Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Zeit.de: Wie Arbeitslose wählen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2011, 23:31   #1
irmi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: am Wasser
Beiträge: 82
irmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Zeit.de: Wie Arbeitslose wählen

Landtagswahlen: Arbeitslose wählen wechselhafter | Politik | ZEIT ONLINE
irmi ist offline  
Alt 01.09.2011, 06:31   #2
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeit.de: Wie Arbeitslose wählen

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Wer ist denn Thorsten Faas?
Zitat:
Thorsten Faas ist Juniorprofessor für Politikwissenschaft an der Universität Mannheim. In seiner Doktorarbeit hat er das Wahlverhalten Arbeitsloser untersucht. Für ZEIT ONLINE schreibt er im Blog Zweitstimme unter der Rubrik Wahlen nach Zahlen.
.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 01.09.2011, 09:54   #3
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeit.de: Wie Arbeitslose wählen

Ich denke, dass diese Untersuchung repräsentativ ist und ich würde die von Herrn Faas gemachten Aussagen als durchaus authentisch bezeichnen.

Was mir Sorgen macht ist die Tatsache, dass unsere Gesellschaft diese Situation als gegeben ansieht und zu wenig, bis keine Hilfe zur Integration dieser Millionen von Arbeitslosen investiertieren will!

Desweiteren beobachte ich eine Reihe von Bemühungen der verschiedensten Parteien um dieses Stimmenpotential zu gewinnen. Dabei fällt mir ein Ungleichgewicht zwischen Stimmgewinnung und Perspektivlosigkeit auf.

Hier sind die Politiker gefordert neue Konzepte zu entwickeln. Es ist nicht zielführend Hartz IV zu verteufeln und das alte Beihilfensystem zu befürworten.

Neue Situationen erfordern neue Lösungen.
 
 

Stichwortsuche
arbeitslose, wählen, zeitde

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stadteil wählen bobby1506 KDU - Miete / Untermiete 1 27.07.2010 11:37
Arge lässt sich zeit zu vieeeeel zeit renamausi ALG II 6 28.07.2009 10:23
»Wählen ohne Lebensgefahr« Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 06.04.2009 09:57
Mediale VerExkrementrung FDP Wählen Atlantis Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 21.03.2009 10:59
Amtsarzt selbst wählen ? Pfaelzer ALG II 1 10.01.2007 23:42


Es ist jetzt 16:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland