Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2011, 22:04   #1
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Zitat:
594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Erste Ergebnisse aus dem Sachverständigen-Gutachten von Rüdiger Böker für die Sozialausschuss-Anhörung am 22. November


„Trotz der in vielen Bereichen unvollständiger Zahlenlage und ohne die Kostensteigerungen seit 2008 können in der morgigen Sozialausschusssitzung mindestens 594,93 € Regelsatz gemäß den Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts nachgewiesen werden,“ freut sich Hartz4-Plattform Sprecherin Brigitte Vallenthin gegenüber dem Sozialticker nach einer ersten Sichtung der bereits am Wochenende vorliegenden 345 Seiten schriftlicher Stellungnahmen der Sachverständigen. „Mit der aufwendigsten 123-seitigen, detaillierten Analyse von Rüdiger Böker liegt der bislang einzige „realitätsgerechte“ und „transparente“ Nachweis für die Ermittlung des Hartz IV-Regelsatzes vor, so wie ihn das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) in seinem Urteil vom 9. Februar gefordert hat.
(...)
594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil - Der Sozialticker
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 20.11.2011, 22:10   #2
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Da die Merkel nur Geld für Banken übrig hat
gibt es diesen Satz nie
__

Ich bin eine fleißige Arbeitermaus und warte auf die Mäuse!
elo237 ist offline  
Alt 20.11.2011, 22:19   #3
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

jup, von der lügen wird mit einer ganz anderen "ordnungsgemäß erstellten" analyse aufwarten und die wird dann auch ganz „realitätsgerecht“ und „transparent“ sein.

diesen satz kann man getrost abschreiben, daran glaubt doch nicht wirklich jemand.

das würde alle jobs bis hoch zum 400 eurojob über nacht killen, das bekommt niemand beim BverfG durch und ich bin mir sicher dazu werden auch die richter ordnungsgemäß gebrieft, wenn nötig vorher ausgetauscht, natürlich ganz demokratisch. ;)

ich bin der meinung das es dazu viel zu wenig druck gibt, als das die BT deppen dem zustimmen würden/würden müssen.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 20.11.2011, 22:36   #4
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Vorher wird mindestens 1x der Bundestag neu gewählt.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 20.11.2011, 23:18   #5
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Es klingt zu schön, um überhaupt wahr werden zu können.
JesseJames49 ist offline  
Alt 20.11.2011, 23:29   #6
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Zitat von elo237 Beitrag anzeigen
Da die Merkel nur Geld für Banken übrig hat
gibt es diesen Satz nie
Und damit hat sich die Welt erklärt?
Nustel ist offline  
Alt 20.11.2011, 23:32   #7
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Seitens der Wirtschaft wird international viel erklärt, das es in D Land kaum Arbeitslosigkeit gibt.
Das zieht Investoren an, laut mediale Weisagungen der Staatsmedien Ard etc.

Um dies zu beglaubigen, gibt es Maßnahmen und Bürgerarbeit um dies int. zu bekräftigen, und der Michel glaubt es.
Nustel ist offline  
Alt 20.11.2011, 23:37   #8
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

He Nustel , Du bist ja fleißiger als ich.

Das hab ich doch in einem Intewiev mit Peter Harzt gehört: Wir wollten eigentlich 590 € Regelsatz.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 20.11.2011, 23:43   #9
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
He Nustel , Du bist ja fleißiger als ich.

Das hab ich doch in einem Intewiev mit Peter Harzt gehört: Wir wollten eigentlich 590 € Regelsatz.
Vorsicht!
Fleißig!
Das könnte hier einige Teilnehmer falsch verstehn.
Der Feind ist unter uns
Nustel ist offline  
Alt 21.11.2011, 00:14   #10
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: auf der linken Arsch
Beiträge: 2.911
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Hallo roterhusar,

die KDU ist da dann wohl inbegriffen oder sehe ich das falsch?Falls dem so sein sollte, ergäbe das einen riesengroßen Einspareffekt. 590€ monatlich für Mampfen und Trinken werden die oberen 10000 in "unserer" Regierung wohl nie locker machen...

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
He Nustel , Du bist ja fleißiger als ich.

Das hab ich doch in einem Intewiev mit Peter Harzt gehört: Wir wollten eigentlich 590 € Regelsatz.
meint ladydi12
__

Erkenntnisse meiner Mum aus den 1980er Jahren Teil 1:
„Es muß bei den Politikern endlich der Groschen fallen, wenn ihr Leben lang vorbildlich gewesene Menschen und Staatsbürger auf die Straße gehen, um kundzutun, daß grundlegende oder lebenswichtige Dinge nicht in Ordnung sind und gegen den gesunden Menschenverstand stehen. "
ladydi12 ist offline  
Alt 21.11.2011, 00:37   #11
Johnny2009->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.02.2009
Beiträge: 45
Johnny2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Ich glaube der Peter meinte was von 511€ Regelsatz. Die Frage ist ob dies nur ein Gedanke war oder auch eine Berechnungsgrundlage hatte (aus welchem Jahr?) wenn ja, wo ist die? Wenn dem so wäre, dann wäre selbst die Summe vom Böker Gutachten zu gering... Wobei die natürlich schon klasse ist und auch in der Höhe bei den heutigen Preisen zwingend notwendig wäre...
Johnny2009 ist offline  
Alt 21.11.2011, 00:47   #12
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Zitat von JesseJames49 Beitrag anzeigen
Es klingt zu schön, um überhaupt wahr werden zu können.



Hoffnung ist der erste Schritt auf dem Pfad der Enttäuschung!
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 21.11.2011, 00:53   #13
Kaleika
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Zitat von ladydi12 Beitrag anzeigen
Hallo roterhusar,

die KDU ist da dann wohl inbegriffen oder sehe ich das falsch?Falls dem so sein sollte, ergäbe das einen riesengroßen Einspareffekt. 590€ monatlich für Mampfen und Trinken werden die oberen 10000 in "unserer" Regierung wohl nie locker machen...


meint ladydi12
Nein, die KdU kämen zusätzlich. Auf dem Papier zumindest und es gibt auch noch höhere errechnete Bedarfe.
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 21.11.2011, 00:53   #14
Kaleika
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Es soll ein Neueres geben, das 631,00 EUR bemisst:
Hartz IV Gutachten: 631 Euro ALG II Regelsatz
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 21.11.2011, 00:54   #15
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

nächstes jahr gibts nochmal 4 euro mehr, alles andere steht in den sternen.
ich glaube das erst wenn ich es sehe.

gruß physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 21.11.2011, 00:59   #16
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.311
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Äh, Böker ist nicht gerade das Maß für eine saubere Berechnung. Seine Berechnungen hätten selbst bei mir keinen Bestand und ich könnte ihm ganz andere Zahlen vorrechnenen.

So geht das Verfahren nun auch nicht, wenn man denn seriös sein will. Das zeigt sich schon daran, dass er unterschiedliche Beträge vorlegt.

Die beste Studie liefert derzeit Irene Becker http://www.elo-forum.org/attachments...2011_09_05.pdf

Sie kommt sehr realistisch auf eine Regelsatz von ca. 500 Euro, wenn man davon die GEZ-Gebürhren abzieht. Und das erreicht sie ausschließlich mit dem Statistikmodell. Die Expertiese sollte frau/man (auch wenn es mühseelig ist) sehr genau durchlesen. Damit hat man dann auch eine wirklich gute Argumentationsgrundlage.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 21.11.2011, 01:04   #17
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Es soll ein Neueres geben, das 631,00 EUR bemisst:
Hartz IV Gutachten: 631 Euro ALG II Regelsatz

Ich glaube nicht mehr alles, essen sowieso nicht, aber sollte es wirklich geschehen, dann mampfe ich eine Knoblauchzehe pur!
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 21.11.2011, 01:06   #18
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.938
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Man da kann man suchen, ... dieses Jahr tagt der Sozialausschuss gar nicht am 22. Nov.
Die Meldung auf dem Sozialticker ist vom vorigen Jahr, 21.11.2010.

Die damalige Ausschussitzung ist hier dokumentiert:
22.11.2010: Regelbedarfsermittlungsgesetz, Änderung SGB II und XII, Kosten der Unterkunft


Darunter auch die
Stellungnahme des Sachverständigen Rüdiger Böker für die Anhörung zum Thema Regelsatzermittlung und Änderung SGB II und XII (pdf | 141 KB)
Datum: 22.11.2010
Erolena ist offline  
Alt 21.11.2011, 01:07   #19
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Tja, davon sind wir ja noch meilenweit entfernt. Wir kratzen ja nicht mal an der 400 Euro Marke.

Hab gerade meine Stromerhöhungsmitteilung gekriegt. Rund 4 Euro monatlich mehr. Bleiben von den 10 Euro Erhöhung, sofern sie denn ab 1.1. kommen noch 6 Euro für erhöhte Lebensmittelpreise, erhöhte Fahrkosten...
 
Alt 21.11.2011, 09:42   #20
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Hab gerade meine Stromerhöhungsmitteilung gekriegt. Rund 4 Euro monatlich mehr. Bleiben von den 10 Euro Erhöhung, sofern sie denn ab 1.1. kommen noch 6 Euro für erhöhte Lebensmittelpreise, erhöhte Fahrkosten...
Bei mir sind es 5€ mehr. Dies aber wegen Aufnahme einer Person, die nun wieder raus ist. Gibt es das Geld halt wieder nach einem Jahr.
JesseJames49 ist offline  
Alt 21.11.2011, 15:21   #21
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Beiträge: 1.531
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

200€ oder so mehr in der Tasche zu haben,wäre schön aber realistisch betrachtet bin ich da skeptisch. Egel ob ein Gutachten von 630€ oder von 500€ ausgeht.

Eine vordringlichere Angelegenheit wäre die Sanktionen auf dem Verfassungswege zu kippen,bzw die Höhe der Sanktionen die dann dafür sorgt,das daß vg. Existenzminimum unterschritten wird.
__

Hatz 4 - hau wech den Shit.
Kafka im Jobcenter, dank Zwangssystem, nein Danke!
Nur eine echte Grundsicherung wäre eine Gang in Richtung gesündere Gesellschaft.
götzb ist offline  
Alt 21.11.2011, 16:29   #22
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.893
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Zitat von götzb Beitrag anzeigen

Eine vordringlichere Angelegenheit wäre die Sanktionen auf dem Verfassungswege zu kippen,bzw die Höhe der Sanktionen die dann dafür sorgt,das daß vg. Existenzminimum unterschritten wird.
Genau so ist es zuerst kommt mal die Sicherheit und dann der Regelsatz. Was nützen 200 € mehr wenn sie uns das Geld ständig wegnehmen können.
Merkur ist offline  
Alt 21.11.2011, 18:31   #23
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

600€
Die werfen uns doch jetzt schon vor, dass wir zuviel kriegen und deswegen nicht mehr arbeiten gehen wollen
Es gibt mehr als genug Leute, die für das Geld arbeiten gehen, dazu noch die 400€Jobs, die mickrigen Renten usw...
NIEMALS!

/edit
_sollte_ irgendwann mal ein Mindestlohn von mind.(!) 10€/Std kommen, _dann_ könnte man vielleicht mal über sowas reden, aber jetzt? so?
NIEMALS
Lexxy ist offline  
Alt 21.11.2011, 18:54   #24
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Hab gerade meine Stromerhöhungsmitteilung gekriegt. Rund 4 Euro monatlich mehr. Bleiben von den 10 Euro Erhöhung, sofern sie denn ab 1.1. kommen noch 6 Euro für erhöhte Lebensmittelpreise, erhöhte Fahrkosten...
Ich habe auch son "Liebesbrief" der Stadtwerke Bochum bekommen.

Hier sind es satte 19% Erhöhung

Wenn ich von dem "Stromanteil" des Regelsatzes 26,87€ (stimmt der Wert?)
müsste ALGII dann alleine wg. dem Strompreis um 5,10€ erhöht werden.
__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Alt 21.11.2011, 19:17   #25
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil

Vorher müssten die Löhne kräftig steigen. Ansonsten hätte D bei einem RS von 500 € + KdU jede Menge Aufstocker mehr. Aber danach sieht es zur Zeit eher nicht aus.
ThisIsTheEnd ist offline  
 

Stichwortsuche
euro, gemäß, hartz, mindestregelsatz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hartz-IV-Regelsatz soll 2012 um zehn Euro steigen Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 111 17.09.2011 23:44
Eil+++ Hartz-Regelsatz soll um 5 Euro auf 364 Euro erhöht werden Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 449 03.04.2011 11:23
10 Euro Mindestlohn 500 Euro Regelsatz bitte mitzeichnen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 55 14.01.2011 17:46
Hartz-IV Regelsatz: 128,46 Euro im Monat für Lebensmittel Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 27.09.2010 15:47
Hartz-IV-Regelsatz für Kinder auf 250 Euro anheben Ahasveru Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 26.11.2008 00:20


Es ist jetzt 22:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland