Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> "Wir sind 99 Prozent" - wirklich?


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2011, 16:21   #51
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Wir sind 99 Prozent" - wirklich?

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
as erinnert darüber hinaus zumindest mich an die letzte Berliner Freiheit-statt-Angst-Demo - in Teilen ein sehr grusliges Schauspiel.
Wenn ausgerechnet eine den Überwachungsstaat ausbauende FDP zu den offiziellen Unterstützern (!) gehört, weiß man, dass da etwas gehörig schief läuft. Völlig absurd.
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 21.10.2011, 00:15   #52
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Wir sind 99 Prozent" - wirklich?

was wollen die mit merkel reden? solange das hin und her geht, ob steuern gesenkt oder erhöht werden. gehst du hin zu Hartz und Pichetsrieder und sagst "Hartz 4" abschaffen und sie rufen bin dabei.

Und dann wir rekommunalisiert. Host mi? Dein eigener Bürgermeister oder wie hießen die bei euch Bezirksleiter, kümmert sich um die Heizkosten und die Lobbyisten und korrupten Ratsmitglieder wohnen in der Nachbarschaft, nur 10 Schritte von hier. dann können wir reden.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 21.10.2011, 20:31   #53
Souverän
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Wir sind 99 Prozent" - wirklich?

Die Internetseiten der „Empörten“. « Reflexion

Genau meine Beobachtungen, nur viel besser formuliert.
 
Alt 22.10.2011, 23:30   #54
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Wir sind 99 Prozent" - wirklich?

Zitat von Souverän Beitrag anzeigen
Die Internetseiten der „Empörten“. « Reflexion

Genau meine Beobachtungen, nur viel besser formuliert.
Wer steckt eigentlich hinter dieser merkwürdigen Seite?
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 24.10.2011, 15:09   #55
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Wir sind 99 Prozent" - wirklich?

Zitat:
25.10.2011
Politik
Occupy Wall-Street – ein kritischer Blick auf die sozialen Proteste

Wo die Welt zu einem einzigen Spektakel gerinnt, da fällt es auch „der“ Linken scheinbar nicht mehr schwer, sich über unangenehme Erscheinungen hinweg zu täuschen. Statt Reflexion und (Selbst-)Kritik stehen einerseits Konzepte wie Ereignis, Aufstand und Empörung im Zentrum; scheint das Gebot der Stunde: „[nur] in Bewegung [zu] kommen.“ Andererseits werden Aussagen einzelner Protestierender übergeneralisiert, den Organisatior_innen prinzipielle Unfähigkeit zur Analyse der kapitalistischer Verhältnisse attestiert oder Begriffe wie Entfremdung dermaßen überstrapaziert; so dass die Sozialen Proteste geradezu als Sündenpfuhl dämonisiert werden. Eine explizit differenzierte Perspektive auf die aktuellen Ereignisse scheint bisher jedoch Mangelware zu sein.
Occupy Wall-Street – ein kritischer Blick auf die sozialen Proteste (KomFort - Kombinat Fortschritt)

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 24.10.2011, 17:15   #56
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: "Wir sind 99 Prozent" - wirklich?

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Tja, Mario, ich glaube, mit >dem Link läufst Du hier auf.

Wenngleich die ADepten der Kritischen Theorie hier recht haben:

Eine „linke“ Perspektive kann folglich weder in einer Feier des Ereignisses, noch in skeptischem weltabwesenden Einigeln bestehen.
Sie muss vielmehr kritisch an diesen partizipieren.


... sehe ich das hier nicht vermittelbar.

Unseren hiesigen Adepten der Hartz-Front muß man >mehrheitlich< direkter an die Birne ticcen, damit`s den dortigen Kernen bimmelt.

Aber über dieses gottverdammte OberflächenMedium ist das SisyphosArbeit.

Schon meine Provokation an KAHMANN ließ die Birne nicht glühen. Es verbleibt halt immer nur FORMschrott ohne Inhalt.

Es müßte mich tüchtig wütend machen ... aber was soll`s?

Geb ich halt in dieser Sache weiterhin den Provo und erkläre feierlich:

Demokratie
ist
doch
der
letzte
Schrott.

Bei Gott ... gut aufgehoben.

Was soll eigentlich diesem einwortig, wie ein Postulat daherkommendem GeschwätzesBegriff: Demokratie >>>innewohnen?

Was reiten wir dieser FormChimäre, bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit eigentlich hinterher? Was soll der bei jeder Gelegenheit ungefähr so ausgegrölte Gewichs:

Wir fassen uns alle an`s Ei
und singen occupy.
Wir wollen wa(h)re Demokratie
und wie!

Ja, aber wie denn? ... heißt meine Frage, sowohl inhaltlich, als auch der Frage des Weges nach.

Vor`s Parlament ziehend, Frau Merkel bittend:

"Sie da, jibb uns man schnell das Demokratie."

Sacht die doch glatt:

"Kinderchen, habt ihr doch schon. Nun geht wieder nach Hause. Ich stifte euch auch noch `ne Brause."

Vll stiftet `se auch noch Talerchens für einen dideldummigen basisArbeitsKreis und übernimmt die Ergebnisse als Sche:ß ... fotogen. Und dann war`s ei, ei, ei, um occupy ... geschehen.

Ich sitze hier leider weit abseits vom Schuß. Hier is nix occupy. Kann also nur über die PC-Tasten versuchen, provomäßig mitzuklären. Schade.

Ob`s hier wohl irgend
so`nen Occupisten gibt,
der mir, zugehörend auch,
zu jenen: 99% ... darob
EingliederungsHilfe gibt? ...

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 24.10.2011, 17:24   #57
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Wir sind 99 Prozent" - wirklich?

Ich würde gerne was schreiben aber ich lass es.

Mauer> Merkel> Mauer.
Al Bandy ist offline  
Alt 24.10.2011, 20:43   #58
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Wir sind 99 Prozent" - wirklich?

Ich anerkenne. Sie haben uns den Schneid abgekauft. Nach Harald Thome sind wir zum Kaffekochen da, während Occupys DemoArbeit leisten.
Allerdings ist der eine oder andere ebenso enttäuscht von der Anteilnahme ihrer Aufrufe.
Doch die Übung ist gut gelaufen und kann bei erstem Frühlingssonnenstrahl fortgesetzt werden.
Und Kampf gegen die Herrschaft beginnt bei der Abschaffung der Pünktlichkeit.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 24.10.2011, 23:31   #59
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: "Wir sind 99 Prozent" - wirklich?

Zitat von *kampfpaar*radikal.A Beitrag anzeigen
Tja, Mario, ich glaube, mit >dem Link läufst Du hier auf.

Wenngleich die ADepten der Kritischen Theorie hier recht haben:

Eine „linke“ Perspektive kann folglich weder in einer Feier des Ereignisses, noch in skeptischem weltabwesenden Einigeln bestehen. Sie muss vielmehr kritisch an diesen partizipieren.

Es müßte mich tüchtig wütend machen ... aber was soll`s?

Demokratie
ist
doch
der
letzte
Schrott.

.
Mich Interessiert nicht der Begriff Demokratie - das kann heissen wie es will.

Wir sollten kein Schutzgeld zahlen, an Jene die uns nicht schützen können.
Mehr noch - Sie machen uns krank.

Wir müssen tun was wir können. Die Linke hat kein Format. Die anderen politischen Lager sind sektenähnlich konstruiert. In allem tun Sie mir nur leid, denn ich bin völlig ruhig und angstfrei.

Das Internet gefährdet die SystemSicherheit an den Börsen direkt.

Die Strategie der Herrschenden sind nur mediale Massen von Müll.
KAHMANN ist offline  
 

Stichwortsuche
wir sind 99 prozent, wirklich

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Wir sind Helden" watschen "Bild" ab Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 25.02.2011 19:45
DGB-Chef Michael Sommer,"Wir sind nicht in die Knie gegangen" wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 30.04.2010 16:29
Mißfelder: "Viele wirklich unsinnige Maßnahmen" & contra von BA rayuell Archiv - News Diskussionen Tagespresse 18 20.03.2009 13:09
"Hilfe Mami, da sind Linke unter meinem Bett" Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 16.12.2008 16:38
Meine "Verbrecherlaufbahn", oder: Wie ausgekocht sind 18-jährige Schülerinnen? rivkele U 25 54 17.11.2007 18:14


Es ist jetzt 12:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland