist genau das System Agenda2010, Hartz IV
yepp - darum schreibe ich ja auch, dass Deutschland in Form seiner Regierung (Agenda2010) zuerst für die Wirtschaft arbeitet = Exportweltmeister,
und danach sich um das maulende Volk kümmert. Falls dieses gehört wird...
Da die Regierung, laut Sahra Wagenknecht (letzte Günter Jauch Sendung), von Eliten bez. wird, macht die Regierung natürlich auch Politik für diese Elite. Für die wächst doch alles bestens!
Das ist in anderen EU Ländern nicht anders.

Ergo - solange das Volk sich nicht spürbar wehrt wird alles beim alten bleiben...

lg
mirco

PS: Jean-Claude Juncker.

"Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert", verrät der Premier des kleinen Luxemburg über die Tricks, zu denen er die Staats- und Regierungschefs der EU in der Europapolitik ermuntert.
"Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt."
Quelle: DER SPIEGEL*52/1999 - Die Brüsseler Republik

Das sollte einem doch sehr zu denken geben was dieser Politiker über die Masse denkt. So werden wir dort wahrgenommen...!
__

Es gibt keine Passagiere auf dem Raumschiff Erde, jeder gehört zur Besatzung
mirco ist offline  
Alt 21.09.2012, 10:33   #6
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.734
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU-Kommissar gibt Deutschen Schuld an Euro-Krise

'Schuld' ist natürlich blöd formuliert.

Durch die Einführung des Euros hat sich die per se die wettbewerbsfähigste Wirtschaft in Europa = Deutschland durchgesetzt.

Jetzt leben wir im 'Großmerkelianischen Reich', das Europa fest im Griff hat. Der dritte Griff nach der Weltmacht: Ausgang offen...
293949 ist offline  
Alt 21.09.2012, 12:06   #7
galadriel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galadriel
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Wolkenstein
Beiträge: 1.520
galadriel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU-Kommissar gibt Deutschen Schuld an Euro-Krise

Endlich sagt es mal wieder einer, noch dazu ein Ungar.
Ich denke, das wird unsere Politiker genauso wenig anheben, wie alles andere was im Ausland richtig erkannt wird.
Zudem denke ich, fehlt es im eigenen Land an einer gewissen Portion Erkenntnis, anders hätte es schon längst wenigstens den Versuch der Abhilfe gegeben.
__

Scheitert der Euro, endet die Knechtschaft.
galadriel ist offline  
Alt 21.09.2012, 12:38   #8
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU-Kommissar gibt Deutschen Schuld an Euro-Krise

Durch diese Gleichmacherei, was beim Russen und in Jugoslawien nicht funktionierte, und nun auch der Brüsseler Versuch eine EuDSSR ins Leben zu rufen, der auch kläglich durch überdrehte Gier nach Geld scheitert, lebt nationalistisches rassistisches Gedankengut weltweit auf.
Schuld hat dieser ewige Versuch alles Gleich zu schalten. Es wird niemlas eine geinigte Welt gebe solange es Eliten gibt.
Nustel ist offline  
Alt 21.09.2012, 15:35   #9
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.886
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU-Kommissar gibt Deutschen Schuld an Euro-Krise

Zitat von Nustel Beitrag anzeigen
Es wird niemlas eine geinigte Welt gebe solange es Eliten gibt.
Und das Geld !
Merkur ist offline  
Alt 21.09.2012, 15:41   #10
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU-Kommissar gibt Deutschen Schuld an Euro-Krise

Zitat von Merkur Beitrag anzeigen
Und das Geld !
Richtig.
Auch daran wird heftig gedreht. Der GoldStandard ist längst nicht mehr dem Papiergeld gleichgesetzt.
Und Gollum (Schäuble) Barosso, Draghi bluten nun die BRD richtig aus. Noch pennt Michel, aber wenns ans Eingemachte geht, dann schlurft auch die Handwerkergilde nach Berlin, doch Merkel und Co sitzen dann in Südamerika und entgehen Nürnberg2 HIHI
Nustel ist offline  
Alt 22.09.2012, 04:01   #11
Darkstoll
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU-Kommissar gibt Deutschen Schuld an Euro-Krise

Goldman Sachs & Rothshild Strategie: Übernahme der EU durch Elite-Banker - YouTube
 
 

Stichwortsuche
deutschen, eukommissar, eurokrise, schuld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Armen sind schuld an der Krise Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 27.08.2012 07:13
Gregor Gysi - Wer ist Schuld an der Krise? (Interview) mirco Archiv - News Diskussionen Tagespresse 30 11.08.2012 11:45
Gabriel gibt Lafontaine Schuld für CDU-Wahlsieg Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 45 31.03.2012 14:40
Merkel: Andere Länder schuld an Krise Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 23.05.2009 10:50
HOCHVERRAT AM DEUTSCHEN STAAT: Merkel gibt Banken 400 Mrd Euro wolliohne Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 11 14.10.2008 09:28


Es ist jetzt 21:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland