Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Deutschland drängte sich für Afghanistan-Krieg auf


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2011, 12:06   #1
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Deutschland drängte sich für Afghanistan-Krieg auf

Zitat:
Einsatz am Hindukusch

Deutschland drängte sich für Afghanistan-Krieg auf

Beim Afghanistan-Feldzug stand die Bundeswehr von Beginn an fest an der Seite der USA - nach SPIEGEL-Informationen war das gar nicht nötig. Deutschland drängte sich dem Verbündeten vielmehr geradezu auf. Heute sehen selbst Protagonisten von damals das Vorpreschen Berlins kritisch.

Hamburg - Die deutsche Beteiligung am Afghanistan-Krieg war zu keinem Zeitpunkt zwingend. Stattdessen hat die damalige Bundesregierung den USA militärische Hilfe aufgedrängt. Das ergeben umfangreiche Recherchen des SPIEGEL, die zehn Jahre nach den Anschlägen des 11. September 2001 einen neuen Blick auf den bis heute andauernden deutschen Einsatz in Afghanistan erlauben.
Zitat:
Der damalige US-Außenminister Colin Powell wird in einem dem SPIEGEL vorliegenden Drahtbericht des deutschen EU-Botschafters vom 12. September mit den Worten zitiert, die USA brauchten "keine konkrete Hilfe"
Einsatz am Hindukusch: Deutschland drängte sich*für Afghanistan-Krieg auf - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

Späte Einsicht, oder wie nennt man das?
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 04.09.2011, 13:19   #2
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland drängte sich für Afghanistan-Krieg auf

ja, krieg bringt kohle in leere kassen, das wissen auch unsere BT freaks, nicht umsonst liefern wir auch waffen von heckler und koch in krisengebiete, oder panzer von krauss maffei wegmann in diktatorische länder.

...und wenn die keine freiwillig kaufen wollen, zetteln wir halt flux mal einen krieg an, dann kaufen die von ganz alleine.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 04.09.2011, 19:15   #3
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland drängte sich für Afghanistan-Krieg auf

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
ja, krieg bringt kohle in leere kassen, das wissen auch unsere BT freaks, nicht umsonst liefern wir auch waffen von heckler und koch in krisengebiete, oder panzer von krauss maffei wegmann in diktatorische länder.

...und wenn die keine freiwillig kaufen wollen, zetteln wir halt flux mal einen krieg an, dann kaufen die von ganz alleine.

mfg physicus
Jo, sozial ist, was Arbeit schafft. Und Krieg schafft nun mal auch Arbeit
Pony und Kleid ist offline  
Alt 05.09.2011, 22:59   #4
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland drängte sich für Afghanistan-Krieg auf

Und weiterhin steht dieses ominöse Lügengebäude, genannt "Fall Kundus", aufrecht und die dornigen Röslein sind schon Meterhoch.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
 

Stichwortsuche
afghanistankrieg, deutschland, drängte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutschland hilft US-Militär in Afghanistan bei gezielten Tötungen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 53 20.09.2010 07:40
Tagesschau: CIA entwirft Afghanistan-PR für Deutschland Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 22.04.2010 15:36
Deutschland pleite-Gesellschaft gespalten--Kirche und Sozialsystem am Ende-Krieg Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 22.03.2010 22:14
Abenteuer Afghanistan - Deutschland im Krieg? Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 24.08.2009 11:48
Atomwaffen aus Deutschland, Bundeswehr aus Afghanistan abziehen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 24.06.2008 23:29


Es ist jetzt 14:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland