Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2012, 17:19   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

Heimatlos

Sie sind die Speerspitze der Flexibilität. Morgens als erste im Dienst, abends länger da als alle anderen. Sie selbst nennen sich "Freeter" - eine Wortschöpfung aus dem englischen "free" und der letzten Silbe des deutschen Wortes "Arbeiter" – und sie werden immer mehr: gut ausgebildete junge Japaner, die sich dem System der Festangestellten verweigern. Nicht alle freiwillig, aber doch frei.

Manche von ihnen wohnen sogar in Internet-Cafés und suchen sich dort online Arbeit. Ihre Habe passt in einen kleinen Rucksack. Einige Cafés stellen für diese besondere Sorte der digitalen Obdachlosen die Infrastruktur bereit – und machen gute Geschäfte mit ihnen. So regelt das der Markt, wenn man ihn lässt.


Hörprobe

Manuskript (pdf)


Bildergalerie


Digitale Tagelöhner - Serotonin fotografierte in Tokio


Angaben zur Produktion


Autor: Serotonin
Produktion im Auftrag von WDR/SWR/DLR 2011
Redaktion Annette Blaschke


Mehr zum Thema


Das komplette Feature-Angebot im WDR-Radio


Wiederholung


WDR 5, Montag, 30. Juli 2012, 20.05 Uhr


Ps.unbedingt hörenswert!
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 29.07.2012, 17:31   #2
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

Viele übernachten auch in Saunas und es gibt extra käfigartige Schlafverschläge, die so groß wie ein Sarg sind, klimatisiert und übereinandergestapelt wie Schuhkartons. Da würd ich sowas von Platzangst bekommen

Ich hab noch nie verstanen dass sich die Japaner so verkrüppeln und dressieren lassen. Eigentlich sind das schon keine Menschen mehr, vor allem wenn man sich dann die "Perversitäten" und "Fetische" mal anschaut, die sich durch diese seelischen Verkrüppelungen als Kompensation entwickelt haben. Die tun mir sowas von leid.

Ist aber auch ein Beispiel dafür "was möglich ist".

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 29.07.2012, 17:34   #3
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

schlimm!
 
Alt 29.07.2012, 18:03   #4
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

Hab mir das Manuskript durchgelesen *schluck*. Ich glaub, da geht es uns hier in Deutschland doch um einige Ecken besser.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 29.07.2012, 18:08   #5
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

Ist doch kein Wunder, dass die alle Peng in der Birne sind bei sowas.
 
Alt 29.07.2012, 18:47   #6
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

Bin jetzt bei ungefähr der Hälfte des Beitrages. Irgendwie sehr seltsam, wobei ich seltsam in diesem Fall nicht genau definieren kann.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 29.07.2012, 22:30   #7
rehlo
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.04.2010
Beiträge: 104
rehlo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

Wieso Wunder??

Bei der gesellschaftspolitischen Entwicklung der Japaner ist es doch
völlig normal, dass solche perversen Absurditäten hochkommen.

Ein Volk, welches den Dienst an der Obrigkeit als höchste Daseinsform
über Jahrhunderte diktiert bekommt, hat halt keinen Platz für individu-
elle Gestaltungsmöglichkeiten.

Spätestens seit Fukushima müsste doch jedem klar sein, dass dieses
Volk in den Augen eines normal demokratisch denkenden Menschen
nicht normal sein kann!!

Oder anders gesagt, wieviel AKW's müssen einem um die Ohren
fliegen, bis ich der verantwortlichen Elite nicht mehr glaube??
rehlo ist offline  
Alt 29.07.2012, 23:01   #8
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

Man kann sich das Feature auch als mp3-Datei zum Hören runterladen - ist vielleicht weniger erschlagend als das Manuskript zu lesen...

http://medien.wdr.de/m/1343579664/ra...20729_1200.mp3


Die Bildfolge unbedingt auch anschauen!
WDR 3 - Fotostrecke


"Diejenigen, die keine Festanstellung haben, werden in Japan "Freeter" genannt. Es sind zumeist junge, gut ausgebildete Leute. Sie gelten in Japan als das, was in Deutschland "Generation Praktikum" genannt wird. Amamiya Karin (Bildmitte), eine bekannte Schriftstellerin, engagiert sich in der Anti-Armutsbewegung."
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 30.07.2012, 12:59   #9
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

Ich stimme Dir so was von zu

Zitat von rehlo Beitrag anzeigen
Wieso Wunder??

Bei der gesellschaftspolitischen Entwicklung der Japaner ist es doch
völlig normal, dass solche perversen Absurditäten hochkommen.

Irgendwo müssen die Gefühle und Emotionen halt hin. Ich sehe das auch irgendwo als Experiment am Menschen wie weit man Menschen unterdrücken kann ohne die "üblichen" Mittel einer Diktatur, sonderen mit ausdrücklicher Zustimmung. Und dann mal schauen was rauskommt.

Indien ist ja auch so ein Beispiel mit dem Kastensystem. Die Manipulation mittel religiöser Rangfolge so das sich niemand gegen Unrecht wehrt.

Ein Volk, welches den Dienst an der Obrigkeit als höchste Daseinsform
über Jahrhunderte diktiert bekommt, hat halt keinen Platz für individu-
elle Gestaltungsmöglichkeiten.

Spätestens seit Fukushima müsste doch jedem klar sein, dass dieses
Volk in den Augen eines normal demokratisch denkenden Menschen
nicht normal sein kann!!

Wenn ich das mal angesprochen habe im Freundes- oder Bekanntenkreis war immer nur von der Bewunderung über den "geordneten Rückzug" die Rede.

Habe ich angemerkt, daß es nicht normal sein bei Todesgefahr einfach auszuharren und alles über sich ergehen zu lassen ist das nur auf Unverständis gestoßen.

Oder anders gesagt, wieviel AKW's müssen einem um die Ohren
fliegen, bis ich der verantwortlichen Elite nicht mehr glaube??

Besonders wenn man im Ernstfall dann feige den Schnidel einzieht und nicht bereit ist Opfer zu bringen als Schadensbegrenzung.

Bin mal gespannt was aus dem zaghaften Pflänzchen der Anti-Atomkraft Bewegung wird. Bewundern muss man das schon wenn man die Hilflosigkeit sieht, mit der die meist jungen Japaner die Sonnenblumenflagge halsten. Wie schwer es ist sich gegen die Indoktrination zu wehren.

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 30.07.2012, 13:08   #10
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter AW: Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

Frage: Seid Ihr mit euren eigenen Problemen noch nicht ausgelastet, oder wieso verschwendet Ihr Gedanken an Japans Tagelöhner?
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 30.07.2012, 13:18   #11
exklusivmeldung->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 50
exklusivmeldung
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Frage: Seid Ihr mit euren eigenen Problemen noch nicht ausgelastet, oder wieso verschwendet Ihr Gedanken an Japans Tagelöhner?
Weil die Nachrichten aus Japan auch die deutschen Erwerbslosen daran erinnern, daß es woanders möglicherweise noch viel ungemütlicher für die arbeitende Bevölkerung ist als hier. Und sollte es ein Arbeitgeber in Deutschland wagen, auch nur ansatzweise japanische Verhältnisse auch hier einführen zu wollen, dann sei ihm gesagt: der deutsche ELO schläft nicht! Er ist ein lediglich ruhender Vulkan, der jederzeit ausbrechen kann!

Denn sollte es nötig sein, dann legen wir hier so richtig los und hauen auf die Pauke. Humba-Humba-Täterää! Die Trompeten von Jericho sind 'n Sch**dreck dagegen!
exklusivmeldung ist offline  
Alt 30.07.2012, 13:25   #12
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Frage: Seid Ihr mit euren eigenen Problemen noch nicht ausgelastet, oder wieso verschwendet Ihr Gedanken an Japans Tagelöhner?
Wieso hast Du so viele Probleme, daß Dein Leben damit voll ausgelastet ist? Das tut mir leid.

Mir gehts ganz gut und ich habe letzte Nacht super geschlafen, ein leckeres Frühstück eingenommen und so gehts weiter. Klar freu ich mich auf morgen, wenn ich mal wieder die Bestände aufrüsten kann. Dann gehts mir noch ein wenig besser. Und wenn das Wetter....

Verregnete, aber gut gelaunte Grüße
MM
Minimina ist offline  
Alt 30.07.2012, 13:35   #13
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

Zitat von exklusivmeldung Beitrag anzeigen
Weil die Nachrichten aus Japan auch die deutschen Erwerbslosen daran erinnern, daß es woanders möglicherweise noch viel ungemütlicher für die arbeitende Bevölkerung ist als hier. Und sollte es ein Arbeitgeber in Deutschland wagen, auch nur ansatzweise japanische Verhältnisse auch hier einführen zu wollen, dann sei ihm gesagt: der deutsche ELO schläft nicht! Er ist ein lediglich ruhender Vulkan, der jederzeit ausbrechen kann!

Denn sollte es nötig sein, dann legen wir hier so richtig los und hauen auf die Pauke. Humba-Humba-Täterää! Die Trompeten von Jericho sind 'n Sch**dreck dagegen!
Wir legen dann so richtig los?
Muahaha..
Wie war das noch? "Eigentlich wollte ich die Welt retten, aber es regnet."
LACH!
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 30.07.2012, 15:31   #14
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zukunft der Arbeit Tokios digitale Tagelöhner

Da ich Japan und die japanische Kultur gut kenne, darf ich einfach mal dazu anraten, die westeuropäische Kultur, das westeuropäische Denken bitte nicht auf die japanische Kultur anzuwenden.

'Wer sowas versucht, dem bleibt das Japanische, die japanische Kultur und Mentalität vollkommen verschlossen.

Von Klein auf lernen die Japaner sich zugehörig zu fühlen.
Die haben ein Gemeinschaftsgefühl, ein spezielles Gemeinschaftsgefühl das sich schon eher einer Familienatmosphäre annähert, kultiviert.
Wer das versteht, der kann sich der japanischen Mentalität langsam annähern.

Es gibt da noch mehr Begriffe, die uns Westliche mit dem Kopf schütteln lassen.
"Karoshi" war lange Zeit in Japan Tod durch Überarbeitung. Die schliefen früh morgens über dem Schreibtisch ein und sind nicht wieder aufgewacht.

"Hikikomori" sind Leute, die fast niemals ihre Wohnung verlassen. am ehesten vielleicht zu verstehen mit "sozialer Phobie". Allerdings werden solche Leute, wie auch Freeter gesellschaftlich eher akzeptiert, werden weniger unter Druck gesetzt und brauchen sehr viel weniger Medikamente, als wie hier im Westen üblich.

Westliche Maßstäbe an die asiatische Kultur zu legen, kann ganz böse ins Auge gehen.
Während wir Europäer in den Zoo gehen und die Tiere bewundern, denken die Asiaten darüber nach, wie sie zubereitet werden.

MfG,
Zalino
zalino ist offline  
 

Stichwortsuche
arbeit, digitale, tagelöhner, tokios, zukunft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GSM - Zukunft durch Arbeit Sozialfall U 25 5 13.10.2012 17:43
Zukunft der Arbeit Raus aus dem Hamsterrad wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 22.09.2010 13:08
Neue Arbeit - Zukunft der Arbeit Rounddancer Job - Netzwerk 2 23.10.2009 19:22
Wohnung, Arbeit und die Zukunft Sinus3000 KDU - Miete / Untermiete 2 08.04.2008 13:52
´Initiative Zukunft Arbeit´ - Was haltet Ihr davon? Luna Job - Netzwerk 1 08.09.2005 10:12


Es ist jetzt 17:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland