Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2012, 08:29   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard In Ruhestand wider Willen: Hartz-IV-Empfänger zu Niedrig-Rente verdonnert

Sie wollen arbeiten, aber das Jobcenter schickt sie in Rente: Wer mit 62 Jahren noch Hartz-IV-Bezieher ist, wird aufgefordert, zum 63. Geburtstag Rente zu beantragen, auch wenn dies zu erheblichen Abschlägen führt.
Dagegen hat die Stadt München beim Bundesarbeitsministerium interveniert.
Ohne Erfolg…“
Quelle: SZ
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 14.08.2012, 08:43   #2
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.903
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: In Ruhestand wider Willen: Hartz-IV-Empfänger zu Niedrig-Rente verdonnert

wer in dem alter eine arbeit hätte wäre ja nicht in alg2 und müsste nicht in rente gehen.
ich kenne jetz keine genauen zahlen und es hängt ja auch vom einzelfall ab, aber in der zeit der arbeitslosigkeit bis zur rente sinkt ja die rentenhöhe auch wieder ein wenig. daran sollte man denken.
warpcorebreach ist offline  
Alt 14.08.2012, 09:04   #3
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: In Ruhestand wider Willen: Hartz-IV-Empfänger zu Niedrig-Rente verdonnert

Ich hab grad so einen Zwangsverrentungsfall in der entfernten Verwandschaft. Ist zwar noch ein geschützter Altfall, das hindert aber das Jobcenter nicht, mit allen möglichen gesetzwidrigen Spielchen in die Zwangsrente abzuschieben.

Zitat:
aber in der zeit der arbeitslosigkeit bis zur rente sinkt ja die rentenhöhe auch wieder ein wenig. daran sollte man denken.
ALG2 ist aber unter Umständen günstiger als niedrige Rente plus Aufstockung vom Sozialamt. Zum Beispiel Hinzuverdienst, Auto, Vermögen.
Purzelina ist offline  
 

Stichwortsuche
hartzivempfänger, niedrigrente, ruhestand, verdonnert, wider, willen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rente fällt niedrig aus Shanina Ü 50 18 03.11.2012 02:53
Hartz IV verfassungswidrig - Regelsatz um 36 Euro zu niedrig - Diskussionsbereich! teddybear Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 50 04.05.2012 13:26
Scheinselbständigkeit — Unternehmer wider Willen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 06.02.2012 20:32
Ruhestand im Ausland - wenn die Rente kaum zu Leben in D reicht franzi Archiv - News Diskussionen Tagespresse 36 07.08.2011 13:43
Rente zu niedrig-Grundsicherung. Miete zu hoch. Muss ich umziehen? Gurudev Allgemeine Fragen 8 12.09.2009 07:31


Es ist jetzt 06:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland