Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2012, 17:51   #1
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.273
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

Also, zum Blindwerden bitte nur selbstgepanschten Alkohol saufen.

Zitat:
Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

Tschechische Behörden haben den Verkauf von Getränken mit mehr als 20 Prozent Alkoholgehalt verboten. Hintergrund ist eine Serie von Methanol-Vergiftungen.............
Vorsicht bei unetikettiertem Alkohol
Die Gesundheitsbehörden in Sachsen warnten, es sei nicht ausgeschlossen, dass der methanolhaltige Alkohol auch im Freistaat angeboten werde. Das Ausmaß und die Verbreitung der gepanschten Getränke könnten derzeit nicht abgeschätzt werden, teilte das tschechische Gesundheitsministerium mit. Vorsicht sei bei unetikettiertem Alkohol unklarer Herkunft geboten.

Gepanschter Alkohol: Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr | Gesellschaft | ZEIT ONLINE
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist gerade online  
Alt 15.09.2012, 17:54   #2
Bessi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2012
Beiträge: 324
Bessi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

glaub ich nicht
Bessi ist offline  
Alt 15.09.2012, 19:39   #3
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.849
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

Ein neues Betätigungsfeld für Schmuggler.
XxMikexX ist offline  
Alt 15.09.2012, 19:44   #4
galadriel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galadriel
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Wolkenstein
Beiträge: 1.520
galadriel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

Deswegen hat der BGS vollen Einsatz bei uns.
__

Scheitert der Euro, endet die Knechtschaft.
galadriel ist offline  
Alt 15.09.2012, 20:01   #5
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

Der Sprit gehört jedoch in den Tank und nicht in die Figur geschüttet.

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline  
Alt 15.09.2012, 23:10   #6
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

20% ist Kinderbier....

Scherz beiseite....würde mich mal interessieren wie die das mit dem Export handhaben.

Den stärksten Absinth z.B bekommt man nur dort....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 15.09.2012, 23:24   #7
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

Was saufen die Leute nur alles um balla zu werden, bin ja der Letzte der was dagegen hat sich mal zuzudröhnen.
Obwohl ich selber keinen Alkohol drinke.
hemmi ist offline  
Alt 15.09.2012, 23:39   #8
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Was saufen die Leute nur alles um balla zu werden, bin ja der Letzte der was dagegen hat sich mal zuzudröhnen.
Obwohl ich selber keinen Alkohol drinke.
Kekse?
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 15.09.2012, 23:48   #9
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Kekse?
mit Gras?
hemmi ist offline  
Alt 15.09.2012, 23:53   #10
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
mit Gras?

Zum Tehe bitte GEBÄCK
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 16.09.2012, 04:29   #11
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

Das Verkaufsverbot gilt doch nur solange, bis die Flaschen mit dem gepantschten Zeug aus dem Verkehr gezogen sind, danach dürfen sich auch die Tschechen wieder die Birne zuschütten, bis auch die letzte Gehirnzelle abgestorben ist...

Also keine Panik.
Eine neue Prohibition ist nicht in Sicht.

Was die grenznah lebenden Tschechen angeht, die werden sich sicherlich fürstlich in den Nachbarländern eindecken und kurzfristig ein gutes Geschäft machen ^^

Gut, dass ich so ein Zeug nicht saufe
__

Meine Postings stellen keine Rechtsberatung dar, sondern spiegeln lediglich meine Meinung wieder.
Ich schäme mich dafür, ein Bürger Deutschlands, repräsentiert von diesen ReGIERenden, zu sein!
DeppvomDienst ist offline  
Alt 16.09.2012, 08:46   #12
galadriel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galadriel
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Wolkenstein
Beiträge: 1.520
galadriel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
20% ist Kinderbier....

Scherz beiseite....würde mich mal interessieren wie die das mit dem Export handhaben.

Den stärksten Absinth z.B bekommt man nur dort....
Ich trinke sonst nichts, aber bei Absinth, mit etwas Zucker und Wasser mach ich eine Ausnahme. Es muß auch nicht der stärkste sein. Aber der ist schon lecker. Finde ich jedenfalls.
__

Scheitert der Euro, endet die Knechtschaft.
galadriel ist offline  
Alt 16.09.2012, 20:44   #13
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tschechien zieht Hochprozentiges aus dem Verkehr

Zitat:
Nach Toten: Polen stoppt Spirituosen-Einfuhr - Sachsen warnt

16.09.2012 17:32

Gepanschte Spirituosen aus Tschechien könnten auch nach Deutschland
gelangt sein. Sachsens Gesundheitsministerium hat bereits vor den
giftigen, methanolhaltigen Getränken gewarnt. Nach Polen dürfen sie
nicht mehr importiert werden.

Prag/Warschau/Dresden (dpa) - Nach mehreren Todesfällen wegen
Pansch-Alkohols in Tschechien hat Polen die Einfuhr von Spirituosen
aus dem Nachbarland gestoppt. Das teilte das Gesundheitsamt in
Warschau am Sonntag mit. Die mit giftigem Methanol versetzten
Alkoholika könnten auch in Deutschland verkauft worden sein. Sachsens
Gesundheitsministerium hatte bereits am Freitag vor dem gepanschtem
Alkohol aus Tschechien gewarnt. Der illegale Verkauf solchen
Gift-Alkohols könne auch im Freistaat nicht ausgeschlossen werden.
Krankenkassen.de - Nach Toten: Polen stoppt Spirituosen-Einfuhr - Sachsen warnt
Hartzeola ist offline  
 

Stichwortsuche
hochprozentiges, tschechien, verkehr, zieht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE und E-Mail-Verkehr TAAHM Allgemeine Fragen 11 28.07.2010 18:15
Wertmarke für Öffentlichen Verkehr humbisenior Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 17.06.2010 18:57
Tschechien billigt EU-Reformvertrag Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 07.05.2009 06:47
Türkei 3:2-Erfolg gegen Tschechien Martin Behrsing Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 13 18.06.2008 22:55
Email Verkehr mit Arge SBs ? alpha ALG II 5 17.08.2006 09:49


Es ist jetzt 21:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland