Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2012, 15:22   #1
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat:
Mitten in Berlin wird ein Rabbiner von Jugendlichen verprügelt und beleidigt. Der kleinen Tochter des Mannes drohen die vermutlich arabischstämmigen Täter mit dem Tod. Der Staatschutz ermittelt.

Vor den Augen seiner kleinen Tochter ist ein Rabbiner der Jüdischen Gemeinde in Berlin-Schöneberg von vier Jugendlichen überfallen und antisemitisch beleidigt worden. Der 53-Jährige war am Dienstagabend mit dem sechsjährigen Mädchen in der Beckerstraße unterwegs, als die nach Polizeiangaben vermutlich arabischstämmigen Jugendlichen den Mann angriffen, wie ein Sprecher am Mittwoch sagte.

Der Fall löste Entsetzen aus. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) verurteilte die Tat als "feigen Überfall". Auch der Europäische Jüdische Kongress (EJC) schaltete sich ein und erinnerte an das Attentat auf eine jüdische Schule in Toulouse. Dort hatte ein Islamist im März sieben Menschen getötet.

Wohl weil der Rabbiner eine traditionelle jüdische Kopfbedeckung (Kippa) trug, hatten ihn die Jungen am Dienstag gegen 18.20 Uhr zunächst gefragt, ob er Jude sei. Dann versperrten sie dem Vater und seiner Tochter plötzlich den Weg und verletzten ihn mit mehreren Schlägen am Kopf. Die jungen Männer beleidigten ihr Opfer sowie seinen Glauben und drohten dem kleinen Mädchen mit dem Tod.


Wowereit und Henkel schockiert

Danach flüchteten die Täter in Richtung Rubensstraße. Der verletzte Rabbiner kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.
Berlins Regierungschef Wowereit zeigte sich schockiert über die Tat. Der Überfall sei eine Attacke auf das friedliche Zusammenleben aller Menschen in der Hauptstadt. "Berlin ist eine weltoffene Metropole, in der wir Intoleranz, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus nicht dulden", so der Regierende Bürgermeister.

Die Polizei werde alles tun, um die Täter zu ermitteln und festzunehmen. Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU) ergänzte: "Solche Taten werden von den Sicherheitsbehörden unnachgiebig verfolgt." Niemand dürfe Angst haben, sich zu seiner Religion zu bekennen.
Antisemitische Tat: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin - Nachrichten Politik - Deutschland - WELT ONLINE
Hartzeola ist offline  
Alt 29.08.2012, 15:40   #2
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.734
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Auch in Frankfurt wurde vor einiger Zeit ein Rabbiner angegriffen -

Habe gestern gelesen, das Deutschland die Attentäter von 72 nicht verfolgt hat...drei wurden ja bekanntlich durch eine Geiselnahme aus deutscher Haft freigespresst und blieben im weiterem Verlauf auf ausdrücklichen Wunsch der deutschen Behörden unbehelligt. Die Attentäter wurden sogar -folgt man den kürzlich freigegegebenen Akten als 'Freiheitskämpfer' in einem besetzten Land bezeichnet...

Fährt man in die (antisemitisch-arabischen Länder) wird man als Deutscher mit einer unsäglichen Hitlerbegeisterung konfrontiert: das ist meine Erfahrung dort...die fühlen sich hier wohl, die Antisemiten mit Migrationshintergrund...
293949 ist offline  
Alt 29.08.2012, 15:58   #3
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Tja.....und sich selbst muß man sich nachsagen lassen daß man ausländerfeindlich sei (auch hier im Forum) nur weil man fordert daß gewaltbereite oder straffällige Migranten das Land verlassen sollen

Aber so ist das nunmal: Für die eigene Religionsausübung die nötigen Freiräume erkämpfen aber andersgläubigen Menschen eins auf die Murmel kloppen

Und bevor jetzt wieder eine empörte Simme laut wird: lies bitte meine Signatur.
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline  
Alt 29.08.2012, 16:32   #4
Annabella
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat:
daß gewaltbereite oder straffällige Migranten das Land verlassen sollen
Kein Problem, aber dann bitte deutsche, gewaltbereite Jugendliche, brutale Schläger, gleich mit. Da hätte ich nichts dagegen, raus damit. Es gibt nichts, was ich mehr verabscheue, wie Gewalt. Gleiches Recht für Alle!
 
Alt 29.08.2012, 16:41   #5
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat von Annabella Beitrag anzeigen
Kein Problem, aber dann bitte deutsche, gewaltbereite Jugendliche, brutale Schläger, gleich mit. Da hätte ich nichts dagegen, raus damit. Es gibt nichts, was ich mehr verabscheue, wie Gewalt. Gleiches Recht für Alle!

Was ist das für Schmarren?

Wie wäre es damit,über Dein Posting noch einmal kräftig nachzudenken?
Sinuhe ist offline  
Alt 29.08.2012, 16:54   #6
Annabella
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat:
Was ist das für Schmarren?

Wie wäre es damit,über Dein Posting noch einmal kräftig nachzudenken?
Warum? Kenne eine Siedlung, da hält eine jugendliche, deutsche Schlägerbande, Alter zwischen 14-19 Jahre, eine ganze Siedlung in Atem. Aber dachte ich mir schon, dass sowas kommt!
Übrigens nachgewiesen, nur deutsche Jugendliche, keine Migranten dabei!
 
Alt 29.08.2012, 16:55   #7
TickTack->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 243
TickTack TickTack
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat von Sinuhe Beitrag anzeigen
Was ist das für Schmarren?

Ich wundere mich schon nicht mehr. Die Ansichten sind Abstrus und bar jeglicher Realität. Gewaltbereite und diesbezüglich auffällige Migranten sollte man problemlos abschieben können. Wer hier Asyl sucht, oder sich ein besseres Leben verspricht, der soll sich an die Regeln halten. Warum soll sich unser Land die Sache zu kompliziert machen, wenn Möglichkeiten vorhanden sind, es zu vereinfachen?

Natürlich müssen sich Deutsche Bürger ebenso an Recht und Gesetz haben, aber sie sind nunmal deutsche Bürger (wenn auch z.T. mit Migrationshintergrund) und daher leitet sich auch das Recht ab, dass sie nicht abgeschoben werden können. Doppelnationalitäten müssen verhindert und abgeschafft werden.
TickTack ist offline  
Alt 29.08.2012, 16:57   #8
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

...er schon wieder...(Sinuhe)

unsere gewaltbereiten Jugendlichen "made in Germany" will natürlich auch keiner haben. Aber Sinuhe - vielleicht hast Du ja ein Grundstück übrig wo die sich austoben können? Und dann packen wir die anderen dazu - frei nach Wolfgang Neuss: Wir können hier richtig deutsch diskutieren, wir haben Verbandszeug im Hause!

Mensch ich denke Annabelle hat das ironisch gemeint

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline  
Alt 29.08.2012, 16:57   #9
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat von Annabella Beitrag anzeigen
Kein Problem, aber dann bitte deutsche, gewaltbereite Jugendliche, brutale Schläger, gleich mit. Da hätte ich nichts dagegen, raus damit. Es gibt nichts, was ich mehr verabscheue, wie Gewalt. Gleiches Recht für Alle!
Und wohin möchtest du deutsche Staatsbürger abschieben?
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 29.08.2012, 16:58   #10
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat:
Mitten in Berlin wird ein Rabbiner von Jugendlichen verprügelt und beleidigt. Der kleinen Tochter des Mannes drohen die vermutlich arabischstämmigen Täter mit dem Tod. Der Staatschutz ermittelt.
Das ist gar nicht möglich! Antisemitismus geht bekanntlich ausschließlich von Deutschen aus! Dass hier Araber eines Gewaltverbrechens beschuldigt werden, zeugt von latentem Rassismus in Deutschland. Als Wiedergutmachung ist ein sechsstelliger Betrag an den Zentralrat der Muslime zu zahlen.

Wer Ironie/Sarkasmus/o.Ä. findet, kann sinnerfassend lesen.
Lecarior ist offline  
Alt 29.08.2012, 17:00   #11
Nasenbohrer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 541
Nasenbohrer Nasenbohrer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat:
Der Staatschutz ermittelt.
Hoffentlich nicht bei uns hier im ELO ...............
Nasenbohrer ist offline  
Alt 29.08.2012, 17:03   #12
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

lecarior mein Oberarm zuckt nervös - das macht er immer bevor ich jemanden auf's ... haue. Ach soll ja Ironie sein. Naja wer den ganzen Tag die Schreibtischkante annagt hat wohl keine Geschmacksnerven mehr.

Wieso sollen 6 stellige Summen an den Zentralrat der Muslime gezahlt werden. Entschädigung für Rassismus der trotzdem nicht aufhört!

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline  
Alt 29.08.2012, 17:13   #13
Annabella
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat:
Roter Bock
...er schon wieder...(Sinuhe)

unsere gewaltbereiten Jugendlichen "made in Germany" will natürlich auch keiner haben. Aber Sinuhe - vielleicht hast Du ja ein Grundstück übrig wo die sich austoben können? Und dann packen wir die anderen dazu - frei nach Wolfgang Neuss: Wir können hier richtig deutsch diskutieren, wir haben Verbandszeug im Hause!

Mensch ich denke Annabelle hat das ironisch gemeint

Roter Bock
Klasse, schade das hier kein D A N K E - Button ist!
Ja, *Ironie an---Ironie wieder aus* Roter Bock, solltest du bei dir auch dazu schreiben, man/frau könnte es mißverstehen!
 
Alt 29.08.2012, 17:13   #14
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Das ist gar nicht möglich! Antisemitismus geht bekanntlich ausschließlich von Deutschen aus! Dass hier Araber eines Gewaltverbrechens beschuldigt werden, zeugt von latentem Rassismus in Deutschland.
Zitat:
Judenfeindlichkeit (auch Judenhass, Judenfeindschaft, gegebenenfalls Judenverfolgung) bezeichnet eine pauschale Ablehnung der Juden und des Judentums.
Dieses Phänomen ist seit etwa 2500 Jahren bekannt und hat besonders die Geschichte Europas über weite Strecken begleitet. Feindschaft gegenüber den Juden reicht von Verleumdung, Diskriminierung und Unterdrückung über lokale und regionale Ausgrenzung, Verfolgung und Vertreibung bis hin zu dem Versuch ihrer vollständigen Vernichtung im Holocaust (1941–1945) während der NS-Zeit.


m Unterschied zu allgemeiner Fremdenfeindlichkeit wird Judenfeindlichkeit meist mit angeblich unveränderlichen Eigenschaften von Juden begründet. Sind die genannten Gründe und Ziele überwiegend religiös, spricht man von Antijudaismus. Sozialökonomische, ethnisch-nationalistische und rassistische Motive nennt man im Anschluss an deren Vertreter seit 1879 Antisemitismus. Dieser Begriff wird heute oft auch als Oberbegriff und Synonym für alle Formen pauschaler Judenfeindlichkeit gebraucht.
Judenfeindlichkeit
Hartzeola ist offline  
Alt 29.08.2012, 17:27   #15
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat von Roter Bock Beitrag anzeigen
lecarior mein Oberarm zuckt nervös - das macht er immer bevor ich jemanden auf's ... haue.
Wie's scheint, wäre da schon der erste Tatverdächtige ermittelt. Warst du kürzlich in Berlin?
Lecarior ist offline  
Alt 29.08.2012, 17:28   #16
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Vielleicht sollten sich hier einige ins Gedächtnis rufen, daß Araber natürlich auch Semiten sind.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 29.08.2012, 17:29   #17
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Judenfeindlichkeit (auch Judenhass, Judenfeindschaft, gegebenenfalls Judenverfolgung) bezeichnet eine pauschale Ablehnung der Juden und des Judentums.
Dieses Phänomen ist seit etwa 2500 Jahren bekannt und hat besonders die Geschichte Europas über weite Strecken begleitet. Feindschaft gegenüber den Juden reicht von Verleumdung, Diskriminierung und Unterdrückung über lokale und regionale Ausgrenzung, Verfolgung und Vertreibung bis hin zu dem Versuch ihrer vollständigen Vernichtung im Holocaust (1941–1945) während der NS-Zeit.


m Unterschied zu allgemeiner Fremdenfeindlichkeit wird Judenfeindlichkeit meist mit angeblich unveränderlichen Eigenschaften von Juden begründet. Sind die genannten Gründe und Ziele überwiegend religiös, spricht man von Antijudaismus. Sozialökonomische, ethnisch-nationalistische und rassistische Motive nennt man im Anschluss an deren Vertreter seit 1879 Antisemitismus. Dieser Begriff wird heute oft auch als Oberbegriff und Synonym für alle Formen pauschaler Judenfeindlichkeit gebraucht.
Steilvorlage verpasst! Echte Kenner hätten mir entgegnet, dass Araber selbst Semiten sind.
Lecarior ist offline  
Alt 29.08.2012, 17:31   #18
Annabella
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat:
D A N K E , Hartzeola! Genauso ist das und die zieht sich heute durch alle Länder. Aber besonders in der arabischen Welt ist diese Feindlichkeit ein Problem!
 
Alt 29.08.2012, 17:41   #19
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Ich war noch nie in Berlin - in Frankfurt hätte ich die seltene Gelegenheit gehabt - aber komischerweise kann ich mich beherrschen im Gegensatz zu Dir.

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline  
Alt 29.08.2012, 17:41   #20
Nasenbohrer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 541
Nasenbohrer Nasenbohrer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Der genannte Vorfall, falls er so wirklich war, ist natürlich zu verurteilen. Egal ob die Täter Deutsche oder Ausländer waren.

Was mich an dem Bericht sehr stört, ist folgendes:

Haut mir als Deutscher, ein Deutscher oder Ausländer eins auf die Rübe,
ermittelt kein Staatsschutz ..........


Na einmal dürft ihr raten warum .............
Nasenbohrer ist offline  
Alt 29.08.2012, 17:44   #21
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

"vermutlich arabischstämmige Jugendliche"

Ist ja merkwürdig, dass die das sofort vermuten.

Wenn ich mir so überlege, was der Staatsschutz jahrelang "nicht weiß" und "nicht vermutet"....

Ich hab da schon meine Zweifel.
xyz345 ist offline  
Alt 29.08.2012, 17:45   #22
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

@Nasenbohrer: Hast du dieses kleine Käppi auf?
xyz345 ist offline  
Alt 29.08.2012, 17:46   #23
Nasenbohrer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 541
Nasenbohrer Nasenbohrer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat von xyz345 Beitrag anzeigen
@Nasenbohrer: Hast du dieses kleine Käppi auf?


Nein, deshalb .............
Nasenbohrer ist offline  
Alt 29.08.2012, 17:48   #24
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Als Wiedergutmachung ist ein sechsstelliger Betrag an den Zentralrat der Muslime zu zahlen.

Den Witz verstehe ich nicht.
xyz345 ist offline  
Alt 29.08.2012, 17:51   #25
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jugendliche verprügeln Rabbiner in Berlin

Okay, Nasenbohrer, wohnst du in Berlin oder Frankfurt/M.?
Dann setz dir ein Käppi auf und zieh los....

Ich muss mal schauen, wo der nächste Flohmarkt ist...
xyz345 ist offline  
 

Stichwortsuche
berlin, jugendliche, rabbiner, verprügeln

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hartz IV runter für Jugendliche berliner58 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 23 14.04.2012 12:48
Berlin: Schüsse auf türkischstämmige Jugendliche (rechter Hintergrund?) Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 05.04.2012 12:39
Sanktionen für Jugendliche zu hart wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 13.05.2010 12:10
Schon wieder: Jugendliche verprügeln Helfer Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 08.10.2009 16:58
Deutsche, lasst Euch nur von Deutschen verprügeln! redwitch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 14.01.2008 10:00


Es ist jetzt 21:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland