Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2012, 18:42   #1
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Künftig kein Hartz IV für Selbständige

Zitat:
Selbstständige sollen anscheinend künftig keine oder nur noch zeitlich begrenzte aufstockende Hartz IV Leistungen erhalten

Die Zahl der Betroffenen sei seit 2007 bis 2010 um mehr als 50.000 Beziehende auf nunmehr 125.000 gestiegen. Rund 85.000 der Aufstocker würden weniger als 400 Euro monatlich verdienen. Nur 25.000 Aufstocker verdienten bis zu 800 Euro und der Rest etwas mehr. Die Arbeitsvermittler in den Jobcentern würden nunmehr befürchten, dass Selbstständige „bewusst ihr Einkommen herunterrechnen“ und sie nur „auf dem Papier einen Anspruch hätten“. Dazu hatte Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der BA, gegenüber der Süddeutschen Zeitung im Mai erklärt: "Natürlich können Selbständige theoretisch ihr Einkommen so gestalten, dass sie in der Hilfebedürftigkeit verbleiben." Alt forderte gegenüber der Zeitung „staatliche Grundsicherungsleistungen für Selbstständige zeitlich zu begrenzen“.

Ursula von der Leyen erklärte daraufhin in einem PR-Video: „Wenn man nur eine Selbstständigkeit hat, die unter 400 Euro Ertrag bringt, dann muss man aber im Alltag auch von etwas anderem leben — und da müssen wir uns gemeinsam die Frage stellen, stimmt dieses Geschäftsmodell. Denn die Rechnung, ich hab 300 oder 400 Euro aus meiner Selbständigkeit und der Rest ist Hartz IV — das wird auf die Dauer nicht gehen, das wird dann auch bei der Rente nicht reichen. Hier möchte ich nur in die Diskussion werfen, dass wir im Augenblick eine Million offene Stellen auf dem Arbeitsmarkt haben...“

Künftig kein Hartz IV für Selbstständige?
hahahahahahaha
Da wird doch mal wieder Betrug unterstellt.
Der gemeine Selbständige im unteren Umsatzbereich betrügt, damit er sich zusätzlich noch von den Blockwarten drangsalieren lassen darf.

Und das ....... v. Ursel wieder, gesättigt hinterm warmen Ofen die 1 Million offene Stellen als Rechtfertigung parat.

An Widerwärtigkeit nicht zu übertreffen
2010 ist offline  
Alt 04.08.2012, 18:50   #2
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Künftig kein Hartz IV für Selbständige

Nun, dann werden viele Schauspieler in Zukunft massive Probleme haben. Denn gerade diese brauchen oft entsprechende Leistungen als Aufstockung oder Überbrückung. Auch Musiker, Schriftsteller und andere Künstler werden Opfer des unüberlegten Sparwahnsinns werden.

Es wäre doch schön, wenn wir von intelligenten Menschen regiert würden. Nur gab es das in der Geschichte der Menschheit nicht gerade häufig.
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 04.08.2012, 18:50   #3
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Künftig kein Hartz IV für Selbständige

Guckst du:

http://www.elo-forum.org/news-diskus...ml#post1193850
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 04.08.2012, 19:07   #4
2010
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Künftig kein Hartz IV für Selbständige

Alles was nicht dem Kapitalismus dienlich ist, wird massiv platt gemacht.

Die Blockwarte in den Maßnahmecentern beziehen doch nun einen überdurchschnittlichen Lohn. Damit soll angeheizt werden.
2010 ist offline  
Alt 04.08.2012, 19:10   #5
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Künftig kein Hartz IV für Selbständige

Ja, Uschi, du hast es wieder mal geschnallt. Das wird auf die Dauer nicht funzen.
Wenn es dir nicht passt, dann müssen eben die Betroffenen ihre Selbstständigkeit ganz sein lassen, dann klappt es auch besser. Gell?

Oh mein Gott..... ich krieg Kopfschmerzen. Bitte hilf.
xyz345 ist offline  
Alt 04.08.2012, 19:22   #6
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Künftig kein Hartz IV für Selbständige

Zitat von Regelsatzkämpfer Beitrag anzeigen
Nun, dann werden viele Schauspieler in Zukunft massive Probleme haben. Denn gerade diese brauchen oft entsprechende Leistungen als Aufstockung oder Überbrückung. Auch Musiker, Schriftsteller und andere Künstler werden Opfer des unüberlegten Sparwahnsinns werden.

Es wäre doch schön, wenn wir von intelligenten Menschen regiert würden. Nur gab es das in der Geschichte der Menschheit nicht gerade häufig.

Eben! Dazu zählen auch Journalisten, eben alle Freiberufler.
 
Alt 04.08.2012, 20:14   #7
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Künftig kein Hartz IV für Selbständige

Gibt doch schon mind. 2 Threads dazu. Nun noch einer?
 
Alt 04.08.2012, 20:23   #8
2010
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Künftig kein Hartz IV für Selbständige

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Gibt doch schon mind. 2 Threads dazu. Nun noch einer?

Bitte um Löschung.
Leider entzogen sich die bisherigen Themen von dem Meinigen.
Ich hoffe, daß die Red. dies schnellsten übernimmt, möchte niemanden verärgern. Ich bitte aber auch, daß andererseits ebenfalls vermehrt auf Doppelthreads geachtet wird.
Vielen DanK.
2010 ist offline  
Alt 04.08.2012, 20:33   #9
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Künftig kein Hartz IV für Selbständige

Ich predige das hier schon seit Jahren,

Als Selbständiger gründet man eine juristische Person als Firma, und dann natürlich auch noch im Ausland.

Dann sieht und hört man doch so etwas nur mit einem breiten Grinsen.
Der Ratlose ist offline  
 

Stichwortsuche
hartz, künftig, selbständige

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuständigkeitswechsel zwischen zwei Teams selbständige <-> nicht selbständige antonberg Existenzgründung und Selbstständigkeit 31 16.12.2011 18:02
Immer mehr Selbständige brauchen Hartz IV 2010 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 157 24.06.2011 12:05
Straßenfegen künftig kein Ein-Euro-Job Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 12.05.2009 19:25
BMWI-Gründermagazin Selbständige Hartz IV erschwert Martin Behrsing Existenzgründung und Selbstständigkeit 32 20.02.2009 15:41
Hartz IV: Ruiniert ARGE kleine Selbständige? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 11.02.2009 19:10


Es ist jetzt 21:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland