Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Horrordroge im Umlauf


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2011, 19:51   #1
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Horrordroge im Umlauf

Neue Bedrohung für Abhängige - die Krokodil-Droge!



"Krokodil"-Fund im Ruhrgebiet: Horror-Droge erreicht Deutschland | RP ONLINE
Justician ist offline  
Alt 12.10.2011, 19:55   #2
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Horrordroge im Umlauf

jo, bitte mal im BT auf den toiletten suchen, die nur von abgeordneten genutzt werden.

ich plädiere für onlineüberwachung dieser scheißhäuser...wie der BT eines ist.
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 12.10.2011, 21:05   #3
Babbelfisch
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 557
Babbelfisch Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Horrordroge im Umlauf

Kann's gerade nicht witzig finden... Die BTler und sonstigen Betuchten kommen nicht in die Verlegenheit, solchen Dreck zu konsummieren, die können sich sich Koka oder was auch immer vom Dealer ihres Vertrauens leisten. Das trifft wieder die Armen auf der Straße, die nicht substituieren und auf billiges "H" angewiesen sind. Und obwohl es jetzt möglich ist, Drogenambulanzen einzurichten und "H" auf Rezept zu geben, fehlt es wieder einmal am Geld (und natürlich am Widerstand) in den klammen Kommunen, auf die es - auch wieder einmal - vom Bund abgewälzt wurde. Der gibt lieber die Kohle für Rüstung etc. aus, damit wir unsere demokratischen Werte am Hindukusch verteidigen können.
Babbelfisch ist offline  
Alt 12.10.2011, 21:19   #4
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Horrordroge im Umlauf

Jetzt weiß ich endlich, welche Droge unsere Politiker nehmen. Nach Angaben der Ärzte verfault man buchstäblich bei lebendigem Leibe, wenn man diese Droge nimmt. Die Arzte haben nur vergessen mitzuteilen, dass das Gehirn als erstes betroffen ist. Jetzt weiß ich zudem, warum der EU- Rettungsschirm so durch gewunken werden konnte! In der Kantine gab es vor der Abstimmung noch diese neue Horror-Droge "Krok"!
teddybear ist offline  
 

Stichwortsuche
horrordroge, umlauf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Landesministerien bestätigen, Daten aus kommunalen Melderegistern im Umlauf wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 30.08.2008 08:30
Vorsicht! neuer Virus im Umlauf bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 04.12.2007 14:46


Es ist jetzt 11:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland