Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Westliche Staaten ließen in Libyen foltern


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2011, 23:52   #1
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Westliche Staaten ließen in Libyen foltern

Grenzenlos. Moralisch u. auch sonst............

Terrorverdächtige zum Foltern nach Libyen gebracht « DiePresse.com


 
Alt 04.09.2011, 00:44   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Westliche Staaten ließen in Libyen foltern

CIA und MI-6 in Libyen: Geheimdienste unterstützten Gaddafi-Regime - Libyen - FOCUS Online - Nachrichten
 
Alt 04.09.2011, 01:37   #3
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Westliche Staaten ließen in Libyen foltern

LIBYEN/007: Vorwürfe des NATO-Einsatzes von Uranmunition unabhängig untersuchen (IPPNW)
IPPNW - 6. Juli 2011
Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges / Ärzte in sozialer Verantwortung e.V.
Vorwürfe des Einsatzes von Uranmunition unabhängig untersuchen
NATO-Krieg in Libyen

Laut Berichten des Centre for Research on Globalization haben Wissenschaftler in Libyen radioaktive Isotope gefunden, die auf den NATO-Einsatz von Uranmunition zurückzuführen seien.

SCHATTENBLICK - LIBYEN/007: Vorwürfe des NATO-Einsatzes von Uranmunition unabhängig untersuchen (IPPNW)
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 04.09.2011, 02:36   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Westliche Staaten ließen in Libyen foltern

Paßt vielleicht nicht so ganz zum Titel, naja...

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
LIBYEN/007: Vorwürfe des NATO-Einsatzes von Uranmunition unabhängig untersuchen (IPPNW)
IPPNW - 6. Juli 2011
Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges / Ärzte in sozialer Verantwortung e.V.
Vorwürfe des Einsatzes von Uranmunition unabhängig untersuchen
NATO-Krieg in Libyen

Laut Berichten des Centre for Research on Globalization haben Wissenschaftler in Libyen radioaktive Isotope gefunden, die auf den NATO-Einsatz von Uranmunition zurückzuführen seien.

SCHATTENBLICK - LIBYEN/007: Vorwürfe des NATO-Einsatzes von Uranmunition unabhängig untersuchen (IPPNW)
 
Alt 04.09.2011, 16:14   #5
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Westliche Staaten ließen in Libyen foltern

Amnesty wirft auch Rebellen Folter vor:

Bürgerkrieg in Libyen: Amnesty wirft Konfliktparteien Folter vor | Politik | ZEIT ONLINE
 
Alt 05.09.2011, 04:36   #6
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Westliche Staaten ließen in Libyen foltern

50.000 Tote.

Schrie nicht kürzlich jemand hier im Elo-Forum nach der nächsten Invasion in Syrien?

Und in Sopot bei der Konferenz der EU-Außenminister, da war die Liste der Länder viel länger. Da war auch Weißrussland dabei. Gar nicht weit weg von hier.

Vielleicht sammeln wir dann mal für ein paar Särge als humanitäre Hilfe.
Erolena ist offline  
Alt 05.09.2011, 07:01   #7
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Westliche Staaten ließen in Libyen foltern

hmmm... also mich wundert das alles nicht weiter. Der Mensch ist und bleibt ein (leider) denkendes Raubtier.
Nur - bis auf den Menschen, quält und tötet kein Tier ohne Grund.

Bleibt nur die Frage, wie man die, von dem Artverhalten abweichenden Exemplare, resozialisiert bekommt und was mit ihnen passiert, wenn dies nicht möglich ist
nordlicht22 ist offline  
Alt 05.09.2011, 22:53   #8
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Westliche Staaten ließen in Libyen foltern

Das muss in den Schulen anfangen. Wenn dort Bundeswehrwerber aufkreuzen, nicht mehr zulassen, dass sie Schülerinnen indoktrinieren, sondern im dem Fall auch einen Kriegsgegner daneben stellen.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 05.09.2011, 23:31   #9
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Westliche Staaten ließen in Libyen foltern

Hier beim Amt habe ich schon gesehen, daß auch die Aktivisten da sind, wenn die BW ihre Werbefeldzüge starten will.
 
 

Stichwortsuche
foltern, libyen, ließen, staaten, westliche

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutsche Waffen in Libyen - Rebellen nutzen G36-Gewehre Defence Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 02.09.2011 02:17
Warum lese ich hier nichts über Libyen? hemmi Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 23.03.2011 15:45
Libyen-Konflikt Gaddafi lobt Deutschland ThisIsTheEnd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 17.03.2011 12:08
Libyen-Liveticker Berichte über Kampfjet-Angriff auf Demonstranten Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 22.02.2011 19:14
Polizei-Lehrern in Libyen - 50.000 Euro Honorar wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 07.04.2008 01:08


Es ist jetzt 05:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland