Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2012, 12:26   #1
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Armutsbericht der Bundesregierung Reichtum verpflichtet

Zitat:
Der knappste und schärfste Kommentar zum Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung steht im Grundgesetz: "Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohl der Allgemeinheit dienen." Doch diese Pflicht wird nicht ernst genug genommen.
==> Armutsbericht der Bundesregierung - Reichtum verpflichtet - Wirtschaft - sueddeutsche.de
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 18.09.2012, 15:15   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Armutsbericht der Bundesregierung Reichtum verpflichtet

NRW fordert vom Bund Politik gegen soziale Spaltung: (14.40 Uhr)

Die rot-güne Landesregierung fordert politische Konsequenzen aus der wachsenden Kluft zwischen Arm und Reich. Die "Süddeutsche Zeitung" berichtete am Dienstag (18.09.2012), dass den vermögensstärksten zehn Prozent der Haushalte mittlerweile mehr als die Hälfte des gesamten Nettovermögens gehöre. Das gehe aus dem Entwurf für den vierten Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung hervor. Danach habe sich das private Nettovermögen zwischen 2007 und 2012 um 1,4 Billionen Euro erhöht. Die untere Hälfte der Haushalte verfüge über nur gut ein Prozent des gesamten Nettovermögens, hieß es.

Worte worte nur leere Worte:
NRW fordert vom Bund Politik gegen soziale Spaltung - Info kompakt - WDR.de
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 18.09.2012, 18:08   #3
igelchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 409
igelchen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Armutsbericht der Bundesregierung Reichtum verpflichtet

hier
Studie zur Lebenserwartung: Arm, einsam, gestresst
noch etwas zum lesen

eine wahre FUNDGRUBE
für unsere derzeit "VERANTWORTLICHEN" menschen erst kraftlos zu machen und
dann verrecken zu lassen.
OHNE angewendete gewallt
und RENTENKASSENSCHONEND.
Sollen die VERANTWORTLICHEN ZEIGEN
ob sie überhaupt noch eine empathie für ihre "betagten BÜRGER innehaben, und jene nicht lediglich einen kostenfaktor darstellen und SO BE(GE)HANDELT WERDEN.
"Bürger Einfach" hats nicht versiebt.DARF man NICHT aus den augen verlieren.
igelchen ist offline  
Alt 18.09.2012, 18:10   #4
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Armutsbericht der Bundesregierung Reichtum verpflichtet

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Die braune Reichsregierung fordert politische Konsequenzen wegen der unmenschlichen Behandlung jüdischer Häftlinge in Konzentrationslagern.
Da hast du dich ja mit Ruhm bekleckert.... "toller" Vergleich!

Kopfschüttel....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 18.09.2012, 18:12   #5
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Armutsbericht der Bundesregierung Reichtum verpflichtet

Zitat von igelchen Beitrag anzeigen
Am Beispiel von Obdachlosen lässt sich das "sehr gut darstellen" ...eine durchschnittliche Lebenserwartung wie in Elendsgegenden/Ländern in Afrika (ca. 45 LJ)
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 18.09.2012, 18:14   #6
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.886
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Armutsbericht der Bundesregierung Reichtum verpflichtet

Zitat:
Der Befund, dass Arme früher sterben, ist zwar nicht grundsätzlich neu. Die Wissenschaftler dokumentieren jedoch zum ersten Mal, welche Faktoren die Lebenserwartung beeinflussen können.
Und genau darum hat man die Agenda 2010 eingeführt !
Merkur ist gerade online  
Alt 18.09.2012, 22:41   #7
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Armutsbericht der Bundesregierung Reichtum verpflichtet

Paragraph 1 des Grundgestzes der Bananen Republik Deutschland:
" Die würde des Kapitals ist unantastbar, der Sinn und Zweck einer jeglichen Regierung besteht darin es vor zugriffen des Sozialstaates zu schützen."
hemmi ist offline  
Alt 19.09.2012, 05:16   #8
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Armutsbericht der Bundesregierung Reichtum verpflichtet

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Da hast du dich ja mit Ruhm bekleckert.... "toller" Vergleich!

Kopfschüttel....
Hmmm, vielleicht sollte ich doch ab und an vom "Ironiebutton" Gebrauch machen. Offensichtlich verstehen diverse Kräfte hier oftmals nicht den Punkt.

Wenn eine rot-grüne Landesregierung Konsequenzen aus der wachsenden Kluft zwischen Arm und Reich fordert, welche sie, nicht zuletzt auch durch die Einführung von Hartz4, faktisch jahrein/jahraus durch ihre Politik mitverursacht, ist das diesselbe doppelmoralische Verlogenheit und Impertinenz, als würde der Inhalt meines Zitates so geschehen sein.
 
 

Stichwortsuche
armutsbericht, bundesregierung, reichtum, verpflichtet

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dirk Hierschel – Reichtum verpflichtet wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 16.09.2012 12:37
Unerwarteter Reichtum jordon ALG II 2 01.02.2012 12:10
Armut ist falsch verteilter Reichtum Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 23.08.2011 00:22
PP Vortrag Diakonisches Werk Württemberg: Armut und Reichtum wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.07.2011 14:42
Lob der Steuer -Wie unser Abgabensystem privaten Reichtum fördert und das Gemeinwesen edy Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 1 21.10.2009 00:06


Es ist jetzt 16:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland