Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Gesundheitskarte: »Das Wunderwerk ist in sich zusammengefallen«


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2011, 10:06   #1
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Gesundheitskarte: »Das Wunderwerk ist in sich zusammengefallen«

Zitat:
Ab 1. Oktober wird die elektronische Gesundheitskarte ausgegeben – sie funktioniert aber nicht.

Matthias Jochheim ist Vorsitzender der deutschen Sektion der IPPNW – Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs, Ärzte in sozialer Verantwortung

IPPNW (Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung) und ein Bündnis von mehr als 50 Organisationen fordern weiterhin, die elektronische Gesundheitskarte zu stoppen. Am 1. Oktober soll deren Ausgabe durch die Kassen beginnen. Ist die Entwicklung noch aufzuhalten?

Zunächst nicht. Die Krankenkassen müssen bis zum Jahresende mindestens zehn Prozent der Versicherten mit der Karte ausstatten; sonst drohen ihnen Strafgebühren. Das hat die CDU-FDP-Bundesregierung beschlossen und vom Bundestag absegnen lassen.

Die Kassen selber sind hingegen nicht mehr überzeugt davon, daß ihnen die Gesundheitskarte nützt. Für deren Einführung müssen sie alles in allem mehr als eine Milliarde Euro investieren, obgleich sie noch gar nicht funktioniert, wie Tests ergeben haben. Größere Feldversuche hat man deshalb gar nicht erst gemacht. Das »elektronische Rezept«, das damit ausgestellt werden sollte, hätte beispielsweise die Dauer der Rezeptvergabe in einer Allgemeinpraxis vervielfacht. Eine zusätzliche Belastung wäre so entstanden!

Stück für Stück ist das elektronische Wunderwerk in sich zusammengefallen. Jetzt kommt eine teure Karte in Umlauf, die zunächst nichts bewirkt, weil sie nicht funktioniert. Die Versichertengemeinschaft kostet das viel Geld, weil deren Beiträge in das untaugliche Projekt fließen. Bei Ärztetagen hat man sich stets mit Resolutionen dagegen ausgesprochen. Für die Beharrlichkeit, mit der die Bundesregierung das dennoch durchzieht, haben wir keine andere Erklärung, als daß sie die ökonomischen Interessen der IT-Industrie berücksichtigen will – auf Kosten der Krankenkassen. ...
Tageszeitung junge Welt
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 05.10.2011, 10:26   #2
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesundheitskarte: »Das Wunderwerk ist in sich zusammengefallen«

Die eGK wird ja immer beliebter
 
Alt 05.10.2011, 13:33   #3
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesundheitskarte: »Das Wunderwerk ist in sich zusammengefallen«

Hoffentlich ziehen sich diese ganzen Fehler usw noch etwas hin, vielleicht schickt mir meine dann garnicht erst diesen Antrag

Und sollte doch: hmm gibt ja schöne Bearbeitungsprogramme für Bilder, das wird ein Spaß.
Ja wirklich: steht nirgends wie das Bild aussehen muss oder dass es dem Standard entsprechen muss, also kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen.
Außerdem kann man selbst angeben, was alles drauf darf (laut der Kasse), bin gespannt, wo dann der Sinn von dem Ding ist, wenn ich nix zulassen
Lexxy ist offline  
Alt 05.10.2011, 13:54   #4
Melissa34->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 132
Melissa34
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesundheitskarte: »Das Wunderwerk ist in sich zusammengefallen«

Der Sinn dürfte klar sein. Wer bitte will diese Karte denn???? Genau unsere Bundesregierung. Gläsern werde der Mensch in allen Bereichen. Stellt man sich doch die Frage, wann werden wir gechippt?

Ich erhielt die Aufforderung ein Bild zu übersenden. Nachdem ich aus H4 bin und mich freiwillig versichert habe, siehe da, keine Rede mehr davon.

Wer garantiert denn hier den Schutz vor Datenmissbrauch?
__

Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft- vielmehr aus unbeugsamem Willen
Melissa34 ist offline  
Alt 05.10.2011, 14:07   #5
doggysfee78
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter AW: Gesundheitskarte: »Das Wunderwerk ist in sich zusammengefallen«

Ach deswwegen hat sich meine neue super Krankenkasse(Das meine ich ernst) auch noch nicht bei mir gemeldet!Die teilen mir nämlich jegliche Änderungen soofort mit!
 
Alt 05.10.2011, 22:28   #6
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesundheitskarte: »Das Wunderwerk ist in sich zusammengefallen«

Obs funktioniert oder nicht - die Daten werden aktuell erhoben. Und die landen irgendwo. Und wenn das alles nicht so recht funktioniert, ist umso mehr zu fragen: Ja, WO landen sie denn, meine Daten?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 06.10.2011, 12:13   #7
alraune->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.07.2006
Beiträge: 209
alraune
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesundheitskarte: »Das Wunderwerk ist in sich zusammengefallen«

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Obs funktioniert oder nicht - die Daten werden aktuell erhoben. Und die landen irgendwo. Und wenn das alles nicht so recht funktioniert, ist umso mehr zu fragen: Ja, WO landen sie denn, meine Daten?

Mario Nette
Dies ist wieder ein Grund mehr, um diese Petition von FoeBuD zu unterstützen:

Willkommen beim FoeBuD e.V. — FoeBuD e.V.
__

In der ganzen Welt gibt es etwa 40 Millionen Gesetze, und das nur, um den Zehn Geboten Geltung zu verschaffen...
alraune ist offline  
Alt 07.10.2011, 14:15   #8
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gesundheitskarte: »Das Wunderwerk ist in sich zusammengefallen«

Was ist nun mit dieser Gesundheitskarte? Was tun wenn jemand die Aufforderung erhält?

Muss man diese dann annehmen?
Justizia ist offline  
 

Stichwortsuche
gesundheitskarte, wunderwerk, zusammengefallen«, »das

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Gesundheitskarte klaus999 Allgemeine Fragen 7 26.02.2011 12:24
Mehrheit der Deutschen ist für die Gesundheitskarte Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 41 09.03.2009 18:19
Elektronische Gesundheitskarte Hartzbeat Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 16.11.2007 19:09


Es ist jetzt 21:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland