Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2011, 07:57   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Hamburg. Sein Job war es, sich um Menschen ohne Arbeit zu kümmern, Hartz-IV-Empfänger zurück in die Erwerbswelt zu bringen. Nun ist Thomas Bösenberg, bisheriger Geschäftsführer von team.arbeit.hamburg, selbst seinen Job los - als Beamter fällt er allerdings weicher als seine bisherigen Klienten. Mit sofortiger Wirkung lässt Bösenberg seine Aufgaben ruhen.

Arbeitsmarkt - Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter - Kommunales - Hamburg - Hamburger Abendblatt
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 18.08.2011, 08:02   #2
Hilfeopfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.08.2011
Beiträge: 379
Hilfeopfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Hallo Martin

Der Link ist ja kostenpflichtig!
Also Geld zahle ich dafür nicht.
Hilfeopfer ist offline  
Alt 18.08.2011, 08:02   #3
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Der Bonner Chef des JC sollte bald folgen!
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 18.08.2011, 08:05   #4
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen
Hallo Martin

Der Link ist ja kostenpflichtig!
Also Geld zahle ich dafür nicht.
Sozialsenator beurlaubt CDU-Mann - Nachrichten Print - DIE WELT - Hamburg - WELT ONLINE

Personelle Veränderung bei team.arbeit.hamburg - Stadt Hamburg
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 18.08.2011, 08:06   #5
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen
Hallo Martin

Der Link ist ja kostenpflichtig!
Also Geld zahle ich dafür nicht.
Passiert beim Abendblatt oft, geh mal davon aus, daß es so noch nicht war, als Martin den Link kopiert hat.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 18.08.2011, 11:28   #6
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Einfach mobil davor schreiben. Diesen Tipp hatte jemand hier mal vor einiger Zeit gegeben. Scheint kurz, aber der Artikel besteht aus drei Seiten, kann schnell übersehen werden.

mobil.abendblatt.de
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 18.08.2011, 13:58   #7
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Er fällt weich, und das wars? Wenn ich mich richtig erinnere, müssen Beamte einen Eid auf den Rechtsstaat ablegen. Wie wäre es denn, wenn seine Vergehen zur Anzeige kommen, dann ein passendes Urteil getroffen wird, und dieses überflüssige Beamten-Amt (nennt sich das so?) ordentlich absäuft? In etwa so als würde ein gigantischer Gorilla der Queen Mary eine vor den Bug knallen, und für ordentlichen Seegang sorgen. Dann wäre ein für alle mal schluss mit diesem Verhalten! Beamte sitzen mir ein bisschen zu fest im Sattel!
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 18.08.2011, 18:12   #8
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

schade das er nicht in den genuss kommt von h4
so würde er selber am eigenen leib spüren was h4 bewirkt ^^
 
Alt 18.08.2011, 19:12   #9
doggysfee78
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
schade das er nicht in den genuss kommt von h4
so würde er selber am eigenen leib spüren was h4 bewirkt ^^
Dann müsste dieser Beamte sich aber schon einiges geleistet haben,und solange es nur zum rauswurf aus seinem Amt kommt,wird die WAHRHEIT mal wieder unter dem Teppich gekehrt!Und der unartige Beamte wird mal wieder nur so aus der Schusslinie geholt!ES IST NICHTS NEUES FÜR MICH
 
Alt 19.08.2011, 23:31   #10
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Konnte das auch nicht auch nicht lesen, wg. kostenpflichtig. Aber höchste Zeit für den Drecksack, gekickt zu werden. WANN FOLGT DIE STASI-KUH, die mir in 2006 Auslandsreiseverbot in der EGV erteilte, mich zwang, UMSONST für Leistungsträger hochqualifizierte Arbeit zu verrichten (was OHNE HartzIV versicherungspflichtige Beschäftigung generiert hätte), mit dem Ziel, mit FÜR IMMER im HartzIv-System zu behalten?
Werden diese Leute bestraft, kann ich sie verklagen wg. Verdienstausfall und so?
Debra ist offline  
Alt 20.08.2011, 00:38   #11
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Den Artikel habt ihr gelesen, ja?
Zitat:
[...] Ein-Euro-Jobs in Hamburg [...] Streitpunkt war die Besetzung der offenen Plätze. Team.arbeit.hamburg hatte weniger Plätze an Hartz-IV-Empfänger vergeben als zur Verfügung standen. Auch ein "Normen verdeutlichendes Gespräch" zwischen Senator und Jobcenter-Chef über die Besetzungspraxis konnte die Wogen letztlich nicht glätten. Auch die geforderte Nachbesetzung der offenen Stellen hat nicht so funktioniert, wie es sich die [Sozial-]Behörde vorgestellt hatte. [...]
...


@Debra

In Posting #6 hat ThisIsTheEnd noch mal einen anderen Link eingestellt. Dort kannst Du kostenfrei die 3 (kurzen) Seiten lesen.
__


biddy ist offline  
Alt 20.08.2011, 01:15   #12
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Zitat:
[...] Ein-Euro-Jobs in Hamburg [...] Streitpunkt war die Besetzung der offenen Plätze. Team.arbeit.hamburg hatte weniger Plätze an Hartz-IV-Empfänger vergeben als zur Verfügung standen. Auch ein "Normen verdeutlichendes Gespräch" zwischen Senator und Jobcenter-Chef über die Besetzungspraxis konnte die Wogen letztlich nicht glätten. Auch die geforderte Nachbesetzung der offenen Stellen hat nicht so funktioniert, wie es sich die [Sozial-]Behörde vorgestellt hatte. [...] Quelle #11
Zitat:
Drohende Leere: Hamburgs Schulkantinen fehlen die Arbeitskräfte.
Zum Schulstart sind nur 308 von 510 Küchen-Jobs besetzt. 72 Schulen sind betroffen. Die Träger der Schulküchen geben dem Jobcenter die Schuld. Das sagt, es tue, was es könne.

(...) Dass es schlicht keine Langzeitarbeitslosen für diese Aufgabe gibt, kann sich Manfred Ganz nicht vorstellen. "Wir haben Leute, die das gern machen würden." Es habe nur bis jetzt die Ansage gegeben, dass Personen nur einmalig an einer AGH teilnehmen sollen. Ganz: "Für Personen, die wenig Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben, ist das eine Ausgrenzung."
Immerhin habe Team-Arbeit-Chef Thomas Bösenberg den Trägern jetzt erlaubt, eine Liste mit zehn Personen vorzuschlagen. Auch bekam Ganz am Freitagnachmittag die Zusicherung für acht weitere Kräfte.

(...)Ohnehin ist ungewiss, was 2012 aus den übrigen Beschäftigungsprojekten wird.
Ein im Juli fertiggestelltes Gutachten des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) kommt zu dem Fazit, dass Ein-Euro-Jobs arbeitslosen Menschen helfen, ihren Alltag sinnvoll zu strukturieren, aber nicht die Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt verbessern. Letzteres sei gar nicht der gesetzliche Auftrag von AGHs, hält Petra Lafferentz dagegen: "Es geht darum, Menschen zu stabilisieren." Quelle
Zitat:
Notprogramm in Kantinen
Dass Margarethe Fimmen-Marquardt morgens Essensmarken verkauft, mittags das Essen austeilt und hinterher dann auch noch die Reste von den Tellern kratzt, gehört nicht zu ihren eigentlichen Aufgaben. "Aber es geht im Moment nur, wenn ich mithelfe", sagt die Schulleiterin der Max-Traeger-Schule in Eidelstedt.

(...)Thomas Bösenberg, Geschäftsführer von Jobcenter team.arbeit.hamburg, sagte gestern zur aktuellen Misere: "Ich kümmere mich persönlich darum, dass keine Schulküche in Not gerät. Die Vereinbarungen mit dem Hamburger Senat werden von uns zu 100 Prozent eingehalten. Soweit es in Einzelfällen Probleme gibt, werden diese mit allen Beteiligten rasch ausgeräumt." Darauf hofft auch Renate Wiegandt, Schulleiterin der Otto-Hahn-Schule in Jenfeld: "Sorgen macht uns aber, was in einem halben Jahr passiert. Wenn das Essen dann zu teuer wird, fürchten wir, dass die Kinder nicht mehr in der Kantine essen, sondern sich mit Chips und Eistee vom Discounter versorgen."Quelle
----------
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 20.08.2011, 01:33   #13
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Ich möchte gene diese Blödkuh "stabilisieren". (Name entfernt)
Und zwar auf den Mond, wo die hingehört. Unfassbar, die Kuh bezieht womöglich noch ein fürstliches Gehalt auf Steuerzahlerkosten.
Debra ist offline  
Alt 20.08.2011, 01:34   #14
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Die Drecksäcke sollen ordentliche Arbeitsstellen anbieten, anstatt arme Arbeitslose auszubeuten und eine 2 oder gar 3-Klassen-Gesellschaft zu etablieren.

Und dann noch auf die Tränendrüse "drücken".... ut ot, wir ARMEN brauchen Hilfe um die Teller zu waschen! Geht es noch?!
Debra ist offline  
Alt 20.08.2011, 01:42   #15
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Den Artikel habt ihr gelesen, ja?
...


@Debra

In Posting #6 hat ThisIsTheEnd noch mal einen anderen Link eingestellt. Dort kannst Du kostenfrei die 3 (kurzen) Seiten lesen.
Ach so, alles klar, da wir wieder Sozen an der Macht haben (Olaf Scholz), will die Behörde wieder Zwangssklaven einsetzen für die Schulen und so anstatt regulär Leute zu beschäftigen (die im öD sowieso schon wenig genug verdienen). Früher waren das auskömmliche Arbeitsplätze für Hausfrauen oder Leute, die keinen Schulabschluss hatten. SO soll das bleiben und nicht, dass Hamburg arme Arbeitslose ausbeutet. Dreckssozen. 2 oder 3-Klassen Gesellschaften und Zwangsarbeit gab es zuletzt im Nationalsozialismus. Und kein Mensch mit Verstand, auch nicht diejenigen, die besserre Jobs haben, WOLLEN diese Diskriminierung von ärmeren, ungebildeteren Menschen haben!
Das geht leider nicht in die Köpfe von SPD/Grünen rein.
Debra ist offline  
Alt 20.08.2011, 07:45   #16
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburger Senat feuert Chef der Jobcenter

Zitat:
Und kein Mensch mit Verstand, auch nicht diejenigen, die besserre Jobs haben, WOLLEN diese Diskriminierung von ärmeren, ungebildeteren Menschen haben!
Das geht leider nicht in die Köpfe von SPD/Grünen rein.
so schauts aus...
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
 

Stichwortsuche
chef, feuert, hamburger, jobcenter, senat

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundesbank feuert Sarrazin yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 72 14.09.2010 15:47
Bagatellkündigung: Schwimmbad feuert Angestellte wegen Trinkgeldkasse Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 01.02.2010 14:08
NAOMI KLEIN, Feuert die Bosse! wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 13.06.2009 08:58
Aldi-Zulieferer feuert renitente Mitarbeiter Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 21.04.2008 21:06
Scholz will Hamburger Jobcenter auflösen Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 24.02.2008 17:32


Es ist jetzt 14:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland