QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Datenschutz: Facebook-Reichweitenanalyse abschalten

Datenschutz: Facebook-Reichweitenanalyse abschalten

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2011, 13:33   #1
lpadoc
Elo-User/in
 
Benutzerbild von lpadoc
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Datenschutz: Facebook-Reichweitenanalyse abschalten

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) fordert alle Stellen in Schleswig-Holstein auf, ihre Fanpages bei Facebook und Social-Plugins wie den „Gefällt mir“-Button auf ihren Webseiten zu entfernen. Nach eingehender technischer und rechtlicher Analyse kommt das ULD zu dem Ergebnis, dass derartige Angebote gegen das Telemediengesetz und gegen das Bundesdatenschutzgesetz bzw. das Landesdatenschutzgesetz Schleswig-Holstein verstoßen (...). Quelle
__

[SIZE=2][I]Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit[/I] (Ebner-Eschenbach)[/SIZE]
lpadoc ist offline  
Alt 22.08.2011, 13:50   #2
darkcity
 
Benutzerbild von darkcity
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 505
darkcity darkcity
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutz: Facebook-Reichweitenanalyse abschalten

Zitat von lpadoc Beitrag anzeigen
Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) fordert alle Stellen in Schleswig-Holstein auf, ihre Fanpages bei Facebook und Social-Plugins wie den „Gefällt mir“-Button auf ihren Webseiten zu entfernen. Nach eingehender technischer und rechtlicher Analyse kommt das ULD zu dem Ergebnis, dass derartige Angebote gegen das Telemediengesetz und gegen das Bundesdatenschutzgesetz bzw. das Landesdatenschutzgesetz Schleswig-Holstein verstoßen (...). Quelle
Vor allem braucht man den button noch nicht einmal klicken, geht auch ohne,
damit ist es möglich infos über jede seite die man besucht hat zentral zu speichern ohne das man Einfluß darauf hätte,es reicht alleine der Besuch der Seite. Auch wenn man nicht bei facebook ist lassen sich so profile erstellen.
Wenn man bei facebook einen account hat (und mit der gleichen IP eingeloggt ist/war) lassen sich diese daten direkt einer Person zuordnen, ohne deren Einverständnis
darkcity ist offline  
 

Stichwortsuche
abschalten, datenschutz, facebookreichweitenanalyse

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Facebook aktiviert automatische Gesichtserkennung ExitUser Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 15.06.2011 18:58
Nach der Wahl: FDP will sieben Atomkraftwerke für immer abschalten Eagle Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 29.03.2011 17:29
Bitte beteiligen,Atomkraft abschalten wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 19.11.2008 09:25
Bitte Mitzeichnen,Atomkraft jetzt abschalten wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 23.07.2008 09:22


Es ist jetzt 17:17 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland