Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Papst beklagt Desinteresse an Religion


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2011, 11:52   #1
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Papst beklagt Desinteresse an Religion

Da es in diesem gottlosen Forum noch keinen Fred zu dem Superevent "Papst in Deutschland" gibt, bin ich mal so frei.

Zitat:
Benedikt XVI. in Deutschland Papst beklagt Desinteresse an Religion

Der Staatsbesuch von Benedikt XVI. in Deutschland läuft. In seiner ersten Rede vor dem Schloss Bellevue kritisierte er die Beliebigkeit in der heutigen Welt und die wachsende Gleichgültigkeit der Religion gegenüber. Die Menschen dürften nicht nur ihren Individualismus leben:
Benedikt XVI. in Deutschland - Papst beklagt Desinteresse an Religion - Politik - sueddeutsche.de
Zitat:
"Die Religion ist eine Grundlage für ein gelingendes Miteinander."
Genau. Belegt die Vergangenheit ja eindrucksvoll.

In diesem Sinne nicht vergessen: "Wir sind Papst!"
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 22.09.2011, 11:55   #2
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

aha...naja, man kann ja auch den glauben verlieren ..die 10 gebote hat die gesellschaft schon seit langem verloren /entsorgt ...
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
Alt 22.09.2011, 12:19   #3
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

na zum Glück bin ich aus Kirche schon 1984 ausgetreten
und habe mich als Kind nicht vernaschen lassen
elo237 ist offline  
Alt 22.09.2011, 12:21   #4
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
aha...naja, man kann ja auch den glauben verlieren ..die 10 gebote hat die gesellschaft schon seit langem verloren /entsorgt ...
Gebote
 
Alt 22.09.2011, 12:40   #5
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von elo237 Beitrag anzeigen
na zum Glück bin ich aus Kirche schon 1984 ausgetreten
Ich irgendwann mitte der 90ziger.

Hagen Rethers recht derber Text "bin beten" über Ratzinger und die katholische Kirche:

Hagen Rether über Papst Benedikt XVI - YouTube

Zitat:
Umstrittener Papstbesuch

Papa ist der Beste


Die Kirche verdient unseren Respekt, und der Protest gegen Benedikt XVI. ist pubertär, meint Jakob Augstein. Wir haben alle etwas vom Papst, Katholiken und Nicht-Katholiken - aus einem wichtigen Grund: Ethik ist in der Politik nicht gut aufgehoben.
Umstrittener Papstbesuch: Papa ist der Beste - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
Zitat:
Der Papst ist da! Und alle Reflexe funktionieren. Wenn der alte Mann aus Rom an diesem Donnerstag im Bundestag auftritt, wird wohl die Hälfte der Linke-Abgeordneten seine Rede boykottieren , jeder Dritte der Grünen und jeder Fünfte der SPD. Da will man den Kollegen Parlamentariern zurufen: Gut gebrüllt, Löwe! Aber die katholische Kirche ist die älteste Institution der Welt. Ob es uns gefällt oder nicht: Wir Abendländer entstammen alle ihrem Schoß. Der Protest gegen den Papst ist pubertär. Die Kirche verdient Respekt.
Habe ich die Ironie Tags übersehen, oder meint der Augstein das etwa ernst?
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 22.09.2011, 12:41   #6
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Ich dachte bisher immer, Religion sei etwas Individuelles.
Danke, mein lieber Vertreter Gottes auf Erden. Wieder etwas dazugelernt. Wir sind eben nur Bestandteile einer frommen Herde ohne eigene Verantwortlichkeiten.

Ob Jesus das auch so sah?
Kirchen mochte er jedenfalls nicht unbedingt.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 22.09.2011, 12:57   #7
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Oh, Gott!
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 22.09.2011, 12:59   #8
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Ich bemängele das Desinteresse des Papstes an der Realität
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 22.09.2011, 13:06   #9
Mecklenburger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mecklenburger
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Landkreis Rostock
Beiträge: 976
Mecklenburger Mecklenburger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

...senf dazu:
...ob der hier ist oder nicht interessiert mich soviel, als ob in china nen sack reis platzt
...der und alles um ihn herum passt ja nun garnicht ins 21. jahrhundert!
__

..meine Äußerungen stellen keinesfalls eine Rechtsberatung dar, sondern stellen meine G-gesetzlich gechützte Meinungsäußerung dar !!..

wir müssen alle den Gürtel enger schnallen,...das sag ich jedenfalls, .. die Oben um den Bauch, ... wir unten um den Hals!

...Odi profanum vulgus et arceo.
Mecklenburger ist offline  
Alt 22.09.2011, 14:22   #10
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Was hat der Glaube mir der Kirch zu tun? Oder anders gefragt:
Brauch ich zum glauben die Kirche??

nein brauch ich nicht, also weg damit.
Schlimm genug, dass man an die Steuern (soviel zum Thema Staat und Kirche zusammen is nicht ) zahlen muss, aber dass man auch noch jeden Tag mit ansehen muss, wie die machen dürfen was sie wollen, ohne Verantwortung zu übernehmen....nö wirklich nicht.

Kirche? mal ernsthaft, wofür braucht man die?

Taufe? fällt eh weg ohne Konfession.
Konfession? wozu?
Heirat? Reicht Standesamt auch, Ehe hält ja eh nur 3 Jahre, zuviel Aufwand
Beerdigung? pff
ein Atheist hält eine sensiblere und ehrlichere Rede wie so ein Pfaffe (ja selbst erlebt) und das übrigens in einer Kirche(!).
und beerdigt wird man so und so,da braucht kein Pfarrer vor meiner Urne rumlaufen.

also wozu die Kirche?

man kann an Gott (oder was sonst) glauben ohne dieses "Gotteshaus", beten usw sowieso.
Lexxy ist offline  
Alt 22.09.2011, 14:24   #11
lommler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 277
lommler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Inge Meysel sagte mal etwas das ich mir gut behalten habe weil es so vortrefflich war:

"An Gott glaube ich aber wissen Sie, das Bodenpersonal macht mir arg zu schaffen"
lommler ist offline  
Alt 22.09.2011, 14:51   #12
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Inge Meysel war eine kluge Frau
Ich denke ebenso... an Gott glauben ist das eine - Kirche das andere.

Heißt es nicht: Gott ist überall? Wozu brauch ich dann die Kirche?
gast_ ist offline  
Alt 22.09.2011, 15:25   #13
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Erst vor wenigen Tagen hat sich meine Tochter gegen den eigentlich bevorstehenden Konfirmationsunterricht ausgesprochen.

Mit den Worten: "Was die da erzählen finde ich Unsinn!"

Wir haben ihr die Entscheidung überlassen. Und ehrlich gesagt, habe ich mich über ihre Entscheidung gefreut!

Schade, Schade... schon wieder ein Lamm weniger
 
Alt 22.09.2011, 15:54   #14
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.740
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

....Religion ist was für Dummköpfe
293949 ist offline  
Alt 22.09.2011, 16:16   #15
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Die Papstrede war die totale Vollklatsche für die deutsche Politik.
Ich hatte darauf gehofft. Er hat es getan. Es war unglaublich gut.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 22.09.2011, 16:48   #16
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Wieso, momentan sind doch alle Interessiert ...

de.indymedia.org | Ticker zum Papstbesuch in Berlin
de.indymedia.org | [B] Demo gegen CDU Empfang für Papst-Fans
de.indymedia.org | Rosa I. stellt Benedikt XVI. in den Schatten

... nur nicht so, wie die es sich wünschen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 22.09.2011, 17:07   #17
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Hier kann man die Rede im Wortlaut nachlesen:

Zitat:
Die Papstrede im Wortlaut

"Es gibt auch eine Ökologie des Menschen"

Vernunft und Glauben, das sind die großen Themen von Benedikt XVI. Auch in seiner Rede vor dem Bundestag bildeten sie den Ausgangspunkt seiner Gedanken: Wie ist Recht zu begründen? Was ist der Maßstab für ein moralisches Urteil? SPIEGEL ONLINE dokumentiert die Rede im Wortlaut.
Die Papstrede im Wortlaut: "Es gibt auch eine Ökologie des Menschen" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 22.09.2011, 17:24   #18
MrsNorris
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von MrsNorris
 
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 1.113
MrsNorris
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Hier endlich mal ein kritischer Komentar:

Papst-Boykott im Bundestag: Religion ist Privatsache! - Politik | STERN.DE
__

VIVA LA REVOLUTION!

Politik need force
politik need cries
politik need ignorance
politik need lies.

Manu Chao "Politik kills"
MrsNorris ist offline  
Alt 22.09.2011, 18:03   #19
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat:
"Die Religion ist eine Grundlage für ein gelingendes Miteinander."
Religion verhindert ein gelingendes Miteinander.

Gruß,
L.
Lecarior ist offline  
Alt 22.09.2011, 19:36   #20
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Idee AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen

Ich bemängele das Desinteresse des Papstes an der Realität
Vertue Dich da mal nicht @hartz5.
Sein Interesse an der Realität ist das
... eine "neue" zu >schaffen.

Wieder mal fein zusammengestellter
Hintergrund hier:

Teil 1: www.german-foreign-policy.com

noch interessanter:

Teil 2: www.german-foreign-policy.com

Das Getue dieser Kräfte zu banalisieren,
fällt auf uns zurück. Aufpassen ist besser.
Querschießen: Noch besser !

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 22.09.2011, 19:57   #21
Mecklenburger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mecklenburger
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Landkreis Rostock
Beiträge: 976
Mecklenburger Mecklenburger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von Stephan42 Beitrag anzeigen
Erst vor wenigen Tagen hat sich meine Tochter gegen den eigentlich bevorstehenden Konfirmationsunterricht ausgesprochen.

Mit den Worten: "Was die da erzählen finde ich Unsinn!"

Wir haben ihr die Entscheidung überlassen. Und ehrlich gesagt, habe ich mich über ihre Entscheidung gefreut!

Schade, Schade... schon wieder ein Lamm weniger
...ich las mal was von unbefleckter empfängnis (windbestäubung??) und das eva aus einer rippe vom adam entstanden sein soll...gibt es was lächerliches heut zu tage
__

..meine Äußerungen stellen keinesfalls eine Rechtsberatung dar, sondern stellen meine G-gesetzlich gechützte Meinungsäußerung dar !!..

wir müssen alle den Gürtel enger schnallen,...das sag ich jedenfalls, .. die Oben um den Bauch, ... wir unten um den Hals!

...Odi profanum vulgus et arceo.
Mecklenburger ist offline  
Alt 22.09.2011, 20:00   #22
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Einigermaßen zutreffend: Papst spricht im Bundestag: „Politik muss Unrecht abwehren“ - Papstbesuch - Politik - FAZ.NET

Einige Medien versuchen regelrecht, den Papst bzw. seine Rede massiv zu diskreditieren.

Es war eine sehr gelungene Kritik des Papstes an der bestehenden Politik. Deswegen habe ich oben geschrieben, es sei eine Vollklatsche gewesen. Einzig DIE LINKE. konnte frei und offen applaudieren. Für die anderen (Hartz-IV-Parteien) war es beschämend.

Es waren zwar nur etwa die Hälfte der Linken da, aber es gab von ihnen enorm viel Beifall. Der Beifall der anderen Parteien war dagegen mehr als dünn.

Kein Wunder - nach diesen verbalen Prügeln. Und das war es.

Also spart Euch hier, die Rede mit Blödel-Trööt und Gemeinplätzen gegen die Religion (das ist jetzt unwichtig) platt zu machen. Es war eine großartige Leistung des Papstes für die Menschen. Das hat enorm viel Kraft gekostet. Wir sollten ihm danken.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 22.09.2011, 20:28   #23
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von spin Beitrag anzeigen
Wir sollten ihm danken.
wem

einem bayern, der sich als gottes vertretung auf erden bezeichnet ?
dem staatsoberhaupt, des reichsten landes der welt ?
jemandem, der eine kirche vertritt, die auf mord, vergewaltigung und folter ihrem unermeßlichen reichtum aufgebaut hat ?
einer kirche, die martin luther verfolgen ließ und ihn getötet hätte, wenn sie ihn in die finger bekommen hätte
der seelenruhig zuschaut, wie ein schlächter aus den usa, im namen der kirche, unschuldige foltert und tötet ?

ratzinger, ich danke dir!-für nichts !
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 22.09.2011, 20:31   #24
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
wem

einem bayern, der sich als gottes vertretung auf erden bezeichnet ?
dem staatsoberhaupt, des reichsten landes der welt ?
jemandem, der eine kirche vertritt, die auf mord, vergewaltigung und folter ihrem unermeßlichen reichtum aufgebaut hat ?
einer kirche, die martin luther verfolgen ließ und ihn getötet hätte, wenn sie ihn in die finger bekommen hätte
der seelenruhig zuschaut, wie ein schlächter aus den usa, im namen der kirche, unschuldige foltert und tötet ?

ratzinger, ich danke dir!-für nichts !
Du hast absolut nichts verstanden. Es geht um die aktuell geleistete Arbeit.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 22.09.2011, 20:34   #25
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Papst beklagt Desinteresse an Religion

Wie war das noch mit dem Schwulen, der in Ohnmacht fiel, als er die Uniform der Schweizer Garde sah (natürlich aus Neid).
Nicht ohne den Satz: Mon dieu - was für Fummel ! :-)

Ganz im Ernst: Wer Pappa Ratzi und Konsorten ernst nimmt, glaubt auch, dass demnächst der Pudel heilig gesprochen wird.


Und bevor jetzt Buh-Rufe w/ schwulenfeindlich kommen: Den Satz mit dem Fummel hat mein Bruder (Ex-Priester) gebracht. Und der hat seinen Männe mittlerweile geheiratet (übrigens auch mit kirchlichem Segen durch einen katholischen Querdenker)
Justician ist offline  
 

Stichwortsuche
beklagt, desinteresse, papst, religion

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frontal21,sind wir noch Papst-Riester die 150te u.a. wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 21.09.2011 10:48
Was kostet der Papst? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 18 22.08.2011 07:57
VatikanSeligsprechung von Papst Johannes Paul II. ? ThisIsTheEnd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 05.01.2011 16:06
Der Papst zu Missbrauchsfällen Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 13.05.2010 10:33
Papst wettert gegen Homosexuelle MrsNorris Archiv - News Diskussionen Tagespresse 18 25.12.2008 10:23


Es ist jetzt 10:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland