Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2011, 08:34   #1
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

im Jobcenter des Saalekreises hat Behördenleiter Roland Schimek anscheinend eigene Firmen begünstigt. Das berichtet das MDR-Nachrichtenmagazin "Exakt". Der Redaktion liegen Dokumente vor, wonach Schimek einer Tapetenfabrik in Halle 10.000 Euro Eingliederungszuschuss für einen Arbeitslosen bewilligte. Die Tapetenfabrik gehört der Firma "ATF Vermögensverwaltungsgesellschaft". Alleiniger Eigentümer ist Roland Schimek.

Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen | MDR.DE
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline  
Alt 20.10.2011, 08:45   #2
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Hier sieht man einmal mehr die echten Sozialschmarotzer im Land.
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 20.10.2011, 08:52   #3
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

3 Millionen Arbeitslose aber die größten Vollidioten arbeiten bei der Bundesagentur für Arbeit. Willkommen in Deutschland.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline  
Alt 20.10.2011, 08:55   #4
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Ein Idiot ist er sicher nicht...aber mit Sicherheit ein Abzocker, der die Gelegenheit nutzt sich auf Kosten der Allgemeinheit zu Bereichern.
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 20.10.2011, 08:59   #5
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Und wiedert zeigt sich:

- Durch ehrliche Arbeit sind noch die Wenigsten reich geworden
- Das Hartz-System wurde vor allem zum Nutzen der Arbeitgeber geschaffen, die sich daran persönlich bereichern wollen.
- ...

Und was passiert mit dem Amtstypen?

- Er bleibt natürlich auf seinem Posten, darf das Geld behalten, nach drei Monaten spricht eh kein Mensch mehr darüber.
- Die Mehrzahl der Deutschen, die überhaupt was davon mitbekommen, finden das Verhalten in Ordnung, schließlich wurden ja dadurch auch ein paar Sozialschmarotzer mal wieder ans Arbeiten gewöhnt.
- ...

Zitat von Regelsatzkämpfer Beitrag anzeigen
Ein Idiot ist er sicher nicht...aber mit Sicherheit ein Abzocker, der die Gelegenheit nutzt sich auf Kosten der Allgemeinheit zu Bereichern.
Eben, wenn jemand die rechtlichen Möglichkeiten nutzt, is das schon in Ordnung, auf die Moral wird eh geschi..en!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 20.10.2011, 09:06   #6
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Immerhin haben dadurch ein paar Menschen das bekommen, was sie brauchen und wünschen: Bezahlte Arbeit.

Und eine Fabrik, die sonst nicht in Deutschland betrieben werden könnte, kann Deutsche in Deutschland beschäftigen, statt pleite zu gehen, oder in Nordkorea produzieren zu müssen.
Siehe in meinem Beitrag:
Zitat:
- Die Mehrzahl der Deutschen, die überhaupt was davon mitbekommen, finden das Verhalten in Ordnung, schließlich wurden ja dadurch auch ein paar Sozialschmarotzer mal wieder ans Arbeiten gewöhnt.
Und es war mir so dermaßen klar, daß DU das wieder in Ordnung findest!
Immer schön auch noch die andre Backe hinhalten!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 20.10.2011, 09:09   #7
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen

Und es war mir so dermaßen klar, daß DU das wieder in Ordnung findest!
Immer schön auch noch die andre Backe hinhalten!
Eine steuergeldverschwendende Krähe hackt einer anderen steuergeldverschwendenden Krähe doch kein Auge aus......
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 20.10.2011, 09:15   #8
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

bitte nicht nur einfach einen Link posten, sondern einen kurzen Anreißer auch kopieren. In Zukunft lösche ich Beiträge, die nur einen Link haben und sonst nichts sofort. Den Anreißertext habe ich rein gesetzt.

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
im Jobcenter des Saalekreises hat Behördenleiter Roland Schimek anscheinend eigene Firmen begünstigt. Das berichtet das MDR-Nachrichtenmagazin "Exakt". Der Redaktion liegen Dokumente vor, wonach Schimek einer Tapetenfabrik in Halle 10.000 Euro Eingliederungszuschuss für einen Arbeitslosen bewilligte. Die Tapetenfabrik gehört der Firma "ATF Vermögensverwaltungsgesellschaft". Alleiniger Eigentümer ist Roland Schimek.

Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen | MDR.DE
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 20.10.2011, 09:17   #9
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Heinz, ich hab DEN Job für Dich:
Du kannst mich zukünftig jeden Tag am A.sch lecken und bekommst 2€ am Tag, den Rest holste Dir vom Amt, is doch sicher in Ordnung für Dich.
Ich hol mir für diesen tollen Job, mit dem ich einen Schwertsvermittlungsgehemmten "erlöse" sicher auch ne satte Förderung!
Wann willste anfangen?
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 20.10.2011, 09:24   #10
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Zitat:
hartz5 Dieser Beitrag wurde von Martin Behrsing gelöscht. Bitte beachtet die Forenregeln! Grund: Beiträge und Zitate von Rounddancer gelöscht. Das ist unerträglich
Da war doch gar kein Zitat vom Gebetsmoppel drin. Lediglich der Hinweis an Regelsatzkämpfer, dass RD ein aufstockender PAV ist.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 20.10.2011, 09:36   #11
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Man erzählt hier nichts Neues.
Firmen die sinnlose Maßnahmen durchführen usw.
Alle werden sie kräftig mit Kohle versorgt.
Und Eingliederungszuschüsse sollten den Rentenversicherern vorbehalten sein.
Bei Arbeitsslosen kürzen und sperren und auf anderer Seite dubiose Firmen füttern.
Wer Arbeitskräfte benötigt braucht keine Zuschüsse,wenn doch sind es eh meistens nur die Gauner.
Langsam habe ich keinen Bock mehr all die dampfende Kacke die nie zu Enden scheint immer wieder in neuer Fassung zu lesen.
Al Bandy ist offline  
Alt 20.10.2011, 20:03   #12
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Korruption in der Arbeitslosenverwahrlosungsanstalt

MDR, Sendung "exakt" vom 19.10.2011, 20:15 Uhr: Skandal im Amt - Behördenleiter begünstigt eigene Firmen

Roland Schimek ist Behördenleiter im Eigenbetrieb für Arbeit vom Jobcenter Saalekreis. Offenbar hat er sich in dieser Funktion selbst begünstigt, indem er Bescheide erteilte, die dann seinen eigenen Firmen zugute kamen. So bewilligte Schimek einer Tapetenfabrik in Halle 10.000 Euro Eingliederungszuschuss für einen Arbeitslosen. Die Tapetenfabrik gehört zu 100 Prozent der Firma "ATF Vermögensverwaltungsgesellschaft". Alleiniger Eigentümer wiederum ist Roland Schimek. Aber damit noch nicht genug: Die Firma, die den Arbeitslosen zur Tapetenfabrik vermittelte, ist die AMR Beteiligungsgesellschaft. Auch die AMR gehört mehrheitlich Roland Schimek. Mit ihr schloss das Jobcenter eine Vermittlungsvereinbarung, die 2.000 Euro Provision für einen Arbeitslosen vorsah. Das heißt, die Behörde, die Roland Schimek leitet, stellt einer Firma, die Roland Schimek gehört, für die Vermittlung eines Arbeitslosen eine Provision in Aussicht.

Sendemanuskript

Schimek äußerte sich zu den Vorwürfen nicht, ließ aber übermitteln, dass die AMR in den vergangenen Jahren für die Vermittlung von Arbeitskräften 27.500 Euro erhalten habe. Ein "außerordentlich niedriger Betrag", heißt es in dem Schreiben.

Juristisch gesehen ein überaus fragwürdiges Vorgehen

Professor Reimund Schmidt-De Caluwe von der juristischen Fakultät der Uni Halle spricht von einem Skandal. Nach kommunalrechtlichen Vorschriften, die bei Eigenbetrieben gelten, dürfe der Leiter des Jobcenters nicht einmal beratend an irgendwelchen Entscheidungen der Behörde teilnehmen, wenn er dadurch wirtschaftliche Vorteile zu erwarten habe. Der Jurist kritisierte außerdem die fehlende politische Kontrolle.

Das Jobcenter ist Eigenbetrieb des Landkreises. Die Kreistagsabgeordnete Angelika Hunger sagte Exakt, dass Schimek bei seiner Bestellung zum Behördenleiter einige wenige Firmen genannt hätte, die er selbst betreibe. Es sei aber offenbar niemandem bewusst geworden, dass sich diese Unternehmen parallel zum Eigenbetrieb entwickelten.

----------------------------------

Schwarzgelbe CDU-Seilschaften funktionieren zwischen Landkreis, Ämtern und Firmen hervorragend. Aber ist gewiß wieder ein bedauerlicher Einzelfall und nicht zu verallgemeinern.
jockel ist offline  
Alt 20.10.2011, 20:19   #13
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Korruption in der Arbeitslosenverwahrlosungsanstalt

Das Thema gibts schon http://www.elo-forum.org/news-diskus...tml#post958775
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 20.10.2011, 20:38   #14
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Zitat von Al Bandy Beitrag anzeigen
Man erzählt hier nichts Neues.
Firmen die sinnlose Maßnahmen durchführen usw.
Alle werden sie kräftig mit Kohle versorgt.
Und Eingliederungszuschüsse sollten den Rentenversicherern vorbehalten sein.
Bei Arbeitsslosen kürzen und sperren und auf anderer Seite dubiose Firmen füttern.
Wer Arbeitskräfte benötigt braucht keine Zuschüsse,wenn doch sind es eh meistens nur die Gauner.
Langsam habe ich keinen Bock mehr all die dampfende Kacke die nie zu Enden scheint immer wieder in neuer Fassung zu lesen.

So ist es. Gruss Saida
saida25 ist offline  
Alt 20.10.2011, 20:38   #15
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Danke hartz5,

dann verbinde ich jetzt mal.
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 20.10.2011, 20:43   #16
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Das hat mehr als Geschmäckle.
Aber auch für diesen sauberen Herren gilt, so lange kein Urteil gesprochen wurde, die Unschuldsvermutung.

Justician ist offline  
Alt 20.10.2011, 20:49   #17
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Die Geschäftsverwicklungen des Herrn Schimek vom Eigenbetrieb sind schon länger bekannt.

pr-sozial-archiv | Profitgier der Hartz IV-Industrie - Berlin ist berall | Euro, Httpwww, Roland, Schimek, Menschen, Bofinger, Sachsen, Damit
Purzelina ist offline  
Alt 20.10.2011, 21:02   #18
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Und wiedert zeigt sich:

- Durch ehrliche Arbeit sind noch die Wenigsten reich geworden
- Das Hartz-System wurde vor allem zum Nutzen der Arbeitgeber geschaffen, die sich daran persönlich bereichern wollen.
- ...

Und was passiert mit dem Amtstypen?

- Er bleibt natürlich auf seinem Posten, darf das Geld behalten, nach drei Monaten spricht eh kein Mensch mehr darüber.
- Die Mehrzahl der Deutschen, die überhaupt was davon mitbekommen, finden das Verhalten in Ordnung, schließlich wurden ja dadurch auch ein paar Sozialschmarotzer mal wieder ans Arbeiten gewöhnt.
- ...



Eben, wenn jemand die rechtlichen Möglichkeiten nutzt, is das schon in Ordnung, auf die Moral wird eh geschi..en!

Richtig, da gilt
  • kein Zuflußprinzip,
  • keine Verrechnung mit Regelssatzleistungen
  • kein Aussetzen der Regelleistungen wegen Überschreitens von Schonvermögensgrenzen und
  • erst recht keine staatsanwaltliche und strafrechtliche Verfolgung von Behördenleitern alias Unternehmernehmern in Doppel- und Mehrfachfunktion
Die Machenschaften aus der Treberhilfe a la Sozial-Maserati finden Nachahmer.
jockel ist offline  
Alt 20.10.2011, 21:18   #19
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Und wiedert zeigt sich:

... Eben, wenn jemand die rechtlichen Möglichkeiten nutzt, is das schon in Ordnung, auf die Moral wird eh geschi..en!
Tja, wenn ein Arbeitsloser die Rechtsmöglichkeiten des SGB II oder III für sich findig nutzt, dann ist das unmoralisch und abgrundtief verwerflich, wenn das ein Unternehmer macht, dann ist er lediglich clever, findig und wendig.

Da fällt mir dazu ein Sketch aus "Neues aus der Anstalt" mit Volker Pispers zu diesem Stichwort ein, der besagt, daß Wolfgang Clement die Inanspruchnahme von gesetzlich verbrieften Sozialleistungen verbieten will, nur weil er selbst es zuließ, daß diese Gesetze sehr lückenhaft mit rechtlichen Scheunentoren Gültigkeit erhielten.

Volker Pispers 2007-5 SPD Hartz IV Clemens - YouTube

Es wird in diesem Sketch sehr deutlich wie die SPD dem Kapital und der Privatwirtschaft als dienstbarer Geist aus der Flasche in den Hintern kriecht und dieses Land ruiniert.
jockel ist offline  
Alt 20.10.2011, 22:32   #20
Vincet
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 548
Vincet
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Zitat von Justician Beitrag anzeigen
Das hat mehr als Geschmäckle.
Aber auch für diesen sauberen Herren gilt, so lange kein Urteil gesprochen wurde, die Unschuldsvermutung.

Stimmt. Wie zum Beispiel, wenn man einen Täter auf frischer Tat erwischt. Der ist natürlich solange unschuldig, bis ein Urteil vor Gericht gefällt wurde.
Unschuldsvermutung ist was tolles, aber wenn die Indizien und gar Beweise so erdrückend sind, dann kann man die Unschuld schon vor einem Gerichtsprozess ausschließen. Dann geht es eigentlich nur noch um das Strafmaß.

Und in diesem Fall ist es ja wohl eindeutig. Der eigenen Firma etwas Geld zuschustern und als Alibi einen Arbeitslosen für lau arbeiten lassen, ist ja wohl nicht mehr anders interpretierbar.
Vincet ist offline  
Alt 21.10.2011, 16:10   #21
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Zitat von Vincet Beitrag anzeigen
Stimmt. Wie zum Beispiel, wenn man einen Täter auf frischer Tat erwischt. Der ist natürlich solange unschuldig, bis ein Urteil vor Gericht gefällt wurde.
Unschuldsvermutung ist was tolles, aber wenn die Indizien und gar Beweise so erdrückend sind, dann kann man die Unschuld schon vor einem Gerichtsprozess ausschließen. Dann geht es eigentlich nur noch um das Strafmaß.

Und in diesem Fall ist es ja wohl eindeutig. Der eigenen Firma etwas Geld zuschustern und als Alibi einen Arbeitslosen für lau arbeiten lassen, ist ja wohl nicht mehr anders interpretierbar.

Das siehst Du völlig falsch.

Auch die Hartzgesetzgebung dient der unternehmerischen Wachstumsbeschleunigung - also dem Aufschwung in den Brieftaschen der Unternehmer. Was auf der einen Seite Wachstum bedeudet, muß eben bei Millionen Arbeitslosen und prekär Beschäftigten zur Armut und Ausplünderung führen.

Das ist ausgleichende Gerechtigkeit wie in einer Waage.

Das nennt man nunmal Demokratie und Rechtsstaat, sofern man auf der richtigen Seite der Macht und an deren Schalthebeln netzwerkartig mit seiner Politiker-, Beamten- und Unternehmerspezies (-amigos, -mafiosis) sitzt.

So ist das nunmal auf der dunklen Seite der Macht.

Ist im Kleinen (genanntes Beispiel dieses Saalekreis-Jobcenters) wie im Großen, z.B. bei VW. Privatwirtschaft (dunkle Seite der Macht) saugt das Volk aus, versaut unsere Umwelt, besticht, schmiert, bezahlt mit Sexabenteuern a la Peter Hartz <-> VW-Betriebsrat.

Wie sieht es nun auf der Dark Side aus?

So oder ähnlich:

Volkswagen. The Dark Side. | Greenpeace

Greenpeace läßt bei der VW-CO2-Mogelpackung grüßen.

Wer läßt bei der Bereicherungs-Verhartzung das Volk grüßen?

Die deutschen Unternehmerverbände und der Deutsche Bundestag als die Vertreter der dunklen Seite der bundesdeutschen Macht?

Darth Vader beim Arbeitsamt :-) - YouTube
jockel ist offline  
Alt 21.10.2011, 16:39   #22
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
3 Millionen Arbeitslose aber die größten Vollidioten arbeiten bei der Bundesagentur für Arbeit. Willkommen in Deutschland.
Um mal genau zu sein : Es ist eine Optionskommune - also nix mit Bundesagentur

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Und was passiert mit dem Amtstypen?

- Er bleibt natürlich auf seinem Posten, darf das Geld behalten, nach drei Monaten spricht eh kein Mensch mehr darüber.
ja klar ... das glaub ich weniger. Wenn er erstmal in der Zeitung steht, geht es auch für ihn nicht glimpflich aus
__

Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko meines Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal verantwortlich sein. Sorge du, Staat, dafür, dass ich dazu in der Lage bin.
Ludwig Erhard, Bundeskanzler 1963-1966
esbe ist offline  
Alt 21.10.2011, 16:57   #23
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Zitat von Regelsatzkämpfer Beitrag anzeigen
Hier sieht man einmal mehr die echten Sozialschmarotzer im Land.

danicht
hier sieht man das die JCs unter keine kontrolle stehn
bei einer übergeordnete behörde die dem treiben des JCs auf die finger schauen würde
würde dann sowas erst recht nicht passieren

die JCs geniessen narenfreiheit
die können machen was sie wollen egal wer ob die geschäftsleitung oder der kleine SB
es konntroliert keiner und wenn was auffliegt
gibts nicht mal sanktionen
 
Alt 21.10.2011, 17:04   #24
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
gibts nicht mal sanktionen
wer sagt denn das zum jetzigen zeitpunkt??
__

Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko meines Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal verantwortlich sein. Sorge du, Staat, dafür, dass ich dazu in der Lage bin.
Ludwig Erhard, Bundeskanzler 1963-1966
esbe ist offline  
Alt 22.10.2011, 08:21   #25
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter-Chef begünstigt eigene Firmen

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Heinz, ich hab DEN Job für Dich:
Du kannst mich zukünftig jeden Tag am A.sch lecken und bekommst 2€ am Tag, den Rest holste Dir vom Amt, is doch sicher in Ordnung für Dich.
Ich hol mir für diesen tollen Job, mit dem ich einen Schwertsvermittlungsgehemmten "erlöse" sicher auch ne satte Förderung!
Wann willste anfangen?
Herzlichen Dank für diesen Beitrag. So einen wie den Traumtänzer müssen wir hier ertragen. Der findet alles gut, was ihn zu Gute kommen würde, auch wenn andere darunter leiden. Das was er hier abgesondert hat, ist nicht der erste Beitrag dieser Art. Das ist nur noch zum
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
 

Stichwortsuche
begünstigt, firmen, jobcenterchef

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 20.08.2011 07:45
Firmen als juristische Personen und die EKS michaelulbricht Existenzgründung und Selbstständigkeit 3 05.11.2010 20:54
Leiharbeit: Deutschland-Chef kritisiert eigene Branche bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 08.08.2010 11:44
Firmen gründen Schulen Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 29.12.2009 22:15
Praktikas bei Pc firmen Elbarto0 Allgemeine Fragen 2 20.04.2009 10:40


Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland