Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Übersicht, Euro in Gefahr


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.2011, 07:12   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Übersicht, Euro in Gefahr

Krisenmanagement
Europas Politiker bekommen Krise nicht in Griff

Kommentar von Ulrich Reitz
Brandlöscher oder Brandstifter? Vor drei Wochen wollten Europas Staats- und Regierungschefs mit ihrem Gipfel die Kapitalmärkte beruhigen. Wieder hat die Polit-Elite versagt. Und daran wird sich nichts ändern - Politiker können Krisenmanagement nicht. [mehr]

Hochspekulative Börsengeschäfte
Wie Leerverkäufe funktionieren

Frankreich, Spanien, Italien und Belgien haben Leerverkäufe von Finanzaktien verboten. Damit wollen sie weitere Kursverluste an den heimischen Märkten verhindern. Doch was bedeutet das? [mehr]

HWWI-Chef fordert globale Regeln
Straubhaar: Politik lässt sich treiben

Die USA in der Schuldenkrise, Europa zerstritten: Ein "weltweites Führungsvakuum" kritisiert Ökonom Thomas Straubhaar im ZDF heute journal. "Da hat man das Gefühl, dass sich die Politik treiben lässt." Finanzmärkte nutzten das Vakuum aus, das Verbot von Leerverkäufen sei längst überfällig. [Video starten]

Rolle der EZB in der Krise
Die Schlechte-Noten-Bank

von Reinhard Schlieker
Die EZB sieht sich mehr und mehr in der Rolle einer unfreiwilligen Feuerwehr. Wo es auch kokelt - die Notenbank soll löschen. Ihr Auftrag, die Währungsstabilität zu garantieren, gerät in den Hintergrund. [mehr]

Griechenland
Webwährungen statt Euro

von Frederik Fischer
Das Vertrauen in die Politik und Wirtschaft in Griechenland ist gründlich erschüttert. Auf Online-Plattformen floriert der Tauschhandel. Mit regionalen Währungen und Zeitbanken wirtschaften die Griechen ohne den ungeliebten Euro. [Blog]

Gipfel-Beschlüsse
Griechenland-Hilfspaket Nummer zwei im Detail

Niedrigere Zinsen, Anleihentausch für private Gläubiger und ein Aufbauprogramm für die griechische Wirtschaft: Auf dem Euro-Krisengipfel hat das zweite Hilfspaket für das hochverschuldete Griechenland Gestalt gewonnen. Die Beschlüsse im Überblick. [mehr]
Reaktionen auf den Euro-Gipfel
"Erleichterung, kein Triumphgeschrei"

Atempause, Erleichterung - in Berlin, Athen und Paris werden die Brüsseler Euro-Beschlüsse positiv bewertet. Athen ist froh: Es gibt frisches Geld. Doch Berlin muss zittern: Trägt die FDP das Rettungspaket mit? Berichte der ZDF-Korrespondenten. [mehr]

Kommentar
Operation geglückt - Aussichten ungewiss

"Die Not-Operation scheint geglückt. Ob der Patient Euro überlebt, das wissen wir noch nicht", sagt ZDF-Chefredakteur Peter Frey zum neuen Rettungspaket. "Immerhin: Europa hat sich bewegt." [Video starten]

Griechenland & Co.
Chronologie
der Euro-Krise


Jeder redet über die Krise des Euros, allem voran über das schuldengeplagte Griechenland. Aber wie begann die Krise eigentlich und welchen Verlauf nahm sie? [Video starten]

Bricht Euro-Zone auseinander?
Von Athen bis Rom: Fragen zur Euro-Krise

Selten ist über den Euro so kontrovers diskutiert worden. Zahlreiche Bürger sind verunsichert. Bricht die Eurozone auseinander? Ist die Lage in Italien so dramatisch wie in Griechenland? Experten geben Antworten. [Video starten]

Währung
Euro-Krise: Experten stochern im Nebel

von Ulrich Reitz
Zwei Ökonomen, drei Meinungen: Führende Experten streiten über wirksame Rezepte gegen die Euro-Krise. Die Vorschläge, die sie unterbreiten, widersprechen sich immer häufiger. Das ist nicht neu, eine Musterlösung für das Problem gibt es nicht. [mehr]

Instrumente gegen die Krise
Von Umschuldung bis Eurobonds

Schuldenschnitt, Eurobonds, sanfte Umschuldung: Vor dem Euro-Gipfel holt die Politik ihre Werkzeuge aus dem Krisen-Werkzeugkasten - und streitet gleich mal, welches benutzt werden soll. Doch wie funktionieren eigentlich die Instrumente? [mehr]

Tipps für Anleger
Wohin mit dem Ersparten?

von Ulrich Reitz
Nicht alles auf eine Karte: Die sich zuspitzende Schuldenkrise in Euroland verunsichert die Verbraucher immer stärker. Wer seine Rücklagen möglichst sicher anlegen will, sollte allzu große Risiken vermeiden. Ein Überblick. [mehr]
Parlament stimmt zu
Gehälter, Renten, Steuern: Wie Italien sparen will

Es soll 79 Milliarden Euro einbringen: Das italienische Abgeordnetenhaus hat dem Sparpaket der Regierung zugestimmt. Das hochverschuldete Land will damit die Märkte beruhigen. Auf die Italiener kommen zahlreiche Einschnitte zu. [mehr]
"Schreckliche Aussichten"
Junge Italiener ohne Perspektive

von Julia Lösch
Arbeitsamt statt dolce vita: Viele junge Italiener sind frustriert. Es fehlt an gut bezahlten Jobs und Perspektiven. Berlusconis Sparpaket, das heute beschlossen wurde, dürfte ihre Lage noch verschlimmern. [mehr]
Sparpaket verabschiedet
Athen wird von Brüssel aus regiert

Kommentar von Eckart Gaddum
Athen hat geliefert. Zumindest in dem Moment, als das griechische Parlament dem Sparpaket zugestimmt hat. Das ist kein Grund zum Auf-, höchstens zum kurzen Durchatmen - für Griechenland und für den Rest Europas. [mehr]
Götter in Nadelstreifen

von Ulrich Reitz
Wenn die Rating-Agenturen ihr Urteil verkünden, kann das an den Kapitalmärkten Kursanstiege oder Panik auslösen. Sogar die Griechenland-Rettung könnte an ihrem Veto scheitern. Die Politik hat Mitschuld daran, dass die Bonitätswächter so mächtig sind. [mehr]
ZDFmediathek



Mediathek Euro in Gefahr

alle Videos zum Thema
Video Frey: "Wir brauchen einen neuen Euro"


Video Eurobonds: Wackelt Berlin?


Video Italien: Sparmaßnahmen noch unklar


Video Euro-Krise: Berlusconi will hart sparen



zur ZDFmediathek





ZDFheute | Nachrichten - Euro in Gefahr
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
 

Stichwortsuche
euro, gefahr, Übersicht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brüderle sieht den Euro nicht in Gefahr wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 25.11.2010 12:58
Hausmeisterlogen in Gefahr - Hamburg streicht 1.200 Ein-Euro-Jobs Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 10.10.2009 01:14
Vorschlag: Übersicht über Abwehrstrategien unzulässiger/rechtswidriger Ein-Euro-Job's schlaraffenland Ein Euro Job / Mini Job 54 31.03.2009 18:22
Heizspiegelstädte in der Übersicht bschlimme KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 3 12.02.2008 21:33


Es ist jetzt 16:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland