Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Meine Hartz-IV-Familie


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2011, 10:18   #1
ChrisPP
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.04.2010
Ort: Bavaria Blue
Beiträge: 92
ChrisPP
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard Meine Hartz-IV-Familie

Anbei der Link zu einem lesenwerten ZEIT-Artikeln, in dem die Autorin, selbst Tocher aus einem "Hartz4-Haushalt", sehr schön das gängige Bild des faulen, ungebildeten Hartzers mit der Realität kontrastiert. Erkenntnis: Der gemeine Hartzer ist keineswegs der dumme, arbeitsscheue Schmarotzer, der sein Leben auf Stütze genießt und seine Kinder verwahrlosen lässt, sondern vielmehr ein ganz normaler Mensch, der sich gern engagieren würden, durchaus politisch interessiert ist und das Beste für die eigenen Kinder will. Keine neue Erkenntnis? Stimmt! Aber leider bewirkt das mediale, ständig präsente, Palaver der westerwellschen' Dekadenz nicht nur Wut, Resignation und Aparthie vieler Betroffener, sondern - politisch durchaus gewollt - auch, dass die Mittelschicht weiterhin ihr Bild einer gerechten Gesellschaft aufrechterhalten kann, in der Leistung sich angeblich lohne. Indes: Sie tut es für immer weniger Menschen. Und darunter leiden dann verstärkt diejenigen, die wirklich gar nichts für ihre Situation können, die "Hartz4-Kinder", denen es an einer für die persönliche Entwicklung und den Aufbau des Selbstwergefühl ganz wichtigen Erfahrung mangelt: Sie können nicht stolz sein auf ihre Eltern, obgleich diese sich nicht selten bemühen, ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen. Aber wovon das...?


Langzeitarbeitslosigkeit: Meine Hartz-IV-Familie | Gesellschaft | ZEIT ONLINE
__

In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer, und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer - Victor Hugo
ChrisPP ist offline  
Alt 10.10.2011, 12:06   #2
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Meine Hartz-IV-Familie

Ja, sehr lesenswert. Danke für den Link!
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 10.10.2011, 12:44   #3
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.802
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Meine Hartz-IV-Familie

Hallo ihr beiden,

ich schließe mich dem Dank an

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Ja, sehr lesenswert. Danke für den Link!
meint ladydi12
__

In Anlehnung an Charlie Hebdo und andere:
Ich mag zwar verdammen, was Sie sagen, aber ich werde mein Leben dafür geben, das Sie es sagen dürfen.

Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.
ARGE- Dreisatz: Warum? Wo steht das? Können Sie mir das schriftlich geben?
Petition Arbeitslosengeld II - Ablehnung des Neunten Gesetzes zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Rechtsvereinfachung vom 19.04.2016
Forengesetze:
§1 keine EGV unterschreiben (danke an gelibeh ;))
§2 Möglichst nicht alleine zu ARGE und Co gehen, sondern stets mit Begleitung.
§3 mit ARGE und Co möglichst nur schriftlich verkehren
§4 Bei ablehnendem Bescheid: Widerspruch und Klage

Statt einem Danke für meine Beiträge dürft ihr mir auch gerne ein paar positive Renommee-Punkte in meinem Profil da lassen. Das geht, in dem ihr auf das Ordenssymbol in meinem Profil klickt
ladydi12 ist offline  
Alt 10.10.2011, 14:18   #4
knox
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 182
knox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Meine Hartz-IV-Familie

sehr guter Beitrag
knox ist offline  
Alt 10.10.2011, 14:45   #5
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Meine Hartz-IV-Familie

Zitat von ChrisPP Beitrag anzeigen
Anbei der Link zu einem lesenwerten ZEIT-Artikeln, in dem die Autorin, selbst Tocher aus einem "Hartz4-Haushalt", sehr schön das gängige Bild des faulen, ungebildeten Hartzers mit der Realität kontrastiert. (...)

Langzeitarbeitslosigkeit: Meine Hartz-IV-Familie | Gesellschaft | ZEIT ONLINE
Endlich mal ein Artikel der sich wohltuend von den üblichen Klischees abhebt. Danke dafür.
Hamburgeryn1 ist offline  
 

Stichwortsuche
hartzivfamilie

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hartz-IV: Familie bekam 12 000 Euro zu wenig Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 26.05.2011 17:55
Hartz IV in Hamburg: Familie schikaniert WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 06.01.2011 08:33
CSU-Generalsekretär Dobrindt: Hartz IV-Familie hat angeblich 1.900 Euro Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 01.10.2010 11:10
Hartz IV Familie Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 07.02.2010 13:59
azubi + hartz-eltern = familie gesprengt ? mfr Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 10 14.06.2006 16:43


Es ist jetzt 22:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland