Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2012, 10:13   #1
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Armutsgefahr im Norden besonders hoch

Zitat:
Die Gefahr, zu verarmen, ist im Norden Deutschlands am größten. Am höchsten war sie 2011 in Bremen und Mecklenburg-Vorpommern: Dort waren 22,3 beziehungsweise 22,2 Prozent der Bevölkerung armutsgefährdet.
==> Soziales: Armutsgefahr im Norden besonders hoch - Deutschland - FOCUS Online - Nachrichten
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 13.09.2012, 10:49   #2
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Armutsgefahr im Norden besonders hoch

Der Teich war im Schnitt einen Meter tief. Die Kuh ist trotzdem ersoffen.

Diese EU Definition ist Unsinn. Das Leben z.B. in Vorpommern ist entschieden billiger als in Bayern.
Wers nicht glaubt, mal dort Urlaub machen (Ausnahme Ostsee).

Diese Definition auf einzelne Bundesländer übertragen, im Osten wäre die Armutsgefährdung wegen der ausgeglichenen Löhne (weniger Gutverdiener, Einkommensmillionäre) extrem niedriger.
 
Alt 13.09.2012, 16:38   #3
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Armutsgefahr im Norden besonders hoch

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Diese EU Definition ist Unsinn. Das Leben z.B. in Vorpommern ist entschieden billiger als in Bayern.
Wers nicht glaubt, mal dort Urlaub machen (Ausnahme Ostsee).
Das bezeugen alleine schon die Mieten. Wobei auch innerhalb Bayerns ein Nord-Süd-Gefälle besteht. Salopp gesagt: Je mehr du dich den Alpen näherst, umso teurer wirds.
 
Alt 13.09.2012, 17:54   #4
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Armutsgefahr im Norden besonders hoch

In Bayern ist Arbeitslosigkeit etwas niedrieger, das durchnittliche Einkommen auch deshalb höher.
Hartzeola ist offline  
 

Stichwortsuche
armutsgefahr, besonders, norden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Armutsgefahr in Deutschland höher als in vielen Nachbarstaaten Nasenbohrer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 27.03.2012 17:32
Armutsrisiko ist in Deutschland besonders hoch wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 12.01.2012 02:12
Jugendliche im Norden müssen für Billiglohn schuften Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 21.05.2011 12:27
Suche Leute aus dem Duisburger Norden..... twaini Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 2 09.08.2010 22:20
Angemessene Heizkosten der Arge Norden Lusjena KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 0 01.02.2006 18:02


Es ist jetzt 05:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland