Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2011, 16:24   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

Geht es Euch ähnlich wie mir beim hören der "Tagtäglichen Horror Nachrichten"über die EU und den Euro - Wut im Bauch und Ohnmächtig zugleich etwas zu bewegen und zur Unfähigkeit verdammt?

Wir könnten z.B. eine Petition initieren endlich das GG dahin ändern zu lassen, mit dem Recht des Volkes diese Regierung abzuwählen (ähnl.den OB in Duisburg) zu können!

Es reicht,
wir lassen uns die Volksverdummung und Schuldentruppe aus Berlin und Brüssel nicht mehr bieten!
Dieser verfilzte Parteienstaat ist sowas von am Ende.

gerne weiter Vorschläge....
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 05.10.2011, 16:43   #2
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

ja setz doch mal was auf...
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 05.10.2011, 16:59   #3
EmpörtEngag.VernetztEuch
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

Genau, stell die Petition mal ein

Dann unterschreiben nach gefüllter Stimmungslage Millionen von Menschen.
Im Anschluss der öffentlichen Diskussion verhindert dann die Neoliberale Einheitspartei CDU/CSU/FDP/SPD/GRÜNE den dazu eingebrachten Gesetzentwurf Der Linken zur Ergänzung unseres Grundgesetz.

Aber wenigstens besteht dann Klarheit wo die Volksverräter sitzen
 
Alt 05.10.2011, 23:02   #4
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

Und warum setzt niemand von Euch ein Muster dafür auf?
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 05.10.2011, 23:35   #5
klimmbimm
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.10.2011
Beiträge: 44
klimmbimm Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

Zitat von EmpörtEngag.VernetztEuch Beitrag anzeigen
Genau, stell die Petition mal ein

Dann unterschreiben nach gefüllter Stimmungslage Millionen von Menschen.
So ähnlich wie mit dem Sanktionsmoratorium?
Dass ich nicht lache.
Die Sanktionen betreffen ca. 5 Millionen Elo,

und mal gerade ca. 20 000 haben unterzeichnet obwohl sie direkt davon betroffen sind.

Da fehlen mir einfach die Worte.

Alleine dieses Forum hat mehr angemeldete Mitglieder als die oben genannte Zahl der Unterzeichner.

Woran liegt es? Den Elo geht es zu gut, denke ich.
klimmbimm ist offline  
Alt 10.10.2011, 05:41   #6
wolliohne
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

Muster, Petition an Deutschen BT

Eurokrise- Rettungsschirm für Menschen

Nach der Bankenkrise 2008 und der aktuellen Euro und Europa Krise machen sich immer mehr Bürger Sorgen um die Zukunft Deutschlands und der Demokratie. Die hilflose Bundesregierung inkl.der Medien kommt nach wie vor ihren Pflichten zur Aufklärung und Information der Bevölkerung über das wahre Ausmass der Krise nicht nach.Es gehört doch auch zu den vornehmsten Aufgaben von Politikern, Schaden vom eigenen Land abzuwenden!
"Die gesamte wirtschaftliche Tätigkeit dient dem Gemeinwohl." und alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.Mit Durchwursteln kommen wir kaum weiter.

Geschweige denn sind Strategien zu erkennen wie die schwerste Krise seit dem Ende des 2ten Weltkrieges zu meistern ist.

Kann nur ein Anfang sein:
Der 15. Oktober. Das ist der Plan für Berlin. | alex11 – aCAMPada Berlin

Deshalb stellt sich die Frage, warum ist es möglich wie gerade in Duisburg geschehen den OB(Sauerland) einer Stadt abzuwählen, aber eine unfähige Bundesregierung nicht?
Als Normalbürger und Nichtjurist halte ich mich an das Deutsche GG das hier sagt:

Artikel 20


(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Die Frage ist, ob man es dem Markt erlaubt, uns zu beherrschen oder ihn der Gesellschaft dienstbar zu machen.
Wir haben politische Parteien die eine Menge sozialen und politischen Sprengstoff in sich tragen. Das ist sehr gefährlich für das demokratische System.

Da auch die Oppostion total versagt bzw.genau so hilflos scheint wie die SchwarzGelbe Regierung und einem ahnungslosen Parlament, ist das Eingreifen einer vierten Kraft, nämlich einer engagierten, kampflustigen, vielstimmigen Zivilgesellschaft, die die Nutznießer des neoliberalen Arrangements mit ihren Forderungen unter Druck setzt und ihre Verfehlungen anprangert längst überfällig“daher möchte ich mich an die Spitze dieser Volksbewegungund einer starke Zivilgesellschaft stellen und bitte um Ihre Unterstützung.

Zur Sache:
Es kann nicht sein, das die EU Bürger allen voran wir Deutschen in Zukunft um unsere Altersvorsorge, Lebensversicherungen,Spareinlagen inkl.Renten und Arbeitslosengeld bangen müssen bzw.auf sehr wackeligen Beinen steht.
Alterssicherung – Wachsende Sorge wegen Euro-Krise
55 Prozent der Erwerbstätigen machen sich aufgrund der Euro-Krise Sorgen um ihre Ersparnisse (Im 4. Quartal 2010 waren es 45 Prozent). Das geht aus der vom Deutschen Institut für Altersvorsorge (DIA) ermittelten aktuellen Bericht „DIA Deutschland-Trend-Vorsorge“ hervor. Bei Personen mit einem Haushaltsnettoeinkommen von über 3.000 Euro ist mit 61 Prozent (4. Quartal 2010 45 Prozent) die Besorgnis im Vergleich besonders groß.
Quelle: FAZ

Ich behaupte,was heute in Griechenland (Massenproteste und graviende Einschnitte für den Einzelnen) geschieht ist nur die Spitze des Eisberges und geschieht Morgen in Deutschland und EU weit.

Statt die Banken und den Wunsch seinen Aktionären Dividenden zu verschaffen, die menschliche unmoralische Gier einzelner endlich an die Leine zu legen,wird der großzügige Rettungsschirm des Steuerzahlers Immer weiter ausgeweitet was wohl ein Fass ohne Boden wird.
Ich bin davon überzeugt das uns diese schwere Finanzkrise noch ein paar Jahre beschäftigen wird.
Nur,das Volk wird nicht weiter „nur tatenlos zuschauen“ wenn demnächst die "Ratingagentur Sowieso" auch Deutschland herabstuft und die sog. Finanzmärkte negativ reagieren.
Viele Menschen, vor allem in Deutschland, sind der Ansicht, dass die italienische, griechische oder portugiesische Regierung (und damit verbunden ihre Bürger) für diese Krise verantwortlich sind — leben auf Pump mit billigen Kredite von nordeuropäischen Banken, zahlen nicht genug Steuern, arbeiten nicht hart genug — alles Argumente, die besonders gerne von Deutschen vorgetragen werden was "natürlich glatter Unsinn ist"

Es ist nicht mehr zu verheimlichen,die Parteiendemokratie scheint dem Ende zuzusteuern und muss neu definiert bzw.erfunden werden.

Nach der Arabischen Revolution ist es nur Folgerichtig das auch die Westlichen Demokratien an einer Erneureung nicht vorbeikommen bevor uns die USA als weiteren „Schurkenstaat und Achse des Bösen“ titulieren.
D.h.weiterhin: sofortiger Abzug der BW aus Afghanistan,die Rente mit 67 rückgängig machen und für jeden eine Mindestrente von 1.200 Euro gesetzlich festlegen,den gesamten Öffentl.Dienst inkl.Beamte in die gesetzl.Rentenversicherung einbeziehen,die immer noch 150 KK abschaffen auf ein Minimum von max 5-10 reduzieren,den ALG 2 Regelsatz auf mind. 600,-€uro inkl.tatsächlicher Miete anheben,Sanktionen und Drangsalierungen der Betroffenen durch die AA und JC sind sofort zu beenden,Frauenarbeit engültig der Männerarbeit gleichstellen-ebenso die OST-West Löhne
die Leiharbeit ist auf das nötigste zu reduzieren,die Löhne der Stammbelegschaft anzugleichen,GEZ gebühren abschaffen der Rundfunkstaatsvertrag ist für Nichtig zu erklären,eine Mietobegrenze ist einzuführen,der Strommarkt ist gesetzl.geregelt und wird durch die Bundes Netzagentur überwacht etc.pp

Lobbiysten in Berlin und Brüssel sind stärker als bisher an die Leine zu legen und zu kontrollieren- haben in den jeweiligen Ministerien nichts verloren,weniger Demokratie wagen kann mehr sein,indem die Landtagswahlen alle auf einen Termin festgelegt werden,mehr Volksabstimmungen und Volksentscheidungen ähnl.der Schweiz einführen.
Es geht darum, das politische System zu verändern. In der Geschichte haben die Parteien die Systeme nur durch große politische Bewegungen verändern können. Durch Sozialismus oder Kommunismus oder religiöse politische Gruppen wie gerade in der Arabischen Welt.Wir benötigen eine neue soziale Bewegung, um die moralische Verelendung zu vermeiden.

gerne mehr/anders von Euch.....
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 10.10.2011, 13:19   #7
EmpörtEngag.VernetztEuch
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

Jetzt hast Du dir soviel Arbeit gemacht@wolliohne, aber
sorry, meiner Meinung nach ist das wirklich viel zu lang, und viel zu detailiert.

Das muss einfach und klar eingängig sein.

Am besten ist das, wenn das bezüglich was denn nun beschlossen werden soll:a - ganz konkret ist,
und b - die Begründung: kurz und prägnant mit Beispielen allgemein gehalten bleibt.

Warte noch mal damit, ich melde mich heute Abend spät nochmal mit Vorschlägen.
 
Alt 11.10.2011, 21:40   #8
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

Zitat:
Gestern 14:19

Warte noch mal damit, ich melde mich heute Abend spät nochmal mit Vorschlägen.
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 12.10.2011, 18:04   #9
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
Geht es Euch ähnlich wie mir beim hören der "Tagtäglichen Horror Nachrichten"über die EU und den Euro - Wut im Bauch und Ohnmächtig zugleich etwas zu bewegen und zur Unfähigkeit verdammt?

Wir könnten z.B. eine Petition initieren endlich das GG dahin ändern zu lassen, mit dem Recht des Volkes diese Regierung abzuwählen (ähnl.den OB in Duisburg) zu können!

Es reicht,
wir lassen uns die Volksverdummung und Schuldentruppe aus Berlin und Brüssel nicht mehr bieten!
Dieser verfilzte Parteienstaat ist sowas von am Ende.

gerne weiter Vorschläge....
Und heute hat die Slowakei dagegen gestimmt, und morgen werden dem Land Sanktionen angedroht, oder Subventionen und dann läuft das schon.
Und sonst wird das Abstimmungsverfahren auf Mehrheitsbeschluß geändert und schon sind die Milli-Banken gerettet.
Und deswegen erhalten wir nur zehn Euro ab Januar und nicht zwanzig.
Nustel ist offline  
Alt 12.10.2011, 18:31   #10
Hebamme->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 96
Hebamme
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
Wir könnten z.B. eine Petition initieren endlich das GG dahin ändern zu lassen, mit dem Recht des Volkes diese Regierung abzuwählen (ähnl.den OB in Duisburg) zu können!
Erst Neuwahlen. Und dann?
Na?
Ja, was kommt denn dann?
Alles wird besser?

Bullshit!
Hebamme ist offline  
Alt 12.10.2011, 19:32   #11
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

Zitat:
Erst Neuwahlen. Und dann?
Na?
Ja, was kommt denn dann?
Alles wird besser?
warum nicht, wenn du wählen gehst...
und richtig.

musst du allerdings mal deine hufe nutzen um endlich mal vom sofa aufzustehen.
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 12.10.2011, 19:54   #12
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

Zitat von Hebamme Beitrag anzeigen
Erst Neuwahlen. Und dann?
Na?
Ja, was kommt denn dann?
Alles wird besser?

Bullshit!
Nö da wird sich nix ändern, auch solange wir unsre Kreuzchen machen , das faschischtische Geld system wird unterstützt solange es die USA und ISRAEL gibt.
Nustel ist offline  
Alt 12.10.2011, 20:29   #13
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

In Deutschland wird man arm. Auch dann, wenn man eine "Anleitung zur Wut" verkaufen würde.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 14.10.2011, 12:17   #14
EmpörtEngag.VernetztEuch
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
Entschuldigung! Vergessen

Und jetzt finde ich auch keine Ruhe mehr mir dazu Gedanken zu machen.

Aber ich halte das für eine sehr gute Idee von wolliohne

Man könnte deswegen auch mal bei Campact anfragen

D.h. ab nächster Woche würde ich das tun

Is das OK
 
Alt 17.10.2011, 22:40   #15
EmpörtEngag.VernetztEuch
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wutbürger Heute Griechenland Morgen wir jetzt Petition oder ähnl.initieren.

Hach immer diese leeren Versprechungen

Also ich ziehe mein Angebot zurück, da ich in Engagement sonst ersticke.

Wie wäre es wenn sich jemand anderes darum kümmert, damit diese wichtige Petition
ala - Direkte Demokratie - Abwahl einer Regierung -
auf den Weg gebracht wird.

Hilfreich wären m.e. formulierende+strategische Tipps, Infos und Hilfen bei z.B. Campact, Direkte Demokratie, Echte Demokratie Jetzt, Piraten, und/oder den LiNKEN einzuholen

Damit das dann eben ganz schnell funzt

(also das wäre jetzt meine Auswahl wenn ich es machen WÜRDE - mach ich aber NICHT)

Und, gibt es hier jemanden, der dazu Zeit und Lust hat das zu machen?

Gruß
 
 

Stichwortsuche
griechenland, heute, morgen, petition, wutbürger, ähnlinitieren

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Webseite für Wutbürger wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 08.08.2011 18:26
Wieder die Wutbürger Shellist Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 31.07.2011 13:27
Wutbürger, Wort des Jahres 2010 wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 19.01.2011 12:31
Jahresrückblick 2010 - Lügenpack oder Wutbürger? bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 31.12.2010 13:27


Es ist jetzt 23:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland