Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2012, 15:14   #1
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Der Bund der Steuerzahler hat Vorschläge für eine stärkere Besteuerung von Reichen zurückgewiesen. Präsident Holznagel sagte im Deutschlandfunk, es gebe kein Problem mit Steuereinnahmen. Diese sprudelten derzeit wie nie zuvor. Benötigt werde vielmehr eine Konsolidierung der Haushalte durch mehr Ausgabendisziplin. - Gestern hatte ein Bündnis von Gewerkschaften, Sozialverbänden und Bürgerinitiativen gefordert, Reiche stärker zur Finanzierung von Staatsaufgaben heranzuziehen. SPD-Chef Gabriel unterstützt den Vorschlag nach einer höheren Kapital- und Erbschaftsbesteuerung. Zustimmung kam auch von der Linkspartei.

Ein Gezeter geht los, bis zum Vorwurf, die Armen hätten Sozialneid.

Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche - dradio.de
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 04.08.2012, 15:36   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.769
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Jo, war zu Erwarten. Der ADAC fordert ja auch keine BAB-Maut für PKW!
__

Mahalo
ZynHH ist offline  
Alt 04.08.2012, 15:41   #3
galigula
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galigula
 
Registriert seit: 09.07.2008
Beiträge: 1.063
galigula galigula
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Es müsste richtig heissen: " Bund der Steuerzahler für Reiche" wie werden die eigentlich finanziert?
galigula ist offline  
Alt 04.08.2012, 19:50   #4
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.197
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Definition "reich", bitte ?

Für Arme in Afrika sind wir H4 people wohl ziemlich reich.

Aber gut, auf europ. Level, ab wann ist man reicht ?

Ab 100000€ (wo eine kleine Wohnung dabei sein könnte zB.) ev. ja schon ?
Dann wäre ein großer Anteil der Bevölkerung reich. Ich habe aber was v. 250000 gelesen. Wer weiß mehr?
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline  
Alt 04.08.2012, 20:21   #5
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Zitat von alpha Beitrag anzeigen
Definition "reich", bitte ?

Für Arme in Afrika sind wir H4 people wohl ziemlich reich.

Aber gut, auf europ. Level, ab wann ist man reicht ?

Ab 100000€ (wo eine kleine Wohnung dabei sein könnte zB.) ev. ja schon ?
Dann wäre ein großer Anteil der Bevölkerung reich. Ich habe aber was v. 250000 gelesen. Wer weiß mehr?

Ist das nicht vollkommen egal ? Schlimm ist, daß eine massive reiche Minderheit inzwischen die ganze Welt regiert , versklavt u. drangsaliert.
2010 ist offline  
Alt 04.08.2012, 20:25   #6
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Der Bund der Steuerzahler vertritt auf keinen Fall die Interessen der Otto-Normalbürger, wohl eher die der Steuerberaterklientel.
hemmi ist offline  
Alt 04.08.2012, 22:15   #7
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.856
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Der Bund der Steuerzahler vertritt auf keinen Fall die Interessen der Otto-Normalbürger,
Und auch nicht die sog. Superreichen, die vielfach gerne höhere Steuern zahlen würden, wenn sie es denn in D dürften.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 05.08.2012, 01:30   #8
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.197
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
Ist das nicht vollkommen egal ? Schlimm ist, daß eine massive reiche Minderheit inzwischen die ganze Welt regiert , versklavt u. drangsaliert.
Ist nicht egal, was ist wenn man bald als H4er schon als reich gilt ? Dann müssen wir ordentlich bluten...
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline  
Alt 05.08.2012, 10:03   #9
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Der BdS ist auch nur ne Lobbyisten-Klitsche

Bund der Steuerzahler (Deutschland)
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 06.08.2012, 12:33   #10
roterhusar
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Die aufgeworfene Frage von Alpha bezüglich der Lebensvoraussetzungen zwischen "Armen in Afrika" und "Wir H4 People"- diese Fragen stellten sich vielleicht vor 200 Jahren, als es noch nationale Unterschiede für ihre Grosskonzerne gab. Dies ist darum nicht erst seit heute egal, sorry zwanzigzehn, weil die "Drangsalierung und Versklavung" uns nicht erst seit 2010 verhackstückt.

Darum ist ein Existenzgeld für alle weltweit ohne "Mitwirkungspflicht" erste voraussetzung für weitere Verbesserungen.

Ob das Geld aus der Besteuerung der Reichen kommt, ist ziemlich Wurscht. Am besten jeder erwirbt sich sein Einkommen selbst unabhängig.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 06.08.2012, 12:57   #11
Vincet
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 548
Vincet
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Zitat von alpha Beitrag anzeigen
Ist nicht egal, was ist wenn man bald als H4er schon als reich gilt ? Dann müssen wir ordentlich bluten...
Soll das ein Witz sein?
Wieso definieren wir nicht einfach alle Menschen als reich? Es ist dann einfach nur Definitionssache, genau wie bei den Arbeitslosenzahlen. Da definiert ja der Staat Arbeitslosigkeit anders als zum Beispiel wir.
Vincet ist offline  
Alt 06.08.2012, 15:03   #12
exklusivmeldung->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 50
exklusivmeldung
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Zitat von Vincet Beitrag anzeigen
Soll das ein Witz sein?
Wieso definieren wir nicht einfach alle Menschen als reich? Es ist dann einfach nur Definitionssache, genau wie bei den Arbeitslosenzahlen. Da definiert ja der Staat Arbeitslosigkeit anders als zum Beispiel wir.
Wenn ich mir so anschaue, wie viele Reisebusse aus Polen tagtäglich (auch an den Wochenenden) auf unseren Autobahnen unterwegs sind, um Beschäftigte von daheim (Polen) zum Arbeitsplatz (Deutschland) zu fahren, dann ist es vielleicht nicht unbedingt falsch, auch von Hartz-IV-Empfängern als "Reichen" zu sprechen.

Man muß sich das mal auf der Zunge zergehen lassen: die fahren Stunden um Stunden in Bussen, arbeiten dann einige Tage und fahren Stunden um Stunden wieder nach Hause. Wer würde das hier auf sich nehmen?
exklusivmeldung ist offline  
Alt 08.08.2012, 10:45   #13
roterhusar
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Wie ich hörte sind Anfahrtswege über 2 Stunden für Jobcenter zumutbar.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 08.08.2012, 11:42   #14
Heni
 
Registriert seit: 19.03.2012
Ort: Ich habe viel grün ums Haus
Beiträge: 138
Heni
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Zitat von exklusivmeldung Beitrag anzeigen
Wenn ich mir so anschaue, wie viele Reisebusse aus Polen tagtäglich (auch an den Wochenenden) auf unseren Autobahnen unterwegs sind, um Beschäftigte von daheim (Polen) zum Arbeitsplatz (Deutschland) zu fahren, dann ist es vielleicht nicht unbedingt falsch, auch von Hartz-IV-Empfängern als "Reichen" zu sprechen.

Man muß sich das mal auf der Zunge zergehen lassen: die fahren Stunden um Stunden in Bussen, arbeiten dann einige Tage und fahren Stunden um Stunden wieder nach Hause. Wer würde das hier auf sich nehmen?
Guten Tag,
dass liegt auch daran weil in Polen die soziale Absicherung eine andere ist.
Heni ist offline  
Alt 08.08.2012, 12:37   #15
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund der Steuerzahler gegen höhere Steuern für Reiche

Zitat von Heni Beitrag anzeigen
Guten Tag,
dass liegt auch daran weil in Polen die soziale Absicherung eine andere ist.
Das liegt auch daran, weil in Polen die Lebenshaltungskosten geringer sind.
 
 

Stichwortsuche
bund, höhere, reiche, steuern, steuerzahler

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reiche sollen spenden, statt höhere Steuern zu zahlen, H4-Beziehern droht Chipcard Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 13.08.2010 08:58
Demo gegen kommunalen Kahlschlag in Bonn und Sparprogramm des Bund Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 06.07.2010 08:40
BUND DER STEUERZAHLER,"Jetzt treten wir Euch in den *****" wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 03.04.2009 14:46
Klage gegen die Landesregierung: Bund will mehr Hartz-IV-Kontrollen in Berlin Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 21.02.2009 02:58
Was der Steuerzahler dem Steuerzahler zurück zahlt! hjgraf Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 19 29.06.2008 17:27


Es ist jetzt 23:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland