Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Ausbeuter des Tages: Aldi


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2011, 15:47   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Ausbeuter des Tages: Aldi

..... Auch interessant: Die Filmemacher gehen mit einer Liste an Grundnahrungsmitteln bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe einkaufen, vergleichen nachher die Ausgaben und kommen auf ein überraschendes Ergebnis. Problematischer als Preise, Verführung und Qualität ist bei Aldi die Fairness. Aldi zahlt den Produzenten oft zu wenig Geld, Betriebe leiden unter dem extremen Preisdruck des Discounters. Aldi produziert Kleidung in Asien oder der Türkei und nutzt die eigenen Verkäufer aus, die oft unbezahlt Überstunden machen müssen, oft keinen Betriebsrat haben und überwacht werden. In Sachen Fairness besteht viel Nachholbedarf.
Der Aldi-Check, Montag, 22. August 2011, 21.00 Uhr, WDR.


ausbeuter des tages: aldi » wer geht eigentlich zu aldi, jeder, keine betriebsräte und zu viele überstunden, aldi, fairness, nord, aldi-check, verführung, süd, qualität » pr-sozial
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 22.08.2011, 15:53   #2
Der arme Poet
 
Registriert seit: 28.07.2011
Beiträge: 28
Der arme Poet
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Aldi bezahlt seiner Arbeitskräfte exzellent. Dafür wird natürlich auch viel verlangt. Was die Lieferanten betrifft: sie können es ja auch ohne Aldi versuchen. Niemand wird gezwungen, an Aldi zu verkaufen.
Der arme Poet ist offline  
Alt 22.08.2011, 15:55   #3
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Der arme Poet Beitrag anzeigen
Aldi bezahlt seiner Arbeitskräfte exzellent. Dafür wird natürlich auch viel verlangt. Was die Lieferanten betrifft: sie können es ja auch ohne Aldi versuchen. Niemand wird gezwungen, an Aldi zu verkaufen.
ich glaube, dass du dir besonders die Sendung heute abend anschauen solltest.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 22.08.2011, 15:57   #4
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
ich glaube, dass du dir besonders die Sendung heute abend anschauen solltest.
Achwo, der arme Pöt braucht nix mehr lernen, der weiß soviel, der kann uns allen noch was beibringen.
Lies alle seine Beiträge und staune über so viel Wissen!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 22.08.2011, 16:03   #5
Der arme Poet
 
Registriert seit: 28.07.2011
Beiträge: 28
Der arme Poet
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
ich glaube, dass du dir besonders die Sendung heute abend anschauen solltest.
Der arme Poet interessiert sich einen schei*s für die Probleme von Arbeitnehmern im Ausland. Das ist wahr. In Deutschland läuft's für die Aldianer aber nicht schlecht. Wenn Du meinst, Du könntest diesen Planeten menschlicher machen - bitte. Ich pfeif' drauf.
Der arme Poet ist offline  
Alt 22.08.2011, 16:06   #6
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Der arme Poet Beitrag anzeigen
Der arme Poet interessiert sich einen schei*s für die Probleme von Arbeitnehmern im Ausland.
Dann bist du bei uns ganz bestimmt falsch und solltest dir eher irgend ein rassistische Plattform suchen, damit du mit diesen Typen dann Deutschtümmelei anstimmen kannst.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 22.08.2011, 16:07   #7
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Achwo, der arme Pöt braucht nix mehr lernen, der weiß soviel, der kann uns allen noch was beibringen.
Lies alle seine Beiträge und staune über so viel Wissen!
In kürze ist auch er entlarvt, und Martin sieht dann vielleicht endlich ein, wieso er sich einen vBulletin-Bug holen sollte, damit die ganze Fakerei ein Ende hat. Dann wirst dich wundern wie wenig aktive User es hier wirklich gibt. Von 500 auf ca. 50 in null komma poetisch!
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 22.08.2011, 16:17   #8
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat:
Zu den eigenen Kunden ist Aldi fair.
Zitat:
Ergebnis: Aldi-Qualität ist ordentlich.
Stimmt: Preise und Qualität sind ok - und gerade daß das Warenangebot überschaubar ist gefällt mir auch.

Und das zählt für die Kunden.

Problematischer als Preise, Verführung und Qualität ist bei Aldi die Fairness.
Zitat:
Keine Betriebsräte und zu viele Überstunden
Hier müßten Gewerkschaft un Angestellte etwas unternehmen...
als Kunde könnte ich Aldi nur (wie so viele andere) meiden - aber irgendwo muß ich einkaufen...
gast_ ist offline  
Alt 22.08.2011, 16:28   #9
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Ach Lupe, wollen die Leute, zu denen Du gerne gehören würdest, in den anderen Foren auch nix mit Dir zu tun haben?
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 22.08.2011, 16:30   #10
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

dir ist aber schon bewusst, das auch wenn deine ip nicht geloggt wird, er zum zeitpunkt deines logins sehr wohl deine IP sehen kann?, nämlich im serverconnectlog, du hohlbirne....

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 22.08.2011, 16:56   #11
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
ich glaube, dass du dir besonders die Sendung heute abend anschauen solltest.

naja weiss auch das aldi gut zahlt
ist auch schwer da reinzukommen

mag sein das die das ändern aber nach dem stand der dinge
zahlten die gut mehr als andere
 
Alt 22.08.2011, 16:58   #12
Katapult
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katapult
 
Registriert seit: 09.06.2008
Beiträge: 160
Katapult
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
ich glaube, dass du dir besonders die Sendung heute abend anschauen solltest.
Und Du solltest Dich vielleicht mal mit einer Aldi- Verkäuferin unterhalten,denn die verdienen nämlich ganz gut.
Katapult ist offline  
Alt 22.08.2011, 17:06   #13
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Katapult Beitrag anzeigen
Und Du solltest Dich vielleicht mal mit einer Aldi- Verkäuferin unterhalten,denn die verdienen nämlich ganz gut.
Aldi produziert Kleidung in Asien oder der Türkei und nutzt die eigenen Verkäufer aus, die oft unbezahlt Überstunden machen müssen, oft keinen Betriebsrat haben und überwacht werden. In Sachen Fairness besteht viel Nachholbedarf.
Der Aldi-Check, Montag, 22. August 2011, 21.00 Uhr, WDR.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 22.08.2011, 17:27   #14
farger4711
Elo-User/in
 
Benutzerbild von farger4711
 
Registriert seit: 30.07.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 786
farger4711 farger4711 farger4711 farger4711
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Ich habe vor 25 Jahren bei Aldi Süd gearbeitet.
Ich habe besser verdient, als andere Verkäuferinnen. Aber, wie schon gesagt, man muss dafür auch ordentlich ackern. Die Ü-Stunden wurden sehr gut bezahlt. Es gab Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine monatliche Umsatzprämie. Will heissen, je mehr der Aldi in dem man gearbeitet hat, erwirtschaftet hat, umso höher war die Prämie.
Mittlerweile ist es schwer bei Aldi reinzukommen.

Was die Zulieferer betrifft, kann ich leider nichts sagen.
Früher mussten wir die Preise auswendig können und blind eintippen. Aldi hat die Scannerkassen erst eingeführt, nachdem die Zulieferer zugesagt haben, auf zwei Seiten den Code anzubringen.
Da hiess es, entweder ihr macht das, oder wir beziehen die Ware woanders.

Schön ist es tatsächlich nicht, dass diese Menschen zu diesen Bedingungen arbeiten müssen. Vielleicht hilft der Bericht auf WDR ein wenig Druck auf Aldi auszuüben.
__

viele liebe Grüße
Martina


In der Ruhe liegt die Kraft
farger4711 ist offline  
Alt 22.08.2011, 17:28   #15
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
die Ausgaben und kommen auf ein überraschendes Ergebnis. Problematischer als Preise, Verführung und Qualität ist bei Aldi die Fairness. Aldi zahlt den Produzenten oft zu wenig Geld, Betriebe leiden unter dem extremen Preisdruck des Discounters.
Das gleiche Ergebnis wie bei der Doku über Ikea. So überraschend finde ich das jetzt nicht. Neu ist das auch nicht.

Zitat von farger4711 Beitrag anzeigen
Früher mussten wir die Preise auswendig können und blind eintippen.
In Form von Nummercodes für jeden Artikel, oder?
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 22.08.2011, 17:45   #16
farger4711
Elo-User/in
 
Benutzerbild von farger4711
 
Registriert seit: 30.07.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 786
farger4711 farger4711 farger4711 farger4711
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

@ThisIsTheEnd
Wir mussten die regulären Preise auswendig lernen. Der gekochte Schinken hat damals 2,59 DM gekostet. Oder auch mal 2,79 DM.

Schlimm war es nach dem 3wöchigen Sommerurlaub, da hatten sich unheimlich viele Preise geändert. Also schnell auswendig lernen.

Die Testeinkäufer waren auch sehr beliebt. Samstags zur besten Zeit.
__

viele liebe Grüße
Martina


In der Ruhe liegt die Kraft
farger4711 ist offline  
Alt 22.08.2011, 19:01   #17
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

In HN hängen in den Aldi-Filialen Aushänge wegen Jobangeboten und da stehen 14 Euro je Stunde drin. Das Aldi ein nicht ganz so einfacher Kunde bei seinen Lieferanten ist, ist bekannt. Fast die gesamte Textilwelt kommt inzwischen aus Asien und den gleichen Arbeitsbedingungen und egal wie teuer das Endprodukt ist.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 22.08.2011, 19:14   #18
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

soll mir egal sein wo die die klammoten her haben
das ist sache der politik das einzugrenzen

selbst baumärkte verkaufen steine wo kinderarbeit geleistet wurde
und ?
da kräht keine sau nach

haubtsache billig und gut iss

wie gesagt das ist sache der politik
nur sie macht nix im gegenteil sie fördert das sogar noch

also regt euch nicht über aldi und co auf sondern eher auf die politiker die das zulassen das waren die aus zwangslagern hergestellt wurden nach deutschland eingeführt werden dürfen
 
Alt 22.08.2011, 19:41   #19
Katapult
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katapult
 
Registriert seit: 09.06.2008
Beiträge: 160
Katapult
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Aldi produziert Kleidung in Asien oder der Türkei und nutzt die eigenen Verkäufer aus, die oft unbezahlt Überstunden machen müssen, oft keinen Betriebsrat haben und überwacht werden. In Sachen Fairness besteht viel Nachholbedarf.
Der Aldi-Check, Montag, 22. August 2011, 21.00 Uhr, WDR.
Du verwechselst hier Aldi mit Penny und Netto.Als Verkäuferin bei Aldi verdient man sehr wohl gutes Geld.Du solltest Dich wirklich mal erst informieren,bevor Du hier solche Behauptungen aufstellst,welche in der Tat haltlos sind.
Und was Kleidung angeht... C & A z.b. oder auch die Promi-Läden in den großen Einkaufscentren lassen in Asien oder Türkei Kleidung anfertigen.Nur dort kostet das T-Shirt viermal soviel,wie im Aldi.
Wo wird denn noch in Deutschland Kleidung vollständig produziert?
Katapult ist offline  
Alt 22.08.2011, 19:53   #20
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.363
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Katapult Beitrag anzeigen
Wo wird denn noch in Deutschland Kleidung vollständig produziert?

Nur aus dem Unternehmen Trigema des aus Talkshows und Doku Soaps bkannt/berüchtigten Königs von Burladingen ,Wolfgang Grupp .
AsbachUralt ist offline  
Alt 22.08.2011, 19:57   #21
Katapult
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katapult
 
Registriert seit: 09.06.2008
Beiträge: 160
Katapult
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von AsbachUralt Beitrag anzeigen
Nur aus dem Unternehmen Trigema des aus Talkshows und Doku Soaps bkannt/berüchtigten Königs von Burladingen ,Wolfgang Grupp .
Und dann wird dort auch nur noch zugeschnittten und genäht im Ausland.
Katapult ist offline  
Alt 22.08.2011, 20:48   #22
JürgenK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Trier
Beiträge: 542
JürgenK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Der arme Poet Beitrag anzeigen
Aldi bezahlt seiner Arbeitskräfte exzellent. Dafür wird natürlich auch viel verlangt. Was die Lieferanten betrifft: sie können es ja auch ohne Aldi versuchen. Niemand wird gezwungen, an Aldi zu verkaufen.


So was habe ich selten gehört,so was


Aldi bezahlt seine Arbeitskräfte nicht exzellent.Und das weiß ich daher das ein Kollege von mir bei Aldi arbeitet.

Und deine Behauptung,das Aldimitarbeiter korrekt bezahlt werden.Da frage ich mich von woher du das hast.

Und macht mich schon ein wenig sauer.
Und du kannst gerne zu Aldi zum Arbeiten gehn.


Wenn du Bock hast auf unbezahlte Überstunden...e.t.c


Dann gehörst du leider auch zu den befürwortern von Zeitarbeitsfirmen und Niedriglöhnen...
JürgenK ist offline  
Alt 22.08.2011, 21:06   #23
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.363
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Katapult Beitrag anzeigen
Und dann wird dort auch nur noch zugeschnittten und genäht im Ausland.

Nein,Grupp stellt grundsätzlich ,bis auf die Stoffe ,alles in Deutschland her.
Das ist ja sein ganzer Stolz.


Zitat:
In der Öffentlichkeit engagiert sich Grupp für den Produktionsstandort Deutschland und wirbt damit, dass die Rohstoffe für die Bekleidungsprodukte von Trigema ausschließlich innerhalb der EU erworben würden, die komplette Produktion in Deutschland stattfände, es bei Trigema seit über 30 Jahren weder Kurzarbeit noch Entlassungen aufgrund von Arbeitsmangel gegeben habe und den Kindern der Mitarbeiter nach dem Schulabschluss ein Arbeits- oder Ausbildungsplatz bei Trigema garantiert werde.
Trigema
AsbachUralt ist offline  
Alt 22.08.2011, 21:08   #24
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.363
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Zitat von Katapult Beitrag anzeigen
Als Verkäuferin bei Aldi verdient man sehr wohl gutes Geld.
Wenn Du gerade den TV Beitrag gesehen hast,wirst Du Deine Meinung wohl revidieren müssen.
AsbachUralt ist offline  
Alt 22.08.2011, 21:16   #25
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ausbeuter des Tages: Aldi

Was wohl meine Freundin als Ex-Aldi-Mitarbeiterin zu diesem Thema sagen würde?

Ich denke schon, sie würde zwar einen nicht schlechten Verdienst bestätigen.
Doch alles Andere würde sie sicherlich in Frage stellen.

Lasst mich einmal überlegen, warum sie gegangen wurde...

Ach ja...
Sie wehrte sich gegen unbezahlte Überstunden und Kritzeleien in den Einsatzzeiten (da fehlten doch plötzlich mehrere Stunden?).

Da war auch noch etwas mit Vertretungszeiten außerhalb des laut Arbeitsvertrag geltenden Bereiches....
Ähm... mal eben 14 Tage Urlaubsvertretung in einer 70 Km entfernten Filiale.

So viel zum Thema (meinerseits)
 
 

Stichwortsuche
aldi, ausbeuter, tages

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Am Online-Pranger: Praktikanten outen Ausbeuter-Firmen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 20.08.2010 10:12
Wegeunfall bei 1 Euro Ausbeuter Job bummi Allgemeine Fragen 2 01.07.2010 14:04
Ein weiterer Ausbeuter musiker01 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 09.10.2009 07:41
Discounter Studie - Edel Aldi - Hartz4 Aldi anonym99 Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 30 17.09.2008 12:55
Puma und Adidas als Ausbeuter kritisiert Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 22.04.2008 19:54


Es ist jetzt 11:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland