Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Volkswagenwerk in Tennessee setzt neuen Niedriglohnstandard


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2011, 21:57   #1
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Volkswagenwerk in Tennessee setzt neuen Niedriglohnstandard

Zitat:
Um Landes-, Bundes- und kommunale Subventionen mitnehmen zu können, stellte Volkswagen im Jahr 2008 in Aussicht, vor Ort 2.000 „Volllohn“-Arbeitsplätze zu schaffen. Als aber die Produktion auf die volle Kapazität hochgefahren wurde, wurden alle neuen Produktionsarbeiter über Aerotek, Volkswagens hauseigenen Zeitarbeitsvermittler, zu einem Stundenlohn von zwölf Dollar angestellt. Neben der Stammbelegschaft in der Produktion beschäftigt die Fabrik über 500 Zeitarbeiter, teilten uns Arbeiter mit.
„Die Aerotek-Arbeiter in der Montage erledigen die gleichen Arbeiten wie die VW-Arbeiter. Sie arbeiten lediglich für eine andere Firma“, sagt Josh, ein Zeitarbeiter. „Bei der Einführung wurde uns gesagt, dass wir VW-Arbeitern gleichgestellt würden, und man erwartet von uns, dass wir genau wie sie arbeiten.“


http://www.scharf-links.de/

Das Deutsche "Modell" wird erfolgreich exportiert.....Wir sind Deutschland....ja klar....Welcome to The Pleasuredom....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 08.10.2011, 22:55   #2
Der Brian->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Dort, wo die Optionskommune weitermacht, wo 1933 ein anderer angefangen hat ...
Beiträge: 364
Der Brian Der Brian
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Volkswagenwerk in Tennessee setzt neuen Niedriglohnstandard

Moin,


so neu ist das nicht, VW hat auch hierzulande ne eigene Leihbude, nennt sich Autovision GmbH - und das nicht erst seit gestern...

MfG
Der Brian ist offline  
Alt 08.10.2011, 23:22   #3
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.364
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Volkswagenwerk in Tennessee setzt neuen Niedriglohnstandard

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen


TopNews

Das Deutsche "Modell" wird erfolgreich exportiert.....Wir sind Deutschland....ja klar....Welcome to The Pleasuredom....

Die Niedriglöhne gab es in den USA schon sehr lange,bevor sie bei uns immer mehr um sich gegriffen haben.
Dort gab es schon immer schlechtbezahlte Jobs,dadurch waren viele Amerikaner gezwungen zwei Jobs zu haben.Löhne von 5 $ sind aktuell dort keine Seltenheit.

Also eher Import.
AsbachUralt ist gerade online  
Alt 09.10.2011, 09:06   #4
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Volkswagenwerk in Tennessee setzt neuen Niedriglohnstandard

Man bedanke sich beim GröVaz, dem größ(enwahnsinnigs)ten Volkswagenchef aller Zeiten, Ferdl Piäch!

Son unnützer Protz-Volkswagen wie der Phaeton samt seiner gläsernen Fabrik muss schließlich gegenfinanziert werden.
Und daß jeder Golf-Käufer dafür mitbezahlt, reicht schließlich noch nicht, da erwarten die Aktionäre schon noch ein bisserl mehr...
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 09.10.2011, 09:59   #5
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Volkswagenwerk in Tennessee setzt neuen Niedriglohnstandard

Es ist Wahnsinn was so abgeht und als würde das noch nicht reichen darf man von den Niedriglöhnen auch noch seine Rente privat finanzieren.

Derart niedrige Löhne sind auch der Supergau für unsere Sozialversicherungssysteme und ich frage mich wo die Politik bleibt hier Schranken zu setzen.
FrankyBoy ist offline  
 

Stichwortsuche
neuen, niedriglohnstandard, setzt, tennessee, volkswagenwerk

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ohne Ummeldung am neuen Wohnort keinen neuen Antrag liebema ALG II 45 16.07.2009 20:49
E-Mail-Bewerbungen; wie setzt Ihr die auf? pinguin Allgemeine Fragen 14 03.03.2009 18:52
Das Umdenken setzt ein ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 09.10.2008 15:09
Wupertal,Arge setzt zum Höhenflug an wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 05.02.2008 01:32
Die LINKE setzt auf Ökologie Hartzbeat Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 13.11.2007 06:33


Es ist jetzt 23:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland