Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Verkorkste Hartz IV Gesetze: auch schädlich für Umwelt


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2011, 15:02   #1
Banquo
Redaktion
 
Benutzerbild von Banquo
 
Registriert seit: 17.10.2008
Beiträge: 3.880
Banquo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Verkorkste Hartz IV Gesetze: auch schädlich für Umwelt

In der Bonner Lokalzeitung findet sich heute ein Artikel, der auf den ersten Blick nicht so ganz in unser Forum passt. Doch das stimmt nicht:

Fassadensanierung in Meckenheim lässt auf sich warten (24.08.2011) | Region | Lokales | General-Anzeiger Bonn

Ein Hochhaus in einer Mischgegend. 70er-Jahre Architekturmonster im Umfeld von Einfamilienhäusern. Seit vielen Jahren prallen da Welten aufeinander. Seit Hartz IV spitzt es sich immer weiter zu.

Eins der Hochhäuser (oder sogar alle?) dort gehören mittlerweile der Deutschen Annington. Eine Wohnungsgesellschaft, die schon einiges an Negativimage aufgebaut hat. Jeder Mieterverein kann davon ein Lied singen.

Schauen wir mal, was die Deutsche Annington da mit ihrem Haus macht:

Zitat:
Zur Straßenseite ist die Fassade mit grünbraunen Algenflecken übersät. Die Wohnungsgesellschaft Deutsche Annington, der die Blocks mit ihren 93 Wohnungen gehören, wollte die Fassade ursprünglich im Frühjahr reinigen lassen. Doch es gibt Probleme.
[...]
Dabei sollten die Kosten aber im Rahmen bleiben. Bis Herbst soll die Fassade gereinigt sein. Die Eternit-Platten zu entsorgen und der Fassade eine Wärmedämmung zu verpassen, sei keine Alternative. Mit 1,5 Millionen Euro sei das mindestens zehn Mal teurer als die Reinigung.
Wieso ist das für die Annington keine Alternative? Der Artikel selbst spricht es etwas indirekt an. Der Eigentümer sieht keine Möglichkeit, von seinen Mietern eine erhöhte Miete einzutreiben.

Warum wohl? Weil vermutlich nicht nur die eine Hälfte, die ihre Miete nicht selbst zahlt (sondern vom Jobcenter direkt überweisen lässt), sondern auch von der anderen Hälfte ein erklecklicher Teil die vom Jobcenter als Höchstgrenze anerkannten "angemessenen Kosten der Unterkunft" schon längst an die Annington zahlt. Da werden Schrottwohnungen zum nominellen Höchstpreis der Jobcenter-Tabellen vermietet. Jede Verbesserungsmassnahme brächte dem Eigentümer keinen Cent mehr Miete ein, sondern einzig die Mieter würden hier mit erheblich geringeren Nebenkosten entlastet - und die Umwelt natürlich. Interessiert nicht, da es dem Eigentümer nichts bringt.

Die Regeln zur KdU im Hartz IV-Gesetzeswust sind grosser Humbug und verhindern sehr effektiv jeden Anreiz, Wohnungen zu modernisieren und Energie zu sparen. Der Staat zahlt ja auch so. Bravo, Grün-Rot-Schwarz-Gelbe Bundesregierungen!
__

Banquo ist offline  
Alt 24.08.2011, 15:33   #2
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verkorkste Hartz IV Gesetze: auch schädlich für Umwelt

Zitat von Banquo Beitrag anzeigen
Der Eigentümer sieht keine Möglichkeit, von seinen Mietern eine erhöhte Miete einzutreiben.
das mag sein, aber das:

Zitat von Banquo Beitrag anzeigen
Jede Verbesserungsmassnahme brächte dem Eigentümer(.....)nichts(....)
ist die verkehrte schlußfolgerung.

von einer erhöhten miete, braucht doch die sanierung gar nicht bezahlt werden. jegliche art der morderniersierung drückt die steuerlast.

da verwundert es wenig, wenn so mancher vermieter gleich luxussaniert. vor ein paar wochen, kam ein beitrag im tv über eine einkommensmillionär, der nur mit seinen mietobjekten einen gigantischen reibach macht. da ist es sogar eher wünschenswert, das der beauftragte handwerker richtig kohle für die arbeit verlangt, damit der millionär weniger steuern zahlt

natürlich kann man als vm dann höhere miete verlangen, was dann bedeutet, das man gewisse mieter nicht mehr als mieter hat. stück für stück steigt damit auch er mietspiegel, nach denen sich die kdu berechnet.

da die städte und gemeinden um diesen umstand wissen, versuchen sie den trend zu den steigenden mieten entgegenzuwirken. das geht am einfachsten, indem man die mieten "deckelt". dh. wie in holland werden nur noch die rs+festbetrag bezahlt, unabhängig von der mietlast. in berlin nennt man das ganze dann "entwohnen"

gestern kam in frontal 21 ein beitrag über millioäre, die gerne ordentlich besteuert werden wollen, weil sie zustände wie in gb nicht haben wollen. das muß man sich mal deutlich machen:

die DÜRFEN nicht mehr steuern bezahlen und MÜSSEN das geld vom staat nehmen, weil die GESETZE so sind. das beschämt die leute..............

WILLKOMMEN in absurdistan !
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 24.08.2011, 15:44   #3
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verkorkste Hartz IV Gesetze: auch schädlich für Umwelt

Zitat:
von einer erhöhten miete, braucht doch die sanierung gar nicht bezahlt werden. jegliche art der morderniersierung drückt die steuerlast

und steigert den wert des hauses
aber wie ist das ?
solang die keine gelder for free bekommen
wird in dieser richtung auch nix passieren
kennt man doch

die werden erst aktive wenn sie von der kommune oder von land
geld erhalten um sanieren zu können
vorher nicht
 
Alt 24.08.2011, 15:58   #4
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verkorkste Hartz IV Gesetze: auch schädlich für Umwelt

...die energetische Sanierung bringt auch nix. Diese aufgepappte Wärmedämmung ist eine einzige teure Katastropfe

Gibt dazu eine Internetseite von einen Herrn Konrad Fischer - Gutachter für so was.

Mein Haus bleibt wie es ist. Nix Wärmedämmung
Roter Bock ist offline  
Alt 24.08.2011, 16:04   #5
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verkorkste Hartz IV Gesetze: auch schädlich für Umwelt

Zitat von sumse Beitrag anzeigen

die werden erst aktive wenn sie von der kommune oder von land
geld erhalten um sanieren zu können
vorher nicht
wenn der erpressungsversuch scheitert, dann wird einfach die bude verfallen gelassen, sodaß die mieter, einer nach dem anderen, ausziehen.

dann kommen paar stangen dynamit* - danach werden eigentumswohnungen hochgezogen

*den abriss bezahlt natürlich der steuerzahler
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 24.08.2011, 17:10   #6
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verkorkste Hartz IV Gesetze: auch schädlich für Umwelt

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
wenn der erpressungsversuch scheitert, dann wird einfach die bude verfallen gelassen, sodaß die mieter, einer nach dem anderen, ausziehen.

dann kommen paar stangen dynamit* - danach werden eigentumswohnungen hochgezogen

*den abriss bezahlt natürlich der steuerzahler

so sieht das aus

zumindes bei dem grossgrundbesitzter von der CDU^^

die wissen wiesowas geht
 
 

Stichwortsuche
gesetze, hartz, schädlich, umwelt, verkorkste

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesetze gelten auch in Bayern - selbst wenn CSU-Politiker davon betroffen sind bin jetzt auch da Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 2 13.01.2011 23:19
Wird es auch neue Gesetze für KDU geben ? Oder bleibt es wie bisher ? Scofield Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 28.09.2010 17:11
CDU + FDP planen Verschärfung der Hartz IV Gesetze edy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 25.07.2009 14:16
Streiken für die Umwelt Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 23.07.2009 18:16
Auto geliehen-Nachweis schädlich für Leihgeber? SucheWas Allgemeine Fragen 3 06.07.2008 20:37


Es ist jetzt 02:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland