Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Fremdes Geld verteilen ist leicht: Gauck will mehr Geld für Merkel


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2012, 03:26   #1
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Fremdes Geld verteilen ist leicht: Gauck will mehr Geld für Merkel

Zitat:
Sold-Debatte: Bundespräsident Gauck findet die Bezüge von Kanzlerin Merkel zu niedrig

Wie viel sollen Politiker verdienen? Gerade ist der Ehrensold für frühere Bundespräsidenten erhöht worden, da sieht Joachim Gauck an anderer Stelle Handlungsbedarf: Die Bezüge von Kanzlerin Merkel seien "angesichts ihrer ungeheuren Belastung" zu niedrig. ...
Bundespräsident Gauck fordert Erhöhung des Soldes für Kanzlerin Merkel - SPIEGEL ONLINE

Nun, die Mehrheit der Deutschen dürfte für ihr jeweiliges Einkommen deutlich zu viel Leistung erbringen. Das ist ansonsten auch nirgends ein Grund für besser Bezahlung. Warum sollte man ausgerechnet den Verursachern von Massenarmut von Millionen Menschen die Taschen vollstopfen, während viele zur den Tafeln rennen müssen, weil das Geld nicht reicht?

Angesichts der aktuellen durch die Dummheit und Lobbyhörigkeit von Politikern verursachten Finanzkrise, sollten Politiker froh sein, dass sie nicht nach Leistung bezahlt werden, denn sonst wären sie alle Aufstocker.

Wenn Gauch einmal mehr ins Fettnäpfchen tappt, dann zeigt das deutlich wie weltfremd dieser Präsident doch ist und wie weit vom Volk entfernt. Er ist ein Präsident der Marionetten, kein Präsident der Menschen, völlig ohne Verständnis für die aktuelle Lage in Deutschland und in Europa.

Mein Präsident war er nie und wird er nie werden, der Bürgerrechtler von eigenen Gnaden, der Demokratielehrer, der nie begriffen hat was Demokratie wirklich bedeutet.
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 22.08.2012, 03:34   #2
Ebberat
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fremdes Geld verteilen ist leicht: Gauck will mehr Geld für Merkel

Ich würde sagen, die Bezüge reichen aus.
Denn wenn man bedenkt, dass die Politiker eigentlich nur 4 Jahre durchhalten müssen, um eine sgenhafte Rente zu bekommen, dann reichen die Bezüge allemal.
Eigentlich wären sie dann schon zu viel.
Belastung hin oder her.
 
Alt 22.08.2012, 03:42   #3
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fremdes Geld verteilen ist leicht: Gauck will mehr Geld für Merkel

Ich schlage vor, die Abgeordnetendiäten auch weiterhin den allgemeinen Lohnsteigerungen der Bevölkerung anzupassen was dann seit 2002 ein Minus von 4,5% ergibt.

Dass würde bedeuten, dass auch die Diätenerhöhungen der letzten 10 Jahre wegfallen - dass wäre für mich gerecht, denn die eigentliche Arbeit leisten schließlich Lobbyisten und für Papageien verdienen diese Volksverräter ohnehin schon gut genug!
FrankyBoy ist offline  
Alt 22.08.2012, 03:46   #4
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fremdes Geld verteilen ist leicht: Gauck will mehr Geld für Merkel

Die allermeisten Politiker würden auch für das halbe Geld oder weniger den Job machen, denn am meisten lockt die Macht.

Für Egomanen härteste Droge der Welt.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 22.08.2012, 03:48   #5
Ebberat
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fremdes Geld verteilen ist leicht: Gauck will mehr Geld für Merkel

Ja, aber wenn man Macht hat, kann man auch ganz schnell seinen Ruf ruinieren.
Unsere Politiker sind dafür die aktuellsten Beispiele
 
Alt 22.08.2012, 04:14   #6
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fremdes Geld verteilen ist leicht: Gauck will mehr Geld für Merkel

Zitat von Ebberat Beitrag anzeigen
Ja, aber wenn man Macht hat, kann man auch ganz schnell seinen Ruf ruinieren.
Unsere Politiker sind dafür die aktuellsten Beispiele
DAnn bist Du der Meinung, daß die aktuellen Gehälter doch berechtigt sind? Bei so einem Risiko?
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 22.08.2012, 04:15   #7
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fremdes Geld verteilen ist leicht: Gauck will mehr Geld für Merkel

Würde man Politiker nach der tatsächlichen Leistungen auf der Basis des Gemeinwohls bezahlen, sie wären alle Aufstocker.
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 22.08.2012, 04:26   #8
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.804
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fremdes Geld verteilen ist leicht: Gauck will mehr Geld für Merkel

Hallo in die Runde,

jetzt wird klar, warum wir SGB2- und SGB12er keinen höheren Regelsatz erhalten, denn irgendwie müssen die Politikerdiäten und Ehrendienstbezüge, die die ganzen Bundespräsidenten erhalten, ja gegenfinanziert werden

meint ladydi12
__

In Anlehnung an Charlie Hebdo und andere:
Ich mag zwar verdammen, was Sie sagen, aber ich werde mein Leben dafür geben, das Sie es sagen dürfen.

Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.
ARGE- Dreisatz: Warum? Wo steht das? Können Sie mir das schriftlich geben?
Petition Arbeitslosengeld II - Ablehnung des Neunten Gesetzes zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Rechtsvereinfachung vom 19.04.2016
Forengesetze:
§1 keine EGV unterschreiben (danke an gelibeh ;))
§2 Möglichst nicht alleine zu ARGE und Co gehen, sondern stets mit Begleitung.
§3 mit ARGE und Co möglichst nur schriftlich verkehren
§4 Bei ablehnendem Bescheid: Widerspruch und Klage

Statt einem Danke für meine Beiträge dürft ihr mir auch gerne ein paar positive Renommee-Punkte in meinem Profil da lassen. Das geht, in dem ihr auf das Ordenssymbol in meinem Profil klickt
ladydi12 ist offline  
Alt 22.08.2012, 05:00   #9
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fremdes Geld verteilen ist leicht: Gauck will mehr Geld für Merkel

Sehen wir es doch einmal wirklich realistisch - egal ob Politikerdiäten, Löhne und Gehälter bis zum Lower-Management, Azubivergütungen, Regelsätze etc. etc. alles könnte in Deutschland mittlerweile um gute 30% höher liegen, ohne gegen die Logik der Volkswirtschaftslehre zu verstoßen und wenn man den Kaufkraftschwund, für die alleine die Bankzinsen zuständig sind mit einrechnet, könnten wir die Kaufkraft aller Bürger, um satte 82% erhöhen, ohne dass wir die Wirtschaft abwürgen würden wie derzeit in Griechenland, Spanien und bei uns sowieso seit Jahrzehnten.

Man hört immer, die wollen Wachstum - warum tun die Politiker es dann nicht einfach? Die Wege dazu liegen schließlich auf der Hand aber den Politikern scheint es viel wichtiger zu sein, die Renditen der Banken und Heuschrecken zu sichern.

Zitat von ladydi12 Beitrag anzeigen
Hallo in die Runde,

jetzt wird klar, warum wir SGB2- und SGB12er keinen höheren Regelsatz erhalten, denn irgendwie müssen die Politikerdiäten und Ehrendienstbezüge, die die ganzen Bundespräsidenten erhalten, ja gegenfinanziert werden

meint ladydi12
FrankyBoy ist offline  
Alt 22.08.2012, 05:19   #10
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fremdes Geld verteilen ist leicht: Gauck will mehr Geld für Merkel

Zitat von Ebberat Beitrag anzeigen
Ich würde sagen, die Bezüge reichen aus.
Denn wenn man bedenkt, dass die Politiker eigentlich nur 4 Jahre durchhalten müssen, um eine sgenhafte Rente zu bekommen, dann reichen die Bezüge allemal.
Eigentlich wären sie dann schon zu viel.
Belastung hin oder her.
Es geht ja nicht nur um die Bezüge, sondern die ganzen Seilschaften, die sich durch so einen "Job" ganz automatisch auftun.

Es ist doch niemand, nachdem er der Politik nach einigen Jahren den Rücken gekehrt hat, noch auf seine popeligen Bezüge angewiesen. Da tun sich wesentlich lukrativere Aufsichtsratsmitgliedschaften etc. auf, die ohne Ministerposten und auch einfache Bundestagszugehörigkeit, nie und nimmer möglich gewesen wären.

Aber solang der gewöhnliche Hirnamputierte brav zur Wahl geht, glaubt er habe sogar eine, und allabendlich dem Schmierentheater, genannt: politischer Diskurs zwischen den "politischen Lagern" folgt, solange läufts doch prima.

Warum soll man sich nicht noch obendrein ständig die Diäten erhöhen? Die wären ja genauso blöd wie das Fussvolk, würden sie das nicht tun.
 
Alt 22.08.2012, 07:26   #11
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fremdes Geld verteilen ist leicht: Gauck will mehr Geld für Merkel

Zitat:
Ich würde sagen, die Bezüge reichen aus

ich würde sagen die verdiehnen viel zu viel
man müste sogar bei denen kürtzen statt drauflegen
wenn man berücksichtigt was für vorzüge die haben was ein arbeitnehmer nicht hat wie z.b nur thema rente
 
Alt 22.08.2012, 08:18   #12
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fremdes Geld verteilen ist leicht: Gauck will mehr Geld für Merkel

Ich habs ja gesagt, mit dem Gauck kann das nicht gut gehen. Und die nächste Bestätigung erhalten. Das wäre inzwischen die 8. oder so seit seiner Einführung als Bundespräsident.
 
 

Stichwortsuche
fremdes, gauck, geld, leicht, merkel, verteilen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehr Geld für Asylanten Oldmen Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 9 17.10.2012 09:54
kein Geld mehr - was nun? regs Schulden 15 02.03.2010 15:04
Plötzlich mehr Geld ab 1.3.? Lexxy KDU - Miete / Untermiete 6 16.02.2010 18:58
Vor dem Bildungsgipfel: Mehr Geld! edy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.12.2009 15:24


Es ist jetzt 13:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland