Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Die NPD überholt in MacPomm die FDP


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2011, 21:43   #1
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Erschreckend - die NPD ist wieder im Landtag von MP vertreten.
Dabei hatte ich mich so gefreut, dass die FDP (steht neuerdings für "Fast Drei Prozent") rausgeflogen ist.

Ist MVP pastörisiert?
Justician ist offline  
Alt 04.09.2011, 21:59   #2
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von Justician Beitrag anzeigen
Erschreckend - die NPD ist wieder im Landtag von MP vertreten.
Deren Erfolg bezieht sich alleine auf eine gescheiterte Politik und Versagen der anderen Parteien.
Wenn es in Deutschland wirklich sozial und gerecht zu gehen würde, dann hätte eine Partei wie die NPD und deren Anhänger nicht den Hauch der Möglichkeit.
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 04.09.2011, 22:12   #3
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
Deren Erfolg bezieht sich alleine auf eine gescheiterte Politik und Versagen der anderen Parteien.
Wenn es in Deutschland wirklich sozial und gerecht zu gehen würde, dann hätte eine Partei wie die NPD und deren Anhänger nicht den Hauch der Möglichkeit.
Genau. Das können sich die etablierten, alten, bundesdeutschen Parteien als "Verdienst" zuschreiben.
 
Alt 04.09.2011, 22:25   #4
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Die NPD verspricht den Leuten eben Benefits, die es früher von der SPD für das Volk gab. Der Unterschied zwischen denen ist lediglich, dass die SPD VORGIBT, dass das so für alle (Menschen aller Nationen) gilt. Die NPD grenzt das ein auf REIN Deutsche (oder so ähnlich). Darum hasst die SPD die NPD ja so, weil die so ziemlich dieselben Positionen vertreten wie die SPD (darum haben die dann Angst, dass die NPD denen Stimmen abjagen könnte). Da schrecken die auch nicht davor zurück, ein "Verbot" der Konkurrenz zu verlangen. Der Unterschied ist lediglich das mit der Nationalität. Damit kam die SPD durch, solange in Deutschland eben noch nicht so viele Ausländer lebten; Im Grunde waren die da schon die Nachfolger von der NSDAP. (Und die Fratze haben sie klar und deutlich mit HartzIV/Müntefering und Co gezeigt.) Heute sieht das dann allerdings anders aus (bzgl. viele Ausländer in der BRD) und was für Menschenschinder und Über-Leichen-Geher die SPD ist, wissen wohl ALLE HartzIV-Betroffenen: Alle müssen sich schrecklich LIEB HABEN und dafür sorgen, dass der SPD-Büttel Sozialarbeiter zwangsweise Arbeitslose zugeführt bekommt, um seinen Job zu erhalten und in Hamburg gibt es dann "aufsuchende Beratung" (Schnüffelei in der Privatsphäre von Arbeitslosen, unter dem Deckmäntelchen der "Hilfe für ARME Suchtkranke" und so). Pfui, kann ich da nur sagen. Mich interessiert es nicht die Bohne, ob da irgendwelche NPD-ler der SPD Stimmen abjagten. Gut so, weitermachen, kann ich da nur sagen. Jede Stimme weniger für die Arbeiterverräter und Menschenschinder-SPD, zählt.

PS: Würd mir wünschen, dass die Tierschutz-Partei oder die Grauen Panther mehr vertreten wären; die tun wenigstens Sinnvolleres als die SPD/Grünen.

PPS: Den Leuten in Meck-Vorpommern scheint nicht zu helfen zu sein. +5% für die SPD! Ja, ihr Doofies, wenn "der Staat" nicht nach Euch schaut, (Aufsuchende Beratung), dann kriegt IHR gleich Komplexe, näh? Die dümmsten Schafe wählen sich ihre Schlächter eben selber.
Debra ist offline  
Alt 04.09.2011, 22:59   #5
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat:
Mich interessiert es nicht die Bohne, ob da irgendwelche NPD-ler der SPD Stimmen abjagten. Gut so, weitermachen, kann ich da nur sagen. Jede Stimme weniger für die Arbeiterverräter und Menschenschinder-SPD, zählt.

ich glaube nicht das du das so willst
das NPD nach oben kommt ^^

gefährliche sache sowas
bissel rechts ist noch ok aber nicht zuviel davon
 
Alt 04.09.2011, 23:10   #6
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
ich glaube nicht das du das so willst
das NPD nach oben kommt ^^

gefährliche sache sowas
bissel rechts ist noch ok aber nicht zuviel davon
Ich lauf sicher nicht mit denen im Gänseschritt, unter doofen Fahnen, falls Du das meinst. Aber die SPD - diese Mutha****az - haben es VERDIENT, dass sie RAUSFLIEGEN, diese Menschenschinder. Und weil es die SPD so fürchterlich ÄRGERT, wenn die Nasen dazu gewinnen, hoffe ich, dass die dazugewinnen! Hoffentlich ist dann mal Schluss mit diesem albernen Gehetze von Seiten der SPD! Damit wollen die nur von ihrer eigenen Menschenschinderei ablenken! Und IHR fallt alle auf die rein!
Debra ist offline  
Alt 04.09.2011, 23:15   #7
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
...bissel rechts ist noch ok aber nicht zuviel davon
Gibt es doch nicht. Gibt auch nicht bissel schwanger. Entweder man ist es, oder man ist es nicht.
 
Alt 04.09.2011, 23:20   #8
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Gibt es doch nicht. Gibt auch nicht bissel schwanger. Entweder man ist es, oder man ist es nicht.
Du klingst nach SPD-Büttel, sorry. Niemand ist "nationalsozialistischer" als die SPD. Die waren direkte Nachfolgepartei der NSDAP in der BRD. So sieht das für mich aus.
Gedankengut von denen wurde umfänglich dokumentiert, aka: "Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen." (Müntefering, dem WIR für seinen Beitrag zur Menschenschinderei in der BRD immer noch ne horrende Pension zahlen.)
Debra ist offline  
Alt 04.09.2011, 23:22   #9
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
... bissel rechts ist noch ok aber nicht zuviel davon
Wie bist Du denn heute drauf. Die Ansicht betrachte ich mal als einen nicht so gemeinten "ausrutscher", oder ?
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline  
Alt 04.09.2011, 23:26   #10
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
Du klingst nach SPD-Büttel, sorry...
Du klingst nach Williams Christ Birne, sorry...
 
Alt 04.09.2011, 23:30   #11
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Du klingst nach Williams Christ Birne, sorry...
Blah... ich reg mich gerade auf, dass hier auch noch die dämliche SPD verteidigt wird, der wir unser Elend schlussendlich zu verdanken haben... geht es noch?! Weil diese Dummtrottel "Nazis" schreien und mit dem Finger auf andere zeigen, springt ihr in die Richtung?!
Solange das so ist, lachen die sich ins Fäustchen! Und schinden weiter die armen Menschen!

In Hamburg u.a. schaffen sie gerade 40 neue Stellen für ihre Büttel, mit der Erlaubnis arme Arbeitslose zu quälen ohne Ende. Kann mir mal ein SPD-Anhänger hier sagen, warum die SPD (diese Nazis) UNBEDINGT Leute, die schwerst drogenabhängig sind, in ARBEIT, die es schon NICHT für gesunde Menschen gibt, ZWINGEN WOLLEN? Wenn nicht aus dem Grund, sich bzw. die SPD-Büttel an denen zu bereichern?

Wann wird es Zwangseinweisungen für Drogensüchtige oder Obdachlose geben? Möglicherweise gibt es mit den Sozen auch bald ein "Verbot" der Arbeitslosigkeit. D.h., JEDER, der keine Arbeit hat oder Wohnung, wird wie in guten alten NS-Zeiten einfach ins Arbeitslager gesteckt. DAS ist der Geist der SPD.

Dann erzählen sie noch, die "pösen" Nazis würden Euch alle SOFORT vergasen, darum sind die BÖSE und gehören verboten, aber SIE sind "human" und "lieb"; im Gegensatz zu den "bösen" Nazis foltert Euch die SPD nur so weit, dass ihr denen nicht sofort wegsterbt, sondern noch die Pension für Münte & Co. bezahlen könnt durch Sklaverei.

Und so was wählen die Meck-Vorpommern auch noch mit +5%! Wo die uns damals schon die Fortsetzung der BIRNE bescherten!
Debra ist offline  
Alt 05.09.2011, 07:55   #12
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat:
Die NPD überholt in MacPomm die FDP
Diese Überschrift is Quatsch, denn beide Parteien haben Stimmen verloren, die FDP is nur tiefer abgestürzt.
Insofern hat wohl eher die FDP die V-Mann-Partei überholt - auf dem Weg nach unten!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 05.09.2011, 08:19   #13
Defence
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Vorstandsmitglied Kubicki: FDP hat als Marke "generell verschissen"

Vorstandsmitglied Kubicki: FDP hat als Marke "generell verschissen" | FTD.de

Also mein Mitleid hält sich seeeeehhhhr in Grenzen
 
Alt 05.09.2011, 08:48   #14
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Erleben wir evtl. derzeit "Dame ohne Unterleib - reloaded"?
Von mir aus kanns so weiter gehen, die gelbe Gefahr is so nötig wie Fußpilz!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 05.09.2011, 09:19   #15
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von Justician Beitrag anzeigen
Erschreckend - die NPD ist wieder im Landtag von MP vertreten.

Ist MVP pastörisiert?
Erschreckend ja aber keinesfalls verwunderlich!

CDU, CSU, SPD, Grüne und vor allem FDP, haben doch Wahlkampf für die NPD betrieben. Sie haben durch ihre anwendene Regierungspolitik in den letzten 10 Jahren doch den Sozialstaat zu einer Monopolfreundlichen Diktatur umgebaut. Die hieraus resultierende Ungerechtigkeit gegenüber Arbeitnehmern, Behinderten, Erwerbslosen, Aufstockern, Retnern und Kindern, zu Gunsten weniger Reichen, kann doch nur noch durch langwierige Klagen bis hin zum Verfassungsgericht und dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte teils nur wieder korrigiert werden.

Ist es da ein Wunder, dass bei derartiger Einheitssoße gegen das Volk die Wähler dann auch nach extrem Rechts rücken? Für mich ist das nur eine logische, wenn auch sicher nicht zu befürwortende, Konsequenz. Auch die überwiegend neoliberale Presse hat hieran einen großen Anteil.

Ist es nicht so, dass immer wieder in Talkshows auf allen Kanälen wirtschaftsorientierte Gäste sitzen, die in etwa behaupten, dass die Bundesregierung und mithin Angela Merkel ihre Sache als Bundeskanzlerin besser als erwartet machen?

Ich frage mich, wenn man gesehen am gesamten Deutschen Volk, diese These in den Raum stellt, was dann die Bürger nach Meinung dieser speziellen Gäste erwartet haben?

Mehr Lohndumping?
Mehr private Krankenversicherung die Arme und vor allem alte Menschen nicht bezahlen können?
Eine noch größere Beteiligung an privater Altersversorgung bei Löhnen die ohnehin schon einer zusätzlichen Hilfe durch den Staat bedürfen?
Eine nie da gewesene Staatsverschuldung?
Neue und zusätzlich verfassungswidrige Gesetze?
Einen Bundespräsidenten der in erster Linie linientreu zur CDU ist?
Eine Kanzlerin die vorgibt Griechen und Euro retten zu wollen und in Wahrheit nur die Banken aber nicht "ihr" eigenes Volk und dessen Kinder vor steigender Armut retten will?
Austausch von sozialversicherungspflichtigen Jobs in mehr prekäre Jobs um letztlich die Arbeitslosenstatistiken noch besser fälschen zu können?
"Liberalen" Mietwucher?
"Steuererleichterung für das Hotelgewerbe als Renditegeschenk zur Wahlunterstützung für die FDP - mithin der Förderung von Mafia ähnlichen Strukturen?
usw.. usw..

Wenn das der Bürger mit seiner Stimme von der Bundesregierung erwartet hat, dann hat die Bundesregierung in der Tat ihre Aufgabe bisher besser als erwartet erfüllt!

Da dies jedoch natürlich der Bürger keinesfalls wollte, kommt ihm auch das k.o.t.z.e.n, wenn er derartigen Schwachsinn seitens der
einseitigen Wirtschaftspresse zu hören und zu lesen bekommt !!!!!!

Dies ist letztlich der Grund, dass Wähler die NPD wählen, obwohl diese Partei nicht einmal eine mediale Unterstützung erhält. Würde in etwa die NPD in der Gestalt Wahlkampf über TV betreiben können, wie die 3 Prozent FDP, dann kann man davon ausgehen, dass die NPD sogar gleichauf mit der Linken sein könnte ohne jetzt hier aber einen Zusammenhang konstruieren zu wollen!

Ich bin mir sicher, dass dies so wäre, denn, wenn die NPD ihre Wahlparolen im TV mehr öffentlich machen könnte, so wie in etwa die FDP, dann würden sie auch sicher noch mehr Zuspruch im Volk bekommen, da ihre Wahlparolen sicher auch eine ganze Menge aus dem Volk ansprechen dürften! Diese Wahlkampfplakate hier als Bespiel sind ja sicher vielen aus der Seele gesprochen.




Dies soll jetzt hier sicher keine Wahlveranstaltung der NPD werden, sondern nur aufzeigen, dass die Regierungen selbst Wahlkampf für die NPD durch ihre bisherige asoziale Einheitssoßen-Politik betreiben. Würden sie dies nicht machen, konnte die NPD diese ansprechenden Parolen auch nicht, wie hier auf ihre Plakate drücken können, die ja inhaltlich nicht etwa schlecht gemacht sind, sondern den Kern der Misere der bisherigen Politik der letzten 10 Jahre nur auf den Punkt bringen. Wenn also die NPD es tatsächlich eines Tages schaffen sollte, mehr in den Medien zu Wort zu kommen, dann kann man sich sicher ausmahlen, wie viele Wähler sie mit derartigen Parolen erreichen könnte!

Die Konsequenz wäre dann aber leider auch dies, was die NPD aus taktischen Gründen sicher nicht im TV dann breittreten würde:




Man muss sich also als Volkspartei somit intern die Frage stellen, welche Wahlalternativen den der Bürger bekommt?

SPD-Grüne = Sozialabbau und Hartz IV mit Atomausstieg und Pflaschenpfand + Wirtschaftslobbyismus?
oder
CDU und FDP = Sozialabbau und Hartz IV und Wirtschaftslobbyismus?

oder
CDU und SPD =
Sozialabbau und Hartz IV und Wirtschaftslobbyismus?

altenativ:

Linke ?
oder
NPD ?


Ich wähle die Linkspartei trotz der negativen Erfahrungen bei dieser in Berlin! Allerdings auch nur deshalb, weil ich die Linke als eine andere Stimme nicht zuletzt in Bundestag und Bundesrat stärken will, damit dort auch eine andere Stimme außer Konsens zum Sozialabbau regiert! Andere Möglichkeit des Protestes ist da halt nur, wenn man seine Wählerstimme an die NPD verschwände!

teddybear ist offline  
Alt 05.09.2011, 09:52   #16
viona14
Elo-User/in
 
Benutzerbild von viona14
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: berlin
Beiträge: 411
viona14 viona14
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Gibt es doch nicht. Gibt auch nicht bissel schwanger. Entweder man ist es, oder man ist es nicht.

Genau so sehe ich das auch.
viona14 ist offline  
Alt 05.09.2011, 11:14   #17
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Es haben weniger Menschen als 2006 in MV gewählt UND die NPD hat Stimmen verloren. Dass sie dennoch weiterhin im Landtag rumfurzen wird, liegt an der Politikverdrossenheit der Wahlberechtigten. Und zwar glücklicherweise auch der Menschen, die sich 2006 noch für die Nazis entschieden hatten.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 05.09.2011, 13:02   #18
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zur FDP:

Ich empfehle Rösler ein Buch zu schreiben, Titel: "Die FDP schafft sich ab". Und das ist gut so.

Das nun das braune Pack weiter im Landtag sein Unwesen treibt finde ich nicht gut.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 05.09.2011, 13:05   #19
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Zur FDP:

Ich empfehle Rösler ein Buch zu schreiben, Titel: "Die FDP schafft sich ab".
Das nützt dann evtl. ihm, aber wohl kaum der Partei.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 05.09.2011, 13:09   #20
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Das nützt dann evtl. ihm, aber wohl kaum der Partei.
Vielleicht nutzt so was der FDP. Guido mit Rösler auf dem Buckel.

__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 05.09.2011, 13:20   #21
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
Hoffentlich ist dann mal Schluss mit diesem albernen Gehetze von Seiten der SPD! Damit wollen die nur von ihrer eigenen Menschenschinderei ablenken! Und IHR fallt alle auf die rein!
Entschuldige bitte!
Aber es liest sich wirklich so, als wenn Du allen hier anwesenden ein wählen der SPD vorwirfst.

Um die FDP abzuhängen bedarf es meiner Ansicht nach übrigens keiner NPD.
Das könnte doch wohl schon jeder Teckel-Züchter-Verband schaffen.

Ich habe einen "Marsch" dieser komischen Personen (NPD) miterleben können.
Was diese Mäuler von sich gaben.....
 
Alt 05.09.2011, 13:20   #22
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Mir wärs lieber so...
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 05.09.2011, 13:24   #23
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
bissel rechts ist noch ok aber nicht zuviel davon
Das erklär mal bitte näher....was ist
Zitat:
bissel rechts
und was
Zitat:
nicht zuviel davon
Sowas geht GARNICHT!

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Das können sich die etablierten, alten, bundesdeutschen Parteien als "Verdienst" zuschreiben.
Genau.
gast_ ist offline  
Alt 05.09.2011, 14:12   #24
Faibel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 866
Faibel Faibel Faibel Faibel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
Niemand ist "nationalsozialistischer" als die SPD. Die waren direkte Nachfolgepartei der NSDAP in der BRD.
jetzt wird´s aber abenteuerlich!
__

Wer getrieben ist und aus der Tiefe des Schmerzes handelt, macht selten bella figura. Daran ist nicht er, daran sind die Täter schuld.
Faibel ist offline  
Alt 05.09.2011, 14:29   #25
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die NPD überholt in MacPomm die FDP

Verstehe immer überhaupt nicht, warum sich gewisse Parteien immer so über ihren republikanischen Wahlkontrahenten NPD so aufregen, wenn sie andererseits doch den Republikanern in den USA so in den Hintern kriechen und jeden Krieg mitmachen, der da so im Namen und Wohl des Öls - ach ne "des Friedens" und arabischen Volkes so in die Welt hinaus posaunt wird? War u.a. der Irak Krieg bzw. die Befreiung vom Öl des Landes -ach ne von dem Hussein nicht deshalb auch gestartet worden, weil der Typ chemische Waffen hatte, die es nie gab?


Klar ein großer republikanischer Unternehmer der Ölindustrie, wie Bush, der durch Fördergelder der Ölindustrie letztlich Präsident der USA wurde, kann ja nur das Wohl des afghanischen und irakischen Volke im Sinn gehabt haben! Ölinteressen zu Gunsten seiner Öl-Wahlfreunde konnten hier doch seitens der Bundesregierung schon immer vollkommen ausgeschlossen werden! Ein Schelm, wer da anderer Meinung ist!!!

Komisch, wenn man sich die Wahlprogramme abgesehen von den unfassbaren Einstellungen zu den ausländischen Mitbürgern der NPD so anschaut, sind diese auf den ersten Blick ja leider besser und sozialer als die der FDP und der CDU. Und vom regieren her auch natürlich der von der SDP und den Grünen. Verurteilt mich jetzt bitte nicht für die nachlesbare Wahrheit! Wie gesagt ich bin kein NPD Wähler!
teddybear ist offline  
 

Stichwortsuche
macpomm, überholt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krankengeldbewilligung hat Dauerwirkung – BSG ist überholt ! Machts Sinn Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 21.11.2010 22:05
Mitgliederzahlen: CDU überholt erstmals SPD Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 25.07.2008 17:18
Noske Anhänger Kahrs SPD überholt Schäble rechts a f a G8 8 08.06.2007 13:00
Scheingefechte der CDU und wie man die SPD links überholt jimminygrille Ü 50 11 28.11.2006 11:37


Es ist jetzt 01:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland