Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2011, 15:01   #1
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.364
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat:
Robert Shapiro warnt vor einer Kernschmelze im europäischen Bankensystem. Die Politik braucht einen überzeugenden Plan, sonst sind auch deutsche Geldhäuser in Gefahr.
Schuldenkrise: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage - Nachrichten Politik - Ausland - WELT ONLINE

Wenn man darauf angewiesen ist,dass die Politik einen überzeugenden Plan hat,dann Gute Nacht.

Ich will ja keine unnötige Panik verbreiten,aber vielleicht wäre es nicht schlecht ein paar Vorräte anzulegen und den Heizöl Tank zu füllen.

Es könnte schlimmer kommen, als man es sich jetzt noch vorstellen mag.
AsbachUralt ist offline  
Alt 07.10.2011, 15:12   #2
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

...Da soll man keine Angst haben !

in der Presse regt man sich über 540 Milliönchen (Erhöhung ALG II, ab Jahreswechsel) auf, aber das, das ist völlig notwendig !

Frau Merkel schaut nicht nur auf Augenhöhe, sondern über sämtliche Tellerrände hinweg.

Wäre sie doch am Besten beim "Reagenzgläschen-schütteln" geblieben.

Sorry !

Berenike
.
Berenike1810 ist offline  
Alt 07.10.2011, 15:48   #3
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Ich vertrete schon immer die These, dass der Kapitalismus sich zwangsläufig selbst zerstört, wenn die Regierungen im politischen Handeln zu sehr vom Kapital eingeschmiert werden und somit das Sozialgefüge auseinander bricht.

Die Rechnung ist nämlich einfach! Die Masse muss kaufen, damit die Kapitalisten reich bleiben können. Ist die ausgebeutete Masse pleite, kann sie auch nichts mehr kaufen und mithin nicht mehr für den Geldzufluss des Kapitalisten sorgen. Aber Kapitalisten übersehen in ihrer Raffgier leider diese recht einfach zu verstehende 1x1.


Ich sitze die Zeit einfach nur noch ab, das Ende kommt so oder so. Insbesondere bei derart unfähigen Regierungen, wie wir sie ab der Zeit Schrödes leider nun einmal haben.
teddybear ist offline  
Alt 07.10.2011, 16:13   #4
Hebamme->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 96
Hebamme
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Ich sitze die Zeit einfach nur noch ab, das Ende kommt so oder so. Insbesondere bei derart unfähigen Regierungen, wie wir sie ab der Zeit Schrödes leider nun einmal haben.
Mal ehrlich - es ist doch völlig egal, welche Kasper in Berlin rumsitzen und irgendwas beschliessen. Das wesentlich Wichtigere ist doch, daß schon bald die Mietnebenkosten wieder abgerechnet werden, die Gas- und Heizölpreise steigen und der Winter vor der Tür steht. Von mir aus kann Mussolini persönlich in Berlin regieren. Mir doch egal.
Hebamme ist offline  
Alt 07.10.2011, 16:56   #5
darkcity
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 505
darkcity darkcity
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von Hebamme Beitrag anzeigen
Mal ehrlich - es ist doch völlig egal, welche Kasper in Berlin rumsitzen und irgendwas beschliessen. Das wesentlich Wichtigere ist doch, daß schon bald die Mietnebenkosten wieder abgerechnet werden, die Gas- und Heizölpreise steigen und der Winter vor der Tür steht. Von mir aus kann Mussolini persönlich in Berlin regieren. Mir doch egal.
Kannst hier nicht erzählen, für die Träumer gibts nur ein Allheilmittel "Die Linke"
Wenn du nciht in das Loblied auf den Verein einstimmst, bist du für die böse und Feind. Die identifizieren sich eben noch mit irgend einem Kasper, der Paroblen und Flosken durch die Gegend schwafelt nur um an die kohle zu kommen.
Die glauben eben wirklich das wäre ihr Freund und ein Gleichgesinnter.
Da kannst du nichts machen.
Ich denke da genauso wie du, ist egal welche Schwachköpfe in Berlin sitzen, das sind sowieso nie unsere Freunde.
Ob irgend ein Arrssch die Wahl gewinnt hilft dir persönlich garnichts.
darkcity ist offline  
Alt 07.10.2011, 17:13   #6
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Keine Sorge, lieber IWF-Berater, es wird ja schon alles wieder gut:
Zitat:
07.10.2011
Staatshilfe für Geldhäuser
Bankenrettung soll Finanzcrash verhindern

Schon wieder Staatsgeld für die Banken? Die Pläne der Euro-Länder dürften viele Steuerzahler wütend machen. Doch die Rettungsaktion ist nötig, um eine fatale Kettenreaktion zu verhindern. Denn ein Crash des Finanzsystems könnte ganze Volkswirtschaften in den Abgrund stürzen - auch Deutschland.
Staatshilfe für Geldhäuser: Bankenrettung soll Finanzcrash verhindern - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

Too big to fail? Really?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 07.10.2011, 17:44   #7
Hebamme->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 96
Hebamme
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von darkcity Beitrag anzeigen
Kannst hier nicht erzählen, für die Träumer gibts nur ein Allheilmittel "Die Linke"
Wenn du nciht in das Loblied auf den Verein einstimmst, bist du für die böse und Feind.
Echt, oder was?
Dann werd' ich halt hier sehr bald weg sein.
Bei uns im Landkreis will so einer mit eklig-gegeelten Haaren Landrat werden. Es ist der Kandidat der LINKE.

Ist das hier ein Forum der LINKE? Mal im ernst. Dann geh' ich gleich wieder.
Hebamme ist offline  
Alt 07.10.2011, 17:59   #8
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat:
Doch das Problem bei den großen Banken ist ihre Systemrelevanz,...
Erneut wird die alte Platte von der Systemrelevanz der Banken aufgelegt, und dabei verschwiegen, dass es sich um Investmentbanken handelt, die, wie ihr Name bereits verrät, investieren. Und zwar das Geld ihrer Anleger. Investmentbanken vergeben weder langfristige Kredite noch Vermögen. Sie makeln Geld. Sie invenstieren und plazieren Wertpapiere. Strukturieren Geschäfte, indem sie Anleger und Unternehmer zusammenbringen, dafür erhalten sie Provisionen.
An irgendeiner Stelle haben sich die Herrschaften wohl weltweit, gemeinschaftlich verzockt, und fordern jetzt von den Regierungen, dass diese den bereits abgerippten Steuerzahler neuerlich zur Kasse bitten, damit das Monopoly-Spiel ungestört in großem Stil weitergehen kann.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 07.10.2011, 18:05   #9
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

^ Sowas ähnliches wollte ich auch gerade schreiben. Allerdings gibt es wohl Mischformen. Also die Deutsche Bank ist ja auch eine Geschäftsbank. Oder haben die den Zockerteil irgendwie ausgelagert?

Zitat von Hebamme Beitrag anzeigen
Ist das hier ein Forum der LINKE? Mal im ernst. Dann geh' ich gleich wieder.
Nein, es hat hier aber einige Fans, Sympathisanten und auch welche die die Partei die Linke ablehnen. Gemischt halt.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 07.10.2011, 18:14   #10
mercator
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 1.231
mercator mercator mercator
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von darkcity Beitrag anzeigen
Kannst hier nicht erzählen, für die Träumer gibts nur ein Allheilmittel "Die Linke"
Inzwischen sind doch selbst verstockte Konservative der Meinung, dass die Analysen der Linken letztlich richtig sind. Das ist ja auch nicht mehr zu übersehen. Vielleicht gibt es Träumer unter den Linken. Das ist aber immer noch besser als das geistige Wachkoma der anderen Parteien. So gut wie alles, wovor die Linke, und ja, auch Lafontaine, schon seit Jahren warnen, ist inzwischen eingetreten. Also, was genau hast du noch nicht verstanden?
__

Prof. Dr.rer.pol. Michael Wolf: "[...] Vor diesem Hintergrund ist es meines Erachtens durchaus statthaft, die für Hartz4 Verantwortlichen in Politik und Verwaltung zwar nicht unbedingt im verfassungsrechtlichen, aber doch im politischen Sinne als "Verfassungsfeinde" zu bezeichnen, gegen die das Leisten von "Widerstand" nicht nur legitim, sondern auch geboten ist."
mercator ist offline  
Alt 07.10.2011, 18:15   #11
mercator
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 1.231
mercator mercator mercator
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von Hebamme Beitrag anzeigen
Echt, oder was?
Ist das hier ein Forum der LINKE? Mal im ernst. Dann geh' ich gleich wieder.
Ja dann ...
__

Prof. Dr.rer.pol. Michael Wolf: "[...] Vor diesem Hintergrund ist es meines Erachtens durchaus statthaft, die für Hartz4 Verantwortlichen in Politik und Verwaltung zwar nicht unbedingt im verfassungsrechtlichen, aber doch im politischen Sinne als "Verfassungsfeinde" zu bezeichnen, gegen die das Leisten von "Widerstand" nicht nur legitim, sondern auch geboten ist."
mercator ist offline  
Alt 07.10.2011, 18:28   #12
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
^ Sowas ähnliches wollte ich auch gerade schreiben. Allerdings gibt es wohl Mischformen. Also die Deutsche Bank ist ja auch eine Geschäftsbank. Oder haben die den Zockerteil irgendwie ausgelagert?
So wie ich es verstehe, mischt die Deutsche Bank alles - also auf der einen das traditionelle Bankengeschäft mit Kreditvergabe und Spareinlagen, und auf der anderen Seite Investment -Finanzcenter.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 07.10.2011, 18:35   #13
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.769
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Ich vertrete schon immer die These, dass der Kapitalismus sich zwangsläufig selbst zerstört, wenn die Regierungen im politischen Handeln zu sehr vom Kapital eingeschmiert werden und somit das Sozialgefüge auseinander bricht.

Die Rechnung ist nämlich einfach! Die Masse muss kaufen, damit die Kapitalisten reich bleiben können. Ist die ausgebeutete Masse pleite, kann sie auch nichts mehr kaufen und mithin nicht mehr für den Geldzufluss des Kapitalisten sorgen. Aber Kapitalisten übersehen in ihrer Raffgier leider diese recht einfach zu verstehende 1x1.


Ich sitze die Zeit einfach nur noch ab, das Ende kommt so oder so. Insbesondere bei derart unfähigen Regierungen, wie wir sie ab der Zeit Schrödes leider nun einmal haben.
Das ist der wunderbarste Beitrag seit langem!
franzi ist offline  
Alt 07.10.2011, 18:41   #14
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
...Da soll man keine Angst haben !

in der Presse regt man sich über 540 Milliönchen (Erhöhung ALG II, ab Jahreswechsel) auf, aber das, das ist völlig notwendig !

Frau Merkel schaut nicht nur auf Augenhöhe, sondern über sämtliche Tellerrände hinweg.

Wäre sie doch am Besten beim "Reagenzgläschen-schütteln" geblieben.

Sorry !

Berenike
.
Der Hosenanzug war keine diplomierte Chemikerin, sondern eine Physikerin mit Nuklearambitionen. Die war schon immer fürs Knallen und Krachen zu haben, aber nicht unter ihrem eigenen Thron, sondern immer bei anderen.

Zitat:
Merkels Diplomarbeit aus dem Juni 1978 mit dem Titel Der Einfluß der räumlichen Korrelation auf die Reaktionsgeschwindigkeit bei bimolekularen Elementarreaktionen in dichten Medien wurde mit „sehr gut“ bewertet. Die Arbeit war gleichzeitig auch ein Beitrag zum Forschungsthema Statistische und Chemische Physik von Systemen der Isotopen- und Strahlenforschung im Bereich Statistische und Chemische Physik am Zentralinstitut für Isotopen- und Strahlenforschung der Akademie der Wissenschaften der DDR (AdW). ...

Am 8. Januar 1986 reichte sie ihre Dissertation Untersuchung des Mechanismus von Zerfallsreaktionen mit einfachem Bindungsbruch und Berechnung ihrer Geschwindigkeitskonstanten auf der Grundlage quantenchemischer und statistischer Methoden ein.[4] Nach der damaligen Promotionsordnung musste dem Antrag auf Promotion der Nachweis beigefügt werden, dass die während des Studiums erworbenen Kenntnisse des Marxismus-Leninismus („ML“) wesentlich vertieft und erweitert worden waren.[5] Die hierzu von Merkel angefertigte schriftliche Arbeit wurde mit genügend bewertet, während die physikalischen Forschungen mit sehr gut benotet wurden.[6] Doktorvater war der Leiter der Abteilung Theoretische Chemie am ZIPC Lutz Zülicke. Nach der Promotion zum Dr. rer. nat. wechselte Merkel innerhalb des Instituts in den Bereich Analytische Chemie, in dem Klaus Ulbricht ihr Abteilungsleiter wurde.

Quelle: Angela Merkel
Jetzt läßt sie die BRD und ganz Europa mit ihren Finanzspekulationen hochgehen. Der Strippenzieher und eigentliche Bombenleger sitzt im Hintergrund im Bundeskanzleramt:

Josef Ackermann - gewinnt an Pleitefirmen und an Bankenrettungen gleichermaßen - ist der eigentliche Arbeitgeber von das Merkel.



Das sind die eigentlichen Terroristen, wo kein Verfassungsschutz, kein BND oder GSG 9 dagegen vorgeht.

Gregor Gysi, DIE LINKE: »Sie sind die Bundeskanzlerin der Lobbyisten« - YouTube

Gregor Gysi, DIE LINKE: Finanzmärkte ziehen Kanzlerin am Nasenring durch die Manege - YouTube

Sahra Wagenknecht, DIE LINKE: Gewissenloser und zunehmend rabiater Kapitalismus - YouTube

Vielleicht meint Po-falla im Angesicht dieser bevorstehenden Katastrophe es durchaus richtig - S c h e i ß e g a l.

Heute stehen wir am Abgrund und morgen?

Ein Schritt weiter.

EZB - Frisches Geld für Europas Banken - Das Erbe des Trichet - Wirtschaft - Hamburger Abendblatt

Staatshilfe*für Geldhäuser: Bankenrettung soll Finanzcrash verhindern - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

BIELEFELD: Erste Bank dreht klammen OWL-Kommunen Geldhahn zu | Neue Westfälische, Nachrichten aus Ostwestfalen-Lippe, Bielefeld, Gütersloh, Herford, Paderborn, Höxter, Warburg, News, Meldungen, Informationen - Neue Westfälische - Top News

Schuldenkrise - IWF-Berater warnt vor Banken-Domino in Europa - Wirtschaft - Berliner Morgenpost - Berlin

AFP: Lafontaine: Deutsche sollen gegen Banken demonstrieren

Leute, kauft Kämme. Es kommen lausige Zeiten!!!
jockel ist offline  
Alt 07.10.2011, 18:42   #15
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.769
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von Hebamme Beitrag anzeigen
Mal ehrlich - es ist doch völlig egal, welche Kasper in Berlin rumsitzen und irgendwas beschliessen. Das wesentlich Wichtigere ist doch, daß schon bald die Mietnebenkosten wieder abgerechnet werden, die Gas- und Heizölpreise steigen und der Winter vor der Tür steht. Von mir aus kann Mussolini persönlich in Berlin regieren. Mir doch egal.
Ja, so kann man es auch sehen.
Mittlerweile stehen wir, was das allgemeine System betrifft, an einem Wendepunkt, den bereits jedes Kleinkind erkennen kann.
Demokratisch ist das alles schon lange nicht mehr.
Ob das Ding nun "Bankenkrise" oder "Supergau" oder "Megapups" genannt wird, ist völlig zweitrangig.
Schief läuft es schon seit einigen Jahren und mit kosmetischen Reparaturen ist da nicht mehr viel zu machen.
Letztlich wird es auch für die Kapitalisten ein böses Erwachen geben, auch ohne dass eine gewalttätige Revolution statt findet. Einfach durch die schleichende Selbstzerstörung.
Es ist wie ein Baum, der außen noch gesund aussieht, innen jedoch schon weitgehend hohl ist und die Nager fressen fröhlich weiter ...
franzi ist offline  
Alt 07.10.2011, 18:56   #16
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von Hebamme Beitrag anzeigen
Mal ehrlich - es ist doch völlig egal, welche Kasper in Berlin rumsitzen und irgendwas beschliessen. Das wesentlich Wichtigere ist doch, daß schon bald die Mietnebenkosten wieder abgerechnet werden, die Gas- und Heizölpreise steigen und der Winter vor der Tür steht. Von mir aus kann Mussolini persönlich in Berlin regieren. Mir doch egal.
Was ist denn das für eine Einstellung?

Dir sind Kriege, KZs und Gaskammern egal, die dann solche Leute sofort einrichten werden. Dir ist Faschismus egal, der schon wieder an unseren Schulen unbekämpft regiert.

MDR, Sendung "exakt" vom 05.10.2011, 20.15 Uhr: Limbach-Oberfrohna - Keine Chance für Courage

MDR, Sendung "exakt" vom 05.10.2011, 20.15 Uhr: Video: Rechte Gewalt an Schulen in Limbach-Oberfrohna

Es gibt Kinder, die deswegen den Schulunterricht verweigern. Die Stasi hätte das braune Kroppzeug sofort hinter schwedische Gardinen gebracht, der Verfassungsschutz und BND schaut dem braunen Treiben zu, weil ja an den Fundamenten dieses Ausbeuterstaats nichts gefährdet wird.

Rechte Gesinnung unter Jugendlichen nimmt zu, weil sie für sich keine Lebensperspektive aus Arbeitslosigkeit sehen. Und für die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit interessiert sich weder Schwarzgelb noch Rotgrün, weil sie dann den Unternehmerverbänden endlich auf den Füßen treten müssten und die grundgesetzlichen Mitwirkungspflichten am Erhalt des Sozialem an der Marktwirtschaft einfordern müssten. Das wollen aber Schwarzgelb, Rotgrün und Braun allesamt nicht.

Und der Quatsch den die Fröbelschule iin Bochum-Wattenscheid mit der Vorbereitung der Kinder auf eine Arbeitslosenkarriere ist Nonsens. Es ist eine Bankrotterklärung - erklärte Resignation.

Die Hartz IV-Schule - WDR Köln | programm.ARD.de

Die tollsten Tipps für Arbeitslose - EXTRA 3 - NDR - YouTube

Die Story Die Hartz IV Schule Teil1 - YouTube

Die Story Die Hartz IV Schule Teil2 - YouTube

--------------------------

Der braune Dreck ist Exportware aus den Altländern, weil es dort die Bevölkerung in den Städten und Gemeinden nicht mehr zulassen, daß die sich breitmachen. Also weichen die in den Osten aus.
jockel ist offline  
Alt 07.10.2011, 19:31   #17
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
Erneut wird die alte Platte von der Systemrelevanz der Banken aufgelegt, und dabei verschwiegen, dass es sich um Investmentbanken handelt, die, wie ihr Name bereits verrät, investieren. Und zwar das Geld ihrer Anleger. Investmentbanken vergeben weder langfristige Kredite noch Vermögen. Sie makeln Geld. Sie invenstieren und plazieren Wertpapiere. Strukturieren Geschäfte, indem sie Anleger und Unternehmer zusammenbringen, dafür erhalten sie Provisionen.
An irgendeiner Stelle haben sich die Herrschaften wohl weltweit, gemeinschaftlich verzockt, und fordern jetzt von den Regierungen, dass diese den bereits abgerippten Steuerzahler neuerlich zur Kasse bitten, damit das Monopoly-Spiel ungestört in großem Stil weitergehen kann.
Es sind Heuschrecken, die aufs schnelle Geld aus sind. Die setzen auch auf Warentermingeschäfte von Lebensmitteln und Ernteverluste, den Ausbruch von Tierseuchen, daß die Lebensmittel nicht der Bevölkerung zur Verfügung stehen. Die machen also Wettgeschäfte auf Hunger von anderen Menschen.

Wenn das Marktwirtschaft sein soll mit einer legalisierten Ackermannschen Renditeerwartung jenseits der 25% pro Quartal?

Und diese Knallköppe sind zum Überfluß auch noch fromm und religiös, gehen jeden Sonntag in die Kirche zum Beten.

Wieviel Heuchelei ist bei solcher Sorte Christen vorhanden?

Wenn es einen Gott gäbe, warum hat der da nicht drein geschlagen und bestraft sofort diese Berufsgangster?

Renditen und Boni sollte auf ein langfristiges Gewinnerwartungsziel orientieren, so wie Förster auch den Erhalt ihrer Waldbestände über Jahrzehnte hin planen. Das wäre seriös und solide in einer Marktwirtschaft, aber nicht die kurzfristige ausschüttbaren Ackermannprofiterwartungen für morgen.

Volker Pispers - Berufsgruppen die diese Welt nicht braucht - YouTube

Gleiches sollte man in der Politik anwenden - existenzsichernde Grundgehälter für Politiker nach dem Leistungsprinzip wie Otto Normalbürger und die Boniausschüttung erst nach 10 Amtsperioden plus Nebenjobverbot in der Wirtschaft.
jockel ist offline  
Alt 07.10.2011, 19:46   #18
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
So wie ich es verstehe, mischt die Deutsche Bank alles - also auf der einen das traditionelle Bankengeschäft mit Kreditvergabe und Spareinlagen, und auf der anderen Seite Investment -Finanzcenter.
Die Deutsche Bank wie auch alle anderen Privatbanken ist an Kleinanleger nicht interessiert, weil die Beratung durch Schalterpersonal erwarten und genau diese Beratung schenkt sich diese und andere Banken immer mehr und schrecken die Kleinanleger mit hohen Bearbeitungsgebühren ab. Die Deutsche Bank macht am liebsten spekulative Anlage- und windige Versicherungsgeschäfte für Großkunden.

Die Deutsche Bank hat die Lehmans-Brothers-Leerpapiere in Amerika eingesackt und an andere deutsche Banken zum Verkaufen an die Alt+Doof-Generation durchgereicht.

Alt und Doof Kunden - WDR Aktuelle Stunde 22.3.09 - YouTube

Am schärfsten trieb es damit die Citi-Bank-Group, die sich schnell zur Targo-Bank umbenannte. Auch vor der HypoVereinsbank muß man warnen, da sie Festgeldverträge anbieten, aber diese in Wirklichkeit aus spekulativen Anlagengeschäften finanziert.

Citi-Targobank Demo vor der Hotel Nikko in Düsseldorf am 28 05 2009 Teil 4 Lehman Brothers - YouTube

Citi-Targobank Demo in Mainz 10.03.2009 Teil 2 Lehman Brothers Geschädigte - YouTube

Report München Neue AGB der Banken und die Folgen - YouTube

Selbst die Sparkassen sind angesichts ihrer Gebührenpolitik eine einzige Abschreckung. Die bisher angenehmste Erfahrung habe ich auch als Kleinkunde mit der Spardabank gemacht. Einmalige Genossenschaftseinlage von 51 Euro einzahlen und alle anderen Dienstleistungen der Bank sind kostenfrei. Jedes Jahr erhält man aus der Genossenschaftseinlage noch eine ausgeschüttete Dividente von ca. 6%.
jockel ist offline  
Alt 07.10.2011, 19:57   #19
AsbachUralt
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.364
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Was ist denn das für eine Einstellung?

Dir sind Kriege, KZs und Gaskammern egal, die dann solche Leute sofort einrichten werden. Dir ist Faschismus egal, der schon wieder an unseren Schulen unbekämpft regiert.
Gulags nicht vergessen.
AsbachUralt ist offline  
Alt 07.10.2011, 20:09   #20
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat:
Wenn sie (die Politiker) nicht in der Lage sind, die Finanzkrise auf eine glaubwürdige Art anzugehen, dann werden wir, so denke ich, vielleicht innerhalb von zwei bis drei Wochen einen Zusammenbruch bei den Staatsschulden haben, was im gesamten europäischen Bankensystem zu einer Kernschmelze führen wird
Déja-vù - klingt wie Anno 2008, als die vollkommene Hysterie bei Deutschlands selbsternannten Eliten ausbrach, dass ein Bankenzusammenbruch zu einer Kernschmelze führen und Europa und die ganze Welt in den Abgrund reißen würde.

Inflationen, Kriege, Hungersnöte, Arbeitsplatzabbau und Abwertung des Euro, Dollar und anderer vermeindlich systemrelevanter Währungen prophezeiten die Apologeten medial aufbereitet dem deutschen Michel, damit dieser sich bereitwillig zum Wohle der Investmentbanken bis in die nächsten Generationen ausplündern ließ.

Keine Polemik war den Verkündern jener Apokalypsen zu primitiv die Menschen Glauben zu machen, dass ohne die Banken ein Überleben der globalen Wirtschaft nicht möglich ist.

Nun, nur drei Jahre und etliche Rettungsschirme später, die ja auch nicht den Euro, sondern allein die Banken retten sollten, stehen die nadelstreifigen Schlipsträger erneut im Kanzleramt und fordern weiteres Spielgeld für undurchsichtige Geldgeschäfte, nachdem sie die Milliarden, die ihnen der Steuerzahler zur angeblichen Sicherung des Finanzwesens durch die Hilfe williger Politmarionetten bereitstellen musste, verbrannt waren. Und wieder wird der Bevölkerung Dank der gleichgeschalteten Medien weisgemacht, dass die Bankenrettung gleichzeitig bestehende und künftige Arbeitsplätze erhält.

Damit wird mit der größten Angst der Menschen gespielt, und erneut unterschlagen, dass die Rettung der Investmentbanken ausschließlich dem Erhalt jenes Systems dient, die ihren Arbeitsplatz skrupellos jeder Gewinnmaximierung opfern würde.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 07.10.2011, 20:24   #21
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von AsbachUralt Beitrag anzeigen
Gulags nicht vergessen.
Wenn Du meinst, daß es in der BRD Gulags gibt, bitteschön. Die nett man aber Armenviertel, in anderen Kontinenten Slums, Vavelas, Ghettos, Thownships, Homelands.

Die Hartz-IV-Wohnungspolitik mit ihren Vorgaben von Wohnungsgrößen, Miet- und Nebenkostenbegrenzungen schafft die Grundlage für die Ghettoisierung der Arbeitslosen und der sozialen Abgrenzung zum Schutz der Besserverdienenden.

Die Auswirkung sieht man dann auch bei seiner Bank - erheblich schlechteres Scoring oder Redlining unter anderem abgeleitet von der Wohnort- und der sozialen Lage des Erwerbslosen oder prekär beschäftigten Bankkunden.

Zitat:
Redlining in der Gesellschaft

Als Redlining wird die diskriminierende Praxis bezeichnet, Dienstleistungen den Bewohnern eines bestimmten Gebietes nicht oder nur verteuert anzubieten.

Vom Redlining waren vor allem Wohnviertel von Schwarzen und ethnischen Minderheiten in den USA betroffen. Der Begriff wurde erst in den späten 1960er Jahren von Bürgerrechtsaktivisten in Chicago geprägt. Er bezieht sich auf die Praxis, Bereiche einer Karte mit einer roten Linie einzufassen, in denen eine Bank nicht investiert. Die Praxis selbst ist jedoch älter und lässt sich bis 1934 zurückverfolgen. Aufgrund des in diesem Jahr erlassenen National Housing Act kennzeichnete die Regierung Gebiete, für die keine Hypotheken vergeben wurden.

Quelle: Redlining
Wann werden bei uns die Wohnungsgesellschaften, die Arbeitsagenturen, Jobcenter, Sozialeinrichtungen und die Kommunen anfangen das Redlining anzuwenden, weil sie vor der Massenarbeitslosigkeit, verursacht durch schwarzgelbes und rotgrünes Liberalisieren und Privatisieren, kapitulieren?

siehe auch im WDR die passende Quarks & Co.-Sendung:

Du bist, wo du wohnst - Quarks & Co - WDR Fernsehen

Scoring – sind Sie kreditwürdig? - Quarks & Co - WDR Fernsehen

Das Gegenstück gibt es auch - Gated Communities.

Was kann man zu dieser bundesdeutschen Lebenspraxis des sozialen Aussortierens sagen?

Das ist bei uns in der BRD so Sitte!!!

Die Fledermaus - Ich lade gern mir Gäste ein (Akt II) - YouTube
jockel ist offline  
Alt 07.10.2011, 20:27   #22
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen

Keine Polemik war den Apologeten dieser Horrorszenarien zu primitiv die Menschen Glauben zu machen, dass ohne die Banken ein Überleben der globalen Wirtschaft nicht möglich ist.
Gut so! Ich brauche keine globale Wirtschaft! Die Welt dreht sich aus meiner Sicht noch viel besser ohne Zockerbanken, Börsen und sonstigen Finanzmärkten die ohne Arbeit und Wert aus 1,- EUR 1000 EUR machen. Was passiert denn ohne die Schmarotzer-Vereinigungen? Ich habe ja schon ganz, ganz große Angst davor, wenn es eines Tages keine Schuldenverursacher mehr gibt! Von wem sollte dann noch die Politik geschmiert werden? Dieses schreckliche Szenario will ich mir erst gar nicht ausmahlen.

Und es gibt ohnehin den Chinesen der schon fast alles herstellt, was der Mensch so braucht und auch nicht braucht. Und, wenn der Chinese eine Sache nicht billig genug macht, so gibt es ja noch die Kinder in Bangladesh, welche dann eben noch billiger in etwa die Stofffetzen für Kick oder dem neuen Tochterunternehmen Woolworth zusammen nähen.

Tja Kick ist eben "besser" als man denkt "liebe" Feldbusch" ach ne Pooth !
teddybear ist offline  
Alt 07.10.2011, 20:50   #23
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Gut so! Ich brauche keine globale Wirtschaft! Die Welt dreht sich aus meiner Sicht noch viel besser ohne Zockerbanken, Börsen und sonstigen Finanzmärkten die ohne Arbeit und Wert aus 1,- EUR 1000 EUR machen. Was passiert denn ohne die Schmarotzer-Vereinigungen? Ich habe ja schon ganz, ganz große Angst davor, wenn es eines Tages keine Schuldenverursacher mehr gibt! Von wem sollte dann noch die Politik geschmiert werden? Dieses schreckliche Szenario will ich mir erst gar nicht ausmahlen.

Und es gibt ohnehin den Chinesen der schon fast alles herstellt, was der Mensch so braucht und auch nicht braucht. Und, wenn der Chinese eine Sache nicht billig genug macht, so gibt es ja noch die Kinder in Bangladesh, welche dann eben noch billiger in etwa die Stofffetzen für Kick oder dem neuen Tochterunternehmen Woolworth zusammen nähen.

Tja Kick ist eben "besser" als man denkt "liebe" Feldbusch" ach ne Pooth !
Sogar die Solarhersteller merken nach der schwarzgelben Fördermittelstreichung, daß sie in Malaysia und Singapur mit billigster Frauenarbeit mit der Herstellung in Solaranlagen höhere Gewinne machen können als in Europa. Bis jetzt bleibt die Forschung und Entwicklung noch in der BRD.

Irgendwie erinnert mich das an Infineon oder AMD in Dresden, wo da die neuen Werke von heut auf morgen dicht gemacht wurden und hochqualifizierte Akademiker arbeitslos wurden.

Wenig später bot der Solarhersteller Solarworld in Freiberg den Dresdnern Fachleute die Jobaufnahme an und jetzt passiert bei Solarworld das Gleiche wie bei Q-Cells in Thalheim im Chemiedreieck, von Bitterfeld-Wolfen-Schkopau.

Exakt: Billigware Arbeitskraft | MDR.DE

Schwere Vorwürfe gegen Q-Cells in Malaysia | MDR.DE

Wie lange noch, angesichts der Wissensklauerei durch China?

Übrigens Nokia und Bochum. Nokia ist ja ins billigere Rumänien abgehauen, um dort seine Handys montieren zu lassen. Jetzt schließt auch dort Nokia die Werke und marschiert ab nach Asien. Die Fördermittel will Nokia weder an Deutschland noch an Rumänien zurückzahlen. So ist das nunmal bei Heuschrecken.

Nokia-Werksschließung in Rumänien: "Das klingt wie 2008 in Bochum" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

Die deutschen Politiker sollten sich mal besser überlegen, ob das Schmieren der Wirtschaft ein geeignetes Mittel ist, um Arbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten. Ich denke, das Grundgesetz liefert im Artikel 13 Abs. 2 die passende Antwort und muß durch bundesdeutsche Strafgesetzgebung gegen die Wirtschaft noch verschärft werden. Wenn Firmen nicht spuren, dann enteignen.
jockel ist offline  
Alt 07.10.2011, 20:54   #24
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Gut so! Ich brauche keine globale Wirtschaft!
Sehe ich genau wie du, dennoch schaffen es die selbsternannten Eliten immer wieder aufs Neue den globalen Welthandel als unverzichtbar für die menschliche Gesellschaft darzustellen, und mit Hilfe von gekauften Regierungen genügend Geld aus dem Steuersäckel zu pressen, um so weiterhin ihre ureigensten Interessen - den Geldhandel - zu sichern.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 07.10.2011, 21:07   #25
Halef
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 152
Halef Halef
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: IWF-Berater gibt Europa nur noch 14 Tage

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
Sehe ich genau wie du, dennoch schaffen es die selbsternannten Eliten immer wieder aufs Neue den globalen Welthandel als unverzichtbar für die menschliche Gesellschaft darzustellen, und mit Hilfe von gekauften Regierungen genügend Geld aus dem Steuersäckel zu pressen, um so weiterhin ihre ureigensten Interessen - den Geldhandel - zu sichern.
Zitat:
Ich brauche keine globale Wirtschaft!
Wünscht ihr euch einen inklusiven Nationalismus?
Halef ist offline  
 

Stichwortsuche
europa, iwfberater, tage

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch keine 2 Tage ALG I und schon ZA Cloud83 Allgemeine Fragen 51 09.11.2011 12:21
Welche erschreckenden Sicherheitslücken es in Kasernen gibt Tage der offenen Tür bei wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 06.07.2011 17:33
EGV-VA noch 2 Tage gülting und neuer EGV-VA blinky Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 13 08.12.2010 23:19
In ganz Europa gibt es eine Generation, die sich verraten fühlt wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 17.04.2009 10:27
Ablehnung Betriebskosten *nur noch 2 Tage Zeit lensen KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 36 16.05.2007 07:43


Es ist jetzt 12:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland