Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2012, 08:10   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Berlin (Reuters) - Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) sorgt mit ihrem Entwurf für den neuen Armuts- und Reichtumsbericht offenbar für Ärger in der Koalition.
Das Wirtschaftsministerium verweigert dem Papier die Zustimmung, wie das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf eine interne Stellungnahme aus dem Ressort von FDP-Chef Philipp Rösler berichtete. Der aktuelle Berichtsentwurf sei "nicht ressortabgestimmt" und entspreche daher "auch nicht der Meinung der Bundesregierung", wird daraus zitiert. Das Wirtschaftsministerium wehre sich strikt dagegen, mit Daten über eine ungleiche Einkommens- und Vermögensverteilung Steuererhöhungen zu rechtfertigen. "Vor allem Forderungen nach höheren Steuern für die, die den Sozialstaat finanzieren, lehnt das Ministerium entschieden ab", betont das Wirtschaftsministerium der Zeitung zufolge. Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab | Inland | Reuters
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 20.09.2012, 14:00   #2
mrx02xx
 
Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 250
mrx02xx mrx02xx
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Das zeigt mir persönlich einmal mehr, was man(n) und Frau von der jetzigen Regierung zu halten hat.
Die FDP zeigt ihr wahres Gesicht!

mrx02xx ist offline  
Alt 20.09.2012, 14:39   #3
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Ich seh den Tag schon kommen, wo man Herrn Dr. (?) Rösler nicht mehr kritisieren darf, ohne als "Rassist" stigmatisiert zu werden.
 
Alt 20.09.2012, 15:05   #4
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Ich seh den Tag schon kommen, wo man Herrn Dr. (?) Rösler nicht mehr kritisieren darf, ohne als "Rassist" stigmatisiert zu werden.
Nix "Doktor", nur Rösler.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 20.09.2012, 15:11   #5
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Wie kann man denn Fakten ablehnen ? Ich meine, das was die VdL vorlegt, wird ja sowieso schon geschönt sein......was würde denn Rösler machen, wenn es wirklich die reinen (ungeschönten) Fakten wären, die ihm jemand vorlegte?
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 20.09.2012, 15:13   #6
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.457
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Die 4 Prozent Partei geht nach dem Motto:
-Besser einen schlechten Ruf als keinen.-
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist offline  
Alt 20.09.2012, 15:21   #7
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.886
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Er kann wohl die Zahlen nicht lesen ??? Nicht nur arm im Alter auch werden wir überhaupt nicht so alt.
Alter: Reiche leben länger - NetDoktor.de
Nur Reiche haben ein langes Leben und damit sieht man mal wieder wie uns Politik verklappst.
Merkur ist offline  
Alt 20.09.2012, 15:26   #8
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
Nix "Doktor", nur Rösler.
Schätze mal, dass gerade eben ein Avatar an "seinem" Doktor schreibt.

Wir werdens erfahren.
xyz345 ist offline  
Alt 20.09.2012, 15:28   #9
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Ich seh den Tag schon kommen, wo man Herrn Dr. (?) Rösler nicht mehr kritisieren darf, ohne als "Rassist" stigmatisiert zu werden.
Wird nicht passieren, denn gegen Vietnamesen hat ja keiner was.

xyz345 ist offline  
Alt 20.09.2012, 15:30   #10
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Ich seh den Tag schon kommen, wo man Herrn Dr. (?) Rösler nicht mehr kritisieren darf, ohne als "Rassist" stigmatisiert zu werden.
Och, der hat auch hier mindestens einen Fan, der sich gegen jede in diese Richtung gehende Äusserung wehrt und sich drüber aufregt.....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 20.09.2012, 15:42   #11
mrx02xx
 
Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 250
mrx02xx mrx02xx
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

@ götzb Genau da liegt der "Hase im Pfeffer".
Es wird ja schon lang gepredigt - Offen und Ehrlich zu sein.
Allen voran nun die FDP. Natürlich in herrlichster Manier der Bekenntnis - "Wir sind wir und unsere Lobby".

Wäre es jedoch der "Armutsbericht" der Banken und Finanzlobby gewesen, dann wären Mutti Merkel, Schäuble und Rösler an vorderster Front und würden alternativlos und ohne Schrecken den Banken und Finanzjongleuren auf die Beine verhelfen, damit das System der Macht erhalten werde.

Klar hat VdL einen beschönigten Bericht vorgelegt. Aber es ist der falsche Zeitpunkt gewesen. In Zeiten wo Milliarden in die Nachbarstaaten geblasen werden (wohlegemerkt auf nimmer Wiedersehene) bedarf es keiner Thematisierung über Armut oder Altersarmut. So etwas kann VdL den Kopf kosten.

Stattdessen schielt man "alternativlos" zur nächsten Wahl 2013 und lässt die Wahlergebnisse nach Wunsch von den Medien generieren.

Ein neues Wahlgesetz muß eh her, also warum nicht gleich nur die Wählen lassen, deren Jahreseinkommen mindestens 70.000,- Euro und mehr ist. Dann passt die Wahl und wir müssen nur noch schlucken und brav parieren.
mrx02xx ist offline  
Alt 20.09.2012, 16:40   #12
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
Nix "Doktor", nur Rösler.
Sowas erinnert mich immer an dieses hier:
Für Sie bin ich nicht der Herr Kohl! - YouTube

Dieser arrogante *selbstzensur* (ausnahmsweise)
 
Alt 20.09.2012, 17:31   #13
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Der Rösler ist der klassische Fall, der mindestens 5 Jahre von
Hartz IV leben müßte. Mit *allen* Schikanen natürlich.
Ob der dann immer noch so dumm daherredet ?
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 20.09.2012, 17:54   #14
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

VdL Armutsbericht ist halt auch frisiert, mit allem was die Statistiktricks hergeben. Selbst diese frisierte Realität ist halt noch zu viel Realität für die FDP.

Noch ne Doku zum Thema; falls noch nicht irgendwo verlinkt:

Die Armuts-Rentner | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A - Z - 45 Min - Videos
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 20.09.2012, 18:05   #15
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Zitat von xyz345 Beitrag anzeigen
Wird nicht passieren, denn gegen Vietnamesen hat ja keiner was.

Sicher?

Gericht kritisiert Polizei nach Überfall auf Vietnamesen - Politik - Tagesspiegel
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.09.2012, 18:07   #16
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
VdL Armutsbericht ist halt auch frisiert, mit allem was die Statistiktricks hergeben. Selbst diese frisierte Realität ist halt noch zu viel Realität für die FDP.

Noch ne Doku zum Thema; falls noch nicht irgendwo verlinkt:

Die Armuts-Rentner | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A - Z - 45 Min - Videos
Doku beschreibt ja den IST-Zustand...... man sollte denken was noch KOMMEN wird.

Schöner wird es sicher NICHT!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.09.2012, 18:25   #17
mrx02xx
 
Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 250
mrx02xx mrx02xx
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Was kommen wird, da braucht man keine Glaskugel.
Jeder, der nicht zu den Top 10 percent gehört kann sich das ausmalen.

Da helfen auch keine Parolen mehr wie:
- Die Rente ist sicher
- Wer arbeiten will, findet auch Arbeit (mit wenig Verdienst )
- Europa bringt Frieden und Wohlstand

Bin ja mal gespannt, was man sich für Wahlpropaganda für 2013 ausdenkt. Ich denke das Armut dann ein großes Thema für heiße Luft wird. Der nächste Clou der Parteien um das Machtrecht?

Wenn man nicht wählt wird man bestraft und wenn man wählt ist man auch bestraft. Ich denke das es wieder Zeit wird, dass das Volk den Slogan "Wir sind das Volk" in einem größeren Maße zur schau stellt. Zeit wird es. Sonst blüht uns noch so einiges...
mrx02xx ist offline  
Alt 20.09.2012, 18:38   #18
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Deutsche kommen mit ihren Einkommen aus

Immerhin sind die Deutschen dem Bericht zufolge mit ihren Löhnen und Gehältern recht zufrieden:

Nur gut 15 Prozent kommen einer Umfrage zufolge "nur schwer" mit ihrem Einkommen aus - ein Wert, der zuletzt vor zehn Jahren geringer war.

Gleichzeitig ist die Zustimmung der Deutschen zu staatlichen Maßnahmen, um Einkommensunterschiede zu verringern, deutlich gestiegen: Vor zehn Jahren war nur gut die Hälfte der Deutschen dafür, ein Viertel lehnte dergleichen ab - 2010 befürworteten schon zwei Drittel entsprechende Eingriffe, und nur noch 15 Prozent waren dagegen.

Link:

Debatte über Armuts- und Reichtumsbericht - SPIEGEL ONLINE
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.09.2012, 18:45   #19
mrx02xx
 
Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 250
mrx02xx mrx02xx
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Die Umfragewerte sind aber auch mehr als geschönt.
Genauso wie die Wahlprognosen bei Bild und Co. Alles gefakt, damit man sich als Minderheit fühlt und nix böses tut. Das wird auch von den Medien so gesteuert.

Der Schäfer treibt die Schafe immer dahin, wo sie grasen sollen.
mrx02xx ist offline  
Alt 20.09.2012, 19:39   #20
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Rösler lehnt von der Leyens Armutsbericht ab

Buchtipp: Shades of Schwarz-Gelb | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A - Z - extra 3 - Videos



Den muss "Mutti" mal wieder zur Räson bringen....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
 

Stichwortsuche
armutsbericht, lehnt, leyens, rösler, zeitung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Armutsbericht der Bundesregierung Reichtum verpflichtet Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 19.09.2012 05:16
Armutsbericht - 26 Prozent der Deutschen sind arm ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 99 21.01.2009 22:46
Reutlingen: Ein Armutsbericht ist überfällig! Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 25.11.2008 14:53
Glos kritisiert Armutsbericht als veraltet yoga Archiv - News Diskussionen Tagespresse 18 26.06.2008 17:29
Armutsbericht, verkannte Skandale wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 20.05.2008 19:11


Es ist jetzt 17:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland