Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Immer mehr Millionäre in Deutschland


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2012, 07:01   #1
n-tier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.06.2006
Beiträge: 205
n-tier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Böse Immer mehr Millionäre in Deutschland

Trotz Finanzkrise - Immer mehr Millionäre in Deutschland - Bild 7 - Reichtum - Geld - sueddeutsche.de

Da machen wir wohl was falsch.
__

StGB § 233 Menschenhandel zum Zweck der Ausbeutung der Arbeitskraft
n-tier ist offline  
Alt 25.07.2012, 09:08   #2
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Die Umverteilung von unten nach oben funktioniert einwandfrei.
 
Alt 25.07.2012, 09:20   #3
Ebberat
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Es zählen ja auch die Lottomillionäre dazu.
Da kommt doch auch alle paar Wochen mindestens einer dazu.
 
Alt 25.07.2012, 09:51   #4
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Was soll der blöde Frownie-Smilie.

Ich finde es gut, wenn es mehr Menschen gut geht, am besten soll es allen gut gehen. Überwinde mal Neid und Missgunst! Alle sollen Millionäre sein

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 25.07.2012, 10:18   #5
Indeclinabilis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Indeclinabilis
 
Registriert seit: 05.06.2012
Ort: Schlossallee, gleich neben der Parkstraße
Beiträge: 1.208
Indeclinabilis Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Zitat von xavier123 Beitrag anzeigen
Die Umverteilung von unten nach oben funktioniert einwandfrei.

__

"Beati monoculi in regione caecorum".

"Zitat aus 300"
Leonidas: "Du hast viele Sklaven, Xerxes, aber wenig Krieger. Es wird nicht lange dauern, bis sie meine Speere mehr fürchten, als Deine Peitschen."
Indeclinabilis ist offline  
Alt 25.07.2012, 14:45   #6
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
Was soll der blöde Frownie-Smilie.

Ich finde es gut, wenn es mehr Menschen gut geht, am besten soll es allen gut gehen. Überwinde mal Neid und Missgunst! Alle sollen Millionäre sein

LG MM
Warum?! Damit es einigen Wenigen so gut gehen kann, müssen Millionen Menschen Armut ertragen.
 
Alt 25.07.2012, 15:21   #7
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Millionären geht es nicht besser. Sie haben nur andere Probleme.

Wenn sie nicht gerade von Beruf "Sohn" bzw. "Tochter" sind, möchte ich auch nicht mit ihnen tauschen.
 
Alt 25.07.2012, 15:43   #8
zuteuer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.04.2012
Beiträge: 960
zuteuer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Falsch.
Wir machen nichts falsch. Durch Arbeit ist man aber noch nie reich geworden.
Reichtum wird i.d.Regel vererbt, und es liegt an unserem verzinsten Geldsystem, dass da, wo Geld ist, immer mehr Geld hinkommt. Also Reiche werden reicher und Arme, die die volle Steuerlast zahlen müssen, werden immer ärmer. Dabei ist zu beachten, dass jeder (!) Konsument (dazu zähle ich jeden Menschen, der einkauft, um was zu essen und zu trinken zu haben) ebenfalls zu dieser Umverteilung von "Fleissig nach reich" beiträgt, denn jedes (!) Produkt, dass du kaufst, hat einen versteckten Steueranteil von mind. 40 %. Je nachdem, was du kaufst, ist es noch viel mehr.

13 Trillionen Pfund Steuergelder von den Reichen hinterzogen:
Trillions looted by rich|28Jul12|Socialist Worker

Ist zwar englisch, aber gut zu verstehen.

Du solltest dich von dem Gedanken verabschieden, dass man durch Arbeit reich wird. Arbeit dient nur dazu, den Arbeitenden über Steuern (Zwangsabgaben an den Staat) auszubeuten.
__

Wir sind die 99 % - Occupy Cologne.
Wusstest Du schon, dass Du täglich etwa 30-50% in Preisen versteckte Zinsen bezahlst, während Du über Dein Sparguthaben nur vergleichsweise geringe Zinseinnahmen erzielst? Das Zinssystem arbeitet gegen Dich - solange Du unterhalb eines Vermögenswertes von ca. 500.000 € bleibst. Durch diesen Mechanismus werden in Deutschland täglich über 600 Millionen € von „fleissig“ nach „reich“ umverteilt. Wir dürfen nicht länger zulassen, dass Geld „arbeitet“.
zuteuer ist offline  
Alt 25.07.2012, 15:48   #9
papier
Elo-User/in
 
Benutzerbild von papier
 
Registriert seit: 27.10.2007
Beiträge: 278
papier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Zitat:
Wenn sie nicht gerade von Beruf "Sohn" bzw. "Tochter" sind....
Das ist aber auch nicht immer ein Zuckerschlecken.
papier ist offline  
Alt 25.07.2012, 16:25   #10
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Millionären geht es nicht besser. Sie haben nur andere Probleme.
Etwa so schwerwiegende Probleme wie z.B "soll ich den Rubin oder den Diamant nehmen?" "fahren wir Ibiza oder Teneriffa?" "oh ich muss Steuern für die 3 Häuser nachzahlen?"
da ist sowas wie "nur noch 5€ und noch nichtmal essen gekauft" und "60% gekürzt? egal,wir leben von Luft und Liebe" in der Tat gleichwertig

Man kann sich übrigens immer Probleme machen, aber ob sie auch welche sind, steht aufm andern Blatt.
Und solche Schickiprobleme sind lächerlich.
Lexxy ist offline  
Alt 25.07.2012, 16:33   #11
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.466
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Es gibt schlimmeres...
Ob mehr oder weniger ist doch Wurst.

Wenn es weniger wären ,ginge es dann uns besser ?
Neid bringt nichts , egal von oben nach unten, von Unten nach Oben oder von der Mitte nach Unten.
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist gerade online  
Alt 25.07.2012, 16:36   #12
Mikrobi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Geld ist nicht alles im Leben. Du kannst dir davon weder Gesundheit noch (echte) Freunde kaufen.

Und wenn du eines Tages stirbst, kannst du nichts davon mitnehmen.
 
Alt 25.07.2012, 16:48   #13
exklusivmeldung->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 50
exklusivmeldung
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Zitat von Mikrobi Beitrag anzeigen
Geld ist nicht alles im Leben. Du kannst dir davon weder Gesundheit noch (echte) Freunde kaufen.

Und wenn du eines Tages stirbst, kannst du nichts davon mitnehmen.
Das ist voll wahr!

Denn wer Geld hat, wird automatisch dadurch ein schlechter Mensch. Und man kann niemandem mehr trauen. Schon gar nicht diesem Typen von der Motoryacht gegenüber. Der betreibt bestimmt 'n Puff oder sowas!

Wahre Liebe, wahre Freunde findet man nur, wenn man die Flasche Oettinger im Stadtpark auf der Bank kreisen lässt. Ja! Da sind die Freunde, die einen einfach nur so lieb haben.
exklusivmeldung ist offline  
Alt 25.07.2012, 16:57   #14
Mikrobi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Zitat von exklusivmeldung Beitrag anzeigen
Das ist voll wahr!

Denn wer Geld hat, wird automatisch dadurch ein schlechter Mensch. Und man kann niemandem mehr trauen. Schon gar nicht diesem Typen von der Motoryacht gegenüber. Der betreibt bestimmt 'n Puff oder sowas!

Wahre Liebe, wahre Freunde findet man nur, wenn man die Flasche Oettinger im Stadtpark auf der Bank kreisen lässt. Ja! Da sind die Freunde, die einen einfach nur so lieb haben.
Es lebe der Sarkasmus!
 
Alt 25.07.2012, 18:20   #15
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Wenn sie nicht gerade von Beruf "Sohn" bzw. "Tochter" sind, möchte ich auch nicht mit ihnen tauschen.
Bitte? Du würdest dann mit denen tauschen, wenn Du bloß "Sohn" bzw. "Tochter" zu sein bräuchtest? Irgendwie ist das doch langweilig. So rein gar nix zu können, soll als Anspruch ans Leben genügen? Für 'ne echte Nachfolge in 'ner Firmenführung bzw. -eigentümerschaft ist das aber mehr als ungenügend, , denn damit ist die Pleite evtl. schon programmiert.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 25.07.2012, 18:48   #16
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

hmm,

wundert mich nicht. aber ob die sooo glücklich sind?

also ich bin auch millionär. ich hab im moment bestimmt eine million blumensamen, eine schöner als die andere. ich hab eine million gedanken, die meisten sind gut.

millionen an geld möcht ich gar nicht, immer eine handbreit wasser unterm kiel, meine souveränität, ein wenig schotter für die kleinen wünsche, für die größeren etwas sparen - damit mann noch träume hat. keine gängeleien, mein eigenverantwortliches tun...schon ist das leben schön, zumindest für mich.

liebe grüße von barbara
 
Alt 25.07.2012, 18:57   #17
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Millionären geht es nicht besser. Sie haben nur andere Probleme.
Soll ich die Gucci Tasche kaufen oder doch die von ... (irgendeine andere Nobelmarke)?

Roter Nagellack mit goldenen Pünktchen oder doch der dunkelblaue mit silbernen Pünktchen?

Heute Botox ins Gesicht oder doch lieber morgen früh?


Ja, wenn das nicht mal wahnsinnig schlimme Probleme sind.
 
Alt 25.07.2012, 19:42   #18
n-tier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.06.2006
Beiträge: 205
n-tier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Trotz Finanzkrise - Immer mehr Millionäre in Deutschland - Bild 7 - Reichtum - Geld - sueddeutsche.de

das bedeutet im Gegenschluss: Ohne Krise weniger Millionäre.....
__

StGB § 233 Menschenhandel zum Zweck der Ausbeutung der Arbeitskraft
n-tier ist offline  
Alt 25.07.2012, 23:07   #19
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Warum?! Damit es einigen Wenigen so gut gehen kann, müssen Millionen Menschen Armut ertragen.
Äh?

Wenn alle Millionäre sind, welche wenige Arme gibt es dann noch? Ausser die gallopierende Inflation holt sich die Mäuse?

Lg MM
Minimina ist offline  
Alt 26.07.2012, 01:38   #20
Akos
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Akos
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 365
Akos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

es werden ja auch ne menge gewinne gemacht durch arbeitslose in praktiken, maßnahmen und kostenlose probearbeit. zu viele machen da noch mit.
__

bin kein Profi sondern nur ein Laie und auch ein Hartzer
Akos ist offline  
Alt 26.07.2012, 03:28   #21
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Da der Bericht nicht differenziert, wie diese Einkommen und damit auch das Vermögen generiert wurde, sind alle Rückschlüsse zu spekulativ, um hier zu vernünftigen Einsichten gelangen zu können.

Waren es Finanzspekulationen, Spekulationen mit Nahrungsmittel oder die Lohnausbeutung von Arbeitnehmern? Ohne im Detail zu wissen, welche Faktoren hier ursächlich sind, kann man keine seriöse Meinung vertreten denn es werden sicher ganz unterschiedliche Erfolgsmodelle sein, die diesbezüglich eine Rolle spielen.

Für mich steht eine Überlegung im Mittelpunkt meiner diesbezüglichen Gedankengänge, zu der ich bis heute keine bessere Alternative gefunden habe und meine diesbezügliche Aussage lautet: Das Wohlergehen eines jeden Einzelnen, ist genau so wichtig wie das Wohlergehen einer ganzen Nation, bzw. allen Bürgern der Welt - je nach Zuständigkeitsbereich.

Ich hatte ja vor einigen Monaten einmal beschrieben, dass ich einen eigenen Staat gründen wollte und die Realität in Deutschland, hat meine diesbezügliche Vision schon eingeholt - daher folgender Beitrag an dieser Stelle:
Zitat:
Peter Fitzek bei Bewusst.TV – Staatsgründung Wir werden in letzter Zeit immer wieder auf die Aktivitäten des Herrn Peter Fitzek in Sachen „Staatsgründung Neues Deutschland“ angesprochen. Als unabhängiges Institut möchten wir Ihnen diesen Vorgang nicht vorenthalten. In dem Interview bei Bewusst.TV stellt Peter Fitzek seine Sichtweise der juristischen Zusammenhänge unseres Landes dar, damit sich die interessierten Besucher unserer Homepage selbst ein Bild machen können.
Wissensmanufaktur - Externe Videos - Institut für Wirtschaftsforschung und Gesellschaftspolitik - Andreas Popp - Rico Albrecht
Oder hier:
Zitat:
Worum es geht - eine kleine Einführung

Wollen Sie:


* Ein Geldsystem, welches allen gleichermaßen dient? * Eine Bank, die Ihre Interessen in der Region fördert? * Ein Gesundheitswesen, welches allen Bürgern eine dauerhafte Gesundheit ermöglicht? * Ein Schulsystem, welches sich ganzheitlich am Leben ausrichtet und Ihre Kinder zu selbstbewußten, liebevollen, intelligenten und individuellen Persönlichkeiten formt? * Ein Bildungssystem, welches Ihnen vermittelt, alle Glaubensrichtungen gleichermaßen zu akzeptierten und zu schätzen? * Ein Ausbildungssystem, welches Ihnen hilft Ihre eigenen Talente zu entdecken? * Ein Ausbildungssystem, welches Ihnen nach der Ausbildung auch eine sichere Arbeit bietet? * Eine weitgehend dezentrale oder gar eigene kostengünstige Energieversorgung? * Einen Staat, der am Glück und an der Freiheit seiner Bürger ein wirkliches Interesse hat? * Einen Staat, der Ihnen in allen Belangen hilft, Ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten und Ihnen die Zusammenhänge zwischen Wissenschaft, Religion, Spiritualität und Ethik verständlich macht? * Einen Staat, in welchem Steuern nur freiwillig zu zahlen sind und der trotzdem keine Schulden macht? * Ein freies und selbstverantwortliches Leben führen?




Wir gründen Deutschland neu - Und Sie machen mit! - Neudeutschland
FrankyBoy ist offline  
Alt 26.07.2012, 11:53   #22
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Ja klar der Fitzek

Leider gilt der Austieg nur für Ihn. Alle anderen sollen sich seiner Idee anschließen. Es ist auch nicht so, daß man mal eben bei Ihm einsteigen kann. Man muß sich ja finanziell beteiligen. So schön die Idee ist, sie erinnert doch sehr stark an Machenschaften einer Sekte.

Da ist mir Plan B von Andreas Popp schon wesentlich genehmer

Auf seiner Seite kommt Fitzek auch zu Wort, da er Popp`s Konzept, bei allem Populiesmus nicht ausschließend ist:

Wissensmanufaktur - Herzlich willkommen bei der Wissensmanufaktur - Institut für Wirtschaftsforschung und Gesellschaftspolitik - Andreas Popp - Rico Albrecht

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 26.07.2012, 12:04   #23
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
Ja klar der Fitzek

Leider gilt der Austieg nur für Ihn. Alle anderen sollen sich seiner Idee anschließen. Es ist auch nicht so, daß man mal eben bei Ihm einsteigen kann. Man muß sich ja finanziell beteiligen. So schön die Idee ist, sie erinnert doch sehr stark an Machenschaften einer Sekte.

Da ist mir Plan B von Andreas Popp schon wesentlich genehmer

Auf seiner Seite kommt Fitzek auch zu Wort, da er Popp`s Konzept, bei allem Populiesmus nicht ausschließend ist:

Wissensmanufaktur - Herzlich willkommen bei der Wissensmanufaktur - Institut für Wirtschaftsforschung und Gesellschaftspolitik - Andreas Popp - Rico Albrecht

LG MM
Bitte begründe einmal deine Ansichten - ich studiere auch die Seiten ohne Ende nach dem Motto "brauche Input" - kann es sein, dass selbst deutsche Landgerichtsrichter hier zugänglicher gestimmt sind als du?

P. S. ich habe gerade handfeste Indizien dafür, dass ich korrumpiert werde aber das will ich sehen - habe auch schon Kampfsporttournire gewonnen und bin jederzeit zu einer Kostprobe breit.

Liebe Minimina, der Fitzek bekommt doch gerade auf ganzer Linie richterlich Recht . Der sieht aus wie ein Asi und argumentiert auch so - dem verpasse ich mal ne PR-Weiterbildung aber inhaltlich hat er doch Recht und recht bekommen .
FrankyBoy ist offline  
Alt 26.07.2012, 12:28   #24
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Zitat von exklusivmeldung Beitrag anzeigen
Wahre Liebe, wahre Freunde findet man nur, wenn man die Flasche Oettinger im Stadtpark auf der Bank kreisen lässt. Ja! Da sind die Freunde, die einen einfach nur so lieb haben.
Neee. Wenn die Pulle alle ist, sind die auch weg.
xyz345 ist offline  
Alt 26.07.2012, 12:38   #25
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Immer mehr Millionäre in Deutschland

Zitat: "Da der Bericht nicht differenziert, wie diese Einkommen und damit auch das Vermögen generiert wurde, sind alle Rückschlüsse zu spekulativ, um hier zu vernünftigen Einsichten gelangen zu können.

Waren es Finanzspekulationen, Spekulationen mit Nahrungsmittel oder die Lohnausbeutung von Arbeitnehmern? Ohne im Detail zu wissen, welche Faktoren hier ursächlich sind, kann man keine seriöse Meinung vertreten.."

************

Für mich bedeutet die Meldung aber, dass gleichzeitig immer mehr Menschen verarmen. Das deckt sich auch mit meinen Beobachtungen. Das Geld schiebt sich immer mehr nur in eine einzige Ecke - dort findet man sie, die Feisten. Was die Typen dort mit dem Geld machen, ist mir Wurscht. Von mir aus können sie es gerne essen. Hat zwar keinen Nährwert....

Wenn es so weitergeht, wird bald niemand mehr denen die Schuhe putzen, für sie kochen, putzen, waschen... Obst, Gemüse anbauen, Tiere züchten, schlachten..., denen die Kleider nähen.... sollen sie doch ihr Geld aufessen und mit ins Grab nehmen.
xyz345 ist offline  
 

Stichwortsuche
deutschland, millionäre

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutschland wird zur Hochburg der Millionäre Janis Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 23.06.2012 11:53
Monitor,Deutschland immer zu Diensten u.a. wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 10.03.2011 22:09
Deutschland – Heimat der weinenden Millionäre? Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 31.07.2009 11:50
Wie die Gesllschaft immer mehr auseinander driftet,Zwei Leben in Deutschland wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 24.06.2009 13:42
So sieht es aus in Deutschland - es wird immer schlimmer Mambo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 07.03.2009 06:51


Es ist jetzt 22:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland