Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> juris Praxiskommentare SGB


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2012, 22:30   #1
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard juris Praxiskommentare SGB

Arbeitet hier jemand mit jurisPK zu SGB ?

Wie wird der Online-Zugang (Qualität) bewertet?

Mich interessiert das im Hinblick auf die 1. Auflage zu 2011 zum SGB XII , denn diese erschien relativ unglücklich zum Februar 2011 ( RBEG usw. zum 24.03.2011) - somit fehlt in der Printversion doch einiges.

Deswegen dürfte die Buchform auch zu Beginn gleich etwas "veraltet" gewesen sein.

siehe auch hier:

http://www.beck-shop.de/Eicher-Coser...product=813607

Ist es mittels Online Zugang relativ einfach und gut möglich sich "upzudaten"?

Ist die E-Book Version dann auch aktuell?

Über ein Echo/Rezension wäre ich dankbar.... da der Kauf leider keine Bagatelle ist.

Hatte in der letzten Zeit aber mal die Möglichkeit kurz reinzugucken..... mir gefiel neben den inhaltlichen Qualitäten (auf den ersten schnellen Blick) auch der Aufbau/Lesbarkeit.

Da SGB II und XII viele "Parallelen" haben.... kann man das Werk sicher breit nutzen....

Mich würde es aber nerven andauernd die Printversion/E-Book mit dem Online Zugang abzugleichen.....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland