Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2011, 14:54   #1
EmpörtEngag.VernetztEuch
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Zitat:
...
Die von Frankreich und Deutschland erwogene Lösung, die für die Euro-Rettung nötigen 2 Billionen über einen EFSF-Hebel als Versicherung zu erschaffen, hat zwei Folgen: Die nationalen Parlamente können umgangen werden und am Ende haftet die EZB - also die Sparer und Steuerzahler.


Es ist eine der typischen europäischen Lösungen: Die fehlenden 2 Billionen Euro will die EU über einen Hebel des EFSF aufbringen. Dabei soll der EFSF nicht als Bank funktionieren, sondern quasi als Versicherung. Diese Lösung zielt vor allem darauf ab, die Märkte zu beruhigen und den Steuerzahlern Sand in die Augen zu streuen.
...
EFSF als Versicherung: Nationale Parlamente ausgehebelt | Deutsche Mittelstands Nachrichten
JETZT gehts lo-hos - Jetzt gehts Lo-hos ...
 
Alt 19.10.2011, 15:35   #2
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Zitat:
Bei den Franzosen macht sich offenbar Panik breit: Staatspräsident Nicolas Sarkozy sagte am Mittwoch, wenn der EU-Gipfel am Wochenende nicht den finalen großen Durchbruch bringe, werde es die Teilung Europas wiedergeben.
Sarkotzki hoffentlich.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 19.10.2011, 15:42   #3
EmpörtEngag.VernetztEuch
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Sarkotzki hoffentlich.
Dito, schön wärs,

Ist aber leider wieder mal nur der Redetext von Sarkotzki im Schmierenstück
"Die große Volksverarschung"
 
Alt 19.10.2011, 15:58   #4
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Zuerst verreckte der Kommunismus,jetzt so langsam sprengt sich auch der Kapitalismus in die Pleite,da können noch soviele Rettungsschirme nichts bewirken.
Rettungsschirme ohne Kapital ?
Rettungsschirm,woher das Geld nehmen wenn es fällig würde ?
Ahja.. einfach noch mehr Schulden bis die Blase platzt.
Al Bandy ist offline  
Alt 19.10.2011, 16:30   #5
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Zitat von Al Bandy Beitrag anzeigen
Zuerst verreckte der Kommunismus,jetzt so langsam sprengt sich auch der Kapitalismus in die Pleite,da können noch soviele Rettungsschirme nichts bewirken.
Rettungsschirme ohne Kapital ?
Rettungsschirm,woher das Geld nehmen wenn es fällig würde ?
Ahja.. einfach noch mehr Schulden bis die Blase platzt.
Die Lösung steht hier: http://www.elo-forum.org/finanzkrise...tml#post957479
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 19.10.2011, 16:40   #6
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Zitat von spin Beitrag anzeigen
Nun das Vermögen wäre vorhanden,leider haben die Regierungen keins.
Al Bandy ist offline  
Alt 20.10.2011, 08:50   #7
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Zitat von Al Bandy Beitrag anzeigen
Nun das Vermögen wäre vorhanden,leider haben die Regierungen keins.
Einfach holen, sonst kracht's. Das will wohl keiner kapieren. Mannomann, sind die Experten und Politiker allesamt blöd.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 20.10.2011, 11:23   #8
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Zitat von spin Beitrag anzeigen
Einfach holen, sonst kracht's. Das will wohl keiner kapieren. Mannomann, sind die Experten und Politiker allesamt blöd.
Genau, die Vermögenden teilweise enteignen. Es muss keiner Milliarden haben. Und schon wäre Schland fast schuldenfrei.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 20.10.2011, 11:28   #9
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Selber 2 Billionen Schulden an der Backe aber die große Fresse, alles und jeden retten zu wollen!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 20.10.2011, 11:28   #10
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Deutschland könnte sogar ganz schuldenfrei sein, denn die Vermögen der obersten 10% liegen deutlich über dem Gesamtschuldenstand. Es wäre also möglich und dennoch wären die Reichen danach nicht verarmt.
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 20.10.2011, 12:56   #11
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Jetzt dürfen wir Fronkreisch auch noch durchfüttern!
Klein Napoleon ist doch schon bei der Bundesmutti betteln!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 20.10.2011, 13:06   #12
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Zitat von 08150815 Beitrag anzeigen
THADEUSZ | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Hier gibt es mehr dazu.
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 20.10.2011, 13:08   #13
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Jetzt Billionen - wo soll das enden? 20.10.2011 07:25 | Inforadio - Nachrichten für Berlin und Brandenburg

Zitat:
Billionen für den Euro: SPD sieht sich getäuscht

Seit Mittwoch wird darüber spekuliert, dass der Euro-Rettungsschirm EFSF auf eine oder sogar zwei Billionen Euro ausgeweitet werden könnte - und zwar durch einen Hebel, bei dem eine Versicherung für Staatsanleihen kriselnder Eurostaaten eingebaut wird.

Die genauen Leitlinien für den Fonds werden in Brüssel verhandelt. Union und FDP wollen die Vorlage auf Sondersitzungen der Fraktion beraten, dann soll der Haushaltsausschuss einen Beschluss fassen - und am Sonntag sollen dann die Staats- und Regierungschefs der EU beim Gipfel in Brüssel das weitere Vorgehen beraten.

Doch die Opposition hat bereits gesagt, dass sie so nicht mitmachen möchte. SPD und Grüne sind der Meinung, dass eine Zustimmung des Haushaltsausschusses nicht ausreicht - sie wollen erneut den Bundestag abstimmen lassen.
"Schäuble führt Öffentlichkeit an der Nase herum" ...
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 20.10.2011, 13:19   #14
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Euro-Rettung" - Die Lösung: Mit 2 Billionen Euro sind wir dabei

Zitat:
...werde es die Teilung Europas wieder geben
na endlich haben sie es begriffen,

mit Frieden ist nur bedingt Kohle zu machen.

Krieg und Zerstörung
sind die wahren Evolutions- und Reichtumsmotoren.

fG
Horst

"Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren."


Paul Valéry (1871-1945)
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
 

Stichwortsuche
billionen, euro, eurorettung, lösung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Süddeutsche - Euro-Rettungsschirm - Och, die 1,5 Billionen Euro Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 26.11.2010 15:29
10 Mrd. Euro für 26 Minuten - "Wir sind das Volk" Muci Stuttgart 21 1 07.10.2010 11:58
"Merkel nennt Hartz-IV-Lösung "großen Schritt" " Sklavin Archiv - News Diskussionen Tagespresse 50 28.09.2010 14:43
HEUTE auf ARTE , 22:20: "Prekär, frei und Spaß dabei?" edy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 26.06.2009 08:59


Es ist jetzt 22:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland