Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Monitor 25.08.11


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2011, 10:57   #1
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Monitor 25.08.11

Gabs diesmal gar keinen Fred vorab?

War heute früh schon sehr zeitig wach und wollte zum Wiedereinschlafen etwas fernsehen. Da ich aber bei Monitor von gestern abend hängen blieb, konnte ich danach leider nicht wieder einschlafen. Gab halt wieder einiges zum Aufregen.

Der erste Beitrag handelte von der Finanzlobby in Brüssel, wo also 200 Leute, die von Niemadem gewählt wurden, die Politik machen, was eigentlich die Gewählten tun sollten.
Was könnte man an Geld sparen, wenn man die Politfuzzis dort abberufen und einfach nicht mehr bezahlen würde, die Politik wäre ja scheinbar eh die Gleiche.

Mein Fazit aus dem Beitrag: Der Wähler darf zwar ab und zu ein Kreuzchen machen und vor allem Steuern zahlen, aber bei allem Anderen soll er bloß die Schnauze halten!

Link zur Sendung

die weiteren Themen (übrigens einzeln aufrufbar durch Klicken auf die Überschriften):
Steuermilliarden – wie sich die Banker in Brüssel die Regeln selber machen

Steuerabkommen mit der Schweiz – Fahnder laufen Sturm

Nachgefragt: Hermes

Justizirrtümer - wie der Staat die Opfer abspeist
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 26.08.2011, 11:55   #2
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Danke fürs Einstellen.

Ich bin dazu übergegangen, mir abends nicht mehr sowas anzutun, seitdem klappt's auch mit dem Schlaf.
 
Alt 26.08.2011, 13:40   #3
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Nachgefragt,

Hermes-Versubberung Deutschland
DasErste.de - Monitor - Nachgefragt: Hermes
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 26.08.2011, 13:49   #4
Atze Knorke
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atze Knorke
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 1.463
Atze Knorke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Nee, nee @wolliohne -

VERSUPPUNG (Versubbung) des Sozialsystems !!!

Darauf ist der SUPP-(SuBB)WERT zu legen!

Da hat der forsche Frosch die Locken an

der WERT-TAFEL!

So gesehen!
__

Icke grüß' mal, Atze Knorke

Die Beiträge sind reiner, persönlicher Erfahrungsschatz keine Rechtsberatung.

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen." (Ernest Hemingway)

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Mahatma Gandhi)
Atze Knorke ist offline  
Alt 26.08.2011, 14:08   #5
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Danke für die Links, hab die Sendung verpasst.

Wieder sehr sehenswert.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 26.08.2011, 14:18   #6
Feind=Bild
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
Nachgefragt,

Hermes-Versubberung Deutschland
DasErste.de - Monitor - Nachgefragt: Hermes
Diesen Link hatte ich im ersten Beitrag ursprünglich auch drin. Warum aber bei all den Themen oben aus wdr.de plötzlich elo-forum.org wurde, entzieht sich meiner Kenntnis?!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 27.08.2011, 08:35   #7
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

  1. Anmerkung unseres Lesers H.H.: Die gestrige Sendung ist ein Paradebeispiel dafür, wie ganze Staaten über den Tisch gezogen werden. Man weiß nicht, worüber man sich mehr ärgern soll: über die Selbstverständlichkeit, mit der hier versucht wird, den Casino-Betrieb bloß nicht zu behindern oder über die offensichtliche Dreistigkeit unserer so genannten Volksvertreter (z.B. CSU-Mann Ferber), die auch noch abstreiten von Lobbyisten beeinflusst zu werden, wenn die Tatsachen vor ihnen auf dem Tisch liegen.
  2. Thomas Fricke – Für eine Ordnungspolitik 3.0
    Seit Ausbruch der Finanzkrise üben Deutschlands Ordnungslehrer verzweifelt das Neinsagen. Mal zu Konjunkturpaketen, mal zum Verstaatlichen von Banken. Mal zu Griechenland-Hilfe, Rettungsschirm und Wirtschaftsregierung. Jetzt auch zu Notenbanken, die Staatsanleihen kaufen. Und zu Euro-Bonds. Das Argument ist stets ähnlich: All das wirke gegen die Marktkräfte und sende den Krisenländern schlechte Signale. Klingt nachvollziehbar. Die Frage ist nur, was die Alternative ist. Und ob es der Markt in so heikler Lage regeln würde. Da wachsen selbst bei prominenten Ordoliberalen derzeit rapide Zweifel. Gut möglich, dass es auf den gewaltig instabilen Finanzmärkten des 21. Jahrhunderts nicht reicht, eherne Grundregeln aus Vorzeiten der Geldglobalisierung zu preisen. Und dass die Ordnungslehre schnell ein Update bräuchte, um (auch) für solche Krisen hilfreiche Rezepte zu bieten. Mehr als Neinsagen.
    Quelle: FTD
  3. Slavoj Žižek – Der autoritäre Kapitalismus ist der Gewinner der Krise
    Der Philosoph Slavoj Žižek ist einer der wortgewaltigsten Kritiker des Kapitalismus. Im Interview erzählt er, warum er wenig von den Protesten in London und Madrid hält.
    Quelle: ZEIT
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 27.08.2011, 08:56   #8
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Monitor deckt mal wieder auf - was ist das für eine Demokratie???
FrankyBoy ist offline  
Alt 27.08.2011, 09:00   #9
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

keine !

parlament und souverän werden ausgetrickst, von einer bande berufsverbrechern.
wie man in deutschland noch wählen kann, ist mir schleierhaft !
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 27.08.2011, 09:03   #10
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Ich wähle Die Linke - die scheinen noch immun gegen solche Lobbyarbeit zu sein.
FrankyBoy ist offline  
Alt 27.08.2011, 09:07   #11
Feind=Bild
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Monitor deckt mal wieder auf - was ist das für eine Demokratie???
Eine Schein-Demokratie!
So wie der Schein-Riese Herr Turtur* beim Näherkommen immer kleiner wurde, so entpuppt sich auch diese Demokratie bei näherem Hinsehen als Mogelpackung. Demokratisch ist nur noch das regelmäßige Abstimmen-Dürfen, was aber keine Wirkung mehr zeigt, weil, wie man sieht, die Politik eh von Nicht-Gewählten gemacht wird.

Mir ist grad die Doppeldeutigkeit des Wortes Schein-Demokratie bewußt geworden: In dieser Art der Demokratie bestimmt die Anzahl der Scheine, die auf den Tisch gelegt werden, über die Art der Politik!

*Wers jetzt nicht blickt, denke an die Augsburger Puppenkiste.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 27.08.2011, 09:25   #12
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Zitat:
Mir ist grad die Doppeldeutigkeit des Wortes Schein-Demokratie bewußt geworden: In dieser Art der Demokratie bestimmt die Anzahl der Scheine, die auf den Tisch gelegt werden, über die Art der Politik!

traurig das du das erst heute festgestellt hast ^^
ich kenn das sytem nicht anders
 
Alt 27.08.2011, 09:33   #13
Feind=Bild
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Hatte bislang keinen Anlass, über das Wort Schein-Demokratie zu fabulieren, Du ja scheinbar schon?

Ich war dafür interessierter in den Bereichen Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 27.08.2011, 09:58   #14
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Hatte bislang keinen Anlass, über das Wort Schein-Demokratie zu fabulieren, Du ja scheinbar schon?

Ich war dafür interessierter in den Bereichen Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung!

Zitat:
Ich war dafür interessierter in den Bereichen Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung
siehste und hat dir nix gebracht ^^


Zitat:
Hatte bislang keinen Anlass, über das Wort Schein-Demokratie zu fabulieren, Du ja scheinbar schon?
das hier mir schon^^
ich weiss das sytem zu nutzen ggf die das anwenden mit ihren eigenen waffen zu schlagen ^^
 
Alt 27.08.2011, 10:08   #15
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
ich weiss das sytem zu nutzen ggf die das anwenden mit ihren eigenen waffen zu schlagen ^^
Wie denn ? Du schreibst ihnen Briefe und hoffst, daß sie sich totlachen ?
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 27.08.2011, 11:26   #16
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Ich wähle Die Linke - die scheinen noch immun gegen solche Lobbyarbeit zu sein.
Vermutlich weil sie nix zu sagen hat.

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
  1. Slavoj Žižek – Der autoritäre Kapitalismus ist der Gewinner der Krise
    Der Philosoph Slavoj Žižek ist einer der wortgewaltigsten Kritiker des Kapitalismus. Im Interview erzählt er, warum er wenig von den Protesten in London und Madrid hält.
    Quelle: ZEIT
Lesenswertes Interview.
Zitat:
Das wirkliche Erfolgsmodell ist heute nicht mehr die westliche Demokratie, sondern Kapitalismus plus autoritäre Regierung. Ähnlich war es in England zur Zeit der Industrialisierung, das seine Dynamik eben daraus bezog, dass die Adeligen und damit die alten autoritären Machtstrukturen noch eine große Rolle spielten.
Wird in Europa auch schon länger eifrig dran gebastelt. Wahlen für die nationalen Parlamente werden wohl bald zu folkloristischen Veranstaltungen werden.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 27.08.2011, 11:35   #17
Feind=Bild
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
...
Lesenswertes Interview.
Wird in Europa auch schon länger eifrig dran gebastelt. Wahlen für die nationalen Parlamente werden wohl bald zu folkloristischen Veranstaltungen werden.
Im Moore-Film zum Kapitalismus wurde doch auch diese Broschüre von der Citi(Bank)-Group erwähnt, nicht für den kleinen Kreditnehmer, sondern für die Steinreichen.
Darin wurde die Plutonomy angekündigt als Nachfolger der Demokratie. Und auch der bedauernswerte aktuelle Zustand beklagt, daß die reichsten Amerikaner doch nur 1% ausmachen und damit auch nur 1% der möglichen Wählerstimmen.
Das wird man dann wohl auch irgendwann offiziell ändern, nicht nur durch korruptes Aushebeln der bisherigen "Demokratie".
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 27.08.2011, 12:31   #18
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Eine Schein-Demokratie!
So wie der Schein-Riese Herr Turtur* beim Näherkommen immer kleiner wurde, so entpuppt sich auch diese Demokratie bei näherem Hinsehen als Mogelpackung. Demokratisch ist nur noch das regelmäßige Abstimmen-Dürfen, was aber keine Wirkung mehr zeigt, weil, wie man sieht, die Politik eh von Nicht-Gewählten gemacht wird.

Mir ist grad die Doppeldeutigkeit des Wortes Schein-Demokratie bewußt geworden: In dieser Art der Demokratie bestimmt die Anzahl der Scheine, die auf den Tisch gelegt werden, über die Art der Politik!

*Wers jetzt nicht blickt, denke an die Augsburger Puppenkiste.
Ja, wenn man Mal öfters politisches Kabarett sich ansieht, dann fällt einem die Mehrdeutigkeit so vieler Begriffe regelrecht auf.

In unserem Fall:

- mit Geldscheinen und Ausicht auf Profit und/oder Macht wird man käuflich und korrupt
- das Rechtssystem, daß diese Mißstände strafrechtlich verfolgen soll - ist käuflich
- man wahrt den Anschein als Unternehmer, Politiker und Lobbyist seriös und ehrlich zu sein und geht regelmäßig in die Kirche, betet zum Herrn oder der Jungfrau - die Unternehmer, Politiker und Lobbyisten sind scheinheilig und verlogen, wenn sie ihr dreckiges Maul aufmachen.

Warum sehen solche Unternehmer-, Politiker- und Lobbyistengesichter nicht aus wie Feuermelder?

Da kann man doch so schön die Scheibe einschlagen, wenn's brennt.

Ich möchte nicht alle in den einen Topf werfen. Aber die guten aus diesen Kreisen mit sozialem Gewissen muß man mit einer sehr großen Lupe suchen.

Warum bestraft der Herr solche Sünder nicht sofort und so schwer, daß sie für die Zukunft nicht mehr in der Lage sind, soziale Verbrechen zu verüben?

Weil das nicht passiert, muß man die Existenz eines Schöpferwesens und die Notwendigkeit einer Religion in Zweifel ziehen. Religion scheint der Verblödung des pflegmatischen Volkes zu dienen.
jockel ist offline  
Alt 27.08.2011, 12:39   #19
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Vermutlich weil sie nix zu sagen hat.

Lesenswertes Interview.
Wird in Europa auch schon länger eifrig dran gebastelt. Wahlen für die nationalen Parlamente werden wohl bald zu folkloristischen Veranstaltungen werden.
Gestern Nachmittag im MDR-Videotext stand allerdings ein Beitrag, daß Teile des deutschen Volkes mehr basisdemokratische Mitbestimmung wollen - bei Volksentscheiden rumpalavern zu dürfen.
jockel ist offline  
Alt 27.08.2011, 13:36   #20
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Im Moore-Film zum Kapitalismus wurde doch auch diese Broschüre von der Citi(Bank)-Group erwähnt, nicht für den kleinen Kreditnehmer, sondern für die Steinreichen.
Darin wurde die Plutonomy angekündigt als Nachfolger der Demokratie. Und auch der bedauernswerte aktuelle Zustand beklagt, daß die reichsten Amerikaner doch nur 1% ausmachen und damit auch nur 1% der möglichen Wählerstimmen.
Das wird man dann wohl auch irgendwann offiziell ändern, nicht nur durch korruptes Aushebeln der bisherigen "Demokratie".
Klassenwahlrecht gabs schon bei den Fritze Wilhelm Kaisern.

LG

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 27.08.2011, 13:50   #21
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Monitor 25.08.11

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Im Moore-Film zum Kapitalismus wurde doch auch diese Broschüre von der Citi(Bank)-Group erwähnt, nicht für den kleinen Kreditnehmer, sondern für die Steinreichen.
Darin wurde die Plutonomy angekündigt als Nachfolger der Demokratie. Und auch der bedauernswerte aktuelle Zustand beklagt, daß die reichsten Amerikaner doch nur 1% ausmachen und damit auch nur 1% der möglichen Wählerstimmen.
Das wird man dann wohl auch irgendwann offiziell ändern, nicht nur durch korruptes Aushebeln der bisherigen "Demokratie".
Der Macher der Broschüre bei der Citi-Group Ajay Kapur ist seit 2010 Leiter des Aktienstrategie-Teams Asien mit Sitz in Hongkong bei der Deutschen Bank

DER BETRIEB - Betriebswirtschaft, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht und Arbeitsrecht

Noch mehr Weisheiten des guten Mannes

Kopf der Woche Aktienexperte Ajay Kapur: „Die Reichen werden für Wachstum sorgen" 16.11.2009 | Nachricht | finanzen.net
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
 

Stichwortsuche
monitor

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fernsehtipp: Do, 04.08.11 Monitor zu Zeitarbeit Justician ALG II 1 03.08.2011 22:07
Monitor 21:45 - 22:15 Uhr im Ersten wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 09.09.2010 13:26
Monitor wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 04.07.2008 04:49
ARD Monitor 21:45 Bahnprivatisierung... claudiak Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 24.04.2008 20:01


Es ist jetzt 21:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland